Ferienhaus Dänemark mit Hund

Ferienzeit mit Hund – endlich mal wieder frei und Zeit für sich und die Familie haben! Dein vierbeiniges Familienmitglied wartet nur darauf, im Urlaub neue Welten zu entdecken. Im Dänemark Ferienhaus mit Hund fühlen sich alle wohl und das skandinavische Naturabenteuer für Mensch und Tier kann beginnen!

Lies mehr über: Ferienhäuser mit Hund in Dänemark

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Dänemark Ferienhaus mit Hund

Ein Urlaub mit Hund will gut geplant sein und das fängt schon bei der Anreise an. Kein Vierbeiner möchte ewig lange Auto fahren und so bieten sich die Nachbarländer Deutschlands bestens für einen Ferienhausurlaub mit Hund an. Das schöne Dänemark mit seinem milden, nicht zu heißen Klima ist von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen aus ganz einfach zu erreichen. Die unberührten Naturlandschaften und herrlichen Strände locken so manchen Hundehalter in den Norden. Darüber hinaus gilt Dänemark als besonders hundefreundlich. Viele Dänen haben nämlich selbst einen vierbeinigen Lebensbegleiter. Unsere dänischen Ferienhäuser mit Hund dienen als perfekte Ausgangsbasis für ein Naturabenteuer mit deinem treuen Gefährten. Viele der Ferienhäuser verfügen über einen eigenen, eingezäunten Garten, in denen du deinen Hund auch mal frei herumlaufen lassen kannst. Es gibt vielfältige Optionen vom Cottage, über ein Bed and Breakfast bis zum dänischen Bauernhof, in denen du einen entspannten Dänemark Urlaub verbringen kannst.

Urlaub mit Hund Dänemark

Dänemark zählt zu den Ländern, die mit einer vielfältigen Landschaft überzeugen und sich ideal für einen Urlaub an der Küste oder auf dem Land eignen. Gerade für eine Auszeit mit Hund in der Natur bietet sich das kleine, nordische Land an. Möchtest du ausgiebig spazieren gehen und wunderschöne Strände genießen, so lohnt sich eine Reise auf die Inseln Fanö oder Römö. Auch auf diesen Inseln findest du bei uns ein wunderschönes dänisches Ferienhaus mit Hund, das dir allen Komfort bietet. Eben so ist die beliebte Ferieninsel Bornholm wie prädestiniert für einen Urlaub mit Hund inmitten schönster Natur. Die dänischen Inseln eignen sich für Mensch und Tier am besten und gelten als Orte der Ruhe, aber auch auf dem Festland erwarten dich Naturoasen, in denen du ein Dänemark Ferienhaus mit Hund buchen kannst. Nimm deinen Hund mit zum Joggen oder starte eine Entdeckungstour durch die Seenlandschaft. Auch Fahrradtouren mit Hund sind eine schöne Option, um das Urlaubsziel aktiv zu entdecken. Wenn es etwas gemächlicher sein soll, dann begib dich auf eine Wanderung und entdecke die Natur Dänemarks per pedes mit deinem Hund an der Leine. Wichtig ist, dass du dir ein tierfreundliches Dänemark Ferienhaus für dich und deinen Hund heraussuchst. Nutze dazu unsere hilfreichen Suchfunktionen. Wir bieten dir ein facettenreiches Angebot an familien- und hundegerechten Ferienwohnungen und Ferienhäusern in der Natur, damit dein Dänemark Ferienhaus Urlaub mit Hund zu einem echten Erlebnis voller unvergesslicher Momente wird!

Euch ist Dänemark doch ein bisschen zu kalt?

Ob mit Hund, oder ohne. Ob zu zweit, oder zu dritt. Von Norwegen bis nach Gran Canaria. Naturhäuschen.de bietet euch in ganz Europa eine riesige Auswahl an naturnahen Übernachtungsmöglichkeiten.
Wie wäre es zum Beispiel mit:

Dänemark Ferienhaus mit Hund am Meer

Ein Ferienhaus mit Hund am Strand kannst du sowohl an der Nordsee- als auch Ostseeküste mieten. Dein Hund wird sich über die weitläufigen Sandstrände entlang der dänischen Küste freuen. Die dänische Nord- und Ostsee sind ideal für einen Ferienhausurlaub mit Hund.

Nordsee – Ferienhaus mit Hund

Die Nordsee bietet viele interessante Gegenden für einen Urlaub mit Hund wie etwa Römö, wo du wunderbar spazieren und zur Ruhe kommen kannst. Inmitten traumhafter Sandstrände, der Natur und umgeben von einer frischen Meeresbrise erfährst du wohltuende Entspannung. Nach Römö gelangst du über den Römö-Damm, oder per Fähre von Sylt aus. Dort kann dein tierischer Begleiter frei herumlaufen und es herrschen ideale Bedingungen für einen erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Urlaub mit Hund. Entlang der Nordseeküste kannst du mit deinem Hund kilometerlang wandern oder auch Rad fahren. Dein Nordseeferienhaus mit Hund dient dir dabei als Ausgangsbasis mit unvergleichlichem Erholungspotenzial.

