Bed und Breakfast

Planst du deinen nächsten Urlaub, bist dir aber nicht sicher, wo du hin möchtest? Das geht nicht nur dir so. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Urlaub im Ausland. Aber auch in Deutschland gibt es genügend Unterkünfte, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen.

Lesen Sie mehr über Bed und Breakfasts

1114 Naturhäuschen

Bed und Breakfast

Planst du deinen nächsten Urlaub, bist dir aber nicht sicher, wo du hin möchtest? Das geht nicht nur dir so. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Urlaub im Ausland. Aber auch in Deutschland gibt es genügend Unterkünfte, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen.

Wenn du jedoch zu spät buchst, findest du kein Ferienhaus mehr. Auch kann es sein, dass die präferierte Ferienwohnung bereits weg ist. In einem solchen Fall ist es empfehlenswert, eine Alternative parat zu haben. So zum Beispiel ein Bed & Breakfast. Die sind zwar nicht so komfortabel und haben weitaus weniger Ausstattung – doch dafür kannst du so recht günstig reisen, ohne zu viel Geld für die Unterkunft ausgeben zu müssen. Neben den günstigen Preisen bietet ein Bed und Breakfast auch noch mehr Vorteile. 

Weshalb ein B&B buchen?

Vielfach fragen sich Touristen, weshalb sie auf ein Hotel verzichten und ein Bed and Breakfast buchen sollten. Einer der vielen Gründe besteht darin, dass du Urlaub in einer privaten Atmosphäre erleben kannst. Doch das ist längst nicht alles. Zum anderen ist es sehr viel ruhiger als in einem Hotel. Aber auch die oftmals schöne Lage und die attraktiven Preise sprechen klar für eine Unterkunft in einem B&B. Das alles sind Gründe, die für das Mieten eines Bed and Breakfast sprechen. Außerdem ist es sehr viel authentischer, die Leute sind zuvorkommend und du kannst in einer ruhigen Atmosphäre entspannen und die Zeit während deines Urlaubs voll auskosten.

B&B erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit

Ein B&B hat sich in den letzten Jahren zu einer immer beliebteren Form der Unterbringung entwickelt. Ein Aufenthalt in einem Bed and Breakfast kombiniert die Einrichtungen eines Hotels mit der Gastfreundschaft des Gastgebers und/oder der Hostess vor Ort. Wenn du in einem Gasthaus übernachtest, kannst du sowohl ein leckeres Frühstück am Morgen als auch die Übernachtung genießen. Die Übernachtung in einer Pension wird immer beliebter und wir verstehen warum! Es ist eine sehr schöne Art, die Nacht zu verbringen und keine zwei B&Bs sind gleich, du wirst immer etwas Besonderes erleben. All das sind Faktoren, welche die steigende Beliebtheit von B&B erklären. Zudem gibt es diese Art der Unterkunft in so gut wie jedem Land.

Fakten auf den Tisch: Ist ein Bed & Breakfast besser als ein Hotel?

Vielfach fragen sich mögliche Interessenten, wie es um die Qualität von Bed and Breakfast bestellt ist. Nun, Fakt ist, dass ein B&B nicht für jeden geeignet ist. Wenn du allerdings nach einer flexiblen Lösung suchst, ist ein Gasthaus genau die richtige Wahl für dich. So kannst du an mehrere Orte fahren, ohne an die Hotelzeiten gebunden zu sein. Auch brauchst du keine Rücksicht auf das Hotel nehmen, musst nicht das Essen herunterwürgen und kannst den Tagesablauf vollkommen problemlos an deine Bedürfnisse anpassen. Ein weiterer Aspekt, der für Bed and Breakfast spricht, sind die Gastgeber. Diese kennen sich meist sehr viel besser aus und können dir hervorragende Tipps für Ausflüge geben. Auf diese Weise wird dein Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nicht zu vergessen: Bei der Buchung eines Bed and Breakfast erhältst du direkten Kontakt zu der Mentalität des Landes. Außerdem lernst du die Kultur kennen und kannst eine vollkommen lebensnahe Zeit genießen. 

Was ist eine Übernachtung mit Frühstück?

Ein Gasthaus in den Niederlanden wird als "Bed and Breakfast" bezeichnet. In Frankreich wird dies als "Chambre d'hôtes" bezeichnet. Du wohnst in einem Zimmer im Haus des Vermieters oder in einem Nebengebäude auf seinem Grundstück. Ein Bed and Breakfast ist eine kleine Art der Unterkunft, die deinem Urlaub eine persönliche Note verleiht. Der Vermieter des B&B kennt die Gegend wie seine Westentasche und das hat seine Vorteile für dich als Gast. Auf Wunsch erhältst du die besten Tipps. Welches ist das beste Restaurant im Dorf? Wo hast du die beste Aussicht? Und welche Sehenswürdigkeiten solltest du während deines Urlaubs unbedingt nicht auslassen? Der Gastgeber und/oder die Gastgeberin erzählen dir gerne mehr darüber.

