Urlaub auf der alm Deutschland

Die bekanntlich schönste Zeit des Jahres ist die Urlaubszeit. Ihr habt euch gegen den gewöhnlichen Pauschalurlaub im Hotel entschieden und wollt etwas ganz anderes. Eure Entscheidung fällt auf Urlaub auf der Alm Deutschland. Dieser Urlaub verspricht auf alle Fälle keine Hektik und keinen Stress, sondern viel Ruhe. Ihr könnt in der wunderschönen Natur einfach vom Alltag abschalten, den Kopf freibekommen und die Seele baumeln lassen.

Lesen Sie mehr über Urlaub auf der alm Deutschland
Lese mehr über:

Urlaub auf der Alm Deutschland

Die bekanntlich schönste Zeit des Jahres ist die Urlaubszeit. Ihr habt euch gegen den gewöhnlichen Pauschalurlaub im Hotel entschieden und wollt etwas ganz anderes. Eure Entscheidung fällt auf Urlaub auf der Alm Deutschland. Dieser Urlaub verspricht auf alle Fälle keine Hektik und keinen Stress, sondern viel Ruhe. Ihr könnt in der wunderschönen Natur einfach vom Alltag abschalten, den Kopf freibekommen und die Seele baumeln lassen. Gefragte Ziele für Urlaub auf der Alm Deutschland sind das Allgäu und die Alpen. Hier auf der Alm bietet sich ein Ferienhaus oder auch eine Hütte als Unterkunft an. Diese Naturhäuschen unterscheiden sich in ihrer Größe und Ausstattung. Sucht ihr eine kleine, gemütliche Hütte für einen romantischen Urlaub zu zweit oder ein größeres Ferienhaus für die ganze Familie mit mehreren Schlafräumen? Dies kommt auf eure Wünsche und Bedürfnisse an.

Die Ferienhäuser oder Hütten liegen alle in einer ruhigen, idyllischen Landschaft und sind für Sommer und auch Winter geeignet. Ihr könnt hier spazieren, Bergwandern, baden in den klaren Bergseen, klettern in den Bergen, Skifahren und vieles mehr. Es wird ein abenteuerreicher Urlaub, egal, für welche Gegend ihr euch entscheidet.

Diese Natur erwartet euch in eurem Urlaub auf der Alm Deutschland

Die deutsche Landschaft ist im Allgemeinen sehr vielfältig. Sie besteht aus niedrigen und hohen Gebirgen, Hochflächen, Hügel, Seen, Berglandschaften und weiten Ebenen. Außerdem gibt es in Deutschland viele Flüsse, der längste ist der Rhein und Seen. Der größte See ist der Bodensee. Auch viele Inseln gehören zur Landschaft Deutschlands. Das Allgäu liegt an der Grenze von Deutschland und Österreich und ist eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Allgäu ist die Landschaft zwischen Bodensee und Lech. Es gehören das alpine Allgäu und der Voralpenraum dazu. Das Alpenvorland besteht aus grünen, sanften Hügeln, malerische, kristallklare Seen mit einem atemberaubenden Blick auf die Berge, Wildbäche, Schluchten und Wasserfälle. Die Allgäuer Hochalpen gehören zu den wertvollsten Naturschutzgebieten in den Alpen. Das ist das artenreichste Gebirge und wurde 1992 zum Schutzgebiet erklärt und zum Natura 2000 Gebiet. Auf einer Fläche von 20724 Hektar kannst du viele Tier – und Pflanzenarten entdecken. Durch die Höhe und das Klima kommt diese Vielfältigkeit zustande. Charakteristisch für die Allgäuer Hochalpen sind Schluchten und Blockwälder, Bäche, Karseen und Moore.
Die Alpen sind das einzige Hochgebirge in Deutschland, das höchste in Europa, und sie liegen an der österreichischen Grenze. Diese Ferienregion ist bei den Urlaubern äußerst beliebt. Hier wird dir eine einzigartige Natur und Kulturlandschaft geboten. Die Landschaft zeichnet sich aus durch grüne Almen, Felsgipfel, ruhige Bergdörfchen, malerische Bergseen mit kristallklarem Wasser, steile Felswände und Gletscher. Im Winter erwarten euch verschneite Fichtenwälder, einsame Höhen, schneebedeckte Gipfel und überall glitzernder Pulverschnee, der sich wie eine Decke auf das Land legt. Im Sommer laden die blühenden Bergwiesen zum wandern ein.

