Ostsee mit hund

Die unendlich weiten Strände, die wunderschönen Dünen, die magischen Wälder, die faszinierenden Sonnenuntergänge und die romantischen Altstädte – das und vieles mehr machen die Ostsee zu einem beliebten Reiseziel für Touristen, die auch im Urlaub nicht von ihrem Hund getrennt sein wollen.

Lesen Sie mehr über ostsee mit hund

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ostsee mit hund

Die unendlich weiten Strände, die wunderschönen Dünen, die magischen Wälder, die faszinierenden Sonnenuntergänge und die romantischen Altstädte – das und vieles mehr machen die Ostsee zu einem beliebten Reiseziel für Touristen, die auch im Urlaub nicht von ihrem Hund getrennt sein wollen.

Die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde und ein europäisches Binnenmeer mit einer Größe von insgesamt 412.500 Quadratkilometer und einer Tiefe bis zu 459 Meter.

Natur an der Ostsee

Für viele Tiere und Pflanzen bietet die atemberaubende Natur der Ostsee einen Lebensraum, der durch zahlreiche Naturschutzgebiete geschützt wird, denn die Ostsee und ihre Küste ist sehr empfindlich. Kegelrobben, manchmal sogar Delfine und Wale, viele Fischarten, Quallen, Seesterne und noch einige Arten mehr leben im Wasser. An Land leben einige seltene Tiere wie der Luchs und der Wolf, natürlich gibt es auch noch zahlreiche andere Tiere und Pflanzen zu bestaunen. 

Die Landschaft ist unvergleichlich durch die Vielfalt. Spektakuläre Kliffkanten lassen sich auf manchen Insel bestaunen. Die Ostsee wird überhaupt wie kein anderes Meer durch seine knapp 1000 wundervollen Inseln geprägt, doch es gibt auch viele Wälder, Dünen, unendliche Strände und noch einiges mehr zu entdecken.

Ausflugsziele an der Ostsee

Die Ostsee bietet viel für Sie und ihren Vierbeiner, um sich zu erholen oder einfach etwas zu erleben.

Usedom

Usedom ist eine der schönsten deutschen Inseln an der Ostsee und ist bekannt für seine Kaiserbäder Ahlbeck und Bansin. Allerdings warten nicht nur diese beiden Bäder auf Sie. Daneben können Sie noch andere Strände und Sehenswürdigkeiten gemeinsam mit Ihren Vierbeinern besuchen.

Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Naturparadies mit mehr als 1000 Seen, wie den Plauer See, Fleessensee und viele mehr. Egal ob sie mit ihrem Hund wandern oder schwimmen wollen, hier gibt es für wirklich jeden etwas.

Wandern

Die Ostsee ist perfekt um mit ihrem Vierbeiner eine kleine Wanderung zu machen, egal ob am Strand, in den Dünen, im Wald oder in einer romantischen Altstadt. Jeder einzelne Ort hat seine eigene Schönheit. Bei schönem Wetter bietet sich die Möglichkeit einmal mit ihrem Hund in das Wasser einzutauchen, um erfrischt weiterzuwandern.

Ferienhaus an der Ostsee

Auf naturhäuschen.de finden sie genau das richtige Ferienhaus mitten in der Natur, um sie in vollen Zügen genießen zu können. Für Sie und Ihren Hund gibt es eine große Auswahl an Ferienhäusern an der Ostsee. Auch für Ihren Geschmack ist das richtige Naturhäuschen dabei. Haben Sie Fragen zu den besten Zielen für Ihre Wünsche? Melden Sie sich bei uns! Wir werden Ihnen Ihren Wunsch nach einem Urlaub in der Natur erfüllen.

Ferienwohnung Ostsee privat mit Hund