Einsame Blockhütte am See

Du hast dich für einen Urlaub in einsame Blockhütte am See entschieden und musst nun überlegen, in welches Gebiet oder Land du verreisen möchtest. In vielen Ländern findest du traumhaft schöne Plätze mit einsame Blockhütte am See. Sehr beliebt bei den Urlaubern sind die Länder Deutschland, Kroatien und Spanien.

Lesen Sie mehr über Einsame Blockhütte am See
Lese mehr über:

Einsame Blockhütte am See

Du hast dich für einen Urlaub in einsame Blockhütte am See entschieden und musst nun überlegen, in welches Gebiet oder Land du verreisen möchtest. In vielen Ländern findest du traumhaft schöne Plätze mit einsame Blockhütte am See. Sehr beliebt bei den Urlaubern sind die Länder Deutschland, Kroatien und Spanien.
Eine Blockhütte ist ein Gebäude, errichtet aus Blockbauweise, mit Wänden aus übereinanderliegenden Baumstämmen.
In diesem Naturhäuschen kannst du Ruhe und Stille genießen, denn die Blockhütten liegen abseits von Trubel und Menschenmassen. Hier kannst du gemütliche Stunden mit deinem Partner zu zweit oder mit der ganzen Familie verbringen. Eine Vielzahl an Aktivitäten bietet sich dir mit einer einsame Blockhütte am See an. Hier kannst du alle Arten des Wassersports ausüben, angeln, schwimmen, einfach nur in der Sonne faulenzen, Vögel beobachten oder Wandern und Rad fahren. Das Beste ist, dass du deinen Hund mitnehmen darfst und ihr gemeinsam eine wunderbare Zeit mitten in der Natur in einsame Blockhütte am See verbringt.

Lass dich von einer wunderschönen Natur überraschen

Die Landschaft Deutschland ist äußerst vielfältig. Sie wird in 4 große Bereiche unterteilt: Das Norddeutsche Tiefland mit den Küsten, die Mittelgebirge, das Alpenvorland und die Alpen. Geprägt ist die Landschaft von Wäldern, Wiesen, Seen, Flüssen, Bächen, Hügeln und Bergen, Seenlandschaften, weite Ebenen und niedrigen sowie hohen Gebirgen.
Viele Flüsse fließen durch Deutschland, der längste ist der Rhein. Der größte See ist der Bodensee. Ein äußerst beliebtes Urlaubsziel ist der Chiemsee.Viele Inseln gehören zu Deutschland, zum Beispiel die Ostfriesischen und die Nordfriesischen Inseln und Helgoland. Auch Rügen, Usedom und Fehmarn, die Inseln in der Ostsee sind sehr beliebt.

Der Natioanalpark Bayerischer Wald als größte Waldlandschaft Mitteleuropas

Das ist der erste Nationalpark Deutschlands und er wurde 1970 gegründet. Auf einer Fläche von 24250 Hektar kannst du jede Menge natürliche Sehenswürdigkeiten besichtigen und auch Tiere beobachten wie den Rotfuchs, Wolf, Bär, Biber, Fischotter, Uhu, Salamander, Frösche und viele mehr. Der Wald besteht hier überwiegend aus Tannen, Fichten und Buchen. Die Landschaft in Kroatien besteht aus Seen, Flüssen, Höhlen, Inseln, schroffen Schluchten, tiefen Flusstälern, zerklüfteten Küsten, traumhaften Stränden und Gebirgen. Am Bekanntesten sind die sanften Hügel Istriens, die Küste Dalmatiens und die Gebirge der dinarischen Alpen. Hier findest du eine üppige Vegetation, ein wahres Paradies für Pflanzen und Tiere.

Der Nationalpark Krka als bekanntester Nationalpark Kroatiens

Der Name stammt von dem Fluss Krka, der hier durchfließt. In dieser atemberaubenden Kulisse mit mehreren gewaltigen Wasserfällen wurden sogar die bekannten Winnetoufilme gedreht. Hier befindest du dich in einer einzigartigen Naturlandschaft. Erkunde auf den vielen Wanderwegen die Schönheit der Natur. Auch Hunde sind in dem Park erlaubt. Die spanische Landschaft ist durchzogen von Gebirgen. Die höchsten Gipfel haben eine Höhe von 3500 Meter. Hier sind oft ganzjährig Schnee und Eis. Der höchste Berg ist der Pico del Teide mit 3718 Meter auf den Kanarischen Inseln. 15 Nationalpark gibt es in Spanien.

