Naturhäuschen in Ampus

Details

Naturhaus-id 31085
Abteilung Var
Region Provence-alpes
Land Frankreich
Personenanzahl 10
Schlafzimmer 5
Art Bungalow
Check-in 15:00 - 22:00
Check-out 07:00 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen:

Einen Traumurlaub erleben Sie in der Villa "Bonheur" in Ampus In dieser wunderschönen provenzalischen Villa mit Gästeunterkunft durchströmt Sie das Glück! Die Villa "Bonheur" bietet einen einzigartigen weiten Panoramablick, der Sie sicher beeindruckt. Auf dem großen Grundstück steht eine "alte" Mas (8 Personen) und eine "en pierre" Gite (2 Personen), beide wurden 2016 wunderschön renoviert. In der Ferne sehen Sie die Stadt Draguigan und sogar das Meer. Es gibt 4 Doppelschlafzimmer und 4 angrenzende Badezimmer. Ein großes Wohnzimmer mit herrlicher Sitzecke (TV-Ecke mit Großbild und niederländischen Sendern, WLAN) und einem großen Esstisch mit Stühlen. Die offene Küche verfügt über einen großen Kühlschrank, eine Spülmaschine, Ofen und Mikrowelle. In der 2. Etage steht eine Waschmaschine. Die romantische Gästeunterkunft verfügt über ein Doppelbett, eine Dusche, eine Toilette, ein Waschbecken, ein Wohnzimmer mit wunderschöner Aussicht, einem TV, auch mit niederländischen Sendern, eine kleine Küche mit Kühlschrank, Spülmaschine und Mikrowelle. Es gibt verschiedene Terrassen mit Sitzgelegenheiten und der 2016 gebaute Pool ist ein hervorragender Ort, um Abkühlung zu suchen. Der Garten besteht aus "restangues" mit Olivenbäumen und anderen mediterranen Gewächsen. In ca. 5 Minuten erreichen Sie mit dem Auto das pittoreske Dorf Ampus, in dem einige Einrichtungen wie ein Bäcker, ein kleiner Supermarkt, ein Café und einige Restaurants zu finden sind. Die herrliche selbstgemachte Lasagne mit Salat und frisch gebackenem Brot dürfen Sie nicht verpassen ...

Ausstattung

Optionale Zusatzkosten

Kinderbett
Kinderbett
€ 35/aufenthalt, onsite
Kinderstuhl
Kinderstuhl
€ 15/aufenthalt, onsite

Standort

Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei