Ferienhaus Silvester

„Was machen wir Silvester?“, ist wohl eine der meist gestellten Fragen kurz vor dem Jahreswechsel. Oft waren alle so sehr mit der Weihnachtszeit, den Geschenken und der Planung beschäftigt, dass der Jahreswechsel außen vor geblieben ist. Man schließt mit dem alten Jahr einen Abschnitt ab und möchte das neue Jahr möglichst schön und besonders feierlich begrüßen. Da das laute Abschießen von Raketen und Böllern immer mehr verpönt ist und viele Naturfreunde sogar dagegen sind bietet sich ein schöner, entspannter und ruhiger Ausflug in die Natur doch als Alternative besonders an. 

Lesen Sie mehr über ferienhaus Silvester

Ferienhaus Silvester

„Was machen wir Silvester?“, ist wohl eine der meist gestellten Fragen kurz vor dem Jahreswechsel. Oft waren alle so sehr mit der Weihnachtszeit, den Geschenken und der Planung beschäftigt, dass der Jahreswechsel außen vor geblieben ist. Man schließt mit dem alten Jahr einen Abschnitt ab und möchte das neue Jahr möglichst schön und besonders feierlich begrüßen. Da das laute Abschießen von Raketen und Böllern immer mehr verpönt ist und viele Naturfreunde sogar dagegen sind bietet sich ein schöner, entspannter und ruhiger Ausflug in die Natur doch als Alternative besonders an. 

Ob mit der Familie, mit Freunden oder auch in einer gemischten Gruppe wird der Jahreswechsel in einem Ferienhaus Silvester zu etwas ganz Besonderem. Eine schöne Feier auch mit größeren Gruppen ist so auch in einem Ferienpark Silvester eine großartige Idee. Anstatt einer stressigen Zeit verlebst du so einige schöne Stunden mit deinen Lieben und kannst ganz entspannt deinen Urlaub genießen. So endet das alte Jahr umgeben von der wundervollen Natur und hier beginnt auch das neue Jahr völlig entschleunigt und entspannt. Eine Übernachtung Silvester kannst du dir innerhalb Deutschlands oder auch an einem Wunschziel in Europa organisieren. Auch Übernachtungen mit Hund oder an ganz neuen Orten versprechen besondere und abwechslungsreiche Tage rund um den Jahreswechsel. Ob es nun ein gemütlicher Filmband oder ein Spiele Abend mit der Familie werden soll oder doch ein kleines oder größeres Fest mit Freunden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. In den unterschiedlichen Ländern und Regionen Europas kannst du aus zum Jahreswechsel so viele Dinge erleben, neu dazu lernen und sich von unbekannten Bräuchen und Traditionen mitreißen lassen. Ruhige Natur, rauschende Feste oder auch lustige neue Bekanntschaften machen dein Silvester zu einem aufregenden Event.

Das richtige Ziel in Deutschland oder Europa

Die Wahl des Zielortes ist nicht immer einfach, denn es gibt so unendlich viele schöne und sehenswerte Orte auf unserer Welt. Eventuell probierst du einfach jedes Jahr etwas Neues aus. So ist Silvester immer abwechslungsreich und ein kleines Abenteuer, auf das sich die Familie oder die Gruppe das ganze Jahr über freuen kann. Von naturbelassen und ruhig bis lebhaft und aufregend stehen die hier sämtliche Möglichkeiten offen. Die Unterkunft Silvester könnte so beispielsweise am vielfältigen Gardasee, liegen. Inmitten der herrlichen Natur findest du hier vielfältige Möglichkeiten und Unterkünfte, die dich begeistern werden. 

Ob du die sanften Hügel und romantischen Olivenhaine auf der einen Seite oder die alpine Landschaft auf der anderen Seite des Sees bevorzugst, bleibt ganz dir überlassen. In der Nähe findest du nebenbei auch noch zahlreiche Weltnaturerben der UNESCO und auch schöne Naturschutzgebiete und Naturparks, die du nach Herzenslust besichtigen und erkunden kannst. In den schneebedeckten Alpen bietet sich dir eine Hüttenzauber Atmosphäre und du kannst einen tollen Wintersport Urlaub genießen, in dem du zur Ruhe kommst. Kinder können hier mit dem Schlitten den Berg hinab sausen und falls du einen Hund dabei hast, dann freut auch dieser sich über das schöne Schneetreiben fernab der hektischen, lauten Stadt. Besonders schön ist es in der romantischen Toskana am Strand oder nahe einer der zahlreichen, heißen Thermalquellen, denn hier erlebst du mal etwas Anderes.

