Ferienhäuser Belgien

Häufig werden mit einem schönen Urlaub lange Reisen in ein weit entferntes Land verbunden. Doch nicht immer müssen es lange Reisen sein, um einen schönen Urlaub zu verbringen. Manchmal genügt auch ein Urlaub im direkten Nachbarland, um Neues zu entdecken und sich eine Auszeit vom anstrengenden Alltag zu gönnen. Ein Ferienhaus in Belgien ist eine gute Alternative um keine langen und anstrengenden Anreisen zu haben. Belgien ist ein sehr facettenreiches Land, in dem es viel zu entdecken gibt. Von den Küsten im Norden des Landes, über das UNESCO Weltnaturerbe Zoniënwoud, zu Deutsch Sonienwald, bis hin zu den Ardennen, die sich im Süden Belgiens befinden, gibt es viel zu entdecken.

Lesen mehr über Ferienhäuser in Belgien

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Ferienhaus in Belgien

Häufig werden mit einem schönen Urlaub lange Reisen in ein weit entferntes Land verbunden. Doch nicht immer müssen es lange Reisen sein, um einen schönen Urlaub zu verbringen. Manchmal genügt auch ein Urlaub im direkten Nachbarland, um Neues zu entdecken und sich eine Auszeit vom anstrengenden Alltag zu gönnen. Ein Ferienhaus in Belgien ist eine gute Alternative um keine langen und anstrengenden Anreisen zu haben wie zum Beispiel am Wochenende. Belgien ist ein sehr facettenreiches Land, in dem es viel zu entdecken gibt. Von den Küsten im Norden des Landes, über das UNESCO Weltnaturerbe Zoniënwoud, zu Deutsch Sonienwald, bis hin zu den Ardennen, die sich im Süden Belgiens befinden, gibt es viel zu entdecken. Aber auch wunderschöne geschichtsträchtige Orte und aufregende Großstädte hat Belgien seinen Besuchern zu bieten. Durch die relativ kurze Anreise aus Deutschland eignet sich Belgien auch besonders gut für einen Urlaub gemeinsam mit dem Hund. Die nicht allzu lange Fahrzeit ist für den Hund gut auszuhalten und stellt keinen hohen Stressfaktor dar.

Neben einem Urlaub mit Hund bietet sich aufgrund der schnellen Anreise auch ein Tagesausflug in dieses facettenreiche Land an. Da Belgien ein relativ kleines Land ist, ist es auch möglich seinen Urlaub in einer Region zu verbringen und während dies Aufenthalts einen Tagesausflug in Belgien in eine andere Region zu machen. Dadurch hast du die Möglichkeit mehrere Orte und Regionen, die dich interessieren zu besuchen und bist nicht an einen Ort oder eine Region gebunden. Dies sorgt für viel Abwechslung und garantiert dir, dass all deine Mitreisenden im Urlaub das erleben können, was sie sich vorstellen. Belgien bietet, egal für welche Region du dich entscheidest selbstverständlich auch die passende Unterkunft in Belgien: von Antwerpen, Limburg, Hennegau, Lüttich, Namur, Vlaams-Brabant bis nach Westflandern. Unsere Naturhäuschen sind dabei etwas ganz Besonderes. Sie liegen meist mitten in der Natur und etwas abseits vom eigentlichen Geschehen. Dadurch bieten Sie dir die Möglichkeit deinen Urlaub in deinem Ferienhaus in Belgien oder deiner Ferienwohnung in Belgien ganz entspannt, umgeben von purer Natur, zu genießen.