Wie sind die Bed and Breakfast ausgestattet?

In einer Pension sind oft maximal sieben Zimmer an Gäste vermietet. Die Ausstattung variiert je nach Zimmer. In einigen Fällen hast du dein eigenes Badezimmer, aber manchmal musst du die Sanitäranlagen mit anderen Gästen teilen, die anwesend sein können. In manchen Bed and Breakfast gibt es auch Zimmer, die mit einer kleinen Küche ausgestattet sind. Der Service ist oft höher als in einem Hotel und der Gastgeber kann dir oft etwas mehr bieten. So kannst du beispielsweise eine Reservierung für dich in dem Restaurant vornehmen, indem du essen möchtest, oder du kannst eine Fahrradroute speziell für dich und deine Liebsten zusammenstellen. Aber auch in den Zimmern kann man oft etwas mehr Luxus erwarten, wenn man danach sucht. Ein luxuriöses Badezimmer, eine luxuriöse Boxspring, eine Flasche Wein in Ihrem Zimmer oder eine Sauna oder ein (Sprudel-)Bad sind keine Seltenheit. Aber auch wenn du eine einfachere Unterkunft suchst, hast du eine große Auswahl. Auf Naturhaeuschen.de kannst du ein B&B nach deinen eigenen Wünschen wählen.

Was hat es mit den Sternen auf sich?

In gewisser Weise ähneln sich die Bed and Breakfast einem Hotel. Die Pension wird zwar meist von privaten Leuten betrieben, doch es gibt verschiedene Sternekategorien. Während es in den Hotels innerhalb der verschiedenen Sterne-Kategorien jedoch große Preisunterschiede gibt, sieht das bei B&B anders aus. Hier liegen die preislichen Spannen meist bei lediglich 5 Euro pro Person. Im genauen hängt dies jedoch von der Jahreszeit ab und der Beliebtheit eines Bed and Breakfast. Achten solltest du bei einer Pension auf die Ausstattung. Ein Großteil der Unterkünfte kannst du mit einem eigenen Bad buchen. Hierauf gilt es in jedem Fall, vor der endgültigen Entscheidung drauf zu achten. 

Warum die Nacht in einem Bed and Breakfast verbringen?

In einem B&B wird im Gegensatz zu Hotels mehr Wert auf hohe Qualität, Service und eine persönliche Note gelegt. Das Schöne ist, dass kein B&B wie das andere ist. Jedes B&B hat seine eigenen Besonderheiten, die die Übernachtung einzigartig machen. Heutzutage werden die Pensionen immer trendy. Du kannst in einem B&B mit Themenzimmern, einem luxuriösen Wellnessbereich oder umgeben von Designmöbeln übernachten. Bei einem B&B kannst du zwischen den Bildern in einem Atelier schlafen und bei einem anderen kannst du einem Kochworkshop folgen. Ein Bed and Breakfast ist auch oft in einem speziellen Gebäude untergebracht. So kannst du beispielsweise in Baumhäusern, Denkmälern, Mühlen, Schulgebäuden, einer alten Fabrik, Blockhütten und Hausbooten übernachten. Dies ist also eine ausgezeichnete Gelegenheit, einen Blick in das mysteriöse Kloster oder die Burg zu werfen, die du schon immer besuchen wolltest. Oder nutze deine Chance und erlebe ein einzigartiges Bed and Breakfast vom Wasser aus oder übernachte in den Baumkronen. Auf diese Weise kommst du an Orte, die du vorher nicht so leicht besuchen würdest und deine Unterkunft wird zu einem Abenteuer, das du dir vielleicht schon als Kind vorgestellt hast. 

