Blockhütte mieten

Eine Blockhütte oben in den Bergen, ein Mann und ein Maulesel. Ein Trampelpfad führt vom Haus weg und das Haustier ist ein ausgewachsener Bär. Vor vielen Jahren lief im Fernsehen eine Abenteuerserie um diesen Mann und seine „Haustiere“. Selbst heute – Jahrzehnte später – kommt bei dem Wort Blockhütte sofort genau diese Erinnerung hoch. Und immer, wenn die Hütte von außen oder innen gezeigt wurde, strahlte sie ein heimeliges, sicheres Gefühl aus. Wie soll Ihre Blockhütte sein? Abseits oder mit Nachbarschaft - in den Bergen oder am Meer – für eine oder mehrere Personen. Alles ist möglich!

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Blockhütte mieten

In eurem nächsten Urlaub wollt ihr euch eine Blockhütte mieten. Diese kann in den Bergen, direkt am See, im Wald oder auch am Meer sein. In ganz Europa gibt es eine Vielzahl an Blockhütten. Ihr müsst euch überlegen, wohin eure Reise denn gehen soll. Sehr beliebt bei Urlaubern sind Hütten in der Schweiz, der Niederlande und auch Schweden. Eines haben alle diese Naturhäuser gemeinsam. Sie liegen abseits von Menschenmassen, Hektik und Trubel und lassen dich in deinem lang ersehnten Urlaub den Alltagsstress schnell vergessen.

Eine Auszeit – allein mit Hund

Mittwochabend: Endlich Feierabend, raus aus der Stadt, weg von dem Staub, Lärm und Schmutz – all das hinter sich lassen. Einfach mal ein paar Tage Ruhe genießen – ohne Stress oder lästige Arbeitskollegen. Vielleicht mal wieder fischen gehen oder mit dem Hund den Wald erkunden.

Endlich mal wieder unter sich – mit Freunden

Ein Jahr ist es jetzt her, dass Sie sich alle gesehen haben. Irgendetwas ist immer dazwischen gekommen. Doch jetzt ist es final. Sie schauen sich in Ihrer Blockhütte um. Alle ihre Freunde sind da – teilweise mit Partner. Es ist fast wie früher und es fühlt sich gut an. Sie machen gerade Pläne für den nächsten Tag und – so war es schon immer – jeder will was anderes machen. Die Hütte ist erfüllt von Gelächter, Musik und einem Gefühl von zu Hause. Sie lächeln.

Blockhütte mieten – die Natur

Wenn ihr in eurem Urlaub in der urgemütlichen Berghütte auch Berge erklimmen wollt, baden in traumhaften Bergseen, die Natur erforschen wollt in einem der Naturparks oder auch Skifahren wollt in den schönsten Skigebieten, dann seid ihr in der Schweiz genau richtig. Denn hier ist für jeden das Passende dabei. Nirgendwo anders ist es so abwechslungsreich wie in der Schweiz. Die Natur in der Schweiz ist in 3 große Landschaften unterteilt. Die Berge des Jura, das Mittelland und die Alpen. Die Alpen nehmen rund 60% der Fläche des Landes ein. Die Schweiz grenzt im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und Liechtenstein und im Süden an Italien. Die westliche Grenze bildet Frankreich. 8,5 Millionen Einwohner leben in der Schweiz, die Hauptstadt ist Bern. Die Landschaft der Schweiz ist sehr vielseitig mit vielen Besonderheiten aufgrund der einmaligen geografischen Lage. Sie besteht aus vielen Naturparks und Schutzgebieten sowie botanischen Gärten. Naturliebhaber sind hier genau richtig. Außerdem gibt es in der Schweiz viele Berge und Gletscher, Schluchten und viel Gewässer. Die Schweiz wird auch als „Wasserschloss“ Europas bezeichnet, mit den vielen Seen, Bächen, Strömen, Flüssen und Wasserfällen. Ihr wollt eine Blockhütte in den Niederlanden mieten und das maritime Flair genießen? Erholsame, stressfreie Tage erwarten euch, umgeben von wunderschöner Natur und Nationalparks, die zum Spazieren, wandern und entdecken einladen.

