Ferienhäuser Frankreich

Frankreich ist ein äußerst beliebtes Urlaubsland und das nicht nur für Deutsche. Jedes Jahr reisen zahlreiche Besucher in dieses Land, um die Natur als auch die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ein wesentlicher Grund für deutsche Urlauber sind relativ kurze Anfahrtswege und die Möglichkeit, das gesamte Land per Auto erreichen zu können. Damit sind Urlauber sehr mobil und können viele Sehenswürdigkeiten und Gebiete in einem Urlaub erkunden, ohne auf öffentliche Verkehrsmittel oder gar das Flugzeug angewiesen zu sein. Wenn auch du dich für Ferien Frankreich entscheidest, dann darf das passende Ferienhaus Frankreich auf keinen Fall fehlen.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Frankreich

2300 Naturhäuser

Frankreich

Frankreich ist ein äußerst beliebtes Urlaubsland und das nicht nur für Deutsche. Jedes Jahr reisen zahlreiche Besucher in dieses Land, um die Natur als auch die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ein wesentlicher Grund für deutsche Urlauber sind relativ kurze Anfahrtswege und die Möglichkeit, das gesamte Land per Auto erreichen zu können. Damit sind Urlauber sehr mobil und können viele Sehenswürdigkeiten und Gebiete in einem Urlaub erkunden, ohne auf öffentliche Verkehrsmittel oder gar das Flugzeug angewiesen zu sein. Wenn auch du dich für Ferien Frankreich entscheidest, dann darf das passende Ferienhaus Frankreich auf keinen Fall fehlen.

Ferien Frankreich

Wenn du jedoch die Insel Korsika besuchen möchtest, dann bietet sich hingegen wieder eine Anreise mit dem Flugzeug sehr gut an. Die Insel Korsika ist nicht nur bei den Franzosen sehr beliebt, sondern vor allem auch bei deutschen Touristen. Ein weiterer Grund, warum Urlaub in Frankreich so angesagt ist, sind die zahlreichen, an den verschiedensten Orten gelegenen Ferienhäuser Frankreich oder sonstige Unterkünfte in Frankreich. Egal ob Urlauber nur für einen Wochenendtrip Frankreich besuchen oder für einen längeren Urlaub in den Sommerferien anreisen, hier findet man alle Arten von Unterkünften in Frankreich, auch sogenannte Chambres d'hôtes - Bed and Breakfast in Frankreich. Auch eine romantische Übernachtung mit deinem Lieblingsmenschen ist hier möglich. Die romantische Stadt bietet zudem auch für Paare sehr gute Möglichkeiten. Aufgrund der ganz unterschiedlichen Regionen ist Frankreich ein sehr vielseitiges Land, was jedem Urlauber einen wunderbaren, unvergesslichen Urlaub verspricht. Egal ob Wandern in Frankreich mitten in der Natur, Urlaub am Meer, Skifahren oder Mountainbiken in den Bergen oder eine Städtereise in die Metropolen Frankreichs, hier ist für jeden etwas dabei. 

Warum ein Ferienhaus Frankreich?

Es gibt viele Gründe sich für ein Ferienhaus Frankreich zu entscheiden. Ein wesentlicher Vorteil an solch einer Unterkunft Frankreich ist vor allem der günstige Preis. Im Vergleich zu einem Hotel, kann man sich hier eine Menge an Geld sparen, vor allem dann, wenn es sich um mehrere Personen handelt. Die Ferienwohnungen sowie die Ferienhäuser werden in Frankreich in den verschiedensten Größen angeboten. Auch in der Ausstattung können die Ferienhäuser in diesem Land allemal überzeugen. Auch für eine Übernachtung Frankreich bietet sich ein Ferienhaus Frankreich oder eine Ferienwohnung Frankreich sehr gut an. Viele Menschen entscheiden sich zudem auch für ein Ferienhaus, da sie hier die Möglichkeit haben, ihr Haustier mitzunehmen. Es gibt nämlich Menschen, die sich einen Urlaub, ohne ihren besten Freund gar nicht vorstellen möchten. Wenn auch du auf der Suche nach der passenden Unterkunft Frankreich bist, dann bist du bei Naturhäuschen genau an der richtigen Adresse, denn hier werden dir viele unterschiedliche Unterkünfte zu sehr fairen Preisen angeboten. 

