Hütte

Einfach einmal in der Natur abschalten und den Alltag für eine Weile vergessen. Wer wünscht sich das nicht? Urlaube im Allgemeinen sind genau dazu da, den normalen Arbeitsalltag hinter sich zu lassen und neue Kraft zu tanken. Doch bei einem Urlaub in einem Hotel oder einer Ferienunterkunft in einer Stadt ist es manchmal schwierig vollkommen abzuschalten.

Lesen Sie mehr über Hütten

439 Naturhäuser

Hütte

Einfach einmal in der Natur abschalten und den Alltag für eine Weile vergessen. Wer wünscht sich das nicht? Urlaube im Allgemeinen sind genau dazu da, den normalen Arbeitsalltag hinter sich zu lassen und neue Kraft zu tanken. Doch bei einem Urlaub in einem Hotel oder einer Ferienunterkunft in einer Stadt ist es manchmal schwierig vollkommen abzuschalten.

Lärm, viele andere Urlauber oder Einheimische und Verkehr sorgen für Unruhe. Ebenso befindet man sich dort meist nicht in der Natur und kann von der frischen Luft auch gesundheitlich nicht profitieren. Eine Hütte, wie beispielsweise eine Trapper Hütte, also eine Hütte in der Wildnis, eine Blockhütte, oder eine Almhütte sind da weitaus besser zu geeignet. Ein Urlaub in einer Hütte ist entspannend und zugleich ein richtiges Abenteuer. Mehr Natur geht nicht mehr. Denn besonders wir von Naturhäuschen sind bestrebt, euch Unterkünfte inmitten der Natur und der Wildnis zu bieten, in denen du den Alltag für eine Weile vollständig vergessen kannst. Lausche den Klängen der Natur, während du auf deiner gemütlichen Terrasse sitzt und einen Tee, Kaffee oder aber auch mal ein Bier trinkst.

Was ist so besonders an einem Urlaub in einer Hütte?

Ein solcher Urlaub ist ein richtiges Erlebnis und ein Abenteuer zugleich und wird dir wahrscheinlich für immer im Gedächtnis bleiben. Kannst du dir vorstellen, dass du morgens in deinem gemütlichen Bettchen aufwachst, nach draußen siehst und du realisierst, dass du der einzige Mensch weit und breit bist? Niemand, außer eventuell ein paar Tiere, sind in der Nähe und stören deine Ruhe. Dies ist ein wahrlich traumhaftes Gefühl und du wirst sehen, dass du ganz schnell zur Ruhe kommst. Von deiner Hütte aus kannst du direkt zu langen und ausgiebigen Spaziergängen, inmitten der Natur aufbrechen oder Ausflüge zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Nähe unternehmen. Durch einen Urlaub in einer abgelegenen kleinen Hütte wirst du dich wieder mehr auf dich und deine Familie konzentrieren können. WIFI suchst du hier manchmal vergeblich, was dir viel Zeit dazu gibt, beispielsweise zu lesen, oder mit der Familie Spieleabende zu organisieren. Viele Urlauber berichteten nach einem solchen Urlaub, dass die Familie dadurch wieder mehr zusammengewachsen ist und ihr Leben nicht mehr nur von Handys und Smartphones bestimmt wird. Gerade in der heutigen Zeit, in der das Smartphone fast alle paar Minuten zur Hand genommen wird, ist dies mit Sicherheit eine wunderbare Angelegenheit. Bist du nicht mit der ganzen Familie unterwegs, sondern nur mit deinem Partner oder deiner Partnerin, bietet dir eine Hütte wundervolle Möglichkeiten schöne Stunden zu zweit zu verbringen. Häufig findest du in den Unterkünften alte Kamine, die geradezu dazu einladen, davor zu sitzen und beim prasselnden Feuer gemeinsam zu kuscheln oder ein Glas Wein zu trinken. Eine Romantik, die man sonst kaum noch findet, die Kulisse, die sich hier bietet trägt dazu maßgeblich bei. Urlaub in einer Hütte, egal um welche Art es sich handelt, bietet dir also zahlreiche Möglichkeiten zu entspannen und egal wie du deinen Urlaub verbringen möchtest, ihn in einer Hütte zu verbringen wird ganz bestimmt etwas ganz Besonderes werden.

Wie sind Hütten ausgestattet?