Ostsee –Ferienhaus mit Hund

Das Gegenstück zur Nordsee bildet die dänische Ostsee. Auch hier ist das Meer bezaubernd. An der Ostseeküste sind es vor allem die hügeligen Landschaften und das ruhige Gewässer, die die Region auszeichnen. Darüber hinaus laden ausgedehnte Waldgebiete zu einem Natururlaub mit Hund ein. Hier kannst du spazieren oder wandern gehen oder auch den Nationalpark Mols Bjerge besichtigen. In dem Naturschutzgebiet liegen die historischen Runensteine von Jelling. Die mystischen Steine gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind immer einen Besuch wert. Auch die Insel Bornholm ist ein Kleinod vor der dänischen Ostseeküste. Entlang der Sandstrände kannst du mit deinem Hund Gassi gehen und die malerischen Felsformationen von Helligdomsklipper im Nordosten der Insel bewundern. Entlang der Küste gibt es auch einige Grotten, die begehbar sind.

Hundewälder

Grundsätzlich gilt in Dänemark, wie in vielen europäischen Ländern, die Leinenpflicht. Ab Oktober bis April können die Vierbeiner abseits der Badestrände an der Küste frei herumtollen. Das ganze Jahr über sind die speziell ausgewiesenen Hundewälder Dänemarks ein besonderer Tipp für Hundehalter. In den mehr als 200 Hundewäldern kann dein vierbeiniger Freund nach Herzenslust ohne Leine herumstreunen. Besonders vorteilhaft ist dabei, dass viele der Hundewälder eingezäunt sind und dir dein Hund somit nicht abhandenkommen kann. Im Internet findest du diverse Karten, die dir die Standorte der Hundewälder anzeigen und auch die Beschilderung ist so angelegt, dass du diese von der Straße aus sehr gut erkennen kannst. Wo auch immer sich dein Ferienhaus mit Hund befindet, es wird immer ein Hundewald in der Nähe sein!

Reisetipps für deinen Dänemark Urlaub mit Hund

Ferienhaus Dänemark mit Hund am Strand

Hundestrände, wie du sie aus Deutschland oder den Niederlanden kennst, gibt es in Dänemark nicht. Dennoch gibt es genug Auslauf für deinen Vierbeiner entlang der Küste. Abseits der ausgewiesenen Badestrände bleiben für euch noch rund 7.000 Strandkilometer, die ihr zusammen erkunden könnt. Egal, wo du dein Strandlager aufschlägst, die Leinenpflicht gilt grundsätzlich im Sommer und sollte auch eingehalten werden. Achte einfach darauf, dass du einen großzügigen Abstand zu den blauen Fahnen einhältst. Sie kennzeichnen die Badestrände. Per Gesetz dürfen Hunde in einem Umkreis von 200 Metern nicht ins Wasser. Dein dänisches Ferienhaus dient dir und deinem Vierbeiner als Rückzugsort nach einem erlebnisreichen Tag an der dänischen Küste. Erlebe entspannte Ferien, in denen dein Hund reichlich Bewegung erhält und sich richtig austoben kann.

Angelurlaub im Dänemark Ferienhaus mit Hund

Seit jeher zieht es Angelfreunde an die Küsten und Seen Dänemarks. Was gibt es Schöneres, als deinen Hund mit ans Wasser zu nehmen? In Dänemark kannst du ganz einfach ein Ferienhaus oder eine Ferienhütte am Wasser buchen. Oft verfügen die Angelhütten über private Stege, von denen du hervorragend angeln kannst, während dein Hund neben Dir auf den Holzbohlen döst. Ein Angelurlaub im Dänemark Ferienhaus mit Hund bietet sowohl dir als auch deinem Vierbeiner maximale Freiheit und beste Voraussetzungen für dein Hobby. Du wirst die vielen gemeinsamen Stunden in der Natur genießen. Ganz gleich, ob du Anfänger oder Angelprofi bist, die Vielfalt an Fischen in Dänemark wird dich begeistern. In zahlreichen Seen sind Hechte und Barsche zu Hause, während du an anderen Stellen Zander oder Dorsche fangen kannst. Nutze die Zeit, um dem Alltagsstress zu entfliehen und erlebe eine grandiose Zeit mit deinem Hund in Dänemark.

Mit dem Hund auf einen dänischen Bauernhof

Du liebst nicht nur deinen Hund, sondern auch alle anderen Tiere? Dann ist ein dänischer Bauernhof Urlaub mit Hund ein besonderer Tipp für dich. Hier ist dein Vierbeiner nicht nur mitten im Grünen, sondern auch unter anderen Tieren. Auch die Kinder werden das Bauernhof-Ambiente lieben. Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund ist an der Nord- und Ostseeküste sowie im idyllischen Hinterland Dänemarks möglich. Stöbere in unserer Auswahl an malerischen Bauernhöfen, die einen kostengünstigen, naturnahen Urlaub im Dänemark Ferienhaus mit Hund anbieten.

Dänemark Ferienhaus Urlaub mit Hund

Unsere dänischen Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund liegen an der Küste, im Wald oder auf dem Land. In der Natur kann sich dein Hund austoben, Neues entdecken und ihr könnt einzigartige Momente miteinander teilen.

Dein Dänemark Urlaub mit Hund steht und fällt mit der richtigen Unterkunft. Auf Naturhäuschen.de findest du das passende Dänemark Ferienhaus mit Hund oder eine idyllische Ferienhütte mit Hund an der Nordseeküste. Die gemeinsame Zeit zusammen mit deiner Familie und deinem Hund in Dänemark wirst du niemals vergessen!

Schaue dir unseren neuen Look an

Schön, dass du da bist! Unsere Website hat einen neuen Look bekommen, der ihr viel besser steht. Alles funktioniert aber weiterhin so, wie du es gewohnt bist. Was hältst du von unserem neuen Look?