Glamping Holland

Für den Fall, dass du noch nie etwas von Glamping gehört hast, wollen wir es hier einmal kurz beschreiben und erklären. Der Neologismus entstand aus der Verschmelzung zweier Wörter und trifft mit seiner Beschreibung den Nagel auf den Kopf: „Camping“ also das Übernachten in der Natur oder auf einem Campingplatz entweder im einfachen Zelt oder auch in einem Wohnwagen.

Lesen Sie mehr über Glamping in Holland

124 Naturhäuser

Glamping Holland

Für den Fall, dass du noch nie etwas von Glamping gehört hast, wollen wir es hier einmal kurz beschreiben und erklären. Der Neologismus entstand aus der Verschmelzung zweier Wörter und trifft mit seiner Beschreibung den Nagel auf den Kopf: „Camping“ also das Übernachten in der Natur oder auf einem Campingplatz entweder im einfachen Zelt oder auch in einem Wohnwagen.

Das zweite Wort „Glamour“ oder auch „glamourös“ beschreibt etwas Glänzendes, Luxuriöses und ihm haftet auch etwas Künstliches an. Kombiniert man nun diese beiden Begriffe, so ergibt sich das Wort „Glamping“. Das Wort beschreibt so einen Campingausflug, der im Gegensatz zum normalen Camping einige sehr angenehme Upgrades zu bieten hat. Moderne Annehmlichkeiten wie bequeme Betten mit weichen Matratzen, hochwertige Einrichtung des Zeltes oder des Wohnwagens sowie eine gute Wasserversorgung sowie Stromversorgung und nicht selten eine Internetverbindung gehören zum typischen Glamping-Urlaub dazu. Auch kleine, eingebaute Küchenzeilen oder Sommerküchen ersparen die das Mitschleppen von Küchenutensilien oder Gaskochern. So verzichtest du auf nichts und kannst dich entspannt zurücklehnen, während du dein komfortables Glamping Holland in vollen Zügen genießt.

Was macht Glamping in Holland so besonders?

So ein Ausflug mit der ganzen Familie eignet sich vor allem für unerfahrene Camper. Glamping Holland ist eine neue und wunderbare Erfahrung, die sehr unterhaltsam und keinesfalls langweilig ist. Während du den Komfort und die Annehmlichkeiten des Glamping genießt, bist du trotzdem mitten in der Natur und kannst diese ebenfalls genießen. Da das Wetter besonders in der Hauptsaison im Sommer in den Niederlanden richtig toll ist, wirst du einen wirklich angenehmen Urlaub in mitten der Natur der Niederlande verbringen. Eine weitere und großartige Annehmlichkeit sind die bereits fertigen Unterkünfte. Du beschäftigst dich nicht mit komplizierten Aufbauten, Stangen und Zeltplanen, sondern beziehst deine Unterkunft direkt nach deiner Ankunft. Auch wenn das Wetter einmal nicht so gut sein sollte, ist es in deiner Unterkunft immer schön warm und trocken. Die komfortablen Unterkünfte beim Glamping Niederlande lassen keine Wünsche offen und sind aufgrund ihrer Beliebtheit auch sehr weit verbreitet und im Land verstreut vorzufinden. Direkt von deiner gemütlichen Unterkunft aus kannst du jederzeit wunderbare Ausflüge in die dich umgebende Natur unternehmen. Egal ob im Inland in einem Wäldchen, an einem See oder nahe am Meer gelegen. 

Ein toller Ort dafür wäre beispielsweise Drenthe, denn hier besteht die Möglichkeit, bei deinem Urlaub in einem Safari-Zelt zu übernachten. Diese bezaubernde Unterkunft sieht von außen wie ein großes Zelt aus, von innen wie ein überwiegend hölzernes Ferienhaus. 

Für wen ist Glamping geeignet

Eigentlich ist es für wirklich jeden Urlauber geeignet! Besonders wenn du die Natur liebst, kann eine solche alternative Unterkunft genau das Richtige für dich sein und das Tüpfelchen auf dem i darstellen. Egal um welche Altersgruppe oder Reisegemeinschaft es sich handelt, Spaß in der Natur ist vorprogrammiert. Vogelbeobachter kommen nahe des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer auf ihre Kosten, denn in diesem Gebiet leben nicht nur viele verschiedene Vogelarten, sondern jedes Jahr rasten hier Unmengen an Zugvögeln auf ihrem Weg in den Süden. Manche Vogelarten, wie beispielsweise mehrere Gänsearten, fliegen gar nicht erst weiter. Sie überwintern am schönen Wattenmeer. Begeisterte Holland-Fans, Radfahrer und Strandurlauber, Familien, Freunde und junge Menschen sowie Senioren fühlen sich allesamt sehr wohl bei dieser Art des Urlaubs. Nur die hart gesottenen Outdoorfans, die leidenschaftlich gerne bei jedem Wetter und ohne Strom oder fließend Wasser ihre Zeit in der Natur verbringen und das Ursprüngliche daran schätzen, sind beim Thema Glamping definitiv falsch. Alle anderen genießen den Komfort dieses beliebten Trends sehr gerne und in zunehmender Zahl. Besonders für unerfahrene Camper und junge Familien ist Glamping in Holland hervorragend geeignet, da die Unterkünfte nicht erst aufgebaut werden müssen. Auch Senioren und Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, haben durch diese Tatsache einen großen Vorteil. Besonders diese Outdoorfans freuen sich über den Urlaub an der Natur, den sie ohne diese Art von Barrierefreiheit wohl nicht hätten wahrnehmen können. Durch das Glamping haben also auch Menschen die Möglichkeit einen schönen Urlaub in der Natur zu verbringen, die mit den körperlichen Strapazen eines normalen Camping Ausfluges nicht zurechtkommen würden. Natürlich eignet es sich ebenso für Reisegruppen und Alleinreisende, die die Natur lieben.

Kurzurlaub Glamping Holland

Kurzurlaube und Wochenendtrips erfreuen sich auch in der Campinggemeinschaft großer Beliebtheit. Dementsprechend lässt sich so ein kurzer Aufenthalt natürlich auch mit einem schönen Glamping Holland verbinden. Da der Aufenthalt nur von kurzer Dauer ist, hast du auch hier den Vorteil, dass deine Unterkunft bereits fertig ist und der Urlaub direkt beginnt. Auch bei der Abreise hast du einen Vorteil auf deiner Seite, denn du baust nichts ab und das Zusammenräumen und Falten der Campingausrüstung bleibt dir ebenfalls erspart. Du lässt die komfortable Unterkunft einfach an Ort und Stelle stehen und kümmerst dich um nichts weiter. Natürlich wirst du in der kurzen Zeit keinerlei Langeweile haben. Du genießt die Natur bei deinem Kurzurlaub Glamping Holland, gehst spazieren. Beim Wandern und mit dem Fahrrad erkundest du die Gegend und die Natur um dich herum. Befindet sich deine Unterkunft nahe an der Küste, lohnt sich auch ein Ausflug zum Strand. Hier kannst du am Wasser entlang oder an den Dünen spazieren und im sonnengewärmten Sand relaxen. Auch ein Abstecher in einen nahe gelegenen Ort oder in ein Museum sind sehr interessante Zeitvertreibe. Natürlich steht das Genießen der Natur im Vordergrund und so besteht selbstverständlich die Möglichkeit einfach nur zu entspannen und deinen Urlaub ohne große Pläne oder Ziele zu genießen.