B&B allein, mit der Familie oder mit Freunden

Mit der Familie

Vielleicht hast du dir schon überlegt ob eine Pension das Richtige für eine Reise mit der Familie ist. Ein Ferienhaus bietet dir hier sicherlich die bessere Variante, da du dort eine Küche und ein eigenes Badezimmer hast. So steht dir mehr Platz zur Verfügung und als Familie könnt ihr euch besser ausbreiten. Aber manchmal ergibt es sich, dass die Preise zu hoch sind oder du kein passendes Ferienhaus mehr findest. Ein Bed und Breakfast kann auch für einen Familienurlaub genau das richtige sein. Wie bereits erwähnt, gibt es die Bed und Breakfast in verschiedenen Varianten. Mit eigenem Bad oder ohne und mit etwas Glück findest du sogar ein Bed und Breakfast das dir eine kleine Küchenzeile zur Verfügung stell. Im Gegensatz zu einem Hotel hast du hier immer noch mehr Möglichkeiten und die Atmosphäre ist eine angenehmere, gerade für Kinder. Ein großer Vorteil bei einem Urlaub mit der Familie in einem B&B ist die heimische Atmosphäre und die Nähe zur Natur. Die Gastgeber kennen spezielle Tipps, die dir bei der Wahl der Ausflugsmöglichkeiten helfen können, und werden sicherlich auch auf die Kinder eingehen und etwas Kinderfreundliches zum Frühstück servieren. Auch die Entreinigung und das Putzen und die anderen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, die du in einem Ferienhaus hättest, entfallen in einem Bed und Breakfast völlig. Die Flexibilität ist hier deutlich größer als in einem Hotel. 

Mit Freunden

Gerade mit Freunden bietet sich ein Bed&Breakfast gerade zu an. Hier könnt ihr euch einzelne Zimmer reservieren, euch das gemeinsame Bad teilen oder euch für eigene Bäder entscheiden, je nach dem für welches B&B ihr euch entscheidet. Hier hat jeder mehr Privatsphäre und trotzdem könnt ihr euch völlig frei bewegen und euch in der heimischen Atmosphäre wohler fühlen als in einem neutralen oder auch kühlen Hotel. Die freie Zeiteinteilung, die euch ein Bed und Breakfast ermöglicht könnt ihr für gemeinsame Ausflüge, mit den Tipps der Gastgeber, nutzen und euch am Abend zusammen ein glas Wein gönnen, bevor jeder in sein eigenes Zimmer geht. Eine großartige Möglichkeit, so gibt es auch keinen Streit um Aufgabe, die ihr in einem Ferienhaus zu erledigen hättet. Spülen oder die Entreinigung müssen bei Übernachtungen im Bed und Breakfast nicht erledigt werde, so könnt ihr euch einfach nur auf die Entspannung und den Spaß freuen. 

Allein

Als Alleinreisender ist ein Ferienhaus oft zu groß oder zu einsam. In einem Hotel fühlt man sich ebenfalls schnell einsam und die Atmosphäre ist hier eher kühl. Ein Bed und Breakfast bietet dir hier die perfekte Alternative. Hier hast du eine angenehme und gemütliche Unterkunft, die meist mit einer sehr heimischen Atmosphäre überzeugt. Du kannst dir dein Zimmer und den Luxus, den du benötigst, gleich bei der Buchung aussuchen, ein Frühstück ist mit dabei und so kannst du auch gleich etwas Anschluss finden. Durch die geringe Größe dieser Bed and Breakfast findest du hier schnell Anschluss und auch die Gastgeber sind immer für ein Gespräch zu haben. Durch diese Umstände entsteht hier eine angenehme Umgebung, die gerade für Alleinreisende von Vorteil ist. Du kannst dich am Service erfreuen und musst trotz des heimischen Gefühls keine hauswirtschaftlichen Tätigkeiten übernehmen. Die perfekte Alternative für Alleinreisende. 

B&B befinden sich nicht selten an besonderen Orten

Da ein Bed and Breakfast oft an einem besonderen Ort liegt, wirst du dich schnell inmitten der Natur wiederfinden. Und wegen des persönlichen Aspekts eines B&Bs kann dir dein Gastgeber oft einige gute Tipps geben. Entdecke die Umgebung Ihres B&B zu Fuß oder mit dem Fahrrad und gehe weiter in die Natur und folge einer der von deinem Gastgeber empfohlenen Routen. Diese persönliche Atmosphäre ermöglicht es dir, viel besser in das Leben der Einheimischen einzutauchen. Ein Bed and Breakfast befindet sich auch oft in einem kleinen Dorf oder einer abgelegenen Gegend in der Nähe einer Großstadt. So kannst du immer noch in einer kleinen Unterkunft wohnen, während du tagsüber leicht in die Großstadt eindringen und abends entspannen und dich zurückziehen kannst.

In diesen Ländern gibt es hervorragende Bed and Breakfast

Du planst deinen nächsten Urlaub, möchtest zur Ruhe kommen und dabei nicht allzu viel Geld ausgeben? Dann ist ein B&B genau die richtige Wahl für dich. Wir auf Naturhaeuschen.de bieten dir ein reichhaltiges Angebot an Bed and Breakfast Unterkünften, aus denen du wählen kannst.

