Glamping

Glamping ist ein neuer Trend, den jeder, der auf einen Urlaub mitten in der Natur steht, unbedingt ausprobieren sollte. Glücklicherweise ist Glamping mittlerweile an vielen Orten auf der ganzen Welt möglich und es werden fast täglich mehr. Tatsache ist nämlich: Die Nachfrage nach dieser Art des Urlaubs steigt stetig an. Die Angebote für Glamping Urlaube gibt es überall und somit bist du, um dem neusten Urlaubstrend zu folgen, nicht an ein bestimmtes Land gebunden, sondern genießt freie Auswahl, was dein Reiseziel betrifft. 

Lesen Sie mehr über glamping

547 Naturhäuser

Glamping

Glamping ist ein neuer Trend, den jeder, der auf einen Urlaub mitten in der Natur steht, unbedingt ausprobieren sollte. Glücklicherweise ist Glamping mittlerweile an vielen Orten auf der ganzen Welt möglich und es werden fast täglich mehr. Tatsache ist nämlich: Die Nachfrage nach dieser Art des Urlaubs steigt stetig an. Die Angebote für Glamping Urlaube gibt es überall und somit bist du, um dem neusten Urlaubstrend zu folgen, nicht an ein bestimmtes Land gebunden, sondern genießt freie Auswahl, was dein Reiseziel betrifft.

Doch wie heißt es so schön? „Wer die Wahl hat, hat die Qual“. Wir von Naturhäuschen bieten dir Glamping Unterkünfte in zahlreichen Ländern und Regionen an. Viele unserer Unterkünfte befinden weit ab vom Schuss, sodass du als Urlauber die Chance hast, vom stressigen Alltag wegzukommen und in der Natur mal so richtig auszuspannen. Schaue dir die Auswahl einfach an und wähle dann die passende Unterkunft in der Region, in der du gerne deinen Urlaub verbringen möchtest. Fühle dich, wie beim normalen Campingurlaub naturverbunden, genieße die Gemeinschaft auf dem Campingplatz und entfliehe dem stressigen Alltag. Durch einen Glamping Urlaub kannst du dieses Camping-Gefühl mit einem gewissen Luxus kombinieren. Probiere es einfach einmal aus.

Was ist Glamping eigentlich?

Das Wort Glamping setzt sich aus zwei englischen Wörtern zu einem Wort zusammen. Zum einen beinhaltet es das Wort Glamour, was glamourös bedeutet. Zum anderen steckt das Wort Camping darin. Glamping ist also ein Wort, das einen luxuriösen, glamourösen Campingurlaub beschreibt und verspricht. Doch im Unterschied zu einem luxuriösen Hotelurlaub oder dem Urlaub in einer Ferienwohnung, bist du beim Glamping mitten in der Natur, fühlst dich dadurch naturverbunden und genießt die Gemeinschaft unter den Campern auf einem Campingplatz oder einem Platz, der eigens für Glamping-Unterkünfte erschaffen wurde. Die meisten Glamping Mietobjekte liegen auf Campingplätzen wenn überhaupt weit abseits von den anderen Wohnwägen oder Wohnmobilen auf separaten Plätzen. Diese sind dem Trubel entrückt in der Natur unter Bäumen oder an Feldern gelegen und geben dem Urlauber das Gefühl, sein Zelt mitten in der unberührten Natur aufgeschlagen zu haben, während er jedoch in seinem gemütlichen Bett und nicht auf einer Luftmatratze schläft. Camping gibt vielen Menschen das Gefühl die Freiheit und die Natur zu genießen, allerdings möchten viele nicht auf einen gewissen Luxus verzichten. Genau für solche Menschen ist das Glamping ideal.