Diese Aktivitäten solltest du in deinem Urlaub auf der Alm Deutschland nicht auslassen

Erlebnisreiche Bergtour – die Zugspitzrundreise

Im Wettersteingebirge liegt Deutschlands höchster Gipfel mit 2962 Meter. Hier bietet sich ein Eldorado für Kletterer und Bergsteiger. Die Reise auf den Gipfel dauert 3 bis 7 Stunden. Du kannst in Garmisch - Partenkirchen in Bayern starten und fährst mit der Zugspitzbahn aufs Zugspitzplatt. Hier kannst du an einer Gletscherwanderung teilnehmen oder stürzt dich ins Rodelvergnügen in den Schnee. Danach bringt dich die Gletscherbahn zum Gipfel, wo du den Blick über 400 Alpengipfel genießen kannst. Auch verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen hinauf zum Gipfel.

Wanderung zum Lechfall Füssen im Allgäu in Bayern

Du spazierst gemütlich am Lech entlang, immer flussaufwärts zum touristischen Anziehungspunkt dem Lechfall. Kurz vor dem Wasserfall kommt ein starker Anstieg von 50 Metern. Dann führt die Brücke „König Max Steg“ über den Fall. Das Stauwerk wurde 1787 errichtet und ist 12 Meter hoch. Der tosende Wasserfall hat eine Fallhöhe von 7 Metern. Der Felsvorsprung „Magnustritt“ war bis 1920 Wallfahrtsort für viele Touristen. Erfahre hier, was es mit der Sage auf sich hat. Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, dann könnt ihr ganz in der Nähe das Walderlebniszentrum noch besuchen.

Canyoning in den Bayerischen Bergen

Diese faszinierende Sportart kann süchtig machen und ist ideal, wenn ihr Abenteuer oder eine neue Herausforderung sucht. Ihr seid gut und warm angezogen mit Neoprenanzügen und springt, rutscht, schwimmt oder seilt euch ab durch die Canyons. Dabei stoßt ihr auf tosende Wasserfälle, Felsschluchten und Wasserlöcher. Folgt eurem Gruppenführer entlang dem Wasserlauf der steilen Gebirgsflüsse und entdeckt hautnah die Schönheit der Natur. Dies ist ein sehr intensives Naturerlebnis der besonderen Art, das ihr in eurem Urlaub auf der Alm Deutschland nicht missen solltet.

Klettern im Hochseilgarten Übersee

Am Chiemsee im Hochseilgarten erlebt ihr Spaß für Groß und Klein. Das ist ein toller Familienausflug. Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Parcours zwischen 8 und 12 Meter Höhe. Testet eure Kondition und Leistungsfähigkeit und vor allem eure Grenzen. Für die Kleinen gibt es Kinderparcours mit einer Höhe von 1,5 Meter. Nebenbei könnt ihr den Blick über den wunderschönen Chiemsee genießen.

Skifahren im Skigebiet Oberstdorf in Bayern

Hier erwarten dich 120 Pistenkilometer und 48 Bahnen und Lifte in einer traumhaften Winterlandschaft. Die Landschaft besteht aus atemberaubenden Tiefschneehängen mit verschneiten Gipfeln wie im Bilderbuch. Abwechslungsreiche Abfahrten werden euch geboten für Familien und die schwarzen Pisten für die Profis. Das Talskigebiet ist ideal für einen Skiurlaub mit Kindern und sehr familienfreundlich. Hier gibt es Teller – und Sessellifte und auch Kinderskischulen. Mit diesen Aktivitäten lasst ihr euren Urlaub auf der Alm Deutschland zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Dieses Klima erwartet dich in deinem Urlaub auf der Alm Deutschland

Deutschland liegt in Mitteleuropa und hier herrscht gemäßigtes Klima. Es kommt allerdings zu erheblichen regionalen Unterschieden durch die Mittelgebirge. Nach Osten und Südosten hin nimmt der Einfluss des Ozeans ab. Hier geht das Klima in ein kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern über. Der Westen ist geprägt von atlantischen Einflüssen, hier ist ozeanisches Klima mit regenreichen Wintern und warmen Sommern. Wer Schnee sucht, ist in den Alpen und im Bayerischen Wald von Dezember bis März genau richtig.
Der Norden ist geprägt von Ost – und Nordsee. Hier herrscht maritimes Klima. An der Nordsee fällt viel Niederschlag im Sommer, die Winter sind mild. Die Ostsee bietet heiße Sommer und niederschlagsärmere Winter. Feuchtes subtropisches Klima findest du im Südwesten durch die relativ große Entfernung zum Meer. Südostdeutschland zeichnet sich durch kontinentales Klima aus, mit kalten Wintern und viel Schnee. Die Sommer sind heiß und trocken. In den Alpen herrscht Gebirgsklima und in einigen Mittelgebirgen subpolares Klima. Die Winter sind rau und sehr kalt mit starkem Schneefall, die Sommer recht angenehm.