Der am häufigsten besuchte Nationalpark Teide in Spanien

Die atemberaubende Vulkanlandschaft, die aus Schlacke, erstarrten Lavaströmen und Aschekegeln besteht, wurde 2007 zum Unesco Welterbe ernannt. Der höchste Gipfel der Teide befindet sich hier. Von hier aus kannst du wahnsinnig schöne Sonnenaufgänge erleben. Turmfalken und Kanareneidechsen sind hier zu Hause. Besuche in deinem Urlaub in einsame Blockhütte am See unbedingt diesen Nationalpark.

Diese Aktivitäten solltest du in deinem Urlaub einsame Blockhütte am See unbedingt machen

Entdecke das Kitesurfparadies am Steinhuder Meer

Vor den Toren Hannovers liegt die künstlich angelegte Badeinsel mit ihrem schönen Sandstrand. Auch die „Weißen Dünen“ am Nordufer ist eine beliebte Anlaufstelle für Surfer. Beobachte die vorbeifliegenden Wellenreiter, die von einem Lenkdrachen gezogen werden, oder probiere es gleich selbst einmal.

Abenteuerliche Kanufahrt auf dem Bodensee

Auf Europas zweitgrößtem See dem Bodensee erlebst du größtes Paddelvergnügen. 24 Kanustationen ermöglichen dir unvergessliche Trips vor einer atemberaubenden Alpenkulisse. Ein Spaß für die ganze Familie.

Wandern auf der Insel Cres in Kroatien

Auf der Insel hast du die Wahl zwischen 100 Kilometern Wanderwegen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Auf deinen Wanderungen kannst du 1400 Pflanzenarten entdecken, Schafe, Esel, Gänsegeier und eine wunderschöne Landschaft. Eine beliebte Tour ist die dreistündige Wanderung von Cres über Salvadur nach St. Blaz. Du wanderst durch Olivenplantagen, vorbei an alten Steinmauern und kommst nach ca. 2 Stunden am Strand von Blaz an, wo du den Tag schön ausklingen lassen kannst.

Tauchen in Kroatien

Ein beliebter und spannender Tauchspot ist Kap Kalifront. An der Steilwand östlich von Cres könnt ihr Kalamare, Gorgonien und Conger Aale bestaunen. Wrackliebhaber sind in Kroatien genau richtig, denn da liegen einige vor der Küste, die auch für Einsteiger betaucht werden können. Zum Beispiel das Wrack Vis oder Lina. An den Seen findest du viele Tauchschulen, die dir auch gern im Schnupperkurs die Unterwasserwelt Kroatiens näher bringen.

Segeltrip in Spanien

Spanien bietet abwechslungsreiche Segelreviere mit vielen neuen Eindrücken. Unzählige Segler aus aller Welt kommen jedes Jahr hier her. Segle entspannt durch faszinierende Landschaften, entlang an Mallorcas Strände, durch die Luxushäfen von Ibiza und vorbei an den Felsküsten der Costa Brava. Genieße auf entspannte Art und Weise die Vielseitigkeit der Natur.

Surfen in Spanien

Nordspanien ist ein Paradies für Surfer. Hunderte Kilometer wilde Buchten mit klasse Surfspots befinden sich entlang der gesamten Nordküste mit traumhaften Surfbedingungen. Dein Urlaub einsame Blockhütte am See kann beginnen und du wirst viele neue Eindrücke und Erlebnisse sammeln.

Dieses Klima erwartet dich in deinem Urlaub

In Europa gibt es viele verschiedene Klimazonen. Der Golfstrom sorgt für milde Winter und kühle Sommer. Prinzipiell wird es von Nord Richtung Süd immer wärmer. Das Klima in Nordeuropa wird vom Golfstrom bestimmt und er bringt Wärme in kalte Gebiete. Im Winter gibt es hier viel Schnee und Eis.In Mitteleuropa, zum Beispiel Deutschland, herrscht gemäßigtes Klima. Die Durchschnittstemperatur ist höher und liegt bei ca. 7-11 Grad. Ideal sind die Sommermonate Juni bis August für einen Badeurlaub. Die Winter sind regional sehr unterschiedlich. In Westeuropa herrscht ein feuchtes – gemäßigtes Klima mit ganzjährigen Niederschlägen. Osteuropa liegt in verschiedenen Klimazonen. Hier findest du ein subpolares, gemäßigtes und kontinentales Klima. Je weiter du nach Osten kommst, desto kälter wird es. In Südeuropa zum Beispiel Spanien und Kroatien) befinden sich Gebirge und der Mittelmeerraum. In den Gebirgen liegt von Dezember bis März Schnee. Im Süden hingegen gibt es keinen Schnee. Je weiter du dich vom Meer entfernst, desto trockener wird es. Im Hochland regnet es oft Monate gar nicht.