B&B Dänemark

Viele kennen das Land zwar, doch einen Urlaub haben sie dort meist noch nicht verbracht – die Rede ist von Dänemark. Hier gibt es so viel zu entdecken. Abseits der Hauptstadt Kopenhagen kannst du inmitten der Fjorde verweilen und Kraft für die kommenden Aufgaben tanken. Mehr als zwei Drittel der Menschen leben in der Hauptstadt, während im Rest des Landes eine malerische Natur zu bestaunen gibt. Entdecke bei einem Urlaub in Dänemark die natürliche Schönheit des Landes, erkunde die hügeligen Landschaften oder begib dich auf Reise zu den kulturellen Highlights des Landes. Gerade die Mitternachtssonne ist ein beliebtes Highlight, das du dir bei einem Urlaub in Dänemark auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Bei deinem Urlaub in einem B&B hast du die Wahl und kannst entscheiden, ob du eher nach Westjütland oder Südjütland reisen möchtest. Beide Regionen haben ihren Charme und bieten neben Freizeitparks und Museen ein atemberaubendes Panorama. Das solltest du dir auf jeden Fall ansehen, vor allen Dingen, wenn du bislang noch nicht in Dänemark Urlaub gemacht hast. Das Land eignet sich vor allen Dingen für einen entspannten und zugleich erholsamen Urlaub. Auch die Geschichte des Landes kannst du hier in den verschiedenen Museen oder Aktionsparks erleben. Die Wikinger sind ein wichtiger Teil der Geschichte Dänemarks, in speziellen Regionen kannst du das Leben zu dieser Zeit erleben und dich sogar an einigen Praktiken oder Kampftechniken selbst versuchen. 

Auch die kulinarischen Spezialitäten Dänemarks locken. Ganz traditionell wird zur Mittagszeit hier Smörrebröd gegessen. Ganz im Gegensatz zu der Vorstellung, die der Name hier vorgibt, handelt es sich hier nicht um ein einfaches Butterbrot, sondern um eine lange und ausgereifte Tradition. Das Smörrebröd wird in den verschiedenen Regionen unterschiedlich zubereitet und die alten Rezepturen werden penibel eingehalten. Zum Beispiel das "Sol over Gudhjem" ("Sonne über Götterheim"), das aus einer Scheibe Graubrot mit geräuchertem Hering, Radieschen und Schnittlauch belegt wird und mit einem rohen Eigelb vollendet wird, ist eine beliebte Mittagstisch Variante. Aber besonders der Fisch zählt in Dänemark schon seit jeher zu den Grundnahrungsmitteln. Ob die Forelle aus dem Fjord oder die leckeren Meeresfische, Hauptsache leckeren und vor allem frischen Fisch kannst du in Dänemark genießen. 

B&B Deutschland

Wenn für dich ein Hotel zu teuer ist oder du das Geld anderweitig ausgeben möchtest, ist ein B&B genau die richtige Entscheidung. Ursprünglich in Großbritannien groß geworden, gibt es mittlerweile auch in Deutschland eine Reihe von Bed and Breakfast, in denen du den Urlaub auf ganz entspannte Weise verbringen kannst. Zudem gibt es in Deutschland eine Reihe von Regionen, die sich für einen Urlaub lohnen. Miete dir beispielsweise ein B&B in den Alpen oder entscheide dich für einen großartigen Urlaub in Bayern. Du kannst aber auch genauso gut ein B&B an der Nord- oder Ostsee mieten und einen aktiven Erholungsurlaub genießen. Wie auch immer du dich entscheidest, ein B&B in Deutschland zu mieten, ist definitiv eine gute Entscheidung. Genieße eine Zeit der Erholung, entdecke die schönsten Spots der Gegend oder nutze die Zeit, um Sport zu treiben. Genauso gut kannst du inmitten der Natur verweilen und die Berge in den Alpen besichtigen.

Auch wenn du Urlaub im eigenen Land machst, kannst du trotzdem die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten der verschiedenen Regionen erkunden. Im Norden, am Meer, kannst du dich an den leckeren Fischspezialitäten erfreuen und dich auf den traditionellen friesischen Tee freuen. Im Süden in Bayern zum Beispiel gibt es leckere Schweinshaxe oder großartige Brezeln und dazu natürlich ein ordentliches bayrisches Maß Bier. In den Regionen im Rhein-Main-Gebiet gibt es hervorragende Weine, die du auf einer Tour durch die Weinberge testen kannst und deinen eigenen Lieblingswein finden kannst. Kulinarisch hat Deutschland ebenfalls einiges zu bieten und stehen anderen Ländern in nichts nach. 

