Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhaus Last Minute

Immer mehr Menschen leiden unter einer sehr hohen Belastung im Alltag. Arbeit, Haushalt, Kinder und Familie unter einen Hut zu bringen, kann anstrengend sein und dazu führen, dass du dich ausgelaugt und kraftlos fühlst. Dann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem du dir eine Auszeit gönnen und in den Urlaub fahren solltest. Nicht immer ist vorhersehbar wann genau dieser Zeitpunkt kommt, umso schöner ist es, wenn du die Möglichkeit hast kurzfristig Urlaub zu nehmen und wegzufahren.
Eine solche Art des Urlaubs, in dem du ein Ferienhaus Last Minute buchst und kurze Zeit später bereits dort bist, kann aufregend sein, denn es gibt keine lange Planungsphase. Ausflüge und Sehenswürdigkeiten, außerdem Aktivitäten während des Urlaubs müssen daher kurzfristig, bereits vor Ort geplant werden.
Damit bei deinem Urlaub alles glatt läuft und du, trotz wenig Planungszeit, einen tollen, entspannenden und naturverbundenen Urlaub verbringen kannst, möchten wir von Naturhäuschen dir einige Anregungen und Tipps an die Hand geben. Vor allem haben wir uns mit den geeigneten Urlaubsregionen und der dort vorhandenen Natur und den Sehenswürdigkeiten der Region beschäftigt. Das erleichtert dir die kurzfristige Planung deines Urlaubs, damit du maximal entspannt zurückkommst und dennoch so viel wie möglich während deines Urlaubs sehen und erleben kannst.

Ferienhaus Last Minute – Die Natur

Eine generelle Aussage darüber zu treffen, welche Natur dich während deines kurzfristig geplanten Urlaubs erwartet, kann man ohne eine genaue Aussage über die Urlaubsregion nicht treffen. Dennoch ist es uns ein Anliegen, dir einige Anregungen über Urlaubsregionen zu geben, die aufgrund der dortigen unvergleichlichen Natur sehr empfehlenswert sind und dir einen unvergesslichen Natururlaub versprechen.

Last Minute Urlaub auf Kreta

Kreta ist die größte griechische Insel und verfügt über atemberaubende 1066 km Küstenlänge. Damit ist sie die fünftgrößte Insel des Mittelmeeres. Die gesamte Region ist aus geologischer Sicht sehr interessant, denn sie liegt inmitten einer Subduktionszone, die zu einer starken tektonischen Aktivität führt. Aber nicht nur für Geografieinteressierte ist ein Urlaub auf Kreta sehr interessant, auch die dortige Flora und Fauna hat es in sich und ist äußerst beeindruckend. Trotz der Trockenheit in den Sommermonaten ist die Flora auf Kreta sehr vielfältig. Während deines Aufenthalts kannst du hier alleine 170 endemische Pflanzenarten vorfinden. Besonders, wenn du dich zu einem Aufenthalt in einem Ferienhaus Last Minute im Frühling auf der Insel entschieden hast, wird dich das Blütenmeer beeindrucken. Während auf den Weideflächen überwiegend Phrygana und Macchie zu finden sind, sind die Gebirgszüge der Weißen Berge bewaldet. Hier findest du Zypressen, Kalabrische Kiefern und Kermes-Eichen. Entlang von Bachläufen kannst du Johannisbrotbäume und Platanen sehen. Äußerst karg und mit die trockenste Region Europas, ist der Osten der Insel. Hier wachsen nur wenige Ölbäume und Phrygana. Die Fauna, die normalerweise auf Kreta recht artenarm ist, hat dennoch in den Lefka Ori, den Weißen Bergen, ein besonders interessantes Tier zu bieten. Hier lebt die endemische Kretische Wildziege, die nur noch hier in ihrem natürlichen Lebensraum vorkommt. Aber auch die Küstenbereiche der Insel haben eine wunderschöne Natur und verzaubern die Besucher jedes Mal aufs Neue.

