Ferienhaus Terschelling

Ihr plant euren nächsten Urlaub im Ferienhaus Terschelling. Hier ist ein idealer Platz für Naturliebhaber. Euer Ferienhaus liegt mitten in der Natur, abseits von Menschenmassen, Hotelbunker, Hektik und Stress. Hier könnt ihr viele Vorteile genießen. Ihr habt viel mehr Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten als in einem Hotelzimmer, seid euer eigener Chef und könnt individuell planen. Es gibt keine festgelegten Zeiten, ihr seid Selbstversorger und könnt euren Urlaub im Ferienhaus Terschelling so gestalten, wie ihr wollt. Die Ferienhäuser könnt ihr in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen mieten. Wie wäre es mit einem Garten, einer Terrasse oder sogar Sauna oder Pool? Es bleiben keine Wünsche offen. Terschelling in den Niederlanden ist ein beliebtes Urlaubsziel. Es bietet Ruhesuchenden, Naturliebhabern und auch Aktivurlaubern jede Menge Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten rund um die Insel Terschelling.

Lesen Sie mehr über Ferienhaus Terschelling

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Ferienhaus Terschelling

Ihr plant euren nächsten Urlaub im Ferienhaus Terschelling. Hier ist ein idealer Platz für Naturliebhaber. Euer Ferienhaus liegt mitten in der Natur, abseits von Menschenmassen, Hotelbunker, Hektik und Stress. Hier könnt ihr viele Vorteile genießen. Ihr habt viel mehr Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten als in einem Hotelzimmer, seid euer eigener Chef und könnt individuell planen. Es gibt keine festgelegten Zeiten, ihr seid Selbstversorger und könnt euren Urlaub im Ferienhaus Terschelling so gestalten, wie ihr wollt. Die Ferienhäuser könnt ihr in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen mieten. Wie wäre es mit einem Garten, einer Terrasse oder sogar Sauna oder Pool? Es bleiben keine Wünsche offen. Terschelling in den Niederlanden ist ein beliebtes Urlaubsziel. Es bietet Ruhesuchenden, Naturliebhabern und auch Aktivurlaubern jede Menge Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten rund um die Insel Terschelling.

Natur Terschelling

Terschelling ist eine bewohnte Insel mit 4890 Einwohnern. Die Insel besteht zu 80 % Naturlandschaften und sie ist von der Nordsee und dem Wattenmeer umringt. Sie ist eine von den 5 Westfriesischen Inseln und gehört zu den Niederlanden. Die Hauptstadt ist West – Terschelling. Die artenreiche Watteninsel hat eine Fläche von 674 Quadratkilometer. Davon sind nur ca. 85 Quadratkilometer Land, der Rest besteht aus Wasser. Berühmt ist der 30 Kilometer lange und 1 kilometerbreite Sandstrand. Die Landschaft setzt sich zusammen aus einer langen Dünenkette, Marschland, Heiden, Polder, Salzwiesen, Seedeichen und fruchtbaren Acker – und Weideflächen. Hier wachsen 600 wilde Pflanzenarten wie zum Beispiel seltene Orchideen und zahlreiche Vogelarten sind in Terschelling zu Hause.

Nationalpark „Boschplaat“

tBoschplaat ist eins der schönsten Naturschutzgebiete. Es ist ein weites Dünengebiet mit weiten Sandebenen, Salzwiesen und weiten Stränden, Gräben, Sümpfen und dem Wattenmeer. Hier sind viele Vögel und Pflanzen zu Hause und mit etwas Glück könnt ihr auch Robben beobachten. Früher war dies nur eine lose Sandbank. Mit den Jahren ist der Kanal zwischen der Platte und der Insel verschlammt und wurde nie bewaldet. Der Nationalpark hat eine Fläche von 4400 Hektar und ist seit 1970 Naturschutzgebiet. 65 Vogelarten brüten hier jährlich. Von der großen Düne „Jan Thijssenduin“ könnt ihr einen herrlichen Panoramablick über das Gebiet genießen. Ideal ist es hier auch, um den Sternenhimmel zu beobachten. Dieser ist nirgends so hell und klar wie hier im Osten der Insel Terschelling an den tollen Beobachtungsplätzen.

Strand Oosterend

Dies ist der östlichste Strand von Terschelling. Er gehört zu den Schönsten und grenzt an das Naturschutzgebiet Bochplaat. Durch die sehr ruhige Lage ist es ein idealer Platz zur Vogelbeobachtung. Wenn ihr Glück habt, dann kommen die Seerobben bis an Land. Am Strand befindet sich das berühmte „Heartbreak Hotel“ – ein Strandpavillon im Stil der 50er und 60er Jahre. Hier könnt ihr nach einem romantischen Strandspaziergang zum Sonnenuntergang einkehren und euch verwöhnen lassen. An dem wunderschönen Sandstrand könnt ihr in der Sonne relaxen, baden oder auch die Wassersportangebote ausprobieren. Sogar euren Hund könnt ihr mitnehmen.