B&B Österreich

Gerade in den Bergen oder abgelegenen Regionen des wunderschönen Österreichs lohnt sich ein Bed and Breakfast besonders. Die einmalige Natur und die vielen Möglichkeiten, die dir das so nahe und doch oft unterschätzte Österreich bietet, machen dieses Land so besonders. Hier kannst du dich in den Bergen austoben und die Gipfel besteigen oder dich an den wunderschönen klaren Seen erholen und entspannen. Wanderungen durch die Wälder sind hier wunderschön und bieten dir die Möglichkeit den Kopf einmal völlig freizubekommen. Ob in den Bergen oder in den Tälern hier findest du sicher eine passende Region für dich und deine Übernachtung im Bed and Breakfast Österreich. 

Auch die Atmosphäre in Österreich ist angenehm, hier wird noch etwas lockerer und entspannter gelebt, diese Art zu leben wirkt ansteckend und ist gerade im Urlaub genau das Richtige. In deinem B&B kommst du der Lebensart und den Traditionen besonders nahe und kannst dich von deinen Gastgebern etwas anstecken lassen. So wird dein Urlaub in Österreich im B&B zu deiner Wohlfühloase und du kannst die Batterien wieder für den Alltag füllen. 

Auch die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten Österreichs werden dich begeistern. Nicht nur das Wiener Schnitzel, sondern auch die vielen leckeren Süßspeisen, die es in Österreich gibt, sind Balsam für kulinarische Genießer. Der Kaiserschmarrn ist wohl einer der bekanntesten Süßspeisen und stammt ursprünglich aus Österreich. Aber auch Schweinebraten mit Knödel, geselchtes Kraut mit Knödeln oder das steirische Wurzelfleisch sind echte Spezialitäten und stehen für die bürgerliche Küche in Österreich. 

B&B Niederlande

Gerade wenn du nicht weit wegfahren möchtest, bieten dir die Niederlande das perfekte Reiseziel. Wenn du fernab des Massentourismus entspannen möchtest, ist ein B&B in Holland womöglich genau die richtige Wahl für dich. Oft werden Holland und Niederlande als Synonyme genutzt allerdings ist Holland nur eine Region der Niederlande, allerdings eine der bekanntesten. Es gibt in den Niederlanden eine Reihe von Regionen, die du besuchen kannst. Dir steht es beispielsweise frei, einen ausgedehnten Spaziergang in der Natur zu unternehmen oder die Museen in der Region anzuschauen. Besonders angesagte Regionen für ein B&B sind Holland, Südholland, Zandvoort und Zeeland. Möchtest du entlang der Küste laufen und eine grandiose Aussicht aufs Meer genießen – ohne dabei so viel Geld für das Ferienhaus auszugeben? Dann ist ein B&B in Holland womöglich genau das Richtige für dich. Holland und so auch die Niederlande sind berühmt für die vielen Windmühlen und den so bekannten Käse. Hier kannst du dir die kulturellen Highlights ansehen und dabei den stressigen Alltag völlig vergessen, so lassen sich die Batterien für den Alltag wieder aufladen und du kannst frisch und erholt wieder durchstarten. 

Auch kulinarisch findest du so manche Spezialität in den Niederlanden. Käse ist das, wofür die Niederlande bekannt sind, hier findest du viele verschiedene Sorten ein echtes Highlight für echte Käseliebhaber. Auch Fisch und vor allem der rohe Hering ist eine beliebte Delikatesse in Holland. Aber auch für ihre Pommes sind die Niederländer bekannt, ganz ähnlich wie die Belgier, gibt es Pommes auf viele verschiedene Arten in den Niederlanden. Ob einfach mit Ketchup oder Majo oder auch mit Zwiebeln und Kraut, hier kannst du neue Geschmackserlebnisse sammeln. 

B&B Italien

Wenn du etwas weiterreisen möchtest, ist ein Bed and Breakfast in Italien eine durchaus gute Alternative. Auf diese Weise kannst du Italien kennenlernen und die italienische Kultur verinnerlichen. Italien ist ein Land, das voller Möglichkeiten steckt. Besuche beispielsweise die Weinberge, entdecke die wundervolle Toskana oder finde ein Bed and Breakfast in einer romantischen Provinz. Genauso gut kannst du aber auch ein B&B am Meer mieten und ausgedehnte Spaziergänge mit der Familie unternehmen. Genieße die Sonne, entspanne am Strand und lasse einfach die Seele baumeln. Alternativ kannst du aber auch in Italien wandern und dafür ein B&B mieten. Das ist eine genauso fantastische Idee und wird dich mit Sicherheit vom Alltag erholen. So kannst du neue Kraft für kommende Aufgaben tanken.