Auch Südfrankreich, mit seinen malerischen Landschaften, beispielsweise an der zauberhaften Côte d’Azur bietet sich hier wunderbar an. Neben einem herrlichen Meerblick hat auch die französische Küche so einiges an Köstlichkeiten zu bieten. Möchtest du so richtig etwas erleben, dann organisiere dir doch eine Übernachtung Silvester nahe einer größeren Stadt. So kannst du neben der wunderbaren Natur auch auf einer etwas lebhafteren Feier ins neue Jahr starten und die restliche Zeit in der Ruhe der Natur verbringen. Denn auch nahe der größeren Städte oder sogar der Hauptstädte Europas gibt es hervorragende Unterkünfte mit einer tollen Lage. Romantische Neujahresfeiern in und um Paris, Madrid oder London bieten einfach mal eine neue Kulisse und pure Abwechslung zum eigenen Heimatort. Am Brandenburger Tor in Berlin finden sich in der Silvesternacht unzählig viele gut gelaunte Menschen ein, die gemeinsam das neue Jahr begrüßen möchten. Lass dich von dieser tollen Stimmung mitreißen und lass dich auf dieses Abenteuer ein. Romantische Abgeschiedenheit im Schnee in Dänemark, Schweden oder Finnland umgeben von Rentieren und in einer romantisch verschneiten Landschaft ist mit Sicherheit auch etwas Neues und Einzigartiges. Eingekuschelt vor einem gemütlichen Kaminfeuer und umgeben von geliebten Menschen verlebst du hier einen ruhigen Rutsch ins neue Jahr. In diesen Ländern wird auch oft ein Ferienhaus Silvester mit Sauna angeboten. Wohltuende Saunagänge wirken sich äußerst positiv auf dein Wohlbefinden aus. So einen entspannten Jahreswechsel zu erleben ist eine einzigartige Erfahrung, die jeder einmal gemacht haben sollte.

Egal wo die Reise hingehen soll, denke immer daran, dass nicht nur du deine gewählte Ferienwohnung Silvester gerne buchen möchtest. Andere Interessenten könnten schneller sein und dir deine erste Wahl wegschnappen, denn Naturhäuser und die damit einhergehende Ruhe werden immer beliebter. Buchst du früh genug steht deiner tollen Neujahrsfeier nichts mehr im Wege. Feiere mit Familie und Freunden das neue Jahr in deiner Unterkunft Silvester oder besuche tolle Feiern oder Events in der Nähe deines Naturhäuschens. 

Den Jahreswechsel in den Niederlanden genießen

Sehr naheliegend sind natürlich die Niederlande, denn hier hast du eine kurze Anreise. Fast jeder war schon einmal dort und wir kennen die Niederlande eigentlich eher im Sommer. Dort besuchen wir Märkte, gehen einkaufen und verbringen Strandurlaube mit vielen Fahrradtouren. Warum nicht auch einmal eine Ferienwohnung Silvester buchen? Besonders ansprechend ist das für junge Familien mit Kindern oder eventuell mit Kind und Hund. Beispielsweise in der Stadt Scheveningen mit seiner süßen Strandpromenade wird traditionell jedes Jahr ein Freudenfeuer gezündet. Jeder Jahr ist dieses höher und spektakulärer. Wenn du beim dreitägigen Aufbau zusiehst, ist auch das schon ein Erlebnis für sich, denn in großer Höhe wird hier sehr akrobatisch gearbeitet. Der Eintritt am Silvesterabend ist frei und man kann das schöne Feuerwerk vom Feuer aus wunderbar bestaunen. Am Neujahrestag findet hier für mutige Abenteurer ein Neujahrsschwimmen statt, viele stürzen sich zwischen 10 und 11 Uhr am ersten Januar in die eisigen Fluten, ist dir das zu kalt, kannst du das Spektakel auch von Strand aus beobachten. Auch in der Innenstadt von Den Haag findet jedes Jahr an Silvester eine Feier statt, hierfür musst du ebenfalls keinen Eintritt bezahlen und hast jede Menge Spaß.