Last Minute Urlaub Niederlande

Ganz ohne Fliegen kannst du deinen Urlaub in unserem schönen Nachbarland, den Niederlanden verbringen. Hier kommt es ganz darauf an, in welche Region du reist, denn die Natur ist sehr unterschiedlich und zeigt sich sehr facettenreich. Die wahrscheinlich interessanteste Region für einen Aufenthalt in einem Ferienhaus Last Minute ist die niederländische Nordseeküste mit dem Wattenmeer, den angrenzenden Salzwiesen und den darauf folgenden Waldgebieten. Besonders das Wattenmeer, das übrigens ein UNESCO Weltnaturerbe ist, ist unvergleichlich und stellt einen Naturraum für sich dar. Neben den dort lebenden Tieren und Pflanzen, die sich an die widrigen Bedingungen dort angepasst haben, sind es vor allem die Zugvögel, die im Herbst und Frühling das Landschaftsbild bestimmen. Diese rasten auf ihrem Weg von und nach Süden im Wattenmeer und lassen das Gebiet zu einem wahren Paradies für Vogelbeobachter werden.

Ferienhaus Last Minute – Aktivitäten

Generell lassen sich einige Aktivitäten überall ausführen. Das heißt egal für welchen Urlaubsort du dich entscheidest, du kannst diesen Aktivitäten nachgehen. Dazu gehören beispielsweise das Wandern und Radfahren. Beinahe in allen Ländern findest du unzählige ausgewiesene Wanderwege, die es dir ermöglichen beim Wandern tolle Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Außerdem erhältst du bei den ausgewiesenen Wegen Informationen zu deren Schwierigkeit. Während es in den Niederlanden beispielsweise sehr einfache Wanderwege gibt, da die Landschaft sehr flach ist, gibt es auf der Insel Kreta Wege, die dich in die Gebirge führen. Bist du also nicht so sehr ans Wandern gewöhnt oder hast Kinder dabei, solltest du besonders in Gebieten mit Steigungen darauf achten, wie schwierig der ausgewählte Wanderweg ist. Beim Radfahren gilt das Gleiche. Die Niederlande sind als wahres Radlerparadies bekannt, denn die weite Ebene eignet sich bestens zu ausgiebigen Fahrradausflügen. Auf Kreta ist da wiederum Vorsicht geboten, da Steigungen sehr anstrengend sein können und untrainierte Menschen schnell an ihre Grenzen führen.
Auch wenn du diese Aktivitäten beinahe überall auf der Welt gleich gut und zu jeder Jahreszeit machen kannst, gibt es einige Aktivitäten, die länder- bzw. regionsspezifisch sind und auf diese Weise nur in einer bestimmten Region gemacht werden können.

Wattwanderung in den Niederlanden

Die Niederlande sind zwar als Wander- und Radfahrparadies bekannt, allerdings ist eine Wanderung im Wattenmeer ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Wo du in einem Moment das Meer siehst, gehst du im nächsten Moment auf dem Meeresboden und kannst dich von der Artenvielfalt im Watt überzeugen. Bei diesen, bestenfalls geführten Wattwanderungen, bekommst du unbeschreibliche Eindrücke und die Kraft der Natur wird dir bewusster denn je. Da das Meer genauso schnell zurückkommt, wie es zuvor gegangen ist, solltest du genau auf die Zeit achten oder die Tour mit einem ausgebildeten Wattführer unternehmen. Denn es ist äußerst gefährlich, vom Meer eingeschlossen zu werden.