Egal wo in Italien du dich aufhältst, hier gibt es so viele leckere Gerichte und Speisen, die deinen Urlaub perfekt machen. Neben den so leckeren Weinen aus der Toskana kannst du dich auch an Pasta und Pizza satt essen. Für diese Speisen ist Italien auf der ganzen Welt bekannt und das nicht umsonst. Wo sonst als in Italien kannst du die originale Pasta in allen Varianten, am Meer am besten mit Meeresfrüchten, genießen. Lass dich von der kulinarischen Ausrichtung Italiens verzaubern. 

B&B Kroatien

Sonne, Strand und Meer erleben? Das kannst du in einem B&B in Kroatien. Speziell, wenn du von einem Strandurlaub träumst und einfach mal abschalten möchtest, ist ein Bed and Breakfast genau die perfekte Entscheidung. Dabei nutzt du das Bed and Breakfast und kannst es als ideale Ausgangsbasis nutzen. Kroatien ist ein wunderschönes Land, in dem du zur Ruhe kommen und beispielsweise die atemberaubende Natur erleben kannst. Der große Vorteil an einem B&B? Du bist nicht abhängig von dem Hotel und kannst mit den Leuten dort direkt kommunizieren. Nicht zu vergessen ist die Atmosphäre auf einem beachtlichen Niveau.

Wenn du deinen Urlaub in einem Bed and Breakfast in Kroatien verbringst, kannst du dich auch durch die verschiedenen Spezialitäten des Landes futtern. Bekannt ist Kroatien vor allem durch das Cevapcici und das Ajvar das wohl jeder kennt. Hier gibt es allerdings noch weit mehr zu versuchen. Am Meer kannst du dich am frischen Fisch erfreuen und jede Region hat ihre eigenen speziellen Gerichte. Das Nationalgetränk Kroatiens ist wohl der Slibowitz, der hochprozentige Schnaps, der einfach zum Essen dazugehört. 

B&B in anderen Ländern

Abseits der angesagten Länder gibt es auch noch wahre Geheimtipps, die viele nicht auf dem Zettel haben. Dazu zählt beispielsweise Norwegen, wo du Oslo besuchen oder inmitten der Natur wandern gehen kannst. Aber auch Österreich, Portugal oder die Schweiz eignen sich perfekt für einen entspannten Urlaub. Das Bed and Breakfast eignet sich dabei ideal, denn es ist von den Kosten her nicht allzu teuer und du kannst einen abwechslungsreichen Urlaub erleben. Ganz gleich, für welche Art von B&B du dich entscheidest – in einem Bed and Breakfast ist die Atmosphäre entspannter und du kannst auch mal längere Tagesausflüge erleben. Worauf wartest du also noch?

Ein besonderer Urlaub im B&B

Wenn du gerne durch ein Land reist, um dir alle speziellen Highlights genau anzusehen und dich so nicht auf einen einzigen Ort festlegen möchtest, bietet sich dir ein Bed und Breakfast geradezu an. Bei solchen Reisen greift man oft auf ein Hotel zurück, mit einem Bed und Breakfast allerdings kannst du die verschiedenen Regionen noch intensiver erleben und dich heimischer fühlen. Die besondere Atmosphäre, die dir ein Bed und Breakfast bietet, macht eine solche Reise erst richtig perfekt. Wer sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten eines Landes ansehen möchte, um sich in die Geschichte des Landes zu vertiefen und sich daran zu erfreuen, ist auch an der landestypischen Kultur interessiert. Hotels sind meist sehr unpersönlich und dienen dann nur als Übernachtungsmöglichkeit. Mit einem Bed und Breakfast ist das anders, hier hast du die Chance dich noch besser in die Kultur einzufinden und die Traditionen eines Landes besser kennenzulernen. Die Gastgeber servieren dir die landestypischen Gerichte zum Frühstück und du erfreust dich an den jeweiligen Spezialitäten. Auch die Geheimtipps, die du hier bekommen kannst, bieten dir die Möglichkeit das Land und die Leute noch besser kennenzulernen und dich auf die Spuren der Geschichte des Landes zu begeben. Für eine Rundreise bietet sich ein Bed und Breakfast deshalb gerade zu an. Die Nähe zur Natur bietet dir dann auch noch die Möglichkeit dir eine Auszeit zu nehmen und dich bei einem schönen Spaziergang am Morgen zu entspannen und dich auf den Tag vorzubereiten, den du dann auch völlig frei planen kannst, ohne dich an irgendwelche Zeiten halten zu müssen. 

Reisezeiten – Wann am besten wo hin?