Nach Amsterdam hingegen zieht es besonders die partybegeisterten Urlauber. Hier geht am Silvesterabend die Post so richtig ab, vor allem für das jüngere oder jung gebliebene Publikum. Zahlreiche Clubs, Bars und Diskotheken bieten rauschende Feste und besondere Events zum neuen Jahr an. Auch die Straßen sind gefüllt mit einem bunt gemischten und internationalen Publikum, das gemeinsam in das neue Jahr feiert. Viele Lokale und Restaurants bieten ein exklusives Silvester Dinner an. Hier ist es überall sehr voll und gut besucht, da viele dieses Highlight erleben möchten. Kinder, besonders jüngere sind hier nicht so gut aufgehoben, da es schon einmal zu etwas mehr Gedränge kommen kann. 

Etwas ruhiger hingegen ist es in der schönen Hafenstadt Rotterdam, in der es auch das größte und prächtigste Feuerwerk in den Niederlanden zu bestaunen gibt. Hier gibt es allerdings Verbotszonen, in denen kein Feuerwerk gezündet werden darf. Ein eigenes Feuerwerk sollte auch in den erlaubten Zonen nur zu bestimmten Uhrzeiten abgefeuert werden. Hier ist es ruhiger aber keinesfalls langweilig. Den besten Blick hast du von der Erasmusbrücke aus, selbst ein Feuerwerk auf der Brücke zu zünden ist allerdings nicht legal und wird mit Bußgeldern belegt. So kannst du hier auch mit Kindern hinkommen, ohne dir über herumfliegende Knaller Gedanken machen zu müssen. Dein Ferienhaus Silvester in Holland ist in jedem Fall eine sehr gute Wahl, an die du noch lange zurückdenken wirst. In der frischen Winterluft und dem gesunden Klima am Meer kannst du zu entspannten Spaziergängen am Strand oder in den Dünen aufbrechen und dich einmal so richtig entspannen. Diverse Freizeit Angebote wie Schlittschuhlaufen gehen, Bowling oder Schwimmen im Hallenbad sind genauso beliebt, wie einfach nur die Natur und die Umgebung deiner Unterkunft Silvester in Holland zu genießen. Hast du deinen Hund dabei, so kannst du mit ihm gemeinsam einen Ausflug zum örtlichen Hundestrand unternehmen. Diese Idee wird bei deinem Vierbeiner mit ziemlich großer Sicherheit wahre Begeisterungsstürme auslösen.

Der Klassiker zu Silvester ist der Winterurlaub 

Obwohl der Winterurlaub über Silvester so beliebt ist, gerät er oft in Vergessenheit, wenn es um die Planung zum neuen Jahr geht. Vielleicht denkst du auch, es könnte langweilig werden, und möchtest gerne etwas Besonderes oder Festliches unternehmen. Das ist auch in den Wintersportorten Europas gegeben, denn hier lassen sich die Veranstalter so einiges einfallen, um dir und deiner Familie oder deiner Reisegruppe etwas Außergewöhnliches zu bieten. In manchen Skigebieten in Südtirol wird sogar die Teilnahme an einem traditionell stattfindenden Fackelskilauf angeboten. Hierbei findet eine Abfahrt mit den Ski oder dem Snowboard mit einer echten, brennenden Fackel in der Hand statt. Für kleine oder vorsichtige sowie unerfahrene Teilnehmer werden Lichter oder Taschenlampen angeboten. Wer das Spektakel lieber beobachten möchte, kann es sich mit einem Sekt oder einem heißen Punsch auf einer Hütte bequem machen und das wunderschöne Spektakel aus der Ferne beobachten. Dein Ferienhaus Silvester in dieser Gegend ermöglicht dir und deinen Lieben also ganz besondere Highlights im romantischen Schneetreiben. 