Diese Art der Unterkunft fügt sich meist wundervoll in das vorherrschende Landschaftsbild ein und das Gefühl eins mit der Natur zu sein, wird dadurch bestärkt. Da aber nur die wenigsten Menschen, die in der Natur Urlaub machen möchten, auf jeglichen Luxus verzichten möchten, ist ein Urlaub in einer Hütte im Wald oder einer Hütte aus Holz eine super Alternative. Häufig haben diese Hütten im Wald auch einen Glamping-Charakter und stehen auf speziellen Glamping- Plätzen oder Bauerhöfen. Du findest in unseren Ferienhütte oder Wanderhütte, alles, was du für ein einfaches Leben benötigst. Gemütliche Betten, ein Bad mit Dusche und WC, eine kleine und einfache Küche und das nötige Geschirr. Je nach Art und Ausstattung gibt es auch Hütten, die auf Luxus nicht verzichten und sogar einen eigenen Pool oder eine Sauna vorweisen können. Für jeden ist hier das passende dabei, nur die Natur muss dir wirklich wichtig sein. WIFI gibt es allerdings häufig nicht, was auf die Abgeschiedenheit zurückzuführen ist. Je nach Art und Größe der Unterkunft, gibt es räumlich getrennte Schlafzimmer, aber auch eine Hütte in Form eines Studios, in der Wohn- und Schlafraum eins sind, können gemietet werden. Meistens verfügen diese Naturunterkünfte über einen schönen gepflegten Außenbereich mit einer großzügigen Terrasse, auf der sich Möbel und zumeist auch ein Grill befinden. So wird ein Urlaub mit der Familie, mit Freunden oder auch allein zu etwas Besonderem und du kannst die Vorzüge der Natur abgelegen und direkt vor der Haustüre genießen. 

Was ist Glamping?

Hütten können auf Glamping- Plätzen stehen, aber was sind Glamping- Plätze und was macht diese Art von Unterkunft so besonders? Glamping verbindet Camping mit Luxus und setzt sich aus Camping und Glamour zusammen. Hier handelt es sich um Unterkünfte, die befestigt auf einer Art Camping-Platz stehen. Hierbei kann es sich um Baumhäuser, feste Zelte oder anderen „einfachen“ Behausungen handeln. Diese sind allerdings mit gewissem Luxus ausgestattet. Das heißt hier findest du fließendes Wasser, Strom und richtige Betten anders als beim Zelten oder in einem Wohnwagen. Solche Unterkünfte sind besonders naturverbunden. Wie ein Camping-Platz bietet auch ein Glamping-Platz eine Ansammlung von einiger dieser Unterkünfte. Allerdings sind diese hier meist weiterverbreitet und so hast du trotzdem das Gefühl dich allein in der Natur aufzuhalten. In Mitten dieser Plätze stehen auch richtige Hütten und können so für noch mehr Luxus sorgen. Auch auf einem Glamping- Platz kannst du also eine Ferienhütte mieten und dich an all den wunderbaren Vorzügen erfreuen. So lässt sich ein Urlaub entspannt mitten in der Natur verbringen und du musst nicht auf elementaren Luxus verzichten. Verbessertes und luxuriöses Camping in mitten der Natur, ohne auf fließendes Wasser oder ein Bett verzichten zu müssen. Gerade für Familien mit Kindern ist dies eine gute Möglichkeit. 

Wanderhütte, Berghütte, Almhütte, Ferienhütte – Selbstversorgerhütte

Eine Hütte ob nun Wanderhütte, Berghütte, Almhütte, Ferienhütte, Trapper Hütte oder See Hütte bedeutet immer auch, dass es sich hier um eine Unterkunft handelt, in der man sich selbst versorgen muss. Wie auch ein Ferienhaus sind die unterschiedlichen Hütten alle mit Kochgelegenheiten oder auch ganzen Küchen ausgestattet. Eine Hütte ist also auch immer eine Selbstversorgerhütte und zeichnet sich dadurch aus. Anders als in einem Hotel hast du hier die Freiheit deinen Tagesablauf frei zu gestalten, ohne dich an irgendwelche Zeiten zu halten. Ob du nun früh morgens gleich losstarten möchtest, um dir auf einem Gipfel oder von der Mitte des Sees den Sonnenaufgang anzusehen oder du am Abend erst spät zurückkommst, hier hast du immer die Möglichkeit dir deine Mahlzeiten selbst zu zubereiten. Sicherlich erfordert dies Planung und auch etwas mehr Aufwand aber die Vermieter vor Ort stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. So kennst du schnell die besten Möglichkeiten für Einkäufe und Ausgehmöglichkeiten. Die freie Gestaltung lässt dir mehr Freiheit und so könnt ihr auch schlemmen was euch am besten schmeck, Grillabende einplanen und gemeinsam kochen. Eine wunderbare Gelegenheit für mehr Zusammenhalt und eine entspannte Planung des Urlaubs. 

Für wen eignet sich ein Hüttenurlaub?

Ein Urlaub in einer Hütte eignet sich eigentlich für jeden. Allerdings solltest du gerne im Freien und in der Natur sein, um deinen Urlaub auf diese Weise genießen zu können. Die Natur bietet zahlreiche Möglichkeiten ob allein, mit Partner oder mit der Familie oder Freunden. Hier kannst du dich an der Schönheit und Kraft der Natur erfreuen und eine wunderbare Zeit verbringen. 

