Ferienhaus Gardasee

Der Gardasee ist Italiens größter See. Er ist 50 Kilometer lang und misst an der breitesten Stelle etwa 17 Kilometer. Seine Tiefe beträgt an der tiefsten Stelle 350 Meter. Insgesamt hat der Gardasee eine Uferlinie von 150 Kilometern und lädt so zum Baden und Wandern ein. Auf dem See sind viele Wassersportarten möglich. Da der Gardasee zwischen der Po-Ebene und den Alpen liegt, bieten sich hier verschiedene Landschaften. Die Landschaft geht dabei von Gebirgsketten immer mehr in eine mediterrane Hügellandschaft über.  Der nördliche Teil ist geprägt von bis zu 2000 Meter hohen Bergen und steilen Felswänden. Im südlichen Teil gibt es dagegen Weinberge und Olivenhaine auf sanfte Hügeln.
Als Besucher haben Sie hier die Möglichkeit viele verschiedene Orte und Landschaften zu entdecken.

Lesen Sie mehr über Ferienhaus Gardasee

Filter
76 Naturhäuschen
Naturhäuschen in Nesso
5/5

Naturhäuschen in Nesso

Lombardei, Italien
4 Personen - 1 Schlafzimmer
Naturhäuschen in Palazzago
4/5

Naturhäuschen in Palazzago

Lombardei, Italien
4 Personen - 1 Schlafzimmer
Naturhäuschen in Nesso
5/5

Naturhäuschen in Nesso

Lombardei, Italien
4 Personen - 1 Schlafzimmer
Naturhäuschen in Nesso
5/5

Naturhäuschen in Nesso

Lombardei, Italien
4 Personen - 1 Schlafzimmer
Naturhäuschen in Terzolas
5/5

Naturhäuschen in Terzolas

Trentino-Südtirol, Italien
4 Personen - 2 Schlafzimmer
Naturhäuschen in Maccagno con Pino e Veddasca VA

Naturhäuschen in Maccagno con Pino e Veddasca VA

Lombardei, Italien
2 Personen - 1 Schlafzimmer