Bungalow Deutschland

Stundenlange Naturwanderungen durch tiefgrüne Wälder, entlang an kristallblauen Flüssen, genau das ist auszeichnend für einen Aufenthalt im Bungalow Deutschland. In dieser unvergleichbaren Landschaftsidylle kannst du die Seele so richtig baumeln lassen und neue Energie für den Alltag tanken. Der Bungalow Deutschland befindet sich inmitten einer unberührten Naturlandschaft. Er ist umgeben von der bayrischen Alpenkette und unzähligen Laubwäldern. Jeden Morgen kannst du einen wunderschönen Sonnenaufgang in den Alpen beobachten. Der Bungalow Deutschland eignet sich optimal für ein Entspannungswochenende oder einen Kurztrip mit der Familie.

Lesen Sie mehr über Bungalows in Deutschland

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Bungalow Deutschland

Stundenlange Naturwanderungen durch tiefgrüne Wälder, entlang an kristallblauen Flüssen, genau das ist auszeichnend für einen Aufenthalt im Bungalow Deutschland. In dieser unvergleichbaren Landschaftsidylle kannst du die Seele so richtig baumeln lassen und neue Energie für den Alltag tanken. Der Bungalow Deutschland befindet sich inmitten einer unberührten Naturlandschaft. Er ist umgeben von der bayrischen Alpenkette und unzähligen Laubwäldern. Jeden Morgen kannst du einen wunderschönen Sonnenaufgang in den Alpen beobachten. Der Bungalow Deutschland eignet sich optimal für ein Entspannungswochenende oder einen Kurztrip mit der Familie.

Beeindruckende Naturwunderwerke

Die Naturlandschaft und die unterschiedlichen Landschaftsräume lassen sich ausgezeichnet in den dortigen Naturparks entdecken. Eine geführte Ranger-Tour oder eine Wanderung eignet sich optimal dafür.

Der Nationalpark Bayrischer Wald

Der Nationalpark Bayrischer Wald wurde bereits im Jahre 1970 gegründet. Er ist der erste offizielle Nationalpark in Deutschland und dazu auch noch der Größte. Der Nationalpark Bayrischer Wald begeistert mit einer Gesamtfläche von 24.250 Hektar. Auf diesem unglaublichen Naturgelände befinden sich über 320 Kilometer lange Wanderwege. Jeder der dortigen Wanderwege zeichnet sich als sogenannter Entdeckerpfad aus. Die Besucher können dadurch verschiedene Pflanzenarten oder besondere Tiere entdecken und kennenlernen. Zusammen mit dem Böhmerwald ist der Bayrische Wald die bekannte grüne Lunge Europas. Sie nehmen zusammen eine Fläche von über 900 Quadratkilometer ein. Meterhohe Laubbäume, farbenfrohe Blume und unscheinbare Moose sind für den Bayrischen Wald auszeichnend.

Die dortige Flora und Fauna wird dich definitiv zum Staunen bringen. Mehr als tausend unterschiedliche Pflanzenarten können im Bayrischen Wald entdeckt werden. Die Fichte und die Rot-Buche sind die an den häufigsten vorkommenden Bäumen im Bairischen Wald. Natürliche Ereignisse wie beispielsweise der Wind-Wurf oder die Borkenkäferabfälle können im Bayrischen Wald ohne jegliche Eingriffe von Menschen beobachtet werden. Speziell der Habichtskauz, der Rothirsch und der Luchs kommen in dem Bayrischen Wald vermehrt vor. Die Schwarzkopf Eule, der Falkenstein und das Rotkehlchen gehören zu den bekanntesten Vogelarten in diesem Naturpark. Willst auch du diese abwechslungsreiche Flora und Fauna kennenlernen, dann solltest du deinen nächsten Urlaub im Bungalow Deutschland planen. Von dort aus kannst du mit dem Rad den Nationalpark Bayrischer Wald besuchen.

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Bereits im Jahre 1986 entstand der beeindruckende Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Mehr als 92 Prozent der Gesamtfläche bestehen aus Wasser. Seit dem Jahr 2009 ist der Naturpark ein offizieller Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das Niedersächsisches Wattenmeer und der gleichnamige Nationalpark liegen im nördlichen Teil von Deutschland zwischen der Niederlande und der Elbmündung. Nach dem tropischen Regenwald ist der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer eines der produktivsten Ökosysteme der Welt. Im Nationalpark findest du unglaubliche viele verschiedene Naturräume. Dazu gehören zum Beispiel: Strände, eine Vielzahl von weitläufigen Salzwiesen, Inseln und unzählige Flüsse.

