Finca Italien

Der Urlaub ist die Zeit im Jahr, auf die man sich freut. Hast du dir das Land Italien ausgesucht, dann hast du mit Sicherheit keine falsche Entscheidung getroffen, denn dieses Land bietet dir zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten. Aber bevor es mit der Planung losgehen kann, steht ganz am Anfang die Entscheidung, was für ein Urlaub es denn sein soll. Durch die vielen verschiedenen Möglichkeiten, nicht nur betreffend das Ziel, sondern auch der Unterkunft, fällt die Wahl hier oft schwer. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Ein Ferienhaus, eine Wohnung, ein Zelt, ein Wohnwagen oder gar ein Hausboot? Um dir die Wahl zu erleichtern, möchten wir dir hier einmal die Möglichkeit einer Finca vorstellen. 

Lesen Sie mehr über Finca Italien
Lese mehr über:

Finca Italien

Der Urlaub ist die Zeit im Jahr, auf die man sich freut. Hast du dir das Land Italien ausgesucht, dann hast du mit Sicherheit keine falsche Entscheidung getroffen, denn dieses Land bietet dir zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten. Aber bevor es mit der Planung losgehen kann, steht ganz am Anfang die Entscheidung, was für ein Urlaub es denn sein soll. Durch die vielen verschiedenen Möglichkeiten, nicht nur betreffend das Ziel, sondern auch der Unterkunft, fällt die Wahl hier oft schwer. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Ein Ferienhaus, eine Wohnung, ein Zelt, ein Wohnwagen oder gar ein Hausboot? Um dir die Wahl zu erleichtern, möchten wir dir hier einmal die Möglichkeit einer Finca vorstellen. Was ist eine Finca? Diese Frage erhalten wir tatsächlich öfter. Eine Finca ist ursprünglich ein landwirtschaftliches Grundstück, das mit einem Landhaus, Landgut oder auch einem Bauernhof ausgestattet ist. Die meisten dieser Grundstücke verfügen auch über einen eigenen Pool. Wenn du dir jetzt aber vorstellst, dass du hier auf einem Bauernhof Urlaub machst, liegst du nicht richtig. Für den Tourismus wurden, die meisten, Häuser renoviert und liegen oft, durch die ursprüngliche Nutzung bedingt, außerhalb und auch oft in schönen Obstgärten. Allerdings ist es in keiner Weise mit einem Bauernhof zu vergleichen. Die ursprünglichen Fincas gibt es, aus dem Grund der ursprünglichen Nutzung, nur auf dem Festland, allerdings wird der Baustil auch heute noch oft auf den Balearen eingesetzt, so gibt es hier dann auch Fincas. Die Entstehungsgeschichte der Fincas geht über 300 Jahre zurück und bieten heute eine sehr beliebte Variante als Urlaubsunterkunft. Gerade die neuen Bauten sind oft nicht nur mit eigenem Pool ausgestattet, sondern auch mit Saunen oder anderen Annehmlichkeiten. Eine schöne Möglichkeit sich im Urlaub etwas Luxus zu gönnen und sich so richtig zu entspannen. Der Ausblick und die Lage der Fincas allein versprechen schon Erholung pur. Doch was gibt es rund um den Urlaub in einer Finca in Italien zu wissen, was zeichnet diese Art von Unterkunft aus und was hat die italienische Natur zu bieten? Das verraten wir dir anhand der folgenden Abschnitte ein wenig genauer. Das ist aber nicht alles, denn wir bei Naturhäuschen bieten dir ein reichhaltiges Angebot unterschiedlicher Finca´s an. Zudem geben wir dir im Folgenden Tipps, wie du deinen Aktivurlaub in Italien verbringen kannst, welche Spots du bei deiner erholsamen Auszeit lohnen oder was für kulturelle Highlights sich anbieten. Dazu erklären wir dir, wie es um das Klima in Italien bestellt ist oder was du rund um den Urlaub in einer Finca in Italien noch wissen musst.