Alleinreisende:

Möchtest du einmal ganz für dich allein sein, ohne jegliche Störungen, dann ist ein Urlaub in einer Hütte genau das Richtige. Wenn du das Gefühl hast im Alltag überlastet zu sein und dir viele Dinge nicht mehr klar sind, oder du herausfinden möchtest, was das Richtige für dich ist, dann bietet sich ein Hüttenurlaub perfekt an. Dadurch findest du wieder zu dir selbst zurück und kannst eins mit der Natur werden. Die Natur und ihre Kraft lassen die Probleme, die wir oft haben, klein erscheinen. Durch die Einfachheit und die Ruhe werden so manche Probleme null und nichtig oder dir fallen ganz einfach Lösungen ein, einfach nur, weil dein Kopf einmal völlig frei von den alltäglichen Angelegenheiten ist. Die Ablenkungen verschwinden und du kannst dich auf das Wesentliche konzentrieren. Genieße ruhige und gemütliche Abende in deiner Hütte, lese ein Buch oder schaue in den Sternenhimmel. Es gibt keine andere Urlaubsart, die ruhiger und naturverbundener ist. Du wirst sehen, wie schnell du deinen Alltag und deine Sorgen vergessen wirst und wie wundervoll es sein kann, ganz abseits von Allem in der Natur zu leben. Lausche nur den Stimmen der Natur und beobachte die Tiere, die sich in die Nähe deiner Unterkunft trauen. Auch bietet sich mit einer Hütte die Möglichkeit, ins neue Jahr zu starten. 

Paare:

Besonders für Paare ist ein Hütten-Urlaub ein absoluter Traum. Weg von jeglichen äußeren Einflüssen, wie Smartphones, Fernseher oder Besuchen, werdet ihr in eurer Berghütte näher zusammenrücken. Was gibt es Romantischeres, als abends gemeinsam bei einem Gläschen Wein vor dem gemütlichen Kamin zu sitzen und über die gemeinsame Zukunft zu philosophieren? Ohne den Stress und den Druck aus dem Alltag löst sich so mancher Streit von ganz allein und ihr findet noch näher zusammen. Die Ausflüge mitten in die Natur, direkt von eurer Hütte aus, werden euch neue Kraft verleihen, um den stressigen Alltag zu bewältigen und den gemeinsamen Weg durch das Leben zu bestreiten. Eine hervorragende Möglichkeit sich näherzukommen und sich auf die wesentlichen Dinge der Beziehung oder des anderen zu besinnen. 

Familien:

Nicht nur Alleinreisende und Paare, sondern auch Familien werden in einer urigen Hütte ganz bestimmt einen wundervollen und erlebnisreichen Urlaub verbringen. Kennst du eine bessere Art, deine Kinder für die wunderschöne Natur zu begeistern, als in ihr zu übernachten? Kinder, die in der Stadt aufwachsen haben oft keinen großen Bezug zur Natur, in einem Urlaub in der Hütte kannst du deinen Kindern die Natur näherbringen und sie für diese begeistern. Genieße Spieleabende vor dem Kamin und mache ausgiebige Ausflüge in die Natur der Umgebung. Hier könnt ihr Tiere beobachten, auf Erkundungstouren gehen und echte Abendteuer gemeinsam erleben. Das fördert nicht nur das Bewusstsein für die Natur, die Umwelt und die Tiere, sondern fördert außerdem euren Zusammenhalt. Du wirst sehen, dass die Familienbande nach einem solchen naturverbundenen Urlaub stärker sein werden als zuvor. Auch in Familien spielt die Elektronik oft eine große Rolle, gerade Kinder verlieren durch den ständigen Gebrauch manchmal an Aktivität. Ein Urlaub in einer urigen Hütte, kann auch damit verbunden werden diese Geräte völlig zu streichen und einmal ganz auf TV und Co. Zu verzichten. So wird das Erlebnis noch intensiver und die Natur, mit den vielen Möglichkeiten und Aktivitäten, rückt in den Vordergrund. 

Reisegruppen:

Da es auch große Hütten gibt, die über ausreichende Schlafmöglichkeiten verfügen, ist ein Urlaub in einer Hütte auch für Reisegruppen bestens geeignet. Besonders beliebt sind Gruppenreisen dieser Art bei beruflichen Reisen, um den Teamgeist zu stärken. Abseits von anderen Einflüssen, können die Arbeitskollegen sich unterhalten, Vertrauen aufbauen und so auf wunderbare Weise zu einem wirklichen Team zusammenwachsen. Gemeinsame Unternehmungen, wie Waldspaziergänge oder Klettertouren fördern dies noch zusätzlich. Auch für Wohngruppen, zum Beispiel Jugendgruppen oder Menschen mit Behinderung, ist ein Urlaub in einer solchen Hütte ein Erlebnis, das so manche Zusammenarbeit und Fähigkeit fördert. Hier muss der Alltag gemeinsam gemeistert werden, eine gute Planung erfolgen und es sollte aufeinander geachtet werden. Das Gemeinschaftsgefühl wird hier deutlich gestärkt und auch die Erfahrungen, die in der Natur gesammelt werden, schweißen zusammen. Eine großartige Möglichkeit das Sozialverhalten und das Umweltbewusstsein zu fördern. Aber auch Freunde, die es mögen abseits von allem, die Natur und Stille zu genießen werden in einer Hütte inmitten der Natur einen wunderbaren Urlaub verbringen können. Besonders zu besonderen Anlässen, wie Geburtstagen, ist eine einsame Unterkunft Gold wert. Ungestört kann hier gefeiert werden und niemanden stört laute Musik oder lautes Lachen.