Aufgrund dieser abwechslungsreichen Landschafsräume ist selbstverständlich auch die Flora und Fauna im Nationalpark sehr vielfältig. Hier triffst du vor allem auf Seehunde und Robben. Der angrenzende Strand und die vielen Sandbänke sind der optimale Lebensraum für sie. Speziell im Frühjahr und den Herbstmonaten ist der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer der bevorzugte Aufenthaltsort für mehrere Millionen an Zugvögeln. Viele verschiedene Gänsearten, Möwen und unzählige Enten wie zum Beispiel die Graugans Ente können hier ebenfalls von dir entdeckt werden. Vom Bungalow Deutschland ist es nur ein Abstecher bis zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Diese beeindruckende Vielfalt sollte definitiv nicht unentdeckt bleiben.

Der Naturpark Unteres Odertal

Der Naturpark Unteres Odertal gehört zu den etwas jüngeren Naturparks in Deutschland. Er wurde erst im Jahre 1995 gegründet. Der Nationalpark Unteres Odertal zeichnet sich vor allem durch seine zahlreichen Arten an Waldpflanzen aus. Hier findest du unzählige Gewässer und Moore. Die sogenannte Auenlandschaft ist der Mittelpunkt des Naturparks Unteres Odertal. Die umliegenden hohen Deiche sollen diese Naturlandschaft vor Hochwasser schützen. Speziell in den Wintermonaten findet man im Naturpark Unteres Odertal oftmals überschwemmte Wiesengebiete. Diese Gebiete sind der bevorzugte Lebensraum für unzählige Zugvögel. Der Naturpark Unteres Odertal gehört zu einem der artenreichsten Lebensräume in ganz Deutschland.

Dies bringt eine sehr hohe Vielfältigkeit bei der Flora und Fauna mit sich. Hier warten mehr als 120 unterschiedliche Vogelarten wie beispielsweise der Adler und die Schwarzstörche auf dich. Mehr als 45 Säugetierarten und weitere Reptilien- und Amphibienarten ergänzen diese unglaubliche Fauna. Speziell der Elch kann im Naturpark Unteres Odertal besonders gut in seinem natürlichen Lebensraum beobachtet werden.

Der Naturpark Unteres Odertal kann sowohl auf den vielen Wanderwegen als auch auf einer Bootstour auf den unzähligen Gewässern entdeckt werden. Eine Kanu-Tour eignet sich zudem auch optimal für eine Erkundungstour auf dem Wasser. Ein Besuch im Naturpark Unteres Odertal kann optimal mit einem Wochenendaufenthalt in dem Bungalow Deutschland kombiniert werden.

Naturbezogene Outdoor Aktivitäten

Während deines Aufenthalts im Bungalow Deutschland solltest du unbedingt eine Vielzahl von sportlichen Naturaktivitäten unternehmen. Dies hilft dir dabei, die dortige Naturlandschaft noch besser kennenzulernen.

Tretboot-Tour auf dem Rhein

Der Rhein ist mit über 1.200 Kilometern der längste Fluss in Deutschland. In seinen unzähligen Ärmelkanälen können ausgezeichnete Tretboot-Touren unternommen werden. Speziell in den Sommermonaten ist dies eine der beliebtesten Wassersportarten. Wenn auch du zu den Wassersportfans gehörst, dann solltest du während deines Aufenthalts im Bungalow Deutschland eine Tretboot-Tour auf dem Rhein unternehmen.

Klettern im Naturkletterpark Würzburg

Der Naturkletterpark Würzburg ist ein absolutes Highlight für alle Kletterfans. Inmitten des Tannenwaldes können ausgezeichnete Klettertouren auf unterschiedlichen Etappen unternommen werden. Von dort aus kannst du die Natur aus einer ganz anderen Perspektive entdecken.

Bergsteigen am Fluss des großen Krottenkopf in Bayern

Der große Krottenkopf gehört zu dem bayrischen Alpengebirge. Aufgrund seiner wunderschönen Bergsteiger Routen ist er ein Hotspot für unzählige Wanderer und Bergsteiger. Er begeistert mit einer Höhe von 2.656 Metern und kann in unterschiedlichen Etappen bestiegen werden. Von dort aus kannst du ein wunderschönes Naturpanorama über ganz Deutschland genießen.

Die Wetterverhältnisse in Deutschland

Ein Aufenthalt im Bungalow Deutschland ist zu jeder Jahreszeit möglich. Während den Sommermonaten, das heißt, von Anfang April bis Mitte Oktober warten sonnige 25 bis 28 Grad dort auf dich. Dieses Wetter ist die beste Grundlage für unzählige Wassersportarten oder ausgiebige Wanderungen und Spaziergänge im angrenzenden Schwarzwald. Während des Winters, das heißt, von November bis März sind die Temperaturen relativ kalt bis eisig. Hier warten kalte Minus 2 bis 3 Grad auf dich. Dieses Wetter kann optimal für Wintersportarten wie Skifahren oder Snowboarden genutzt werden. Wenn auch du noch kein geeignetes Ziel für den nächsten Familienurlaub gefunden hast, dann solltest du dich noch heute für einen Aufenthalt im Bungalow Deutschland entscheiden.