Aktivitäten in Holland

Genau wie bei einem Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Holland bieten sich dir hier die typischen Aktivitäten an, die das Land so einzigartig machen. Beim Glamping Holland in der Natur wirst du dein Domizil als Startpunkt für allerlei Ausflüge und Touren nutzen. In Holland gibt es viele schöne Märkte, Museen und schöne, kleine Orte zu entdecken. Ob mit dem Fahrrad über das flache Land, beim Wandern durch die Wälder oder bei einem Abstecher zum Strand du wirst die dich umgebende Natur in vollen Zügen genießen und auskosten können. Beim Glamping Holland entschleunigst du und sammelst neue Energie für den Alltag. Bei einem schönen Grillabend bereitest du vielleicht gerne frisches Essen mit Zutaten vom regionalen Wochenmarkt zu, dies wird dir mit Sicherheit gut schmecken. Falls du dich nicht schon auf einer der holländischen Inseln befindest, lohnt sich ein Ausflug dorthin genauso sehr wie ein Wattwanderung. Diese Wanderrungen werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten und es gibt extra Wanderungen für Kinder und Jugendliche. Auf eigene Faust solltest du so eine Wanderung im Watt allerdings nicht unternehmen, da die Gefahr besteht, sich zu verirren und vom Wasser eingeschlossen zu werden.

Als Wassersportfan hast du an der holländischen Küste und den zahlreichen Seen ein großes Los gezogen. Besonders das Meer hier mit seinen ausgeprägten Gezeiten und wunderbaren Wellen eignet sich ganz hervorragend für die unterschiedlichsten Wassersportarten. Besonders das Surfen und das Kitesurfen, sowie das Segeln sind in Holland sehr beliebt. Vielerorts ist es möglich, die dafür benötigte Ausrüstung einfach auszuleihen und den Wassersport sorgenfrei zu genießen. Diese und zahlreiche weitere Aktivitäten bieten sich dir bei einem Glamping Holland an.

Fahrrad fahren 

Fahrrad fahren ist die Beschäftigung überhaupt, wenn es um einen Urlaub in Holland geht. Die Landschaft ist sehr flach und für ausgedehnte Radtouren hervorragend geeignet. Ohne dich besonders anzustrengen, legst du weite Strecken zurück und bekommst viel von der Natur um dich herum zu sehen. Eine entspannte Fahrradtour ist auch mit deinem Hund eine prima Beschäftigung während deines Glamping Holland mit Hund. Die gesunde Bewegung an der frischen Luft tut gut und macht großen Spaß. Du bekommst ganz nebenbei viel von der herrlichen Natur und der wundervollen Landschaft auf deinem Weg zu sehen. Zu verschiedenen Jahreszeiten bieten sich dir in Holland immer wieder neue Kulissen zum Bestaunen. Vorbei an Windmühlen, Feldern und Wäldchen, an Seen und an Dünen führen dich wunderschöne Wege weit durch die Landschaft, an der du dich kaum sattsehen wirst.

Essen gehen

Kulinarisch hat Holland so einiges auf dem Kasten und viele der Snacks und Spezialitäten sind in der ganzen Welt bekannt und beliebt. Zu jeder Jahreszeit findest du in den Niederlanden schöne Restaurants und Strandlokale, die zum Verweilen einladen. Meeresfrüchte und fangfrischer Fisch in unendlich vielen Varianten zubereitet, kannst du an jeder Ecke verköstigen. Überall gibt es Leckereien wie die typischen Holland Pommes mit einer Auswahl an zahlreichen verschiedenen Soßen und leckeren Dips. Auch Pfannkuchen mit Sirup oder mit Eis sind wirklich köstlich. Bei so viel Auswahl bietet es sich an, jeden Tag etwas Neues auszuprobieren. So verlebst du bei deinem Aufenthalt viele schöne Stunden, ohne selbst etwas zu kochen, falls du dazu keine Lust hast. Die Niederlande haben ihren ganz eigenen Charme, der sich auch in den Restaurants widerspiegelt und der dich begeistern wird.