Hundebesitzer:

Ganz besonders großartig ist ein Urlaub in einer Hütte auch für Hundebesitzer. Da sonst Hunde während eines Urlaubs, beispielsweise in einer Ferienwohnung, nur wenig Auslauf haben können, werden sie eine Hütte als das echte Paradies betrachten. Meist liegen diese Unterkünfte abseits und dein Hund braucht nur aus der Tür herauszugehen und befindet sich inmitten eines Waldes oder Feldes. Gerade für Hunde, die sonst in der Stadt leben, ist dieses Erlebnis einzigartig. Dein Liebling wird diesen Urlaub so sehr genießen und du kannst die Beziehung zu ihm vertiefen und intensivieren. Bitte achte aber darauf, dass dein Hund andere Tiere, wie Rehe oder Vögel nicht schädigt. Eventuell kannst du ihn auch an eine lange Laufleine nehmen, damit er seinem, je nach Rasse, natürlichem Jagdtrieb nicht nachgehen kann. Dein Hund wird die zahlreichen Ausflüge in die Natur genießen und abends gemütlich neben dir in der Hütte einschlafen.

Welche Hüttenarten kann man mieten?

Wie Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäusern gibt es auch bei Hütten eine große Auswahl verschiedener Arten. Meist unterscheiden sie sich in Größe und Ausstattung, aber auch die Lage dieser spielt eine wichtige Rolle. Hier stehen verschiedene Optionen zur Auswahl:

Almhütte oder Berghütte:

Es gibt unterschiedliche Alm- bzw. Berghütten, die für einen Urlaub gemietet werden können. Hauptsächlich unterscheiden sie sich nur durch die Ausstattung voneinander. Es gibt Luxus-Almhütten und klassische Almhütten. Eine Unterkunft auf einer Alm mit Luxusausstattung hat meist ein großartiges Interieur, hochwertige Sanitäranlagen und manchmal gehört sogar eine Sauna oder ein eigener Pool zur Hütte dazu. Bei der klassischen Variante handelt es sich meist um alte Anwesen, die eine lange Geschichte haben und zum Zwecke der Vermietung renoviert wurden. Diese Hütten fügen sich in das Gesamtbild ein und verschmelzen mit der umliegenden Natur. Dabei wurde meist darauf geachtet, den urigen Stil nicht zu verändern. Aus diesem Grund ist die Ausstattung hier einfach gehalten und du findest nur das Notwendigste. Beide Arten haben aber eines gemeinsam. Sie liegen romantisch abseits gelegen inmitten einer wundervollen Bergkulisse und sind besonders für den Winterurlaub beliebt. Doch auch im Sommer lassen sich in den Bergen großartige Urlaube verbringen.

Trapper Hütte:

Eine solche Jagdhütte steht zumeist mitten im Wald und bietet dem Urlauber ein wunderschönes jagdliches Ambiente. Lasse dich in die Zeit zurückversetzen, in der Jäger und Fallensteller noch eine lange Zeit im Wald verbracht haben. Allerdings musst du kein Jäger sein, um einen wunderbaren Urlaub in einer solchen Unterkunft verbringen zu können. Genieße es, aus deiner Hütte heraus zu gehen und dich mitten im Wald zu befinden. Hier wird die Abgelegenheit besonders deutlich und du kannst dich fühlen wie ein Einsiedler, musst du aber nicht. Die Atmosphäre ist hier besonders, das Licht dringt durch die Blätter und die Geräusche und Gerüche hier sind einzigartig. Ein Urlaub im Wald bietet dir die reine Natur und wird dich in vollem Maße in den Bann ziehen. Beobachte die Rehe, Wildschweine oder sonstigen Waldbewohner, die dich tagsüber oder auch in der Dämmerung an deine Hütte besuchen kommen, und atme einfach an der frischen Luft durch. Am Tag lernst du die Geräusche des Waldes kennen und in der Nacht kannst du diese dann zuordnen. Als Naturliebhaber hast du sicher schon einmal davon geträumt, mitten im Wald deinen Urlaub zu verbringen. Naturverbundener als ein Urlaub in einer Hütte in der Wildnis, geht es eigentlich nicht mehr.

Seehütte:

Bei einem Urlaub in einer Hütte an einem See kannst du, je nach Reisezeit, einen naturverbundenen Urlaub mit einem Badeurlaub verbinden. Genieße die Natur bei ausgiebigen Spaziergängen oder wage einen Sprung ins kühle Nass. Auch angeln, Tretboot- oder Kanufahren, können vielerorts auf dem Programm stehen. Die Natur rund um Seen ist besonders, hier kannst du viele Wasservögel und auch andere Vogelarten erleben und diese in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Wanderungen um den See, hier hast du immer die Möglichkeit dich zu erfrischen, können dir einen hervorragenden Einblick in die Umgebung bieten. Sicherlich spielt bei einem Urlaub am See das Wasser eine große Rolle. Ein Boot leihen und dich auf den See begeben, das ist etwas, was ungemein beruhigend und entspannend ist. Wasser und der natürliche Fluss, das Geräusch und der Anblick wirken auf die meisten Menschen äußerst beruhigend und entspannend. Hier hast du die Chance ganz einfach den Stress und Druck loszuwerden. Gewässer haben fast eine meditative Wirkung auf viele Menschen. Einmal davon abgesehen bieten sich dir hier auch zahlreiche aktive Möglichkeiten, wie bereits erwähnt. Besonders für Familien mit Kindern ist eine solche Seehütte immer eine gute Wahl. Die Kinder haben Spaß und können sich am, im und auf dem Wasser austoben, so können sich die Erwachsenen am Abend über müde und glückliche Kinder freuen und haben auch noch etwas Zeit für sich. 

Wo findest du Hütten zum Mieten und wie findest du die passende?

In ganz Europa werden solche naturverbundenen Unterkünfte zum Mieten angeboten. Besonders beliebt sind Hütten in den Bergen Europas, wie beispielsweise in Österreich, der Schweiz oder den bayrischen Alpen. Aber auch an den Seen, den Küstenregionen oder inmitten riesiger Waldgebiete, kannst du dir deine Hütte für deinen nächsten Erlebnisurlaub mieten. Bevor du nach einer passenden Unterkunft suchst, solltest du dir also im Klaren darüber sein, wo und wie du deinen Urlaub verbringen möchtest. Jeder hat hier Vorlieben oder möchte andere Dinge erleben. Am besten ist es du oder ihr werdet euch als Erstes darüber klar, wo eure Prioritäten liegen. Soll es lieber eine Berghütte, eine See Hütte oder eine Trapper Hütte sein. Dann spielt auch die Reisezeit eine große Rolle, denn nicht zu jeder Zeit kann alles überall unternommen werden. Schaue einfach auf unserer Website, ob das Passende dabei ist. 

Wann kannst du Urlaub in einer Hütte machen und was kannst du unternehmen?

Ein Urlaub in der Natur ist ganzjährig möglich und jede Jahreszeit hat seine eigenen Reize. Die Aktivitäten und Möglichkeiten sind sowohl von der Jahreszeit als auch der Lage der Urlaubshütte abhängig. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten für unterschiedliche Aktivitäten und Unternehmungen. 

Hüttenurlaub im Winter:

Besonders im Winter bieten sich einsame Hütten in den Bergen für einen naturverbundenen Urlaub an. Vor allem in Deutschland oder in Österreich ist das Angebot an Hütten breitgefächertt. Sehr begeehrte Urlaubsziele in Österreich sind Tirol sowie Südtirol. Von deiner Unterkunft aus kannst du zu langen Wanderungen durch die verschneite Landschaft aufbrechen oder den nächsten Skilift ansteuern. Ein Traum für alle Wintersportler, die sich gerne auf den Pisten austoben. Aber nicht nur das auch Wanderungen im Schnee oder einfach nur ein schöner Spaziergang durch die wunderschöne schneebedeckte Kulisse sind atemberaubend und werden dich verzaubern. Gerade eine Hütte in den Bergen bietet dir so viele Charme und Atmosphäre im Winter. Die Berge mit den schneebedecken Gipfeln wirken so beeindruckend und drücken die pure Kraft der Natur aus. Hier kannst du dich am Tag austoben oder bei Spaziergängen oder Besuchen von Weihnachtsmärkten verzaubern lassen. Abends kannst du dann gemütlich vor deinem Kamin den Abend ausklingen und den Tag Revue passieren lassen. Eine romantischere Kulisse lässt sich fast nirgendwo finden. Das Gefühl am Abend mitten in den Bergen zu sitzen, die Abgelegenheit zu genießen, und sich knistern und leuchten des Feuers zu wärmen ist unbezahlbar. Eine perfekte Auszeit vom stressigen und überfüllten Alltag, gerade wenn es auf Weihnachten zu geht. Hier könnt ihr euch auch als Familie eine Auszeit über die Feiertage gönnen. Dem Stress und der Druck, der leider oft um die eigentlich besinnliche Zeit entsteht, entkommen. Packe deine Familie ein und feiert Weihnachten einfach und ruhig gemeinsam auf einer Berghütte. Eine wunderbare Gelegenheit sich näherzukommen und den wahren Sinn von Weihnachten hautnah, in der wunderschönen Umgebung zu genießen. 

