Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand

Die Ostsee lockt mit wunderschönen Sandstränden, einer zauberhaften Natur und viele beliebte Seebäder. Wer ein Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand mieten möchte, der hat hier sehr viele Möglichkeiten. Die Ostseeküste lockt mit zahlreichen Angeboten und die für alle unterschiedlichen Altersklassen.

Lesen Sie mehr über Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand

Die Ostsee lockt mit wunderschönen Sandstränden, einer zauberhaften Natur und viele beliebte Seebäder. Wer ein Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand mieten möchte, der hat hier sehr viele Möglichkeiten. Die Ostseeküste lockt mit zahlreichen Angeboten und die für alle unterschiedlichen Altersklassen. Ob du einfach nur einen ruhigen Strandurlaub genießen möchtest oder doch etwas aktiv in der Natur unterwegs sein möchtest, spielt dabei keine Rolle, der Vielfalt an Möglichkeiten sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt. Nicht nur zum Baden im Sommer bietet sich die Ostsee sehr gut an, auch im Winter kann man hier einige Aktivitäten mit dem Hund zusammen absolvieren. Dein Vierbeiner wird sich mit dir in einem Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand allemal glücklich schätzen.

Die Ostsee stellt dir eine atemberaubende Natur zur Verfügung

Es handelt sich bei der Ostsee sozusagen um einen schützenswerten Lebensraum für Tiere als auch Pflanzen. Es werden dir hier viele Naturwunder geboten, die du mit deinem Hund zusammen besuchen kannst.

Der Bismarckturm

Möchtest du die Ostsee mal von ganz oben sehen, das bietet sich ein Ausflug zum Bismarckturm zum Beispiel sehr gut an. Hier kannst du mit deinem Hund eine herrliche Aussicht genießen und die unberührte Natur auf eine ganz andere Art und Weise kennenlernen. Der Bismarckturm befindet sich auf dem Scheersberg. Der Turm weist eine Höhe von etwa 32 Meter auf und verfügt über eine Fahnenstange. Diese Aussichtsplattform bietet dir eine wunderschöne Aussicht auf die ganze Region. Ebenfalls wird dir hier eine wunderschöne Landschaft geboten. Ebenfalls befinden sich in der Region einige Wanderwege, die du ebenfalls mit deinem Hund bei einem Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand nutzen kannst.

Lotseninsel Schleimünde

Befindest du dich in der Lotseninsel Schleimünde, dann kannst du hier den Treffpunkt von Schlei und Ostsee sehen. In der Schleimünde kannst du einen kleinen Hafen vorfinden, der sich für Sportboote und andere kleine Boote sehr gut anbietet. Außerdem befindet sich hier ein grün, weiß gestreifter Leuchtturm, der vor allem durch sein markantes Aussehen zum Blickfang wird. Der Leuchtturm steht bereits seit dem Jahre 1872 und ist vor allem für die Bewohner der Ostsee ein wahres Highlight.

Du findest hier ebenfalls zauberhafte Landschaften vor und ein Areal von etwa 122 Hektar. Dieses befindet sich nur 5 Meter über den Meeresspiegel. Die Lotseninsel kannst du ganz einfach mit einem Kanu oder Segelboot erreichen. Auch für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie bietet sich diese Insel sehr gut an. Es wird dir im Mündungsgebiet eine ganz besondere Landschaft geboten. Ebenfalls kannst du hier ein Vogelschutzgebiet vorfinden. Wenn du planst, in einem Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand Urlaub zu machen, dann empfiehlt es sich allemal, diese Insel aufzusuchen.

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Der größte Nationalpark von Mecklenburg-Vorpommern ist der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Er befindet sich zwischen der Insel Hiddensee, im Westen der Insel Rügen und in der Halbinsel Darß-Zingst Die Hälfte des kompletten Nationalparks ist die offene Ostsee. Es wird dir hier eine wunderschöne Flora und Fauna geboten. Du kannst hier eine Natur vorfinden, die dir in keiner anderen Region in Deutschland geboten werden kann. Besuchst du ein Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand, dann solltest du diesen Naturpark unbedingt aufsuchen.