Die Ursprünge des Glamping

Der Ursprung dieser Art des Urlaubs liegt Anfang der 2000er Jahre in England und den USA. Es sollte ein naturnaher Urlaub mit einem hohen Maß an Luxus entstehen. Mittlerweile bekennen sich sogar zahlreiche Stars zu den Fans des Glamping-Urlaubs. Ihnen wurde der pure Luxusurlaub zu viel und sie möchten immer mehr zurück in die Natur. In den letzten Jahren schwappte der Trend nun auch verstärkt nach Deutschland und Europa über. Wie wäre es zum Beispiel im Saarland? Auch Kroatien bietet schöne Plätze für einen Glampingurlaub. Geschätzt wird am Glamping, dass man trotz der recht luxuriösen Innenausstattung der Unterkunft, dennoch das Gefühl eines naturnahen Zelturlaubs, wie man es von früher kennt, erhalten bleibt. Jedoch ist Glamping im Gegensatz zu dem normalen Campingurlaub weniger aufwendig, worauf wir später im Detail noch eingehen werden. Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Glamping-Unterkünfte zu mieten. Der Fantasie sind bei der Gestaltung der Unterkünfte anscheinend keine Grenzen gesetzt. Du wirst überrascht sein, was sich die Vermieter solcher Unterkünfte einfallen lassen, um ihre Gäste zu überraschen und aus der Fülle aus Angeboten herauszustechen.

Wie sind Glamping Unterkünfte ausgestattet?

Glamping Unterkünfte sind ihrem Ursprung nach große Zelte, die im Inneren und auch Außen verkleidet sind. Meist wird dafür Holz verwendet, um das rustikale, naturverbundene Flair nicht zu zerstören. Es gibt aber auch Glamping-Unterkünfte, die in Fässerform, als Baumhaus oder gar als Tipi gestaltet sind. Aber auch Iglus, Mobilwohnheime oder kleine Hüttchen mitten im Wald dienen als Glamping-Unterkunft. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ein großer Vorteil solcher Unterkünfte ist aber die Ausstattung. Früher, als du noch jung warst, machten dir nasse Füße, klamme Socken und das Schlafen auf einer Isomatte oder einer Luftmatratze in einem Zelt vermutlich wenig aus und brachten dir sogar viel Spaß.

Aber mit zunehmenden Alter und aufgrund der Tatsache, dass man immer mehr Annehmlichkeiten von zu Hause aus gewohnt ist, sehnt man sich schon nach einem gewissen Luxus, auf den man auch in der Natur nicht vollends verzichten möchte. Daher griffen bisher die meisten Camping-Fans auf schön ausgestattete Wohnmobile oder Wohnwägen zurück. Aber nicht jedem ist diese Art des Campings naturverbunden genug, da die Stellplätze dafür manchmal recht klein sind und Wohnwagen an Wohnwagen aufgereiht nebeneinander stehen.

Die Natur und der wunderschöne Ausblick bleiben dabei manchmal auf der Strecke. Die mitten in der Natur gelegenen Glamping-Unterkünfte hingegen bieten nun genau das. Sie sind mit richtigen Betten ausgestattet, haben meist einen Kaminofen, gemütliche Sitzmöglichkeiten und auch richtiges Besteck und richtige Teller. Vergessen ist die Zeit des Plastikgeschirrs. Auch gibt es in manchen Unterkünften sogar Strom und fließendes Wasser sowie eine schöne große gemütliche Terrasse mitherrlichem Ausblick, die zum Verweilen inmitten der Natur einlädt. Hat die Glamping-Unterkunft keine eigenen sanitären Anlagen wie Dusche und WC, können normalerweise die sanitären Anlagen des Camping-Platzes, auf dem sie sich befinden, mitbenutzt werden. Diese sind zum größten Teil mittlerweile auch sehr gut ausgestattet und verfügen über einzelne, separate Bäder. Im Großen und Ganzen kann man sich einen Glamping Urlaub, wie einen Urlaub in einer Hütte mitten im Wald vorstellen, die mit allem ausgestattet ist, was man gerne hätte. Wobei der Luxus bei der Ausstattung, ganz ähnlich wie bei den Hotelzimmern auch, variiert.

Für wen ist Glamping geeignet?

Die Art des Urlaubs ist eigentlich für jeden gut geeignet und sollte auch von Nicht-Campingfreunden einmal ausprobiert werden. Mittlerweile greifen auch zahlreiche, eingefleischte Camping-Fans auf das Glamping zurück. Dadurch sparen sie sich die Unterhaltskosten für einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil. Denn auch damit muss ein Stellplatz auf einem Campingplatz bezahlt werden. Nun buchen sie sich stattdessen eine Glamping-Unterkunft auf ihrem bevorzugten Campingplatz, können gemütlich mit der Bahn oder dem Auto anreisen und haben keine Arbeit mehr bei der Ankunft. Und trotzdem finden sie sich beim Aufwachen mitten in der Natur wieder.