Hüttenurlaub im Sommer:

Ein Urlaub in einem Chalet im Sommer bietet dir ganz viele unterschiedliche Unternehmungsmöglichkeiten. Möchtest du deinen Urlaub im Sommer aktiv verbringen, kannst du von deiner Hütte aus zu Wanderungen aufbrechen, oder, je nach Lage, Bergsteigen oder im See baden. Bei einer Hütte an einer Küste bieten sich ein Aufenthalt am Strand und die Teilnahme an diversen Wassersportmöglichkeiten an. Gerade im Sommer, wenn die meisten Strände und Bademöglichkeiten, überfüllt sind, bietet sich ein Urlaub in einer Hütte an. So abgelegen und inmitten der wunderschönen Natur lässt es sich hier richtig entspannen. Auch wenn du am Tag Ausflüge unternimmst und dich in die Massen stürzt hast du doch vor deiner Haustüre die Natur pur und kannst dir hier die nötige Ruhe und Entspannung holen. Hütten gibt es auch an abgelegenen Seen, so hast du das Vergnügen, dich ohne die Massen an Besuchern, an dem kühlen Nass zu erfreuen oder dich auf Wanderungen begeben. Wie du siehst, hast du die komplette freie Wahl, wie du deinen Urlaub in der Hütte verbringen möchtest. Die Regionen um die Hütten bieten so viele Möglichkeiten, dass du auch im Sommer viele Ausflüge und Wanderungen unternehmen kannst. Eine Wanderung zu versteckten Wasserfällen in der nahen Umgebung zum Beispiel bietet Natur pur, du kannst die natürliche Kraft hautnah erleben und du kannst dich an der kühlen Erfrischung erfreuen. 

Hüttenurlaub im Frühjahr und Herbst:

Selbstverständlich sind auch diese Jahreszeiten in der Natur äußerst interessant. Besonders im Frühjahr, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, und im Herbst, wenn die Bäume ihr Kleid wechseln, zeigt sich jede Landschaft in wundervollen Farben. Aufgrund der angenehmen Temperaturen kannst du besonders gut sportlichen Aktivitäten nachgehen und langen Wanderungen durch die traumhafte Natur steht nichts mehr im Wege. Die Tiere bereiten sich auf den Winterschlaf vor oder erwachen gerade aus diesem. Eine hervorragende Möglichkeit, gerade für Tierliebhaber, besonders viele „wilde“ Tiere zu Gesicht zu bekommen und diese in ihrer natürlichen Umgebung zu erkunden. Gerade für Kinder ist dies eine sehr gute Möglichkeit diese Tiere einmal in natura zu sehen und sich an diesen zu erfreuen. Auch dein Hund wird zu dieser Jahreszeit viel Freude haben. Gerade Hunden ist es im Sommer oft zu warm und so sind ausgiebige Spaziergänge nicht möglich. Im Frühjahr oder im Herbst ist dies anders, hier kann sich dein Liebling besonders gut and er Schönheit der Natur erfreuen und sich einmal so richtig austoben. Wie du erkennen kannst, ist ein Urlaub in einer Wanderhütte sehr abwechslungsreich und kann von dir genau so gestaltet werden, wie du es gerne möchtest. Schöne Hütten, die du zu dieser Jahreszeit in Anspruch nehmen könntest, liegen in Deutschland oder Österreich. Hier kannst du an allen Aktivitäten teilnehmen und sämtliche Ausflugsziele in der Umgebung besuchen, weil du flexibel bist. Wähle dir einfach die Reisezeit aus, die dir am besten gefällt und die zu deinen Vorhaben im Urlaub passt. Anschließend fällt es dir leichter die geeignete Unterkunft, in der geeigneten Region zu finden.

Urlaub am UNESCO-Weltnaturerbe - Jungfrau-Aletsch in den Schweizer Alpen

Ganz besonders schön für Menschen, die die Natur lieben, gestaltet sich ein Aufenthalt in einer Hütte in den Schweizer Bergen. Welcher Naturliebhaber träumt nicht davon, einmal morgens in einer urigen Berghütte aufzuwachen und aus dem Fenster die Landschaft eines fantastischen Weltnaturerbes zu sehen? Ein absolut atemberaubendes Erlebnis. Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch ist ein Naturschutzgebiet, das in den Schweizer Alpen, in den Kantonen Wallis und Bern liegt. Es ist 824 Quadratkilometer groß und beginnt im Norden. Dort befinden sich die bekannten Berge Mönch, Eiger und Jungfrau. In der Mitte dieses geschützten Gebiets liegt das Aletschgebiet mit dem prachtvollen Aletsch Gletscher. Im Dezember 2001 wurde dieses Naturschutzgebiet in die Welterbenliste der UNESCO aufgenommen. Im gesamten Gebiet findest du wundervolle einsame Berghütten, die nur so dazu einladen, die Landschaft und die einzigartige Flora und Fauna zu erkunden und einen großartigen, ganz naturverbundenen Urlaub zu verbringen.