Die holländische Küste

Glamping Holland direkt am Strand oder an der Küste ist eine sehr romantische Vorstellung. Einschlafen und Aufwachen beim sanften Rauschen der Wellen und beim Kreischen der Möwen. Die Küstenlandschaften in den Niederlanden sind in allen Regionen wirklich sehr sehenswert. Egal ob dein Glamping Niederlande auf dem Festland geplant ist oder ob es eine der niederländischen Inseln sein soll, du wirst deinen Aufenthalt hier genießen. Das Meer mit seinen ausgeprägten Gezeiten, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und die Dünen schaffen gemeinsam eine unvergleichliche und einzigartige Umgebung. An den Küsten kannst du Sandburgen bauen, am Wasser spazieren gehen und Muscheln sammeln. Wunderschöne Natur und jede Menge Vögel gibt es hier zu beobachten. Natürlich wirst du auch im Meer schwimmen gehen, dich sonnen und dich am Strand nach allen Regeln der Kunst entspannen. 

Ein Urlaub am Strand oder an der Küste ist beeindruckend und bietet dir jede Menge Abwechslung und Spaß. Das Glamping ist etwas für die ganze Familie. Senioren entspannen, sportliche Betätigung und frische Luft tun allen sehr gut und die Kinder haben Spaß und lernen ganz nebenbei noch etwas über die Umgebung. Die Möglichkeit Wassersport zu betreiben, indem du dir die Ausrüstung einfach vor Ort leihst, anstatt sie mitzuschleppen, passt hervorragend zum Stil des Glamping mit all seinen Annehmlichkeiten. Auch für deinen Hund gibt es hier jede Menge zu erleben. Es gibt sogar ausgewiesene Hundestrände, an denen er nach Herzenslust toben wird.

Das Inland  

Das Inland Hollands ist ebenfalls sehr reizvoll und hat dir einige wunderschöne Regionen zu bieten. Besonders beeindruckend sind die vielen bunten Felder voller Blumen, die du hier immer wieder entdecken wirst. Fahrrad fahren ist natürlich auch im Inland obligatorisch und gehört zu deinem Glamping Holland einfach dazu. Herrliche Wälder und Seen komplettieren das romantische Landschaftsbild des weiten, flachen Landes. Das Inland hat außerdem viele schöne Ortschaften, in deren Nähe sich der Aufenthalt sehr lohnt. Das Besichtigen dieser Orte als Zwischenstopp bei deiner Fahrradtour ist spannend und bietet dir wunderbare Einblicke in dieses schöne Land und das Leben in der Natur. Viele Orte veranstalten wöchentlich kleine Märkte im holländischen Stil, auf denen einige interessante Dinge zu erwerben sind. Neben den weiten Feldern findest du im flachen Inland auch Windmühlen, die du bestaunen kannst. Kleine romantische Wälder bieten gerade im Sommer eine wunderbare Abkühlung beim Spazieren gehen und Radfahren. Auch ein Ausritt mit Ponys oder Pferden bietet sich mancherorts an und macht wirklich Spaß.

Glamping Holland zu verschiedenen Jahreszeiten

Glamping Holland im Frühjahr

Holland im Frühjahr, wenn die Tulpen und zahlreiche andere Blumenarten blühen, ist ein ganz besonderes Erlebnis für jeden Urlauber. Du fühlst dich wie in einem Blumenmeer und es finden auch zahlreiche Festivals rund um den Frühling und die Blumen statt. Das Wetter ist perfekt zum Entspannen, denn es ist weder zu heiß noch zu kalt. Du unternimmst lange Spazierhänge und Radtouren, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Es ist warm genug um erste, mutige Schwimmversuche im noch recht kühlen Meer zu unternehmen. Die Zeit eignet sich perfekt für Glamping Holland mit Hund, denn auch er genießt die frische Luft und das angenehme Frühlingsklima. Museumsbesuche, Wattwanderungen und Strandspaziergänge bieten sich im Frühjahr ebenfalls an. Naturhäuschen.de hat bestimmt die richtige Unterkunft für dich und deine Begleitung im Frühling im Angebot. Besonders außerhalb der Feriensaison bietet sich ein Urlaub für Ruhesuchende an. In der herrlichen Ruhe der wunderschönen Natur kannst du so richtig die Seele baumeln lassen.