Niederlande sind ein kleines, flaches Land in Westeuropa, mit einer üppigen und abwechslungsreichen Natur. 21 Nationalparks und 20 Naturlandschaften erwarten dich hier. Die höchste Erhebung ist der Vaalserberg mit 321 Metern, der eher einem Hügel gleicht. Im Norden und Westen begrenzt durch die Nordsee, im Süden Belgien und im Osten Deutschland. Die Hauptstadt ist Amsterdam.Die Landschaft besteht aus sehr viel Wasser, in Form von Moor und Moorlandschaften, Seen, Sümpfen, Flüssen und Kanälen. Die wichtigsten Flüsse sind Rhein, Maas und Schelde.

Wenn ihr in Schweden eine Blockhütte mieten wollt, dann erwartet euch von Nord nach Süd eine sehr unterschiedliche Landschaft. Der Süden Schwedens besteht aus weiten Ebenen, Rapsfeldern, Wäldern, malerischen Fischerorten und Landwirtschaft. In Mittelschweden erwarten euch großartige Naturerlebnisse. Hier überwiegen Seen und Wälder und es gibt eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Nordschweden ist das Gebiet der Nordlichter und des ewigen Lichtes. Hier kannst du noch unberührte Natur erforschen in den Bergen am Polarkreis, in Lappland Rentiere erleben und Schlittenhunde. In Are, wirst du erstaunliche und phänomenale Naturerlebnisse erleben. Dieses Gebiet ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Diese Aktivitäten solltet ihr unbedingt probieren, wenn ihr eine Blockhütte mieten wollt

Besucht das Skigebiet Nr. 1 in der Schweiz – Zermatt

Zermatt gilt als größtes Skigebiet der Schweiz. Es liegt am Fuße des Matterhorns und ist ein Skigebiet der Superlative. Vom Anfänger bis zum Profi ist hier für jeden was dabei. In Zermatt erwarten dich 360 Pistenkilometer pures Vergnügen und Schnee ohne Ende, über 60 Liftanlagen und vieles mehr. Dank des Gletschers ist das Gebiet ganzjährig befahrbar und bietet immer Schneesicherheit. Im Sommer punktet Zermatt al das größte Sommerskigebiet Europas mit bis zu 20 Pistenkilometern.

Wandern im „Wanderland Schweiz“

Was gibt es Schöneres, als die Natur in der Schweiz zu Fuß zu erkunden. Ihr habt die Auswahl zwischen Familienwanderwegen, Bergwandern und Alpinwandern. Es ist für jeden und in jeder Schwierigkeitsstufe etwas Passendes dabei. Hier eine der beliebtesten Wanderungen der Schweiz:

Der Rhein – Wanderweg

Diese Tour dauert ca. 4 Stunden und ist im wahrsten Sinne des Wortes eine berauschende Wanderung. Es geht los vom Rheinfall Schaffhausen, dem größten Wasserfall Europas und dann immer am Rhein entlang. Du kommst in Kreuzlingen und Basel vorbei, bis hin zum Kloster Rheinau. Ein absolutes Highlight auf eurem Wege ist die Altstadt Schaffhausen und das Barockkloster auf der Rheininsel.

Wandern in Drenthe

Auf vielen Wanderwegen kannst du die abwechslungsreichen Landschaften aus Bachtälern, Wäldern, Weiden, Wiesen, Heiden, Kulturstätten und malerischen Dörfern erkunden. Hier kannst du dich entspannen, denn oft begegnet dir kilometerlang kein einziger Mensch.

Radfahren in Niederlanden

Holland gilt als Fahrradland. Hier wird mehr Rad gefahren als anderswo auf der Welt, es gibt in Niederlanden mehr Fahrräder als Menschen. Die gesamte Infrastruktur ist auf Radfahrer ausgelegt, es gibt ein Radwegenetz aus 1450 Kilometern. Oberhalb von Amsterdam radelst du durch Dünen und Polder, hier ist die Landschaft besonders vielseitig.

Skifahren in Schweden

Schweden bietet 177 Skigebiete für Abfahrt, Langlauf und Snowboarden. Viele Resorts, Parks und Pisten in einer märchenhaften Winterlandschaft. Ein Top Ziel unter den Wintersportlern ist das Gebiet Are, 600 Km nördlich von Stockholm gelegen. Hier warten 90 Pisten auf euch, auch viele Angebote für Anfänger. Ab 15 Uhr könnt ihr in Are das Partyleben genießen, bis tief in die Nacht.