Flora und Fauna im UNESCO-Weltnaturerbe:

Die Flora und Fauna in dieser Region sind etwas ganz Besonderes. So ist hier unter anderem der Alpensteinbock heimisch. Allerdings finden Wanderer, die die Augen aufhalten, auch Schneehasen, Gämse, Murmeltiere und Steinadler. Konntest du schon einmal aus einer Hütte am Berg heraus, Gämsen oder Murmeltiere in freier Wildbahn beobachten? Nein? Dann hast du hier die Möglichkeit dazu. Auch die Fauna ist äußerst abwechslungsreich. Am Fuße des Aletschgletschers findest du große Waldgebiete mit Arven und Lärchen. Aber besonders im Frühjahr gibt es aber ein wundervolles Erlebnis, das dir und deinen Mitreisenden den Atem rauben wird– die Blüte der Alpenrose. Dieses farbenprächtige Spektakel wirst du bestimmt nie wieder vergessen. Bist du schon einmal in den Genuss gekommen, Heidelbeeren, Preiselbeeren und Walderdbeeren direkt vom Strauch zu pflücken? Denke jedoch vor dem Verspeisen daran, die Beeren zu waschen? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Wandere einfach von deiner Almhütte aus durch die riesigen Waldgebiete und du wirst auf zahlreiche leckere Waldfrüchte und Pilze treffen, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Bewegst du dich auf dem Gletscher, wirst du feststellen, dass es auch einige Pflanzen gibt, die es schaffen auf nacktem Gestein zu überleben und zu gedeihen. Dazu zählt beispielsweise das Primelgewächs Alpen-Mannsschild aber auch die schwarze Edelraute. Die Bergwiesen erstrahlen im Meer verschiedener, wunderschöner Blumen, wie zum Beispiel der Strauß-Glockenblume und dem Alpen-Aster.

Was kannst du während deines Urlaubs am UNESCO-Weltnaturerbe erleben?

Neben der wundervollen Flora und Fauna und den damit verbundenen Wanderungen durch die Landschaft hat das Gebiet um den Aletsch-Gletscher herum seinen Besuchern noch mehr zu bieten. Selbstverständlich sind die Alpen besonders im Winter ein beliebtes Urlaubsziel. Jedes Jahr strömen unzählige Touristen in die Region zum Ski- oder Snowboard fahren, Langlaufen, Rodeln oder Schneeschuhwandern. All das kannst du selbstverständlich auch erleben, wenn du in deiner einsamen und urigen Hütte übernachtest. Aber auch ausgiebige Spaziergänge durch die unberührte und schneebedeckte Landschaft haben ihre Reize und sind ein wunderbares Mittel um zu entschleunigen. Schneeschuhwandern steht bei vielen Urlaubern im Winter hoch im Kurs, denn so kann man die Landschaft abseits der Wege erkunden und auf allerlei Wild und andere Tiere treffen, die sich im Winter näher an die Zivilisation wagen. Nicht nur im Winter hast du hier allerdings zahlreiche Möglichkeiten, großartige Dinge zu erleben, auch die anderen Jahreszeiten haben viel zu bieten und sind sowohl für Aktivurlauber als auch für Ruhesuchende bestens geeignet. Egal ob Wandern, Bergsteigen oder sonstige aktionsreiche Unternehmungen, wie Paragliding, machen deinen Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis inmitten einer wundervollen und facettenreichen Naturlandschaft.

Südholland in der Hütte am See genießen

Auch eine einsame Hütte mieten direkt an einem malerischen See hat seine Vorteile. Südholland hat so vieles zu bieten, dass es lohnt, sich anzusehen. Ob dies nun die traumhafte Natur entlang des Sees ist, hier lassen sich so viele verschiedene Vogelarten bestaunen, oder die Windmühlen, die teilweise noch in Betrieb sind. Die Möglichkeiten sind unzählig und auch die Natur am Seeufer hat so einiges zu bieten. Wer gerne Zeit am Wasser verbringt, aber sich nicht mitten in den Massentourismus stürzen möchte, ist mit einer einsamen Hütte am See perfekt bedient. Nicht oft gibt es noch die Möglichkeit ein einsames Stück Land am Wasser für sich allein zu haben. Ein Urlaub zu zweit ist hier besonders schön. Die Ruhe und die Gelassenheit, die der See ausstrahlt, wirken sich auf euch aus und ihr könnt die gemeinsame Zeit besonders intensiv genießen. In Südholland hast du die Möglichkeit die einzigartige Natur zu genießen und dich an den vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren in der direkten Umgebung zu erfreuen. Gerade für Vogelliebhaber bieten sich hier seltene Möglichkeiten. In Lekkerkerk am See hast du die Chance, Kormorane, Schwäne und Gänse direkt am Haus vorbei schwimmen zu sehen. Auch die Pflanzenwelt am Wasser ist eine andere und bietet zahlreiche Arten, die man sonst nicht zu sehen bekommt. Spaziergänge am Ufer entlang können so entspannend und erholsam wie eine ausgiebige Meditation sein, hier kannst du den Kopf frei bekommen. Die Idylle, die der See hier ausstrahlt, ist einzigartige und mit deiner Hütte direkt am Seeufer hast du die Chance den ganzen Tag auf das Wasser zu blicken. Ob du nun am Morgen gerne mit einer Runde Schwimmen startest oder einfach nur die Füße hineinhalten möchtest, ist völlig dir überlassen. Die Natur, die Tiere rund um das Wasser und die idyllische Ruhe machen diesen Hüttenurlaub zu etwas ganz Besonderem. Die Region bietet auch sonst viel zu sehen, so kannst du dir die Windmühlen ansehen und in die Geschichte des Landes abtauchen. Auch Ausflüge in die Stadt, hier kannst du auch gleich deinen Einkauf erledigen, kannst du mit dem Wassertaxi unternehmen. Nicht nur die Natur, sondern auch die anderen Fortbewegungsmittel, wie das Wassertaxi, machen einen solchen Urlaub so abenteuerlich und entspannend. Lass dich von der Umgebung, der Natur und der Kultur des Landes verzaubern und begib dich mitten in die atemberaubende Natur Südhollands. Hier kannst du schnell zwischen Einsamkeit und Stadttrubel wechseln, so kommt keine Langeweile auf. Rotterdam, Schoonhoven oder Gauda sind von Lekkerkerk aus einfach zu erreichen und bieten Kultur, Geschichte und Tradition zum Erleben. Am Abend zurück in deiner einsamen Hütte kannst du dich wieder völlig auf die Schönheit der Natur konzentrieren und wieder abschalten. Ein Hüttenurlaub, der dich in ein andres Land bringt, dir Zeit in der Natur verschafft und dich in eine andere Lebensweise versetzt. Für Wasserliebhaber die perfekte Möglichkeit einen ruhigen, entspannten Urlaub mitten in der Natur zu verbringen und sich völlig zu entspannen. Hier kannst du abschalten und die Akkus wieder für den Alltag aufladen. 

Hütte Naturhäuschen

Wenn auch du dich für einen solchen, naturverbundenen Urlaub interessierst, bietet es sich geradezu an, eine Hütte zu mieten und somit eins mit der Natur zu werden. Auf unserer Homepage findest du unzählige Hütten in sämtlichen europäischen Ländern, die nur darauf warten dich zu beherbergen und dir einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren. Alle Unterkünfte von Naturhäuschen sind weit abseits, inmitten einer großartigen Natur gelegen und bieten ihren Gästen ganz viel Ruhe. Dadurch sind sie die perfekten Unterkünfte, um dem anstrengenden Alltag zu entfliehen und mithilfe der Natur einfach einmal abzuschalten. Dabei findest du Hütten in unterschiedlichen Größen und auch Ausstattungen, sodass sie sowohl für Alleinreisende als auch für Familien oder gar größere Gruppen geeignet sind. Wenn du gerne eine einsame Hütte mieten möchtest, bist du bei Naturhäuschen genau richtig. Im Internet gibt es viele Anbieter, die oft viel versprechen aber oft ist, die Enttäuschung dann große. Wir bei Naturhäuschen legen wert darauf, dass unsere Angebote halten, was sie versprechen. Aus diesem Grund werden die verschiedenen Mietobjekte regelmäßig und stichprobenartig von uns selbst überprüft. Dadurch stellen wir sicher, dass die Beschreibungen halten, was diese versprechen. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns besonders wichtig. Für jede Buchung, die du bei uns durchführst, tust du nicht nur etwas für dich und deine Gesundheit und setzt dich für mehr Umweltbewusstsein ein, sondern du tust auch aktiv etwas für die Natur. Für jede Buchung, die bei uns eingeht, pflanzen wir einen Baum. Die Natur und die Umwelt liegen uns genau so am Herzen wie dir, deshalb setzen wir uns so für Nachhaltigkeit und die Umwelt ein. Solltest du Probleme bei der Buchung oder Schwierigkeiten bei der Wahl haben, setz dich einfach per Telefon oder über die sozialen Medien, E-Mail, mit uns in Verbindung. Unsere Mitarbeiter stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. So wird dein Urlaub auf der Hütte zu einem unvergesslichen Abenteuer, von dem du noch lange zehren wirst.