Last Minute Bauernhof

Ihr habt euch entschieden für einen Last Minute Bauernhof Urlaub. Gerade bei Familien mit Kindern aus der Stadt ist dieser Urlaub sehr beliebt. Last Minute bedeutet eine Reise kurzfristig zu buchen und sie auch innerhalb einiger Tage anzutreten. Oft sind Last Minute Reisen günstiger. Für einen Last Minute Bauernhof Urlaub gibt es in Europa viele Ziele. Ihr müsst euch als erstes überlegen, wo die Reise hingehen soll. Euer Last Minute Bauernhof befindet sich mitten in der Natur, weit weg von Menschenmassen, Hotelbunker, Hektik und Stress. Hier könnt ihr die Ruhe und Stille genießen, relaxen und entspannen. Ein Urlaub Last Minute Bauernhof ist ideal, um vor allem Kindern ein Bewusstsein für die Natur zu verschaffen. Sie können auf dem Bauernhof mithelfen, die Tiere füttern, ernten, Ställe säubern und den ganzen Tag an der frischen Luft mit den Tieren zusammen sein, während die Eltern relaxen.

Lesen Sie mehr über Last Minute Bauernhof

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Last Minute Bauernhof

Ihr habt euch entschieden für einen Last Minute Bauernhof Urlaub. Gerade bei Familien mit Kindern aus der Stadt ist dieser Urlaub sehr beliebt. Last Minute bedeutet eine Reise kurzfristig zu buchen und sie auch innerhalb einiger Tage anzutreten. Oft sind Last Minute Reisen günstiger. Für einen Last Minute Bauernhof Urlaub gibt es in Europa viele Ziele. Ihr müsst euch als erstes überlegen, wo die Reise hingehen soll. Euer Last Minute Bauernhof befindet sich mitten in der Natur, weit weg von Menschenmassen, Hotelbunker, Hektik und Stress. Hier könnt ihr die Ruhe und Stille genießen, relaxen und entspannen. Ein Urlaub Last Minute Bauernhof ist ideal, um vor allem Kindern ein Bewusstsein für die Natur zu verschaffen. Sie können auf dem Bauernhof mithelfen, die Tiere füttern, ernten, Ställe säubern und den ganzen Tag an der frischen Luft mit den Tieren zusammen sein, während die Eltern relaxen.

Die Natur in Europa

Europa besteht aus 47 Staaten mit über 700 Millionen Einwohner, auf einer Fläche von 10,5 Millionen Quadratkilometer. Europa grenzt im Südosten an das Kaspische Meer, im Süden an das Schwarze Meer und das Mittelmeer und im Westen an den Atlantischen Ozean. Im Norden grenzt das Europäische Nordmeer an. In Europa gibt es 5 große Gebirge. Das sind die Alpen Apennin, die Pyrenäen, Karpaten und das Uralgebirge. Die Natur entdeckt ihr am besten in den vielen Natur – und Nationalparks und den Naturschutzgebieten. Niederlande weist eine abwechslungsreiche und üppige Natur auf, mit Äckern, Weiden, Heiden und Stränden. Die Schweiz besteht aus 17 % Wildnis und unberührter Natur aus Bergen, Bergseen, Tälern, Wiesen, Almen, Gletschern, Seen, Bächen, Schluchten und Flüssen. Die Natur in Deutschland ist abwechslungsreich und vielseitig. Sie besteht aus Gebirgen, Hochflächen, weiten Ebenen, Seen und Hügeln.

Naturschutzgebiet und Moorlandschaft Lauerzersee – Sägel – Schutt

Das Naturschutzgebiet ist entstanden aus dem Goldauer Bergsturz 1806, wo riesige Mengen Felsen ins Tal stürzten. Die Landschaft setzt sich zusammen aus feuchten Riedwiesen, einem romantischen Seerosenweiher, Moorlandschaften, Wäldern, Seen, Tümpel, Halbtrockenrasen und mächtigen Felsbrocken. Das Gebiet ist ein wichtiges Vogelrast – und Brutgebiet. Überall hörst du Frösche quaken, Libellen summen, Vögel zwitschern und viele andere Tiere. Beobachtet Laubfrösche, Ringelnattern, Schlingnattern, Hechte, Haubenmeisen, Erlenzeisige, Steinadler, Eichhörnchen, Rehe und Hirsche.

Nationalpark De Biesbosch

Dieser Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet in Niederlanden. Es ist 90 Quadratkilometer groß und wurde 1994 zum Nationalpark erklärt. Die Landschaft besteht aus Wiesen, Grünflchen, Flussufern, Seen, Schilfgürtel, Wäldern, und Bächen. Hier sind viele Vögel, Wildgänse, Biber und Schafe zu Haue. Im De Biesbosch könnt ihr die Ruhe und Stille genießen,

Spaziergänge und Wanderungen unternehmen, Kanuausflüge buchen, angeln, Radfahren oder auch eine Tour mit dem Flüsterboot buchen. Für Kinder gibt es einen Abenteuerspielplatz zum Austoben. Der Nationalpark De Biesbosch ist eins der wenigen Süßwasser- Gezeitengebiete der Welt und ein perfekter Ort zum Erholen und Entspannen. Es gibt auch einen schönen Badesee mit Restaurant. Zu empfehlen ist auch ein Ausflug nach Dordrecht, in die historische Altstadt mit einem Cafe, Restaurant und dem Windmühlenpark.

