Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lies mehr über:

Last Minute Chalet

Die gemütlichen und gleichzeitig auch einladenden kleinen Holzhäuser werden als Chalet bezeichnet. Sie begeistern nicht nur durch ihren unverwechselbaren Baustil, sondern auch aufgrund ihrer unvergleichbaren Location. Willst auch du einen unvergesslichen Alpenurlaub unternehmen, dann solltest du dich für den Last Minute Chalet Trip entscheiden. Das Chalet verfügt über eine große Sonnenterrasse. Dort kannst du dich nicht nur sonnen und relaxen, sondern auch den Sonnenuntergang in der angrenzenden Alpenkette genießen.

Wunderschöne Natur-Highlights in den Alpen

Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden ist einer der bekanntesten alpinen Nationalparks in ganz Deutschland. Der Nationalpark liegt im deutschen Bundesland Bayern und erstreckt sich auf einer Fläche von 208 Quadratkilometer. Der Nationalpark Berchtesgaden wurde im Jahr 1978 gegründet und gehört seither zum Weltnaturerbe der UNESCO. Der Nationalpark Berchtesgaden ist vor allem wegen seiner Kern- und Pflegezone und den unzähligen Biosphären-gebieten bekannt. Aufgrund der vielfältigen Landschaftsräume haben sich in den letzten Jahren unzählige verschiedene Waldtiere im Nationalpark Berchtesgaden angesiedelt. Dazu gehört zum Beispiel der Bartgeier, der Schneehase und das Alpenmurmeltier. In dem Nationalpark Berchtesgaden leben mehr als 100 unterschiedliche Vogelarten. Dazu gehört nicht nur der Kolkrabe, sondern auch die Alpendohle und das Auerhuhn. In dem dortigen Nadelwald leben zudem viele verschiedene Waldtiere wie zum Beispiel der Braunbär, der Luchs und der Alpenbock. Willst auch du diese einmalige Flora und Fauna kennenlernen, dann solltest du unbedingt einen Tagesausflug in den Nationalpark Berchtesgaden unternehmen. Dieser lässt sich optimal mit einem Last Minute Chalet Urlaub kombinieren. Warte nicht mehr länger und entscheid dich noch heute für deine erste Buchung.

Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern befindet sich direkt auf dem Grenzgebiet zwischen Deutschland und der Schweiz. Er ist von den Schweizer Alpen umgeben. Der Nationalpark Hohe Tauern begeistert mit einer Gesamtfläche von 165 Quadratkilometern. Auf dieser Parkfläche leben viele verschiedene Tiere. Die abwechslungsreichen Naturräume bieten die optimalen Bedingungen für viele verschiedene Lebensräume. In und um die dortigen Gewässer lebt zum Beispiel der Fischotter, der Alpensalamander und die Schlingnatter. In dem reinen Nadelwaldgebiet hält sich wiederum der Rothirsch, unzählige Gämse und der Sperlingskauz auf.

Zudem kannst du in dem Nationalpark Hohe Tauern abwechslungsreiche Naturaktivitäten unternehmen. Dazu gehört zum Beispiel eine Mountainbike-Tour, eine Naturwanderung oder eine Bergsteiger-Tour. Zögere nicht mehr länger und starte noch heute mit der Planung für deinen nächsten Last Minute Chalet Trip. Dieser ist sowohl in den kalten Wintermonaten als auch im warmen Sommer möglich.

Abwechslungsreiche Sportaktivitäten unter freiem Himmel

Kanu Tour auf dem Kalksee

Der Kalksee bietet dir die beste Möglichkeit für eine ausgiebige Kanu-Tour. Während deiner Kanu-Tour kannst du das umliegende Naturpanorama aus einer ganz anderen Perspektive entdecken. In den Sommermonaten kannst du während deiner Kanu-Tour auch einen kurzen Abstecher in den See unternehmen.

Kletter im Alpenrheintal

Das Alpenrheintal hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Kletter-Hotspot entwickelt. Wenn auch in dir ein begeisterter Kletterer steckt, dann solltest du unbedingt eine Kletter-Tour im Alpenrheintal unternehmen. Auf vier unterschiedlichen Kletterrouten kannst du das dortige Landschaftspanorama entdecken. Ein Last Minute Chalet Aufenthalt bietet dir nicht nur jede Menge Entspannung, sondern auch gleichzeitig einen erlebnisreichen Natururlaub.