Für jeden ist eine andere Jahreszeit die perfekte Zeit für den Urlaub. Auch die Vorlieben sind für jeden anders und so lassen sich auch die perfekten Urlaubsorte unterschiedlich definieren. Manchmal entscheidet man sich auch spontan für eine kleine Kurzreise unabhängig von der Jahreszeit. Aber wohin dann, und welche Region oder welches Land ist, dann das beste Ziel für den Kurzurlaub oder der perfekte Ort für deinen Urlaub. 

Sommer

Wer gerne im Sommer Urlaub macht, hat zahlreiche Möglichkeiten und fast freie Auswahl an Urlaubsorten. Entspannt am Strand liegen, sich die Sonne auf den Leib scheinen lassen und dabei ein Buch lesen ist für viele die perfekte Variante eines entspannten und erholsamen Urlaubs. Manche Menschen gehen auch gerne aktiv in den Urlaub und betätigen sich an vielen Sportarten, wie zum Beispiel schwimmen, Wasserski fahren, Angeln, schnorcheln, tauchen oder andere Wassersportarten. Aber auch Klettern, Wandern oder Radfahren sind beliebte Betätigungen für den Urlaub. 

Für einen Strandurlaub bieten sich ein Bed und Breakfast zum Beispiel in Kroatien, Italien oder Deutschland an. Hier kannst du dich entspannen und die heißen Temperaturen genießen und an den wunderschönen Sandstränden entspannen. Auch in Dänemark oder den Niederlanden kannst du dich am Strand erholen und dich an der schönen Atmosphäre des Wassers erfreuen. Allerdings sind die Temperaturen hier etwas mäßiger und vor allem in den Niederlanden ist das Wasser der Ostsee sehr kalt. Schwimmen ist hier nur etwas für Hartgesottene. Aber auch hier lässt sich ein Strandurlaub im Sommer wunderschön gestalten, lange Spaziergänge oder auch Wanderungen und Radtouren kannst du hier unternehmen, ohne durch die Hitze zu gehen. Die Natur in all diesen Ländern hat so vieles zu bieten und macht deinen Sommerurlaub zu etwas ganz Besonderem. 

Auch die Alpen bieten im Sommer eine schöne Kulisse und verzaubern mit den klaren Seen in Österreich oder in Deutschland hast du hier einen wunderschönen Ort zum Entspannen und Wohlfühlen gefunden. Hier kannst du die Gipfel besteigen, und während der Wandertouren du dir eine kühle Erfrischung in den klaren Bergseen gönnen. Die Natur hier ist atemberaubend schön und bietet viel Abwechslung, ein einmaliges Erlebnis. 

Egal wo du deinen Sommerurlaub mit welchen Aktivitäten auch immer verbringst, am Abend kannst du dich in das gemütliche Heim in deinem Bed und Breakfast zurückziehen und dich bei einem Glas Wein entspannen. 

Winter

Der Winter ist ebenfalls eine großartige Reisezeit und sehr beliebt für einen ausgiebigen Urlaub. Nicht nur Wintersportarten wie Skifahren, Schneewandern, Langlaufen, Snowboarden oder Schlittenfahren haben hier einen besonderen Reiz. Gerade die besondere Atmosphäre, die der Winter ausstrahlt, macht diese Zeit zu etwas Besonderem. 

Für begeisterte Wintersportler bieten sich Regionen wie Österreich oder Deutschland in den Alpen hervorragend an. Wenn du dich hier in einem Bed und Breakfast einmietest, und Breakfast einmietest, kannst du dich am Tag völlig frei bewegen und dich auf den Pisten austoben und am Abend in ein gemütliches „Zuhause“ gehen in dem du dich wohlfühlst. Die Gastgeber kennen den ein oder anderen Ort, der einen Ausflug wert ist, oder du erhältst den Geheimtipp schlechthin. Die schneebedeckte Landschaft in den Bergen versprüht ihren eigenen Charme und macht diesen Urlaub zu etwas ganz Besonderem. 

Aber auch andere Regionen, wie zum Beispiel Dänemark sind ein beliebtes Reiseziel im Winter. Hier kannst du dich an der Schönheit und Weite der Natur erfreuen und dich in die landeseigenen Traditionen stürzen. In einem Bed und Breakfast hast du hier die Chance so einiges mitzuerleben, dass du in einem Hotel nicht mitbekommen würdest. Auch die Natur in Dänemark ist etwas Besonderes, im Winter schneebedeckt versprüht diese einen ganz besonderen Charme. Auch die großen Tiere lassen sich im Winter hier eher blicken und ermöglichen dir ein einmaliges Erlebnis. 

Frühling und Herbst

Der Herbst und auch der Frühling eigenen sich für als Reisezeit für alle, die sich gerne an Land sportlich betätigen oder die große Hitze nicht mögen. Auch hier ist in manchen Regionen wie in Italien oder Kroatien noch ein Strandurlaub möglich, allerdings mit mäßigeren Temperaturen. 

