Blockhütte mieten

Eine Blockhütte oben in den Bergen, ein Mann und ein Maulesel. Ein Trampelpfad führt vom Haus weg und das Haustier ist ein ausgewachsener Bär.  Vor vielen Jahren lief im Fernsehen eine Abenteuerserie um diesen Mann und seine „Haustiere“. Selbst heute – Jahrzehnte später – kommt bei dem Wort Blockhütte sofort genau diese Erinnerung hoch. Und immer, wenn die Hütte von außen oder innen gezeigt wurde, strahlte sie ein heimeliges, sicheres Gefühl aus. Wie soll Ihre Blockhütte sein? Abseits oder mit Nachbarschaft - in den Bergen oder am Meer – für eine oder mehrere Personen. Alles ist möglich! 

Lesen Sie mehr über blockhütte mieten
Lese mehr über:

Blockhütte mieten

In eurem nächsten Urlaub wollt ihr euch eine Blockhütte mieten. Diese kann in den Bergen, direkt am See, im Wald oder auch am Meer sein. In ganz Europa gibt es eine Vielzahl an Blockhütten. Ihr müsst euch überlegen, wohin eure Reise denn gehen soll. Sehr beliebt bei Urlaubern sind Hütten in der Schweiz, der Niederlande und auch Schweden. Eines haben alle diese Naturhäuser gemeinsam. Sie liegen abseits von Menschenmassen, Hektik und Trubel und lassen dich in deinem lang ersehnten Urlaub den Alltagsstress schnell vergessen.

Eine Auszeit – allein mit Hund

Mittwochabend: Endlich Feierabend, raus aus der Stadt, weg von dem Staub, Lärm und Schmutz – all das hinter sich lassen. Einfach mal ein paar Tage Ruhe genießen – ohne Stress oder lästige Arbeitskollegen. Vielleicht mal wieder fischen gehen oder mit dem Hund den Wald erkunden.

Endlich mal wieder unter sich – mit Freunden

Ein Jahr ist es jetzt her, dass Sie sich alle gesehen haben. Irgendetwas ist immer dazwischen gekommen. Doch jetzt ist es final. Sie schauen sich in Ihrer Blockhütte um. Alle ihre Freunde sind da – teilweise mit Partner. Es ist fast wie früher und es fühlt sich gut an. Sie machen gerade Pläne für den nächsten Tag und – so war es schon immer – jeder will was anderes machen. Die Hütte ist erfüllt von Gelächter, Musik und einem Gefühl von zu Hause. Sie lächeln.