Der Sommer in Holland

Im Sommer und in den Sommerferien gehören die Niederlande zu den beliebtesten Urlaubszielen überhaupt. So ist es auch kein Wunder, das besonders Familien mit Kindern im Sommer ihren Urlaub hier verbringen. Glamping ist besonders im Sommer eine herrliche Idee, um den Familienurlaub abzurunden. Glamping Holland für Familien ist einmal eine neue Art die Ferien zu verbringen und macht allen Beteiligten sehr großen Spaß. Auch für dich und deine Familie wirst du bei Naturhäuschen.de die richtige Unterkunft für dein perfektes Glamping Holland finden. Im Sommer ist Holland ein wahres Paradies für Familien, Naturliebhaber und Abenteurer. Die angenehmen Temperaturen lassen dich eine großartige Zeit bis in die späten Abendstunden verbringen. Für diese Jahreszeit empfiehlt sich ein Urlaub am Meer wärmstens. Beispielsweise bei der Stadt Domburg werden jährlich die meisten Sonnenstunden gezählt. Überaus hinreißend ist auch die Insel Texel. Auf den sanften Hügeln der grünen Insel Texel leben mehr Schafe als Menschen. Egal für welchen Ort in Holland du dich für dein Glamping entscheidest, du wirst es keinesfalls bereuen. In den großen Ferien im Sommer ist es ratsam, dass du dich früh genug um eine Unterkunft kümmerst, damit sie nicht schon alle ausgebucht sind.

Glamping im Herbst

Im Herbst bietet dir Holland eine großartige Kulisse für dein Glamping Holland. Die bunten Blätter werden vom Herbstwind langsam von den Bäumen geweht und verwandeln die Straßen und Wege in bunte Teppiche aus Laub. Noch ist es warm genug, um deinen Urlaub beim Glamping Holland zu genießen. Die Niederland bieten dir so einiges an wunderbarer Natur, in der du dich von deinem stressigen Alltag erholst. Im Herbst und in den Herbstferien kannst du in den Niederlanden an der frischen Seeluft deine Batterien wieder aufladen und zur Ruhe kommen. Die Strände sind natürlich nicht mehr so voll wie im Sommer, was dir bestimmt Entspannung und Entschleunigung bringt. Du kannst dich entspannt ans Wassersetzen oder einen langen Spaziergang am Spülsaum der Wellen unternehmen. An den Küsten und natürlich auch im Inland ist es möglich, wunderbare Ausflüge mit dem Fahrrad unternehmen und dabei die Natur erkunden. Auch ist es wieder an der Zeit Zugvögel zu beobachten, die im Wattenmeer pausieren oder gar komplett überwintern. Bei den gemäßigten Temperaturen freut sich auch dein Hund, wenn er mit dabei sein darf. Wie du siehst, hat das wunderbare Holland auch im Herbst so einiges für dich zu bieten. Buche dein Domizil für ein perfektes Glampingerlebnis und überzeuge dich selbst vom goldenen Herbst an der See.

Glamping Holland im Winter

Du denkst vielleicht, Glamping im Winter wäre zu kalt. Das muss nicht unbedingt sein, denn wir sprechen schließlich von Glamping und nicht von Camping. Die komfortablen und luxuriösen Unterkünfte können in einigen Fällen auch beheizt werden und bieten dir so ein einzigartiges Erlebnis auch im Winter. Bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung, wenn du dich also bei deinen Unternehmungen schön warm einpackst, wirst du keinesfalls frieren. Hast du schon einmal darüber nachgedacht Silvester oder Weihnachten fernab von sämtlichem Stress mitten in der Natur zu verbringen? Dann probiere doch einfach einmal das Abenteuer Glamping im Winter aus. Wenn du abenteuerlustig bist und gerne einmal etwas Neues und Besonderes ausprobieren möchtest, dann ist diese Option eventuell genau das, wonach du gesucht hast.