Seinpaalduin – Düne

Die Seinpaalduin ist die höchste Düne der Insel. Sie befindet sich im Westen und der Name leitet sich von einem Signalmast ab, der darauf steht. Der Mast gibt Signale durch verschiedene Farblampen, über die zu erwartende Windstärke. Dies ist sehr wichtig für die Schifffahrt. Viele Pfade und Treppen führen auf den hohen Dünengürtel hinauf. Dieser schützt seit vielen Jahrhunderten die Bewohner vor Hochwasser. Von der Düne aus könnt ihr einen unglaublich schönen Panoramablick genießen über das Wattenmeer, Nordsvaader und die Nordsee.

Naturschutzgebiet „Noordsvaarder“

Das weitläufige Dünengebiet bietet euch eine bezaubernde Naturlandschaft. Das Naturschutzgebiet befindet sich im Westen der Insel. Hier gibt es verschiedene Vegetationsformen. Seit 1924 ist das Gebiet ein staatliches Naturdenkmal. Es ist eine natürliche Sandbank, die sich im 19. Jahrhundert auf natürlichem Wege mit der Insel Terschelling verbunden hat. Viele Vogelarten sind hier zu Hause wie zum Beispiel der Strandplevier oder auch Kornweihe sowie Wanderfalken. Es wachsen im Naturschutzgebiet „Noordsvaarder“ seltene Pflanzenarten wie das Sumpfherzblatt oder die gefleckte Orchis und Parnassia und Greenknolorchis. Sehr beliebt sind die weitläufigen Strände. Bei Ebbe könnt ihr auf den Sandbänken Seehunde beobachten. Hier ist ein Paradies für Zwergseeschwalben. Um die Natur zu erkunden, macht ihr am besten eine Wanderung auf die Dünen. Sie ist 11 Kilometer lang mit steilen Anstiegen. Die Mühe lohnt sich jedoch und ihr werdet mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

Diese Aktivitäten könnt ihr im Urlaub Ferienhaus Terschelling ausprobieren

Reiten auf der Insel Terschelling

Terschelling ist ideal für Pferdeliebhaber. Es gibt viele Reiterhöfe und Ställe auf der Insel, die Pferde verleihen und verschiedene Touren anbieten. Ihr könnt am Strand entlangreiten, durch Wälder, durch das Hinterland und die Weiden. Genießt die herrliche Landschaft auf dem Rücken der Pferde und erlebt ein unglaubliches Freiheitsgefühl. Hier könnt ihr so richtig abschalten und Stress und Hektik vergessen. Sehr beliebt sind auch die Sonnenuntergangstouren entlang der Brandung. Dieses Erlebnis werdet ihr so schnell nicht vergessen.

Rafting auf der Insel Terschelling

Du bist auf der Suche nach einem echten Abenteuer? Wie wäre es mit einer Raftingtour in der Nordseebrandung? Hierbei bleibt ihr mit Sicherheit nicht trocken und ihr werdet ein unvergessliches Erlebnis mit nach Hause nehmen. In Terschelling könnt ihr von Mai bis Oktober Raftingtouren buchen. Als Erstes zieht ihr euch um in der Umkleidekabine am Strand. Dann bekommt ihr eine Sicherheitseinweisung und legt die Ausrüstung an. Dazu gehören Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste und Schuhe und los geht’s mit dem Lehrer ins Wasser. Paddelt durch die Wellen und Strömungen und spürt die Kraft der Natur. Mit viel Glück schwimmen die Robben sogar mit euch im Wasser und spielen mit den Booten. Das ist ein wirklich magisches Erlebnis.

Wandern auf Terschelling

Auf der Insel Terschelling stehen euch insgesamt 250 Kilometer Wanderwege und Naturpfade zur Auswahl. Die Insel ist bekannt für seine wunderschönen Landschaften und weiten Strände. Eine der beliebtesten Touren ist die Wanderung über die Insel von Ost nach West. Die Strecke ist 20 Kilometer lang und die Wanderung dauert ca. 5 Stunden. Ihr wandert immer an den schönen, breiten Stränden entlang und durch die Dünen. Es kann sein, dass ihr stundenlang keinen einzigen anderen Menschen seht. Hier in der Natur könnt ihr euch absolut entspannen vom Alltagsstress. Genießt das Rauschen des Meeres, spaziert mit den Füßen durch das Meer und den weichen Sand und kühlt euch zwischendurch im Wasser ab. Dabei könnt ihr die unglaubliche Aussicht auf Boschplaat genießen.

Dieses Klima erwartet euch im Ferienhaus Terschelling

Terschelling liegt in der Klimazone Mittelbreiten. Hier herrscht das Ozeanische Klima oder auch maritimes Klima genannt. Die Durchschnittstemperatur beträgt im Jahr 10,6 Grad. Der August ist der wärmste Monat mit 17 Grad und der kälteste Monat ist Januar mit 4 Grad. Die Wassertemperatur klettert maximal auf 19 Grad. Pro Jahr fällt in Terschelling 794 mm Jahresniederschlag. Als beste Reisezeit wird Juni bis September empfohlen. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen recht mild und angenehm und es fällt kaum Niederschlag. Es herrscht eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit von 82 %. In Terschelling fällt 20 % weniger Niederschlag als im Rest der Niederlande. Außerdem kannst du 20 % mehr Sonnenstunden genießen als anderswo in den Niederlanden. Unter diesen Bedingungen könnt ihr euren Urlaub im Ferienhaus Terschelling in vollen Zügen genießen.