Glamping ist aber auch für Menschen geeignet, die ihren Urlaub in der Natur verbringen, aber dennoch nicht auf ihren gewohnten Komfortstandard verzichten möchten. Für solche Menschen war das bisherige Camping eher weniger geeignet, da man in Wohnwägen oder Wohnmobilen doch zumeist einen etwas geringeren Komfort hat als gewohnt und zusätzlich dazu weniger mobil ist. Glamping bietet nun eine passende Alternative und wird dabei allen Bedürfnissen gerecht - Komfortabler Urlaub inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft. Und auch totale Campinganfänger, die noch nie etwas mit Camping zu tun hatten, werden mit der neuen Glamping-Methode sehr viel Spaß haben. Als Camping-Anfänger wirst du ein komplett ausgestattetes Glamping-Zelt oder Ähnliches vorfinden und so deinen Urlaub mitten in der Natur genießen können.

Anschaffungen, wie eine Camping-Ausrüstung kannst du dir so sparen und gehst kein Risiko ein, falls dir das Camper- bzw. Glamper-Dasein nicht gefällt. Auf diese Weise kannst du dann auch das Leben auf dem Campingplatz ausprobieren und selbst kennenlernen. Denn Camper sind meist gute Bekannte und verbringen ihren Urlaub sehr gerne in Gesellschaft anderer Camper. Unterhält man sich mit Leuten, die regelmäßig auf Campingplätzen ihren Urlaub verbringen, wird man feststellen, dass diese Gemeinschaft zusammenhält. Man unterstützt sich gegenseitig und hilft sich aus, da jeder einmal auf die Hilfe des jeweils anderen angewiesen sein wird. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit außerhalb der Camping-Gemeinde sucht, braucht sich keine Sorgen zu machen. Auch hier gibt es ein großes Angebot von Glamping-Unterkünften, weitab jeglicher Zivilisation, oder zumindest vermitteln viele Standorte dieses Gefühl.

Was macht Glamping so besonders?

Glamping ist eine sehr aufregende und naturverbundene Art seinen Urlaub zu verbringen. Stelle dir einmal vor, du wachst morgens auf und schaust aus deiner Unterkunft direkt in den Wald oder auf ein wunderschönes Bergpanorama? Was kann man sich Schöneres vorstellen? Die Unterkünfte bei dieser Art des Urlaubs sind, wie bereits weiter oben erwähnt, meist sehr schön mitten in der Natur gelegen und noch dazu wunderbar ausgestattet, sodass es dir an nichts fehlt. Bei abgelegeneren Orten gehört meist ein gut gefüllter Kühlschrank mit zur Ausstattung oder es besteht die Möglichkeit der Selbstverpflegung. Befindet sich die Glamping-Unterkunft auf einem Campingplatz oder in dessen unmittelbaren Umgebung, kannst du natürlich alle Annehmlichkeiten des Resorts und die umliegenden Ausflugsziele nutzen. Dies bietet dir und deiner Familie viele Vorteile.

Du kannst beispielsweise den Spa-Bereich oder das zum Campingplatz gehörige Schwimmbad nutzen, oder deinen Einkauf auf dem Campingplatz durchführen. Dein Essen genießt du dann allerdings schön abgeschieden auf deiner eigenen Terrasse mit Blick in die wunderbare Naturlandschaft. Außerdem ist es einfach, Ausflüge in die Natur von deiner Unterkunft aus zu unternehmen. Die schönsten Ausflugsziele werden sich ganz in deiner Nähe befinden.

Wo findest du Glamping-Resorts?

Diese Art, seine Urlaub zu verbringen, verbreitet sich immer mehr und entsprechende Glamping-Resorts wirst du an immer mehr Orten in Europa finden. Mittlerweile gibt es diese Resort in ganz Europa, egal ob Frankreich, Italien, Spanien oder Portugal. Am besten suchst du dir ein Reiseziel aus, das du gerne bereisen möchtest, und schaust dann anschließend, ob es entsprechende Glamping-Resorts gibt. Die Auswahl dabei ist meist sehr groß und es kommt darauf an, was du in deinem Urlaub alles erleben möchtest. Die Resorts befinden sich meist in unmittelbarer Umgebung beliebter Ausflugsziele, wunderschöner Landschaften und Naturparks.