Wassersport auf der Insel Kreta

Zu einem entspannenden Urlaub auf einer Insel gehört mindestens ein Tag an einem der wunderschönen Strände. Das kristallklare Wasser lädt geradezu zum Schwimmen ein und wird dir und deiner Familie einen unvergesslichen Tag im Wasser bereiten.
Möchtest du gerne etwas aktiver sein und dennoch das Meer genießen, bieten dir die unzähligen Tauchcenter die Gelegenheit dazu. Begib dich auf Schnorcheltrips und schaue dir die wunderschöne Unterwasserwelt rund um die Insel an. Bist du ein Taucher, kannst du noch weiter abtauchen und in den tieferen Lagen des Meeres, die Meeresbewohner beobachten.
Auf, aber nicht im Wasser lässt es sich ebenfalls wunderbar entspannen. Segeltrips oder ähnliche Bootsausflüge bieten dir die einmalige Gelegenheit, die Schönheit der Insel aus einer völlig anderen Perspektive zu sehen. Genieße den Ausblick vom Wasser aufs Land und staune über die dortige Natur und die wunderschöne Landschaft. Dieser Ausblick auf einen wunderschönen Sandstrand, mit den Bergen des kretischen Archipels im Hintergrund wird dir lange in Erinnerung bleiben.

Ferienhaus Last Minute – Sehenswürdigkeiten

Zu einem Natururlaub gehört es auch, sich viele Sehenswürdigkeiten, die die Natur geschaffen hat, anzuschauen und zu bewundern. Da bei einem Last Minute Urlaub nur wenig Zeit zur Planung bleibt, ist es ratsam, sich vor Ort zu erkunden, was du unbedingt gesehen haben solltest. Eventuell kannst du auch vorab im Internet recherchieren, was es an deinem Urlaubsort alles zu entdecken gibt. Für die beiden zuvor genannten wunderschönen Urlaubsorte möchten wir dir dennoch einige Tipps geben, welche Sehenswürdigkeiten inmitten der Natur, du auf keinen Fall verpassen solltest.

Ferienhaus Last Minute auf Kreta

Die Insel beeindruckt nicht nur durch traumhafte, karibikähnliche Strände, sondern ebenfalls durch eine wunderschöne Natur. Drei Natur- bzw. Geoparks warten auf Kreta darauf, von dir erkundet zu werden und das lohnt sich definitiv.

Der Naturpark Psiloritis

Dabei handelt es sich um einen europäischen und globalen Geopark, der sich über ein riesiges Gebiet erstreckt, es ist ein unvergleichlicher Ort mit unglaublich vielen Sehenswürdigkeiten. Der Naturpark umfasst den Berg Psiloritis, der beeindruckende 2456 Meter hoch ist. Während eines Besuchs in diesem wunderschönen Geopark wirst du zahlreiche imposante und geologisch sehr interessante Strukturen bewundern können. Dazu gehören Kalkstein mit Fossilien, Höhlen, Falten oder sonstige tektonische Strukturen und Karstformationen. Neben der geologisch interessanten Landschaft ist es allerdings auch die Flora, die das Gebiet wunderschön und unvergleichbar werden lässt. An mehreren Orten des Geoparks findest du Bäume in beeindruckender Größe. Hauptsächlich sind es Zypressen, Kermes-Eichen und Stechpalmen. Auch endemische Pflanzen fühlen sich im Schutz des Natur- und Geoparks wohl und gedeihen hier besonders gut. Unter anderem sind es das kretische Alpenveilchen, der kretische Aronstab. Aber auch 2 sehr seltene Orchideenarten sind hier zu Hause - die kretische Orchidee und die kretische Kephalantiro.
Interessierst du dich für die Fauna deines Urlaubsortes, so ist ein Ausflug in diesem Park eine wunderbare Idee, denn dieser Geopark ist die Heimat des sogenannten „tierischen Gespensts“. Dabei handelt es sich um die vom Aussterben bedrohte, kretische Wildkatze, die leider nur sehr selten gesehen wird, aber in diesem Geopark heimisch ist. Ebenfalls selten, aber dennoch besser zu finden als das „tierische Gespenst“ sind die Bartgeier. Diese nutzen die Felsspalten und Vorsprünge zum Nisten und fühlen sich dort sehr wohl. Ein Ausflug in diesen UNESCO Geopark ist ein Highlight deines Urlaubs, das du keinesfalls verpassen solltest.

Der Nationalpark Lefka Ori

Dieser Nationalpark, der gleichzeitig das älteste Naturreservat der Insel ist, ist gleichzeitig der Ort mit dem größten Massiv Kretas, das mit den tiefsten Höhlen Griechenlands beeindrucken kann. Wundervoll abwechslungsreich zeigt sich die Flora dieses schönen Gebiets. Viele endemische Pflanzen haben in den Weißen Bergen den perfekten Ort zum Wachsen und Gedeihen gefunden. Die Wälder des Nationalparks bestehen zum größten Teil aus den seltenen Kretischen Zelkoven, dem Kretischen Ahorn und Kermes-Eichen. Damit du möglichst viele der dort heimischen Pflanzen sehen kannst, solltest du schauen ob es dir möglich ist, in die Schluchten zu gelangen, denn die Wände dieser bieten den perfekten Lebensraum.
Ebenfalls ihren Lebensraum in diesem Gebiet gefunden, hat die Kri-Kri Ziege. Während sie sonst nicht mehr in der freien Natur vorkommt, gibt es in der Schlucht von Samaria eine wilde Population der Ziegenart zu bestaunen. Genau hier haben sich auch seltene Bartgeier eine Heimat gesucht und brüten hier im Schutz der Schlucht.
Der Nationalpark ist dank seiner schönen tektonischen Landschaft und der wundervollen Flora und Fauna eine Sehenswürdigkeit, die du keinesfalls verpassen solltest.

Ferienhaus Last Minute in den Niederlanden

Auch die Niederlande haben zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die die Natur geschaffen hat und die du während deines Aufenthalts unbedingt besichtigen solltest.

Das Wattenmeer

Das Wattenmeer, das auch ein UNESCO- Weltnaturerbe darstellt, ist das Highlight eines jeden Urlaubers an der Nordseeküste des Landes. Dieses beeindruckende Naturschauspiel, wenn ganz plötzlich das Meer schwindet und es dir ermöglicht auf dem Grund des Meeres zu laufen ist einfach atemberaubend. Neben den zahlreichen dort lebenden Meeresbewohnern, wie beispielsweise die Wattwürmer, sind es vor allem die Zugvögel, die das Naturerbe in ein buntes und aufgeregtes Treiben verwandeln. Um dieses Schauspiel live erleben zu können, solltest du deinen Aufenthalt im Frühjahr oder Herbst planen, wenn die Vögel sich auf ihren Weg Richtung Süden oder zurück machen. Neben der interessanten Fauna des Wattenmeeres, kannst du bei einem Ausflug dorthin auch zahlreiche endemische Pflanzen sehen, die sich den widrigen Bedingungen perfekt angepasst haben. Dieses Naturspektakel darfst du dir nicht entgehen lassen und solltest du unbedingt bei einem Aufenthalt in unserem Nachbarland mit einplanen.

Der Nationalpark am Ijsselmeer De Weerribben

Naturliebhaber kommen in diesem Nationalpark voll auf ihre Kosten, denn hier findest du das größte Flachmoor im Nordwesten Europas. Besonders schön und abwechslungsreich ist die Landschaft in diesem Nationalpark. Immer wieder wechseln sich dichte Wälder, Schilfgürtel und Moore mit Teichen, Seen und Kanälen ab. Diese abwechslungsreiche und facettenreiche Landschaft mit viel Wasser sorgt für eine üppige Vegetation und eine artenreiche Fauna, die du bei Wanderungen durch den Nationalpark am besten bestaunen kannst.

Ferienhaus Last Minute – Die besten Urlaubsorte

Bevor du eine Unterkunft für deinen Urlaub buchst, solltest du dir ansehen, was es in der Gegend zu sehen und zu unternehmen gibt. Auch wenn die Zeit beim Buchen eines Last Minute Urlaubs etwas drängt, ist das sehr wichtig. Informierst du dich nicht ausreichend, kann es passieren, dass die Natur in der ausgewählten Region nicht allzu viel zu bieten hat, was zur Folge hätte, dass du lange Fahrten unternehmen musst und so weniger zu sehen bekommst.

Kastéllos auf Kreta

Dieser kleine Ort ist perfekt dazu geeignet, um dem Alltagsstress zu entfliehen und neue Kraft zu tanken. Der wunderschöne Ausblick über die Berge bis hinunter zum Meer wird dich verzaubern und bereits bei Ankunft in deiner Unterkunft in Staunen versetzen. In unmittelbarer Umgebung findest du zahlreiche wunderschöne goldene Sandstrände, die zum Entspannen, Schwimmen und Wassersport einladen. Blickst du auf die andere Seite, findest du am Horizont die Lefka Ori und den Psiloritis. Dieser wunderschöne Ort ist zum Entspannen in der Natur bestens geeignet. Zahlreiche Wanderwege führen von hier aus in die atemberaubend schöne Natur und bieten dir ein unvergleichliches Naturerlebnis.

Die Watteninsel Texel in den Niederlanden

Die größte Insel des Landes liegt mitten im Wattenmeer und bietet damit einen unvergleichlichen Urlaubsort. Hast du dich für eine Unterkunft auf der Insel entschieden, kannst du das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer tagtäglich erleben und genießen. Der 30 km lange Sandstrand der Insel, lädt zum Baden und Verweilen ein und das Naturgebiet De Slufter gibt dir die Gelegenheit, die wunderschöne Natur zu erkunden. Dort wo der Nordsee freie Hand gelassen wird, überschwemmt sie die Gebiete regelmäßig, was zur Anregung des Pflanzenwachstums führt. Besuchst du dieses einzigartige Naturgebiet, wirst du von einem lilafarbenen Meer aus Blüten begrüßt werden, das der Strandflieder dort geschaffen hat.

Ferienhaus Last Minute – Das Klima

Die klimatischen Verhältnisse, die dich während deines Urlaubs erwarten, hängen selbstverständlich in erster Linie von der gewählten Jahreszeit ab. Aber auch der Urlaubsort an sich hat seine Eigenheiten, was das Klima betrifft. Da keine pauschale Aussage hierbei zu treffen ist, solltest du dir trotz des Zeitdrucks bei einer Last Minute Reise die Zeit nehmen, dir anzuschauen, mit welchem Wetter und mit welchen Temperaturen du rechnen musst. Auf diese Weise kannst du dich mit entsprechenden Kleidern ausstatten, die es dir ermöglichen, bei jedem Wetter die Natur zu entdecken und zu genießen. Zusammenfassend kann man sagen, dass sich ein Urlaub in den südlicheren Ländern in den Frühjahrs- und Sommermonaten bestens zum Aufenthalt in der Natur eignet, da es dann nicht ganz so warm ist. In nördlicheren Ländern kannst du dich auch im Sommer gut draußen aufhalten.

Ferienhaus Last Minute – Die beste Unterkunft

Was die beste Unterkunft für deinen Urlaub ist, kannst nur du allein und deine Familie entscheiden. Ausschlaggebend für die richtige Auswahl dürfte die Anzahl der Reisenden sein. Bist du alleine oder nur mit einem Partner unterwegs, ist es ausreichend sich eine Ferienwohnung inmitten der Natur zu mieten. Bei mehreren Personen kann ein Ferienhaus abseits der Masse besser geeignet sein. Gleiches gilt bei Reisen mit einem Hund.
Egal für welche Art Unterkunft und welches Urlaubsziel du dich entscheidest, auf Naturhäuschen findest du was du suchst. Auch ausgefallene Unterkünfte, wie beispielsweise auf einem Bauernhof oder in umgebauten Fässern, gibt es hier zu entdecken.
Die dort angebotenen Ferienunterkünfte sind bestens mit deinem naturverbundenen Urlaub vereinbar, denn sie liegen allesamt inmitten der Natur. Diese Tatsache ist es, die dafür sorgt, dass ausgiebigen und wunderschönen Ausflügen in die Landschaft und Natur deines Urlaubsziels nichts mehr im Wege steht. Bereits beim Verlassen der Übernachtungsmöglichkeit stehst du in der Natur und kannst in der frischen Luft Kraft tanken, um die kommenden Aufgaben besser bewältigen zu können.