Diese Aktivitäten bieten sich an der Ostsee an

Ob im Winter oder im Sommer, an der Ostsee bieten sich immer zahlreiche unterschiedliche Aktivitäten sehr gut an, die du sowohl mit dem Hund als auch mit deiner ganzen Familie absolvieren kannst. Welche Aktivitäten du dir bei deinem Ostsee-Urlaub auf keinen Fall entgehen lassen solltest, verraten wir dir jetzt.

Der Zoo Rostock

Wenn du mit Kindern unterwegs bist und du ein glückliches Lachen in deren Gesicht sehen möchtest, dann bist du im Zoo Rostock genau an der richtigen Adresse. Bereits im Jahre 2018 wurde dieser Zoo zum schönsten Zoo Europas gewählt. Im Zoo kannst du mehr als 4.200 unterschiedliche Tiere vorfinden. Die Gehege und großzügigen Anlagen im Zoo sind alle eingebettet. Außerdem findet man hier eine weitläufige Parklandschaft vor, die sich sehr gut für einen Spaziergang anbietet. Ein weiteres Highlight in diesem Zoo ist das Polarium, in welchen du Eisbären und noch viele andere Tiere vorfinden kannst. Liebst du Loewen, Geparden und Jaguare dann bist du wiederum in der Großkatzenanlage bestens aufgehoben.

Das Dinosauerierland Rügen

Das Dinosaurierland Rügen, welches sich in Glowe befindet ist ein weiteres Highlight, das du bei deinem Urlaub im Ferienhaus Ostsee mit Hund am Strand unbedingt besuchen solltest. Vor allem werden deine Kinder von diesen Ausflug überzeugt sind. Möchtest du glänzende Kinderaugen sehen, dann bist du hier genau richtig. Es befindet sich hier ein langer Erlebnispfad, welche euch in die Urzeit zurück führt. Du kannst hier auch mehr über die Entwicklungsgeschichte der Echsen erfahren, welche bereits ausgestorben sind. Selbstverständlich könnt ihr hier auch den Tyrannosaurus-Rex in seiner voller Pracht als Modell sehen und kennenlernen. Der komplette Park wurde hier zudem urwuchsig gelassen. So wird euch hier eine perfekte Atmosphäre geboten.

Wassersport

Wer sich an der Ostsee befindet, den wird auch eine große Vielfalt an Wassersport-Aktivitäten angeboten. Ob du tauchen, schnorcheln oder einfach nur schwimmen möchtest, an der Ostsee werden dir hier viele unterschiedliche Möglichkeiten geboten. Ebenfalls bietet sich das Surfen an der Ostsee sehr gut an. Auch lange Strandspaziergänge mit deinem Hund zusammen kannst du an der Ostsee machen. Wenn auch du einen Badeurlaub an der Ostsee planst, dann bieten sich die Monate von Mai bis August dafür hervorragend an.

Dieses Klima erwartet dich an der Ostsee

In der Ostsee herrschen zwei unterschiedliche Klimazonen, nämlich eine feucht-gemäßigte Zone und eine kontinentale Zone. Das bedeutet auch, dass es im Westen als auch im Norden etwas kühlere Luft herrscht. Im Winter herrschen an der Ostsee Durchschnittstemperaturen von etwa 0 Grad. Jedoch kommt es hier natürlich auch darauf an, in welcher Region oder in welchem Land du dich genau befindet, denn die Ostsee findest du nicht nur in Deutschland vor. Generell kann man jedoch sagen, dass dich im Sommer hier Durchschnittstemperaturen von rund 25 Grad Celsius erwarten. Hier findest du ein perfektes Badewetter vor. Im Süden befinden sich auch die Wassertemperaturen in einem sehr angenehmen Bereich.