Naturhäuschen in Wanneperveen

5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen

Details Kontaktloser Aufenthalt

Naturhaus-id 32636
Region Overijssel
Land Niederlande
Personenanzahl 5
Schlafzimmer 4
Art Ferienhaus
Mietsituation Freistehend
Standort Alleinstehend
Check-in 12:30 - 13:00
Check-out 10:30 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen

Inmitten des Nationalparks Weerribben-Wieden in Overijssel finden Sie dieses schöne Naturhäuschen. Es ist von der Belterwijde durch den Veneweg N762 getrennt, der das Südufer des Sees bildet. Das Haus steht auf einem Gerüst und hat einen unverbaubaren Blick auf den See und hat einen eigenen Steg mit einer Badeleiter. Das Haus hat ein Wohnzimmer, offene Küche, drei Schlafzimmer und ein Badezimmer mit Dusche. Im gemütlichen Wohnzimmer befindet sich eine Sitzecke mit Digital-TV und DVD-Player. Die Küche ist komplett ausgestattet. Auf der ersten Etage befinden sich drei Schlafzimmer, eines mit einem Doppelbett und die anderen zwei mit zwei Einzelbetten, von denen zwei elektrisch betrieben werden. An der Vorder- und Rückseite des Hauses befindet sich eine schöne Terrasse, auf der Sie bei gutem Wetter den ganzen Tag die Sonne genießen können. Das Ferienhaus verfügt über einen 100 Meter entfernten Privatparkplatz. In den Morgen- und Abendstunden kann man Verkehr hören. Dieses Naturhäuschen kann auch für maximal zwei Personen unter der Nummer 32798 gebucht werden. Die Ankunftszeit ist am Freitag um 13.30 Uhr und die Abfahrtszeit ist 11.30 Uhr. Bitte weicht nicht davon ab. Sollte dies dennoch der Fall sein, werden in Verbindung mit der Reisezeit 50 Euro berechnet.

Natur und Umgebung

Der Nationalpark Weerribben-Wieden umfasst eine Fläche von 100 km². Der Park ist das größte Torfmoor in Europa und wurde durch Torfgewinnung und später durch Schilfanbau geschaffen. Um die Eiszeit herum war dieses Gebiet niedriger als der Rest der Niederlande, so dass das Wasser hauptsächlich aufgrund der vielen Findlinge im Boden blieb. Durch die Ansammlung von Pflanzenresten im Laufe der Jahrhunderte entstand ein Torfpaket von mehreren Metern. Das Gebiet hat jetzt eine schöne Flora und Fauna durch das klare Wasser und die Schilfgebiete. Dies ist eine ideale Grundlage für alle Arten von Pflanzen, Insekten und Vögeln. Dieses Gebiet kann am besten mit einem Kanu oder einem Flüsterboot entdeckt werden. Es gibt 3 Fahrräder (2 Damen und 1 Herrenrad), um die Gegend zu erkunden. Steenwijkerland hat viel in Fahrradwege investiert. Sie können eine Fahrradkarte im Haus finden. Giethoorn ist ein Wasserdorf am Kopf der Overijssel, 8 km von der Hütte entfernt. Das Fischerdorf Urk liegt 40 km vom Cottage entfernt. Darüber hinaus gibt es alle möglichen Informationen über die 80 km entfernte Hoge Veluwe.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Isolierung: Boden isoliert, Dach isoliert, Wände isoliert
  • Nachhaltige Isolierung: Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle), Lehm und/oder Stroh
  • Warmwasserversorgung: Heizkessel-Kombi (heißes Wasser und Heizung)
  • Heizung: Heizkörper und Zentralheizungsboiler
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Doppelbett: 1x
Schlafzimmer 2
  • Einzelbett: 2x
Schlafzimmer 3
  • Doppelbett: 1x
Schlafzimmer 4
  • Doppelbett: 1x
Allgemein
  • Geschirrspüler
  • Grill
  • Abstellkammer
  • Fahrräder zur Verfügung (kostenlos) (x 2)
  • Internet
  • Internetzugang (WiFi)
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • See
  • Terrasse
  • Terrasse (privat)
  • Garten (privat, beleuchtet)
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Parken
  • Schwimmbad (privat) oneindig m2
  • TV
  • Küche
  • Kontaktloser Aufenthalt
  • Doppelbett (x 2)
  • Badezimmer
  • Einzelbett (x 2)
  • Trinkwasser
  • Sanitäre Einrichtungen
  • Toilette
  • Dusche
  • Warmes Wasser
  • Elektrizität
  • Ofen

Standort

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei