Naturhäuschen in Nieuwolda

5/5
Hervorragend (5) 28 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 28 Bewertungen

Details Kontaktloser Aufenthalt

Naturhaus-id 29564
Region Groningen
Land Niederlande
Personenanzahl 20
Schlafzimmer 7
Art Ferienhaus, Gruppenunterkunft, Bauernhof
Mietsituation Freistehend
Standort Alleinstehend
Check-in 16:00 - 18:00
Check-out 10:00 - 20:00

Über dieses Naturhäuschen

Weit weg von jeglicher Luft- und Horizontverschmutzung, in der Mitte des wogenden Kornes liegt dieses schöne Naturhäuschen (Sie). Es ist ein rustikaler Familienbauernhof aus dem Jahre 1896. Wo im 13. Jahrhundert ein Benediktinerkloster stand, steht heute dieser schöne Bauernhof. Das Haus kann über 100 Jahre alt sein, aber die Einrichtungen sind vollständig aus dieser Zeit. Für sportliche Gäste gibt es ein Spielfeld mit Fußballtor. Sie können auch auf der Terrasse faulenzen, während sich die Kinder auf dem Spielplatz vergnügen. Zur Entspannung drinnen können Sie im gemütlichen Wohnzimmer eine Partie Tischtennis, Schlitteln oder ein Old Dutch-Spiel spielen. Sie müssen das Fitness-Studio nicht missen: Fitnessgeräte stehen zur Verfügung. Das Haus ist zentral beheizt, es gibt eine gut ausgestattete Küche mit 2 Gaskochern und es gibt sieben Schlafzimmer mit insgesamt 20 Schlafplätzen. Es gibt zwei Badezimmer und vier Toiletten, aber diejenigen, die wirklich spartanisch waschen wollen, können dies natürlich auch an der Pumpe tun! Das Erdgeschoss ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Haustiere können Sie sicher bringen. Wäschepakete können gemietet werden. Es gibt einen umfangreichen Bestand an Broschürenmaterial, aber Sie können auch die kabellose Internetverbindung nutzen, die im ganzen Haus verfügbar ist. Bitte beachten Sie: Buchungen von einer Nacht oder zwei Nächten am Wochenende sind nicht möglich, es gilt der Wochenendpreis.

Natur und Umgebung

In unmittelbarer Nähe von Nieuwolda können Sie Rad fahren, zum Beispiel rund um den Hondshalster See oder zum Midwolder Forest. Der Hafen von Termunten (7 km) ist auf jeden Fall einen Besuch wert und Sie können auch frischen Fisch essen. Der Bauernhofweg führt Sie vorbei an schönen monumentalen Gebäuden, die so typisch für das Oldamtsterland sind. Der berühmte "Oldambtrit" (7 km) zwischen Scheemda und Termunten kann leicht mit dem Kanu oder Fahrrad erkundet werden. Weitere Möglichkeiten sind das Glockengießereimuseum in Heiligerlee (10 km), der Vogel-Aussichtspunkt in Nieuw Statenzijl (15 km) und das Rosarium in Winschoten (12 km).

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Isolierung: Boden isoliert, Verdoppeltes Glas, Wände isoliert
  • Warmwasserversorgung: Heizkessel
  • Heizung: Heizkörper und Zentralheizungsboiler
  • Umfang der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Gemüse-, Obst- und Gartenabfälle, Kunststoffe
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten
  • Aus dem eigenen Garten: Marmelade

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Einzelbett: 2x
  • Doppelbett: 0x
Schlafzimmer 2
  • Einzelbett: 2x
Schlafzimmer 3
  • Einzelbett: 2x
  • Kinderbett: 0x
Schlafzimmer 4
  • Einzelbett: 2x
Schlafzimmer 5
  • Einzelbett: 2x
  • Hochbett: 0x
Schlafzimmer 6
  • Einzelbett: 3x
Schlafzimmer 7
  • Einzelbett: 0x
  • Doppelbett: 0x
Allgemein
  • Geschirrspüler
  • Balkon
  • Grill
  • Abstellkammer
  • Gasheizung
  • Internetzugang (WiFi)
  • Kinderbadewanne
  • Kinderbett
  • Laufstall
  • Hochstuhl (x 2)
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Parken (x 5)
  • Spielgeräte
  • Spielplatz
  • Tischtennisplatte
  • Tischfußball/Kicker
  • Terrasse (privat)
  • Garten
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Waschmaschine
  • Sandkasten
  • Kontaktloser Aufenthalt

Optionale Zusatzkosten

Bettwäsche
pro person, optional vor ort
8,50 €
Badetücher
pro aufenthalt, optional vor ort
4,75 €
Wäsche für die Küche
pro aufenthalt, optional vor ort
4,00 €

Standort

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 28 Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei