Ferienhaus Ardennen

Die Ardennen sind ein beliebtes Urlaubsziel für Reisende, die Natur, Kultur und Gastronomie lieben. Die hügelige Landschaft, die malerischen kleinen Dörfer und die ausgedehnten Wälder machen diese Region in der Wallonie aktiv und erholsam. In den Provinzen Hennegau, Namur, Lüttich und Luxemburg gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Urlaub in einem unserer gemütlichen Ferienhäuser in den Ardennen zu verbringen.

Lesen Sie mehr über ferienhäuser Ardennen

1450 Naturhäuser

Ferienhaus Ardennen

Die Ardennen sind ein beliebtes Urlaubsziel für Reisende, die Natur, Kultur und Gastronomie lieben. Die hügelige Landschaft, die malerischen kleinen Dörfer und die ausgedehnten Wälder machen diese Region in der Wallonie aktiv und erholsam. In den Provinzen Hennegau, Namur, Lüttich und Luxemburg gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Urlaub in einem unserer gemütlichen Ferienhäuser in den Ardennen zu verbringen.

Die verschiedenen Regionen in den Ardennen

Namen
Namur ist eine der beliebtesten Regionen der Ardennen. Nicht nur die Stadt Namur mit ihrer Zitadelle ist auf jeden Fall einen Besuch wert, sondern Sie werden auch viele andere schöne Sehenswürdigkeiten finden. Es gibt auch die charmante Stadt Dinant. Wenn du alles oberirdisch gesehen hast, dann ist das Höhlensystem von Han definitiv ein Muss auf deiner Liste!

Luxemburg
Der Fluss Ourthe ist der gemeinsame Faden durch diese Region. Der bekannteste Ort ist wahrscheinlich Durbuy, das als kleinste Stadt Belgiens bekannt ist. La-Roche-en-Ardenne ist auch ein absolutes Muss, wenn Sie in einem Ferienhaus in dieser Region wohnen. Das Schloss und die Keramik sind auf jeden Fall einen Besuch wert, während man im Zentrum den originalen Ardennenschinken probieren kann. Hast du noch Zeit? Verbringen Sie einen Tag in Bouillon.

Lüttich
In Lüttich befindet sich der höchste Punkt der Ardennen und Belgiens: Signal de Botrange. Ein weiteres Highlight, wenn auch diesmal nicht buchstäblich, sind die Wasserfälle in Coo. Ein Favorit bei Familien mit Kindern, obwohl sich letztere vor allem auf Plopsa Coo freuen werden, die Indoor-Version von Plopsaland.

Aktivitäten Ardennen

Die Ardennen haben für jeden etwas zu bieten, wenn es um Aktivitäten geht. Möchten Sie die vielen Rad- und Wandertouren erkunden, im Wald überleben oder einfach nur die Ruhe in einem Ferienhaus mit Jacuzzi oder Sauna genießen? Das ist alles möglich!

Wandern
Die Ardennen sind eine inspirierend schöne Region, die sich durch grüne Wälder und bergige Hügel mit einigen der malerischsten Dörfer und Städte in der Mitte erstreckt. Wenn Sie Ihren Urlaub hier verbringen, folgen Sie einem der vielen schönen Wanderwege zu den schönsten Teilen des Landes. Eines der schönsten Wandergebiete sind die Hochmoore, die durch Torfmoore, Moore, Wiesen und Wälder geprägt sind. Der Staudamm van Gileppe und das Semois-Tal sind auch eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die die Ardennen zu Fuß entdecken wollen.

Radfahren
Wenn Sie ein wenig mehr von den Ardennen erkunden möchten, ist das Radfahren eine bessere Option. Die Ardennen verfügen über ein ausgedehntes Radwegenetz, das es leicht macht, eine bestehende Radtour zu machen oder selbst zu planen. Sie können die ausgedehnten Wälder mit kleinen charmanten Dörfern abwechseln, wo Sie eine Pause einlegen und ein köstliches regionales Gericht oder Bier genießen können.

Kajakfahren
Flüsse wie die Ourthe, die Lesse und die Semois sind im Sommer ein beliebtes Ziel für Kajakfahrer. Obwohl diese Flüsse wenig technische Schwierigkeiten haben, sind sie eine erholsame Möglichkeit, einen Teil der Ardennen zu überqueren. Eine Kajakfahrt ist eine oft gewählte Familienaktivität, da sich viele Kajakverleiher entlang der Flussufer befinden. Sie sorgen auch für den Transport.

Besuchen Sie eine Brauerei
Etwas weniger aktiv als das oben genannte, aber nicht weniger lustig. Diejenigen, die ein schönes Bier oder Trappist lieben, werden in den Ardennen den richtigen Ort finden. Die vielen lokalen Brauereien sind bekannt für ihre köstlichen regionalen Biere. Blond, braun, doppelt oder dreifach, was auch immer! Diese Brauereien können jederzeit besucht werden, so dass Sie sich über den Brauprozess informieren können. Und natürlich ist das Endergebnis auch in der Tour! Die Chouffe-Brauerei in Achouffe und die Abtei Orval sind zwei der meistbesuchten Brauereien. Sie können dort auch zu Mittag essen. Sehr empfehlenswert!

Klettern
Wenn Sie Ihre Höhenangst testen oder einfach nur überwinden wollen, können Sie versuchen, die vielen Felswände zu besteigen, die Sie in den Ardennen finden. Die Kalksteinfelsen sind auch für diejenigen, die ihre ersten Kletterschritte machen, hervorragend geeignet. In den Ardennen verstreut finden Sie Kletterorganisationen, in denen Sie Ausrüstung mieten und sich auf Ihrem Weg begleiten lassen können.

Mountainbiken
Für diejenigen, die das Gelände etwas rauer mögen als auf einer normalen Fahrradtour, gibt es auch die Möglichkeit, mit dem Mountainbike auszugehen. Aufgrund der hügeligen Landschaft und der vielen Wälder sind die Ardennen ideal für Mountainbiker. Das Schöne an dieser Aktivität ist, dass man das das ganze Jahr über machen kann.

Die Ardennen im Winter

Die Ardennen sind eine der wenigen Regionen in Belgien, in denen Sie im Winter eine schöne weiße Schneelandschaft genießen können. Es sind nicht nur die einzigen Skipisten des Landes, sondern auch die Vermietung eines Ferienhauses ist eine oft gewählte Option, um Alt und Neu mit Familie oder Freunden zu verbringen. Während dieser Zeit können Sie auch die Gemütlichkeit der verschiedenen Weihnachtsmärkte in Lüttich, Durbuy, Namur und so weiter genießen.

Chalet mieten