Naturhäuschen in Paterswolde

5/5
Sehr gut 24 Bewertungen
5/5
Sehr gut 24 Bewertungen

Details

Haus-ID
33955
Region
Drenthe
Land
Niederlande
Personenanzahl
3
Schlafzimmer
2
Typ
Ferienhaus, Wohnung
Mietsituation
Teil eines Hauses, keine anderen Bewohner
Lage
auf einem Landgut
Check-in
17:00 - 19:00
Check-out
08:00 - 10:30

Über dieses Naturhäuschen

Dieses Naturhäuschen ist ein gut erhaltenes Geheimnis auf einem Landgut in Paterswolde bei Groningen (Martinitoren acht Kilometer). Die ersten Gäste wollten das Haus mitnehmen, es gefiel ihnen so gut. Durch das imposante Tor fahren Sie an der Tafel 'verboten für Autos' vorbei. Heute ist es in Ordnung, denn Sie werden die Nacht mitten auf dem Anwesen verbringen. Das Waldhaus mit eigenem Eingang ist voll ausgestattet: geräumiges Wohnzimmer, Küche, Regendusche, zwei Schlafzimmer und spektakuläre Aussicht über die Landschaft. Außerdem gibt es völlige Stille im Wald und man kommt ganz zur Ruhe. Rehe kommen regelmäßig vorbei, am Abend kann man höchstens die Waldkäuze hören. Im Frühjahr lässt das Klappern der Störche Sie wissen, dass sie wieder da sind. Bei schönem Wetter öffnen Sie die Gartentüren und essen auf der Terrasse am Rande des Leijenloopje, einem alten Fluss, der in den Paterswoldsemeer mündet. Hier hat man einen Blick auf einen Froschteich und die Sonne scheint bis spät in die Nacht. Durch die günstige Lage des Anwesens (südlich von Groningen, im Kop van Drenthe) können Sie die ganze Schönheit beider Provinzen genießen. Wer will hier weg? Ankunft ab 17.00 Uhr, Abfahrt 11.00 Uhr. ACHTUNG: Mindestens drei Nächte.

Natur und Umgebung

Der heutige Park wurde 1825 von dem berühmten Landschaftsarchitekten Lucas Pieter Roodbaard angelegt. Er war einer der ersten, der im frühen 19. Jahrhundert zahlreiche Parks und Landsitze im Norden des Landes im englischen Landschaftsstil schuf. Roodbaard gestaltete das Anwesen mit gewundenen Teichen mit vielen Schleifen und Halbinseln dazwischen. Der aus den Teichen freigesetzte Boden wird für Hügel genutzt, von denen aus man als Wanderer schöne Ausblicke hat. Mitten im Park liegt der Leijenloop, ein kleiner, jahrhundertealter Fluss, der zum Paterswoldsemeer führt und 2,3 Kilometer lang ist. Das Waldgebiet auf dem Anwesen hat einen intimen Charakter mit schmalen Wegen, die sich durch den dichten Wald schlängeln. Die vielen Wege und Ausblicke über Teiche und Rasenflächen sorgen dafür, dass die relativ kleine Fläche des Parks optimal genutzt wird. Auf dem Anwesen finden Sie völlige Ruhe im Wald. Sieben Tage die Woche das ganze Jahr über. Nicht immer die gleiche Art von Stille; im Frühling 'stört' das Rasseln von Störchen, später die raschelnden Rehe und der schöne Gesang von Amseln oder das Pochen von Spechten.

Weiterlesen
Text ausblenden

Nachhaltigkeit

  • Elektrizität: Wir beziehen Ökostrom (mindestens 50%)
  • Isolierung: Boden isoliert, Doppelglas, Dach isoliert, Wände isoliert
  • Dauerhafte Isolationsmaterialien: Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle)
  • Warmwasserversorgung: Heizkessel-Kombi (heißes Wasser und Heizung)
  • Heizung: Heizkörper / Fußbodenheizung mit HR-Kessel
  • Menge der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Gemüse-, Obst- und Gartenabfälle, Kunststoffe
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten
  • OV Gelegenheit auf maximal einem Kilometer

Einrichtungen:

Schlafzimmer 1
  • 2-Pers. Bett: 1x
Schlafzimmer 2
  • 1 Pers. Bett: 1x
Allgemein
  • Geschirrspüler
  • Internet
  • Internetzugang (WiFi)
  • Terrasse
  • Terrasse (privat)
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Heizung (elektrisch, zentral)
  • Wäschetrockner
  • Waschmaschine
  • Doppelbett

Lage

Bewertungen

5/5
Erg goed (24 beoordelingen)