Urlaub im Ferienhaus in Belgien an der Küste

Wie wahrscheinlich vielen bekannt sein dürfte, ist Belgien ein Land, welches nicht nur an Deutschland grenzt, sondern auch eine wunderschöne Nordseeküste hat. Die Küstenregion Belgiens gehört zu der Region Flandern, in der Niederländisch die Amtssprache ist. Dort befinden sich insgesamt 15 Badeorte, in denen auch du die passende Unterkunft in Belgien finden kannst. Die Küste Belgiens ist zwar nur 65 Kilometer lang, bietet aber schier endlose, feine Sandstrände. Aufgrund der schneller und steiler ansteigenden Küste kann Belgien, im Gegensatz zu den Niederlanden oder Deutschland auf den Bau von Deichen verzichten. Dadurch können an der Küste ungehindert wunderschöne Strandpromenaden, mit gemütlichen Kaffees, Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entstehen. Die einzelnen Badeorte, wo du auch dein Ferienhaus in Belgien finden kannst, haben dabei jeweils ihren ganz eigenen Flair. Oft sind die dazugehörigen Strände, aufgrund ihrer Weitläufigkeit schön einsam und eignen sich deshalb wunderbar für Ruhesuchende. Aber gerade die Kinder werden an den feinen Sandstränden mit Sicherheit ganz viel Spaß haben. Lieben es deine Kinder auch Sandburgen zu bauen oder tiefe Löcher am Strand zu graben?

Aber die Strände und Küstenabschnitte Belgiens sind nicht nur gut zum Spielen für die Kinder geeignet. Von deiner Unterkunft in Belgien aus, kannst du auch wundervolle Wanderungen entlang der malerischen Küste machen. Richtige Wanderfans werden die traumhaften Wanderwege der Region lieben. Je nach Interesse gibt es Wanderwege, die dich zu kulturellen Orten führen. Andere wiederum verlaufen eher an der Küste entlang und bieten sich zum Genießen der frischen Meeresluft an.

Eine Alternative zum Wandern stellt das Fahrradfahren dar. Es gibt zahlreiche ausgeschriebene Fahrradwege, die nur darauf warten von dir und deiner Familie erkundet zu werden. Wenn du dein Fahrrad nicht mit in dein Ferienhaus in Belgien oder in deine Ferienwohnung in Belgien nehmen möchtest, so bietet es sich an, ein Fahrrad von einem der Fahrradverleihs vor Ort auszuleihen. Es gibt in Belgien, wie bereits oben erwähnt, eine große Anzahl an ausgeschriebenen Fahrradstrecken. Diese sind je nach Streckenlänge auch gut für Kinder geeignet. Suche dir einfach die passende Strecke aus und radle los. Auch Glamping könnte hier in Betracht gezogen werden.

Schaust du dir gerne kleine Jachthäfen und gemütliche Fischerdörfer an? Dann wirst du dich an der Küste Belgiens ganz gewiss wohlfühlen. Je nachdem wo sich deine Unterkunft in Belgien befindet, wirst du auch in unmittelbarer Nähe einen Jachthafen und ein gemütliches Fischerdörfchen finden können. Da sich Belgien in Mitteleuropa befindet, kann es auch im Sommer sein, dass man mal kein Glück mit dem Wetter hat, es kühl ist und eventuell sogar regnet. Aber auch dafür haben sich die Küstengebiete Belgiens etwas einfallen lassen. In einem solchen Fall bietet sich der Besuch eines der vielen Hallen- und Erlebnisbäder an. Aber auch verschiedene Wochenmärkte locken regelmäßig die Touristen an. Wenn du gerne einmal exotische Tiere ganz aus der Nähe bewundern möchtest und sich deine Unterkunft in Belgien in der Nähe von Blankenberge befindet, so lohnt sich an einem verregneten Tag ein Besuch des dortigen Serpentariums. Hier findest du zahlreiche exotische Tiere, wie Skorpione, Pythons und diverse andere Reptilien. Da die Terrarien dort der Natur nachempfunden sind, kannst du dort auch die außergewöhnliche exotische Fauna der Herkunftsländer der Tiere bewundern.

Für Naturbegeisterte hat die Küstenregion Belgiens aber noch mehr zu bieten. Wie wäre es mit einem Ausflug in einen der vielen Naturparks der Region, eines japanischen Gartens oder dem Naturschutzgebiet De Ijzermonding? In diesem Naturschutzgebiet findest du zahlreiche Schnecken, Algen, Würmer, Krebsarten und Muscheln, die nur in diesem Gebiet vorkommen. Wie du sehen kannst, hast alleine schon die Küste Belgiens, im Norden des Landes für seine Besucher einiges zu bieten. Suche dir einfach dein Ferienhaus in Belgien oder deine Ferienwohnung in Belgien aus und lasse dich von dieser schönen Region verzaubern. Möchtest du lieber eine Übernachtung in Belgien in einem Ferienpark in Belgien buchen, steht dir auch dafür eine große Auswahl zur Verfügung.