Nationalpark Eifel – Deutschland

Entdeckt auf 110 Quadratkilometer Wald, Wasser und Wildnis der Eifel. Die Landschaft besteht aus Laub – und Nadelwäldern, Seen, Flüssen, Bächen, Wiesen, Talsperren, Gebirgszügen und Waldweiden. Auf euren Wanderungen und Radtouren könnt ihr Wildkatzen, Rothirsche, Käfer, Schmetterlinge, Schwarzstörche, Wölfe, Milane, Uhus, Käuze und Biber beobachten. Es wachsen viele Wildblumen in den Flusstälern, Narzissen, Orchideen, Eschen, Kastanien und Waldmeister. Vom Aussichtsturm Hirschley, der 180 Meter über dem Ruhrstausee liegt, könnt ihr ein herrliches Panorama genießen. Einzigartig sind auch die Sinnesliegen im Park, der Wildnistrail, Kutschfahrten und im Winter eine Winterwanderung.

Diese Aktivitäten könnt ihr im Last Minute Bauernhof Urlaub ausprobieren

Reiten

Reiten ist ein beliebter Sport und für viele ein teures Hobby. Gerade auf dem Bauernhof werden viele Kinder an das Reiten herangeführt. Was gibt es Schöneres als auf dem Rücken der Pferde die Natur rund um den Bauernhof zu erkunden? Probiert es einfach aus. Schnell werdet ihr merken, wie gut man auf dem Pferd entspannen kann. Ihr könnt Touren durch Wiesen, Felder und Wälder oder auch in den Bergen oder am Strand entlang buchen.

Wandern und Radfahren

Aktivitäten an der frischen Luft sind immer gut und gesund. Seid ihr auf einem Bauernhof in den Bergen könnt ihr auf Wanderungen die Landschaft erkunden. Im Flachland könnt ihr euch auf das Fahrrad schwingen und Wiesen, Wälder und Felder erforschen. Es gibt überall schöne Wander – und Radwege. Wie wäre es mit einem gemütlichen Picknick dazwischen?

Obst pflücken und Besuch im Erdbeerfeld

Während die Eltern entspannen, können die Kinder beim Obst pflücken helfen und eventuell bei der Herstellung von frischen Säften, Kompott oder Marmelade. Auch ein Besuch auf dem Erdbeerfeld ist ein wunderbares Naturerlebnis. Was schmeckt besser als Erdbeeren frisch vom Feld?

Fahrt mit dem Traktor

Von einer Fahrt im Traktor träumt jedes Kind. Es ist ein herrliches Gefühl auf der großen Landwirtschaftsmaschine zu sitzen und über die Felder zu tuckeln. Vielleicht könnt ihr ja sogar einmal selber fahren. In eurem Urlaub Last Minute Bauernhof habt ihr die Möglichkeit dazu.

Übernachtung im Stroh

Die wohl beliebteste Aktivität ist eine Übernachtung im Stroh. Dies ist ein echtes Abenteuer. Richtet euch die Heu– und Strohballen gemütlich her mit einer Decke oder eurem Schlafsack und genießt das romantische und unvergessliche Erlebnis in eurem Last Minute Bauernhof Urlaub. Vielleicht könnt ihr vorher noch grillen an der Feuerstelle, Stockbrot machen, gemeinsam am Lagerfeuer singen und dann geht’s ab ins Stroh.

Entdecke die Tierwelt auf dem Bauernhof

Viele Kinder können auf dem Bauernhof mithelfen, wenn es um Ställe ausmisten und die Pflege der Tiere geht oder auch zum Füttern. Auch selber zu melken ist ein Erlebnis und dann frische Kuhmilch zu trinken. Bekommt spannende Einblicke in die Weiterverarbeitung von Lebensmitteln und Herstellung wie Käse oder Butter.

Das Klima in Europa

Europa liegt in den gemäßigten Breiten. Großen Einfluss hat der Golfstrom auf das relativ milde Klima. Je näher ein Land im Westen liegt, desto größer ist der Einfluss des Meeres. Von Norden nach Süden wird es immer wärmer. Deutschland befindet sich in Mitteleuropa. Hier herrscht gemäßigtes Klima mit einer durchschnittlichen Temperatur von 7 bis 11 Grad. Die Sommer sind kühl bis warm und die Winter kalt und schneereich. Im Sommer ist durchaus Badewetter. Süddeutschland ist kontinental geprägt und der Norden an Nord – und Ostsee maritim. Mildes Klima erwartet euch im Last Minute Bauernhof Urlaub in der Schweiz. Hitze, Kälte und Luftfeuchtigkeit sind mäßig. In Niederlande ist, durch die direkte Lage an der Nordsee, ein maritimes Klima. Die Sommer sind mäßig warm und die Winter nicht zu kalt.