Finca Spanien

Eine Finca in Spanien verschönert den Urlaub und lässt Sie Land und Leute besser kennenlernen. Genießen Sie Spanien auf eine besondere Art und erleben Sie den spanischen Lebensstil hautnah.

Lesen Sie mehr über Finca Spanien

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Unterbringungsmöglichkeiten

Einen Urlaub im schönen Spanien verbringt ihr am besten in einer Finca. Ob ihr mit eurem Partner verreist, mit Freunden oder mit der ganzen Familie, ein Ferienhaus bietet euch viele Vorteile und eine willkommene Alternative im Vergleich zu einem Hotel.

Eine Finca in Spanien ist definitiv die beste Wahl für Genießer und Naturliebhaber, die Ruhe suchen. Ihr seid fern von den Touristenmassen, erlebt keine Allroundanimation im Hotel müsst euch an keinerlei Essenszeiten im Restaurant halten. Ihr seid euer eigener Chef, könnt kochen was und wann ihr wollt, ohne auf andere Rücksicht zu nehmen. Auch die spanische Tradition und Kultur lassen sich gut mit einem ruhigen Urlaub kombinieren, um Land und Leute besser kennenzulernen mit einer Vielzahl an attraktiven Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen.

Ihr könnt selber entscheiden, in welcher Region ihr eure Finca bucht, wie groß sie sein soll, wie viele Zimmer ihr benötigt und welche Ausstattung. Bevorzugt ihr es einfach und spartanisch oder lieber luxuriös mit eigenem Pool? Wollt ihr eine kleine, gemütliche Finca oder verbringt ihr einen Urlaub mit vielen Freunden? Es kann alles individuell gebucht werden. Egal ob im eigenen Pool, auf der Terrasse, am Strand oder mit Blick auf die Berge – in einem Ferienhaus könnt ihr so richtig entspannen und mal die Seele baumeln lassen.

Von eurem Ferienhaus aus könnt ihr problemlos Ausflüge unternehmen und euren Urlaub so planen und gestalten, wie ihr wollt. Eine Finca in Spanien am Meer bietet euch puren Luxus. Früh aufstehen und im Meer schwimmen gehen, den Sonnenaufgang genießen und Frühstück beim Meeresrauschen. Was gibt es Schöneres? Den Ausblick auf die Berge genießen oder auf die Orangengärten, Olivenhaine oder Pinienwälder in den Meeresbuchten.

Das Gute ist, dass ihr auch nicht ohne euren Hund in den Urlaub fahren müsst. Ihr könnt ihn einfach mitnehmen und gemeinsam mit der Familie oder euren Freunden ein paar schöne Tage genießen. Sei es auf Wanderungen und Spaziergängen oder beim Rumtoben im eigenen Garten. In Spanien gibt es auch viele Hundestrände und zusammen mit eurem vierbeinigen Freund könnt ihr euren Urlaub – die schönste Zeit des Jahres – noch intensiver erleben und genießen.

Euer Urlaub tut Körper, Geist und Seele gut. Aktivitäten an der gesunden, frischen Luft, traumhafte Ruhe in eurer Finca mit atemberaubenden Ausblicken – ihr kommt erholt und fit wieder vom Urlaub zurück mit vielen unbeschreiblichen Erlebnissen und Eindrücken.