Glamping in der Nähe eines UNESCO Weltnaturerbes – gibt es das?

Bist du schon länger auf der Suche nach einem passenden Glamping Ort, in der Nähe eines berühmten Weltnaturerbes der UNESCO, für deinen nächsten Urlaub? Dann bist du in Auvergne in Frankreich genau richtig. Denn hier kannst du deinen Glamping-Urlaub inmitten der Natur ganz in der Nähe des Chaîne des Puys, einem Weltnaturerbe der UNESCO verbringen.

Die Chaîne des Puys, die manchmal auch Monts Dômes genannt wird, ist eine vulkanische Bergkette, die sich im französischen Zentralmassiv befindet. Ihr Wahrzeichen ist der Puy de Dôme. Die Bergkette erstreckt sich westlich von Clermont-Ferrand über eine Länge von etwa 30 Kilometern und umfasst an die 100 erloschene Vulkane. Diese Vulkane sind Vulkane unterschiedlicher Art. So findet man am häufigsten Schlackenkegel, die der Kegelform des Stromboli Vulkans entsprechen. Aber man findet hier auch Lavadome, die dem Mont Pelée ähneln, sowie Kraterseen, den Maaren. Laut Wissenschaftlern fanden in dieser Region, die ersten Eruptionen vor ca. 90000 Jahren statt. Der letzte Ausbruch fand am Lac Pavin vor ca. 6000 Jahren statt. Stelle dir einmal vor, du erwachst morgens in deiner gemütlichen Glamping-Unterkunft, schaust aus dem Fenster und siehst diese beeindruckende Vulkankulisse vor deinen Augen. Wäre das nicht ein Traum? Die vulkanische Bergkette liegt inmitten des Nationalparks Volcans d'Auvergne, der im Jahre 1977 gegründet wurde und eine Fläche von 3950 Quadratkilometer umfasst. Die bereits vor langer Zeit erloschenen Vulkane, bieten dank ihres Vulkangesteins einen sehr fruchtbaren Boden und sorgen für eine sattgrüne Landschaft.

Die grün bewaldeten Vulkankegel, die zumeist sehr bekannten Mineralquellen der Region und die wunderschönen Kraterseen lassen einen den Alltag vergessen und versetzen jeden Besucher der Region in eine völlig andere Welt. Wusstest du, dass beispielsweise das bekannte VOLVIC Wasser aus genau dieser Region stammt? Wandere mit deiner Familie in den tieferen Lagen dieses Vulkangebiets durch üppige Eichenwälder und sieh zu wie sich mit ansteigenden Höhenmetern die Natur verändert. In den höheren Lagen findest du dann hauptsächlich Buchenwälder und wenn du Richtung Gipfel aufsteigst, wirst du Tannen vorfinden.

Mit seinen zahlreichen Wanderwegen ist dieser atemberaubende Nationalpark ein absolutes Highlight für alle Naturbegeisterten. Bist du zu Fuß oder mit dem Rad von deiner Glamping-Unterkunft in höhere Lagen des Gebirges vorgedrungen, wird sich dir ein spektakuläres Panorama bieten, das du so schnell nicht wieder vergessen wirst. Bist du im Frühling in dieser wunderbaren Naturlandschaft unterwegs, wirst du von den Blütenteppichen der gelben Narzissen begeistert sein. Aber auch weiß blühende Narzissen und rote Hundszahnlilien prägen das Landschaftsbild in dieser wundervollen Region Frankreichs.

Aber nicht nur Wanderer und Glamping-Urlauber lieben die Ruhe in den Vulkanbergen, auch zahlreiche Greifvogelarten werden von der Ruhe und Thermik der Vulkane regelrecht angezogen. Die üppige Flora in diesem Gebiet sorgt dabei für genügend Nahrung. So finden Vogelbeobachter zahlreiche Greifvögel, wie Mäusebussarde, Habichte, Rotmilane und Schlangenadler, die anderenorts kaum noch gesichtet werden und von denen viele auf der Liste bedrohter Vogelarten stehen. Halte einfach Ausschau und du wirst von der Artenvielfalt dieser Region begeistert sein. Sollte dir ein normaler Wanderweg nicht ausreichen, kannst du auch den französischen Jakobsweg, gemeinsam mit deiner Familie, erkunden, der euch bis nach Spanien führen kann.

