Naturhäuschen in Well

5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen

Details

Haus-id 51651
Region Limburg
Land Niederlande
Personenanzahl 4
Schlafzimmer 2
Typ
Mietsituation Freistehend
Standort alleinstehend
Check-in
Check-out

Über dieses Naturhäuschen:

Dieses sehr ländlich gelegene Ferienhaus befindet sich zusammen mit dem Haus des Verwalters auf einem über 2 ha großen Wohngebiet im nordlimburgischen Dorf Well. Das Ferienhaus wurde 2012 vollständig renoviert und ist nun für 4 Personen geeignet, hat eine eigene Zufahrt und einen eigenen Eingang. Das Gelände ist komplett eingezäunt und Sie genießen absolute Privatsphäre. Die Einrichtung ist gemütlich und modern. Sie haben auch Zugang zum Internet und einen Heißluftofen. Hinter dem Haus befindet sich ein geräumiger Garten mit Terrasse, und von den Schlafzimmern aus gibt es einen geräumigen Balkon mit Blick auf die Wiesen und den Wald auf der Rückseite. Das Ferienhaus liegt im Nationalpark 'De Maasduinen', einem Gebiet, das zahlreiche Erholungsmöglichkeiten bietet. Zahlreiche Wander- und Fahrradrouten führen Sie durch die limburgische Landschaft entlang der schönsten Orte. Besuchen Sie das Nationale Kriegs- und Widerstandsmuseum in Overloon, die Schlossgärten in Arcen oder lassen Sie sich in Thermaalbad Arcen (8 km) verwöhnen. Der Flughafen Weeze ist weniger als 20 km entfernt. Sehr empfehlenswert für den Liebhaber von Frieden, Raum und Natur! Im Zusammenhang mit der Koronakrise möchten wir darauf hinweisen, dass unser Ferienhaus vollständig sauber und desinfiziert ist und wir die Maßnahmen bei der Aufnahme berücksichtigen. Bitte beachten Sie, dass es nicht erlaubt ist, im Haus zu rauchen.

Einrichtungen

Optionale Zusatzkosten

Diverses
Diverses
fahrradverleih € 7,50/nacht, onsite

Standort

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen

Meine Buchung starten

Mit deiner Buchung trägst du zu lokalen Naturprojekten bei.

Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt

  • In einer schönen Umgebung
  • Weg von der Masse
  • Du trägst zu Naturprojekten bei