Schwedens Hundeschlitten – Touren

Ein aufregendes Abenteuer im tief verschneiten Winterwald im Norden Schwedens. Beliebt sind Touren von Sörsjen in den Nationalpark Fulufjäll, wo dich noch unberührte Natur erwartet und die Hunde sich wohl fühlen. Genieße ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis, wenn du mit den Huskies über den weißen Schneeteppich „fliegst“. Du kannst Touren zum mitfahren buchen oder auch selbst in einem Team ein Hundeschlittengespann mit 4 bis 6 Hunden leiten lernen. Diese Touren dauern jedoch 2 bis 5 Tage.

Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss

Der Schweizer Nationalpark in Engadin

Der Park wurde 1914 gegründet und ist das einzige Wildnisgebiet mit Schutzstatus. Auf einer Fläche von 170 Quadratkilometern erwarten dich 80 Kilometer Wanderwege und Naturlehrpfade. Hier kannst du auch geführte Exkursionen buchen. Im Schweizer Nationalpark kannst du allerhand entdecken, unter anderem Steinböcke, Murmeltiere, Gämsen, Schneehasen, Eidechsen und viele Vögel in freier Wildbahn. Im Besucherzentrum in Zernez gibt es immer wechselnde Ausstellungen und interessante Informationen über den Park.

Biosphäre Entlebuch in Luzern

Dieses Gebiet wird als „Wilder Westen“ bezeichnet und ist das 1. Biosphärenreservat der Schweiz. Es wurde von der Unesco als solches ausgezeichnet. Die Voralpine Moor – und Karstlandschaft erstreckt sich auf 400 Quadratkilometer und besteht aus Moorlandschaften, wilden Bergbächen, schroffen Karrenfeldern und idyllischen Weiden und Wiesen in den Alpen. Die Tier – und Pflanzenwelt hier ist sehr vielfältig und von internationaler Bedeutung.

Nationalpark Hoge Veluwe

Der Park ist das bekannteste Naturschutzgebiet Hollands. Natur, Kultur und Architektur wird hier vereint. Der 54,5 Quadratkilometer große Naturpark besteht aus Dünen, Wald und Weiden, Heideflächen, Moorlandschaften und auch Sandflächen. 500 000 Besucher kommen jährlich zum Nationalpark Hoge Veluwe. Es ist die meistbesuchte Heidelandschaften Mitteleuropas. Viele Tiere und Pflanzen sind hier Zuhause, von denen auch viele unter Artenschutz stehen. Wie wäre es mit einer Radtour,auf den 43 Kilometer langen Radwegen, um die wunderschöne Natur zu entdecken? Das wird ein toller Familienausflug und du kannst jede Menge entdecken. Die weißen Fahrräder, stehen überall im Park zum Ausleihen bereit. Im „Museonder“,Museum für Kinder, könnt ihr das unterirdische Leben erforschen. Seltene Lebewesen wie zum Beispiel Wasserkäfer, Libellen, Moorfrösche, Kreuzkröten, Zwergtaucher, Krickenten und verschiedene Wasservögel sind an der Nordsee zu Hause.

Die Windmühlen von Kinderdijk

Die 19 Mühlen südöstlich von Rotterdam zählen zum Unesco Weltkulturerbe und zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Niederlande. Heute wird die Arbeit von Elektropumpen übernommen und sie sind nur noch zu besonderen Anlässen in Betrieb.

Botanischer Garten Keukenhof

Der wunderschöne Blumengarten liegt südwestlich von Amsterdam bei Lisse. Er ist auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Der riesige Garten mit über 7 Millionen Blumenzwiebeln und 800 verschiedenen Tulpensorten lädt zu wunderschönen farbenfrohen Spaziergängen ein. Ein Genuss für die Sinne. Auch für Kinder ist viel geboten, zum Beispiel ein Labyrint und Streichelzoo.

Die berühmten Nordlichter Schwedens

Dieses einzigartige Naturphänomen ist besonders Anfang September bis Mitte März in Lappland gut zu beobachten. Durch die Nahe Lage zum Nordpol kannst du am besten zwischen 18:00 Uhr und 1:00 das farbenfrohe Schauspiel der Polarlichter ansehen. Dies ist ein Traum vieler Menschen. Hierbei wirst du ganz deutlich die Kraft und Magie der Natur spüren.

Weiße Elche in Värmland

In den tiefen Wäldern mit sanften Hügeln und Tausenden von Seen kannst du weiße Elche in freier Natur beobachten. In diesem Gebiet gibt es für jeden was. Ob angeln, baden, wandern, Radfahren, Kanu – oder Kajaktouren und Skifahren im Winter, hier kommen alle auf ihre Kosten. Ein wunderschöner Tagesausflug für die ganze Familie.