Aber gerade die Niederlande, Dänemark oder Deutschland selbst bieten hier großartige Möglichkeiten für einen Urlaub am Meer. Hier kannst du dich an der frischen Seebriese erfreuen und dich auf Wanderungen am Meer, durch das Land und im Watt freuen. Ein großer Vorteil ist hier, dass der Tourismus nicht mehr Hochreisezeit hat und du hier auch günstiger ein Bed und Breakfast bekommst. So lässt es sich wunderschön Urlauben und die Zeit in der Natur genießen. 

Gerade Kroatien und Italien bieten sich hier an, um sich das Landesinnere anzusehen und sich auf Wanderungen durch das Land zu begeben. So kannst du dir die vielfältigen Landschaften ansehen und dich an der wunderschönen Natur erfreuen, die sich dir hier bietet. Im Sommer ist es hier meist zu heiß, um große Unternehmungen zu starte, hier bietet sich der Frühling oder der Herbst an. So lassen sich die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Länder besser erkunden und die Ausflüge sind weniger anstrengend als im Sommer. 

Im Herbst oder Frühling bieten sich aber auch andere Regionen, ja fast alle Regionen, für einen ausgiebigen Urlaub an. Hier kommt es vor allem auf die Vorlieben an, um die richtige Entscheidung für das Reiseziel zu finden. 

Auch die Berge eigenen sich im Herbst und Frühling besonders gut, da die Temperaturen nicht mehr oder noch nicht so warm ist. So lassen sich ausgiebigere Wanderungen oder Gipfeltouren unternehmen ohne Gefahr zu laufen einen Sonnenstich zu bekommen. Gerade kletterbegeisterte Urlauber bevorzugen diese Reisezeigen. 

Auch für Tierliebhaber sind Herbst und Frühling eine schöbe Reisezeit. Die Tiere erwachen gerade aus ihrem Winterschlaf oder sind auf der Suche nach Futter für den Winterschlaf und lassen sich so auch besser finden und erkunden. 

Übernachtung in einem B&B

Wie dein Aufenthalt aussieht, ein Bed and Breakfast ist eine attraktive Alternative zu einem normalen Hotelzimmer. Hast du bereits den Charme und die Geselligkeit eines B&Bs erlebt oder möchtest du dies zum ersten Mal tun? Dann miete dir ein Bed and Breakfast in Europa über Naturhaeuschen.de! Naturhäuschen steht für Qualität und Niveau, hier findest du vor Ort, vor was dir in der Beschreibung versprochen wurde. Bei vielen anderen Anbietern, die du im Internet findest, kommt dann vor Ort das böse Erwachen. Alle unsere Ferienhäuser und B&Bs werden von uns regelmäßig, stichprobenartig überprüft, so können wir sicherstellen, dass die Unterkunft auch verspricht, was in der Beschreibung versprochen wird. 

Wenn du einen Kurztrip mit einer oder zwei Übernachtungen machen möchtest, gibt es genügend Auswahl für ein schönes Bed and Breakfast in den Niederlanden. In den Niederlanden gibt es noch viel zu sehen und zu entdecken. Aber auch außerhalb der Niederlande gibt es viele B&B's zur Auswahl. Du kannst auch etwas weiter gehen und die Nacht in einem Bed and Breakfast im sonnigen Spanien, Kroatien oder Italien verbringen. Welche Art von Naturhaus du auch immer wählst, du wirst deinen Urlaub immer in der Natur und abseits der Massen verbringen. Dadurch ist sichergestellt, dass du während deines speziellen Aufenthaltes völlig frei bist, deinen eigenen Plan zu erstellen und dich wohlzufühlen.

Ob du einen Aktivurlaub oder einen erholsamen Urlaub suchst, beides ist möglich. Während deines Urlaubs in einem Naturhaus in Europa trägst du automatisch zu einer grüneren Erde bei. Für jede gebuchte Nacht pflanzen wir in deinem Namen einen Baum, sodass wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Natur auf unserem Planeten erhalten bleibt. Auf unserer Website findest du Dutzende von Bed and Breakfasts, die alle in Preisklasse und Luxusklasse variieren. Auf diese Weise hoffen wir, dass es für jeden ein passendes Haus gibt! Wenn du Hilfe bei der Suche nach deinem nächsten Ferienhaus oder Ferienziel benötigst, helfen wir dir gerne weiter. Für Fragen, Buchungen und Tipps sind wir telefonisch, über Social Media oder per E-Mail erreichbar.

b&b Norwegen
b&b Österreich
b&b Portugal
b&b Schweiz
b&b Groningen
b&b Utrecht