Auch die Sierra Nevada in Spanien ist ein wunderbares Skigebiet, das du dir zu Silvester nicht entgehen lassen solltest. Das romantische Skigebiet im Süden Spaniens mit seinen vielen schönen Abfahrten lädt zum Verweilen ein. Besonders toll ist die Aussicht von dem hohen Gebirge. Schöne Wandertouren durch den großen und beeindruckenden Nationalpark Sierra Nevada bieten sich hier neben dem Wintersport an. Hier fühlst du dich den Sternen ganz nahe und der Natur verbunden. Die zahlreichen und exklusiven Wellnessangebote, die du hier wahrnehmen kannst, lassen dich nach den Anwendungen von innen und von außen mit den Sternen um die Wette strahlen. Hier im Biosphärenreservat der UNESCO herrschen herrliche Bedingungen für einen erstklassigen Winterurlaub mit ausreichend Schnee für den Wintersport, den du meistens bei strahlendem Sonnenschein genießen kannst. Auch einen Besuch in der historischen Stadt Granada kannst du wunderbar in deinen Urlaubsplan einbauen. Hier kannst du die Alhambra besichtigen, ausgiebig in den malerischen Gassen spazieren gehen und shoppen. In den zahlreichen Restaurants der Stadt zaubern die Köche kulinarische Köstlichkeiten auf höchstem Niveau. 

Ins neue Jahr mit der ganzen Familie – Ferienhaus Silvester mit Hund

Für fast jeden Hundebesitzer ist die Vorstellung das neue Jahr ohne den geliebten Vierbeiner zu verbringen unmöglich. Nicht nur, das dieser von den Geräuschen des Feuerwerks in der Silvesternacht gestört und eventuell sogar verstört werden könnte, sondern er gehört ja auch mit zur Familie. Oft sind auch die Kinder sehr traurig, wenn der haarige Freund nicht dabei sein kann. Glücklicherweise gibt es europaweit ein breit gefächertes Angebot an Unterkünften, in denen auch Hunde erlaubt sind. So kann die ganze Familie inklusive Vierbeiner von der Ruhe der Natur profitieren und ein zauberhaftes Silvester gemeinsam erleben. Auch ist man als Hundehalter immer ruhiger, wenn der Vierbeiner dabei ist, denn bei dir ist dein Hund immer noch am besten aufgehoben. Anstatt ihn in eine Tierpension, zu Freunden oder Verwandten zu geben, die bestimmt gerade über den Jahreswechsel weniger begeistert von dieser Idee sind, kannst du ihn einfach mitnehmen. Auch dem Hund tut so ein Klimawechsel einmal gut. So ist eine Ferienwohnung Silvester oder ein Ferienhaus Silvester beispielsweise direkt am Meer oder an einem See nicht nur schön anzusehen, sondern auch dein Hund wird das richtig klasse finden. Nicht nur am Strand oder am Ufer eines Flusses fühlt der Hund sich sehr wohl. 

Auch im Schnee, beispielsweise auf einer romantischen Berghütte habt ihr hier gemeinsam viel Spaß. Auch Holland eignet sich sehr gut für ausgiebige Spaziergänge und hat durchaus ruhige Plätzchen zu bieten an denen sich der Hund wohlfühlt und mit dir zusammen entspannen kann. Besonders um Rotterdam herum gibt es sogar Zonen, in denen das laute Feuerwerk gänzlich untersagt ist. Auch eine Unterkunft Silvester auf einer der deutschen Inseln wie Sylt, Föhr oder Amrum, Rügen oder auch Langeoog ist für den Vierbeiner wunderbar geeignet. Silvester auf Sylt ist ein exklusiveres Vergnügen. Hier heißt es sehen und gesehen werden. 

In einem romantischen Ferienhaus Silvester auf Sylt mit einem Reetdach, fühlst du dich richtig wohl. In Westerland beispielsweise gibt es ein Open-Air-Festival um, das neue Jahr zu begrüßen. Auch eine sehr romantische Fackelwanderung findet auf der Insel statt. Die angesagte Insel mit ihrem besonderen Charme zieht dich sofort in ihren Bann und vermittelt die ein besonderes Gefühl. Sehr viel ruhiger geht es auf der Insel Föhr zu. Auch hier sind die süßen Häuser reetgedeckt, doch es ist um einiges beschaulicher. Man kann in Wyk Schornsteinfegern begegnen, die traditionell Glück bringen, besonders wenn man ihre Knöpfe berührt. Der Laufverein organisiert einen Silvesterlauf, bei dem es keinesfalls zugeht, wie bei einem Rennen. In gemütlichem Tempo wird dieser ungefähr 5 Kilometer lange Lauf absolviert. Bunte und lustige Kostüme stehen hier im Mittelpunkt und werden allseits bewundert. Aus Brandschutzgründen sind viele Feuerwerkskörper und vor allen Dingen Himmelslaternen strengstens verboten. Wenn überhaupt Feuerwerk gezündet wird, dann mit einem großen Sicherheitsabstand zu bebauten Flächen. Dies kommt den Vierbeinern sehr zugute. Lustig anzusehen ist das Neujahrsschwimmen, bei dem die mutigen Schwimmer sich in bunten und ideenreichen Kostümen ins Meer wagen.

Andere Länder, andere Sitten

Jedes Land hat zu neuen Jahr hin andere Traditionen, Gebräuche und Feierlichkeiten. Auch innerhalb Europas gibt es Unterschiede, in die du einmal hereinschnuppern kannst. Einer Orts werden rauschende Feste gefeiert, an anderen Plätzen werden Schiffstouren oder sogar Neujahreswanderungen angeboten. In jedem Land, in dem du dein Ferienhaus Silvester buchst, erwartet dich eine andere, spannende Tradition zum Neujahresfest.

So wie es bei uns das beliebte Bleigießen gibt, so ist es in Spanien Tradition Weintrauben zu essen. Traditionell werden 12 sogenannte „Glücksweintrauben“ mit jedem der 12 Glockenschläge um null Uhr gegessen. Wird diese Aufgabe pünktlich und rechtzeitig absolviert, so hat man in neuen Jahr besonders viel Glück. Diese lustige Tradition wird mancherorts sogar in größeren Gruppen gemeinsam zelebriert. Dann treffen sich Menschen auf Marktplätzen, an denen es eine Uhr oder eine Kirche gibt, und essen die Trauben alle gemeinsam. In den größeren Städten wird es, wie überall auf der Welt bunt, ausgelassen und laut. Es macht großen Spaß, sich den regionalen Sitten anzuschließen und das neue Jahr auf diese Art und Weise zu begrüßen. Achte gut darauf, wie du zu deiner Unterkunft Silvester zurückkommst, denn es wird unter Umständen schwierig, ohne Vorbestellung ein Taxi zu bekommen.

In Italien ist die Tradition eher unsichtbar, denn hier trägt man rote Unterwäsche, dies soll im neuen Jahr Glück bringen. Zu Silvester in Tschechien wird wie bei uns Blei gegossen oder man halbiert einen Apfel, die Stellung der Kerne verrät dann einiges über das Glück im neuen Jahr. Im schönen Griechenland hingegen werden Glücksspiele legal oder illegal gespielt, meistens wird gewürfelt. Die Franzosen hingegen zünden nicht mal ein Feuerwerk, sondern lassen den Abend im kleinen Kreis sehr ruhig angehen. Dabei treffen sie sich zum gemeinsamen Abendessen mit der Familie oder mit Freunden. Irländische junge Mädchen legen zum Jahreswechsel einen Mistelzweig oder auch Efeu unter ihre Kopfkissen. Sie hoffen, im Traum ihren zukünftigen Ehemann zu treffen. Außerdem betreten Gäste das Haus an diesem Tag immer durch die Vordertür, verlassen es jedoch durch die Hintertür, dieser Brauch soll viel Glück für das neue Jahr bringen.

Almhütte Silvester
Chalet Österreich Silvester
Einsame Berghütte Silvester
Hütte über Silvester mieten
Hütte Österreich Silvester
Hütte Silvester mieten
Silvester auf der Hütte
Silvester Berghütte
Silvester in den Bergen Hütte
Silvester Hütte
Silvester Hütte mieten
Silvester in den Bergen Österreich