Mögliche Ausflugsziele, wenn ihr eine Blockhütte mieten wollt

Wallis/ Gräfen - Schweiz

Dieser Ort ist ein ideales Ausflugsziel für Wanderfans und Skifahrer. Hier ist eines der schönsten Wander – und Skigebiete der Schweiz. Das Dorf Gräfen liegt auf 1600 Meter Höhe und gilt als kinderfreundlichstes Dorf der Schweiz. Mit dem Bus seid ihr in 5 Minuten mitten im Skigebiet. Ein toller Ausflug für die ganze Familie.

Vitznau am Vierwaldstättersee

Dieser wunderschöne Ort liegt direkt an der „Rigizahnradbahn“ und am „Rigiwanderweg“. Hier kannst du eine atemberaubende Aussicht über den Vierwaldstättersee mit den großen Dampfschiffen und die Berge genießen und lange Wanderungen unternehmen.

Noorden

In dem Ort Noorden gibt es den Kletterpark „Klimpark Fun Forest“. Er garantiert euch Spannung, Abenteuer und Action für Groß und Klein. Außerdem könnt ihr das Naturschutzgebiet „Polder Bethune“ besuchen. Hier sind viele Enten, Gänse, Störche und Wasservögel zu Hause. Auch die Kinderfarm „Contactweide“ bietet für die Kleinsten einen Streichelzoo, ein Igelschutzgebiet, Hühner, Ziegen, Sittiche, Ponys und einen Spielplatz. Ein schöner Tagesausflug für die ganze Familie.

Hollum

In der größten Ortschaft der Insel Ameland könnt ihr in der Ortsmitte die alten Kapitäns – und Seefahrerhäuschen besichtigen und auch das älteste Haus Amelands, das 1615 erbaut wurde und so wie viele Straßen auch unter Denkmalschutz steht. Auch die alte Kornmühle „De Verwachting“ steht für Besucher offen.

Der kleine Ort Ryd

Ryd hat 1415 Einwohner auf einem Gelände von 2 Hektar. Hier zieht es vor allem Ruhesuchende und Naturliebhaber her. Ideal kann man hier angeln, baden, wandern und die Stille genießen. Der Ort besteht aus vielen Gärten und Bäumen und liegt an einem Seeausläufer des Asnen. Ein absoluter Anziehungspunkt ist der historische Autofriedhof im Wald, in dem du Wracks aus aller Welt findest und jeder sich bedienen kann. Er entstand, als Einwohner einfach ihre alten Autos im Wald abstellten. Heute ist es eine touristische Attraktion, die es irgendwann einmal nicht mehr geben wird.

Urshult am Asnesee

Das Gebiet Asnesee ist ein absolutes Highlight für Naturfreunde. Es besteht aus Schärengärten aus über 1000 Inseln, Buchten und Fjorden. Der Südwesten ist ein Nationalpark. Die Landschaft setzt sich zusammen aus Wasser, Fjorden und Moorlandschaften. Hier kannst du Wandertouren unternehmen mit der ganzen Familie und sogar deinen Hund mitnehmen oder auch Paddeltouren auf dem See buchen.

Das Klima findet ihr vor

Durch die Nordseenähe herrscht ein gemäßigt maritimes Klima. Die Sommer sind nicht zu warm, im Durchschnitt ca.20 Grad. Die Winter sind recht mild. Im Allgemeinen herrschen zwischen den Jahreszeiten nur niedrige Temperaturunterschiede. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub ist Juni bis August. Die Monate April, Mai, September, Oktober sind auch schön, gerade für Unternehmungen, aber für ein Bad in der Nordsee ist es relativ frisch.

Dieses Klima erwartet euch in der Schweiz

Die Schweiz liegt mitten in Europa und gilt als Wetterscheide. Das Klima hier ist sehr unterschiedlich und variiert in den einzelnen Regionen. Es wird vom Atlantik und dem Mittelmeer geprägt. Nördlich der Alpen herrscht ein mitteleuropäisch gemäßigtes Klima und auf der Südseite mediterranes Klima. In den höheren Lagen kann euch arktische Kälte im Winter erwarten mit viel Schneefall, dagegen im Süden ein mediterranes warmes Klima. Der Süden ist stark vom Mittelmeer beeinflusst und hat dadurch insgesamt mildere Temperaturen. Die Winter sind vor allem am Jura sehr schneereich und ideal für alle Wintersportfreunde. Dagegen herrschen am Lago Maggiore und am Genfer See generell mildere Temperaturen. Im Sommer in den Monaten Juli und August herrschen durchschnittliche Tagestemperaturen von 18 bis 28 Grad. Im Januar und Februar minus 2 bis 7 Grad. Der Frühling und Herbst bringt Temperaturen von 8 bis 15 Grad mit sich. Die Niederschläge sind saisonal bedingt unterschiedlich. Im Sommer eher abnehmend, im Winter nehmen die Niederschläge zu. In höheren Lagen ab 1200 Metern fallen diese als Schneefall. In dem großen, langen Land Schweden herrscht kein einheitliches Klima. Im Süden ist das Klima kühl, gemäßigt, ozeanisch. Durch die Atlantiknähe sind die Winter recht mild. Im Osten herrscht kontinentales Klima mit milden Sommern und sehr kalten Wintern. Polares Klima ist im Norden. Hier sind die Winter sehr kalt mit extrem kurzen Tagen im Winter. Die Sommer sind kurz und wechselhaft. Am wärmsten ist es an der Ostseeküste im südlichen Götaland und am Kältesten an der Grenze zu Finnland.

Unterbringungsmöglichkeiten in einer Blockhütte

Wenn ihr eine Blockhütte in der Schweiz mieten wollt, dann verbringt ihr euren Urlaub in einer wunderschönen und traumhaften Lage. Egal in welcher Region erwartet euch eine atemberaubende idyllische Natur in wunderschönen grünen Landschaften, den Bergen und umgeben von blauen klaren Bergseen. Die Blockhäuser sind alle ruhig gelegen und abseits von Lärm und Hektik. Sie unterscheiden sich in Größe und Ausstattung. Es kommt darauf an, ob ihr eine kleine gemütliche Hütte für einen romantischen Partnerurlaub bevorzugt oder eine größere, wenn ihr mit Freunden oder auch der ganzen Familie Urlaub macht. Alle Blockhütten liegen auf großen Grundstücken mit Garten, Terrasse und atemberaubenden Aussichten auf Berge, Seen, Gletscher, Täler und grünen Landschaften. Urlaub in einer Blockhütte mieten heißt, dass ihr euer eigener Chef seid und euch die Tage so einteilen könnt wie ihr wollt. Ihr müsst euch an keine festgeschriebenen Zeiten halten, z.B. Buffett und könnt eure Ausflüge planen wann und wie lange ihr wollt. Radtouren und Wanderungen könnt ihr bereits gleich vor der eigenen Haustür beginnen. Wenn ihr eine Blockhütte mieten wollt in den Niederlanden, erwarten euch Ruhe und Erholung mitten in der wunderschönen Natur. Egal ob am Strand, hinter Dünen, im Wald oder am Rande eines Naturschutzgebietes, ihr seid abgelegen und weit entfernt von Stress, Lärm und Massentourismus.Die Blockhütte unterscheiden sich in ihrer Größe und Ausstattung, und es kommt auf eure Wünsche drauf an. Soll es eine kleine gemütliche Hütte sein, oder eher größer mit Garten, Terrasse und mehreren Schlafräumen?

Natürlich könnt ihr auch euren Hund mitnehmen und mit ihm wunderschöne Wanderungen und Radtouren in der atemberaubenden Natur genießen. Wenn ihr für euren Urlaub eine Blockhütte mieten wollt in Schweden, dann erwartet euch ein unvergesslicher Aufenthal mit vielen Highlights. Hier in den endlosen Wäldern und in einer Natur mit tausenden Seen seid ihr als Naturliebhaber genau richtig. In eurer Blockhütte könnt ihr die Ruhe genießen, euch entspannen, Kraft tanken und den Alltag vergessen.Die Hüttengröße und Ausstattung varriiert und kommt auf eure Wünsche an. Wollt ihr es klein, urig und gemütlich oder kommt ihr mit der ganzen Familie oder Freunden und braucht mehrere Schlafräume. Soll es ein Garten sein, mit Terrasse, wo die Kinder draußen über Wiesen und Wälder toben können? Es bleiben keine Wünsche offen. In deiner Blockhütte bist du dein eigener Chef und kannst dir deine Urlaubstage so planen, wie du möchtest. Eine Blockhütte mieten in Schweden wird ein unvergesslicher Urlaub mit vielen Eindrücken und Erlebnissen.