Aber auch anderen tollen Aktivitäten kannst du gemeinsam mit deiner Familie in Auvergne nachgehen. Möchtest du lieber etwas Aktion in deinem Urlaub haben, so kannst du zum Paragliding oder dem Kajakfahren übergehen. Unzählige Anbieter offerieren den Urlaubern in der Auvergne ihre Ausflüge und stellen sicher, dass jeder den richtigen Ausflug finden kann. Du kannst deinen Glamping-Urlaub in dieser wundervollen, größtenteils naturbelassenen Region aber auch zu einem unvergesslichen Erlebnis für deine Kinder machen. Verbinde den Ausflug in die unberührte Natur einfach mit einem Besuch des dortigen Freizeitparks, dem Vulcania. Der Park bietet zahlreiche Attraktionen für große und kleinere Kinder und ist ein Erlebnis für die ganze Familie inmitten der unbeschreiblichen Kulisse der Vulkanberge. Auch Wintersportler werden in dieser Vulkanlandschaft ihren Spaß haben. Zahlreiche Skigebiete warten nur darauf, dass du deine Glamping Unterkunft in Auvergne verlässt und sie erkundest. Atme die frische Bergluft ein, während du schnell auf deinen Skiern den Berg hinabsaust, und lasse die Seele einfach einmal baumeln.

Glamping wie in Afrika

Eine originelle, und gerade für Tierliebhaber, sehr interessante Art des Glampings bietet der Serengeti-Park in der Lüneburger Heide an. Der Park bietet zahlreiche Glamping-Unterkünfte verschiedenster Art an. Dabei stehen die Unterkünfte mitten im Park und man übernachtet sozusagen inmitten der Tiere. Wache morgens auf, schaue aus dem Fenster und entdecke plötzlich eine Giraffe, die neben deiner Unterkunft steht. Was für viele Menschen ein Traum bleibt, weil Afrika nicht gerade um die Ecke liegt und ein Urlaub dort sehr teuer ist, kann hier wahr werden.

In Europas größtem Safaripark haben 1500 Tiere ihre Heimat gefunden. Viele davon sind in der freien Natur vom Aussterben bedroht. All diese, teilweise sehr seltenen Tiere, kannst du hier von deiner Terrasse aus beobachten. Streife mit deiner Familie durch den Park und fühle dich wie auf einer echten Safari in Afrika. Aber nicht nur Giraffen wirst du von deiner Glamping-Behausung aus beobachten können, der Tierpark beheimatet unter anderem auch Elefanten, Tiger, Geparden, Kamele und Antilopen. Egal für welche Tierart du dich interessierst, hier wirst du bestimmt fündig. Ein Glamping-Abenteuer, wie auf einer Safari in Afrika, ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Wenn auch du überlegst, deinen nächsten Urlaub naturverbunden und dennoch luxuriös in einem Glamping Resort oder einer anderen Glamping-Unterkunft zu verbringen, so findest du in unserer großen Auswahl an Unterkünften garantiert die Richtige. Naturhäuschen bietet abseits gelegene Unterkünfte mitten in der Natur an und garantiert dir und deiner Familie einen entspannenden Urlaub. Schalte in unseren Glamping-Häuschen, die in ganz Europa verteilt sind, vom stressigen Alltag ab und genieße die Ruhe und Stille in der Natur. Höre den Grillen beim Zirpen zu oder schaue dir ganz einfach nur die atemberaubende Schönheit der Landschaft an, komme zu Ruhe und lasse deine Seele baumeln.

Naturverbundene Menschen werden den Aufenthalt inmitten einer tollen Landschaft zu schätzen wissen und dennoch froh sein, dass sie nicht auf allen Luxus verzichten müssen. Denn für viele hat es nicht viel mit Urlaub zu tun, ohne Strom und Wasser in einem Zelt zu sitzen und nachts auf einer unbequemen Iso-Matte kaum ein Auge zuzumachen.
Schaue dir einfach unsere Homepage an und suche dir deine Glamping-Unterkunft in einer der schönsten Regionen Europas aus. Nach der Buchung wird die Vorfreude auf einen wunderbaren naturverbundenen Urlaub alleine, oder mit deinen Lieben ins Unermessliche steigen. Probiere es ganz einfach aus.

Glamping am Meer
Glamping Baumhaus
Glamping Holland
Glamping Sylt
Glamping Wales