Wenn du zum Beispiel in den Sommermonaten Frankreich besuchen möchtest und dies mit der ganzen Familie, dann bietet sich auch ein Ferienhaus mit Pool in Frankreich sehr gut an. Im Winter hingegen stehen dir nicht nur zahlreiche Ferienhäuser zur Verfügung, sondern auch gemütliche Berghütte. Solch eine Hütte eignet sich vor allem dann sehr gut, wenn du einen Skiurlaub Frankreich planst. Hier stehen dir unzählige Skipisten zur Verfügung, die sich sowohl für Anfänger als auch Profis sehr gut eignen. 

Korsika

Wer auf der Suche nach einem ausgiebigen Strandurlaub ist, der ist auf Korsika genau richtig. Korsika ist eine Insel, die sich an Frankreich anschließt, vor allem im Sommer herrscht hier sehr viel Trubel. Wenn du also nach Ruhe suchst, solltest du dich über die Sommerferien in Frankreich erkunden, denn auch für Franzosen ist die Insel jedes Jahr zum Sommer ein Highlight. Die Insel eignet sich zudem nicht nur für Menschen, die Entspannung und Ruhe suchen, sondern bietet sich Korsika auch für Aktivurlauber sehr gut an. Hier hast du die Möglichkeit unterschiedliche Wassersportarten auszuprobieren. 

Plane deinen individuellen Urlaub Frankreich

In Frankreich kannst du all das erleben und teilweise sogar sehr einfach miteinander verbinden. Stelle dir nur einmal vor, du könntest deinen Urlaub am Meer verbringen und einen Wochenendtrip in Frankreich nach Nizza machen, um dort durch die wunderschöne Altstadt zu schlendern. Wäre das nicht toll? Auch viele Urlauber, die Haustiere haben greifen sehr gerne auf eine Unterkunft Frankreich zurück. Sie können ihr Haustier ganz einfach im Auto mit in den Urlaub nehmen und ihren vierbeinigen Freund beim Wandern in Frankreich durch die Berge oder durch die vielfältige Natur dabei haben. Bei einer Reise durch Frankreich mit deine, Auto solltest du allerdings daran denken, dass die Autobahnen mautpflichtig sind. Frankreich bietet sich sowohl für Naturfreunde als auch Aktivurlauber sehr gut an. Egal, zu welcher Jahreszeit du auch reisen möchtest, Frankreich bietet dir zu jeder Zeit zahlreiche Möglichkeiten. 

Auch für Urlauber, denen es wichtig ist, den lang ersehnten Urlaub in der Natur zu verbringen, hat Frankreich enorm viel zu bieten. Wusstest du, dass es in Frankreich 5 Weltnaturerbe-Stätten, die auf der Liste der UNESCO zu finden sind, gibt? Wenn auch du Frankreich mit all seinen unterschiedlichen Facetten entdecken möchtest, eigenen sich dazu am besten unsere Unterkünfte in Frankreich inmitten der Natur, abseits vom Trubel und Lärm der Städte. Hier kannst du gemeinsam mit deiner Familie entspannen und zur Ruhe kommen und dennoch der ganzen Familie, durch zahlreiche Aktivitäten in der Natur oder auch in diversen Freizeitparks oder am Meer, einen atemberaubenden und unvergesslichen Urlaub bereiten. Damit der Urlaub in Frankreich auch völlig entspannend wird, ist es empfehlenswert, dass man sich bereits schon einige Wochen vorher auf die Suche nach der passenden Ferienunterkunft in Frankreich macht. Dadurch das, das Land sehr beliebt ist, ist es nicht einfach ein Ferienhaus nach seinen Wünschen kurz vor dem Urlaub zu finden. Jedoch kann man sagen, dass man bei Naturhäuschen mit Sicherheit immer die passend Unterkunft Frankreich für seine Bedürfnisse und Anforderungen finden kann. 

Frankreich bietet dir zahlreiche Möglichkeiten

Frankreich hat seinen Besuchern unglaublich viel zu bieten. Von den Regionen, die an der Nordsee gelegen sind, über Orte am Mittelmeer bis hin zu den Bergen, den Alpen und den Pyrenäen, die die Grenze zwischen Frankreich und Spanien bilden, Frankreich bietet extrem viel zu sehen. Egal ob du lieber einen Aktivurlaub verbringst oder einen entspannten Urlaub am Meer, Frankreich bietet dir zahllose Möglichkeiten.

Fährst du gerne Rad entlang von Flüssen, wie der Loire oder Wanderst du gerne in der Natur in den Bergen oder genießt lieber einen entspannenden Strandurlaub? All dies ist in diesem wunderschönen Land möglich. Ein Ferienhaus Frankreich oder eine Ferienwohnung Frankreich in der Natur wirst du in allen Regionen und mitten in der Natur sehr schnell und einfach finden, da das Angebot besonders groß ist. Soll es für dich und deine Familie lieber eine Unterkunft in Frankreich in einem Waldgebiet, in entlegenen Bergregionen oder am Meer sein? Doch auch in den Bergen kannst du dir eine gemütliche Berghütte bieten und dich in vollen Zügen entspannen. Viele Menschen entscheiden sich außerdem auch, eine Berghütte Frankreich zur Weihnachtszeit zu mieten. Weihnachten in Frankreich wird garantiert unvergesslich mit dem richtigen Ferienhaus Frankreich. 

Auch für naturbegeisterte Menschen ist Frankreich das richtige Pflaster. Wusstest du, dass es in Frankreich derzeit 7 Nationalparks im französischen Mutterland gibt, die dem Schutz der Natur dienen? Diese umfassen in etwa 0,66 Prozent der Gesamtfläche Frankreichs. Hinzukommen noch einmal 3 weitere Nationalparks in den Überseedepartements.

Frankreich hat auch zahlreiche Naturparks zu bieten, die sich über das gesamte Land, sowie auch die Überseedepartements verteilen. Wie du sehen kannst, lohnt sich eine private Unterkunft in Frankreich sehr. Man ist viel flexibler und hat mehr Möglichkeiten, die einzelnen Sehenswürdigkeiten zu genießen und zahlreiche unterschiedliche Ausflüge in die verschiedensten Regionen zu unternehmen.

Die Fauna in Frankreich

Durch unterschiedliche Faktoren ist die Vielfalt der wilden Tiere, die in Frankreich leben recht eingeschränkt. Dennoch gibt es sehr vieles zu sehen, wenn man nur genau hinschaut und weiß, in welchen Regionen man danach suchen muss. Tierbegeisterte Urlauber sollten sich daher, bevor sie ihr Ferienhaus in Frankreich buchen, genau überlegen, wo es gelegen sein soll. Vogelbegeisterte Urlauber können in Frankreich die verschiedensten Adlerarten bewundern. Dazu gehören der Schlangenadler, der Seeadler, Habicht- und Zwergadler sowie der bemerkenswerte Steinadler.

Die Natur in Frankreich bietet aber auch Flamingos, Rebhühnern und Fasanen, die man beispielsweise in der Camargue finden kann, einen guten Lebensraum in den dortigen Wäldern und Flüssen. Hier bist du auch richtig, wenn du dich für Reptilien, wie Geckos Eidechsen, Nattern und Schildkröten interessierst. Auch wilde Pferde können in der Camargue beobachtet werden. Ein tolles Erlebnis für Jung und Alt.  In den Hochwäldern Frankreichs findest du die typischen Tiere Europas, wie Rothirsche, Wildschweine und Füchse. Interessant für tierbegeisterte Urlauber sind auch die hoch gelegenen Wälder der Alpen, wo Gämse, Schneehasen und Murmeltiere beheimatet sind.

Äußerst interessant ist allerdings das Gebiet der Pyrenäen. Hier ist die Ginsterkatze auf ca. 1400 Metern als Raubtier beheimatet und man findet noch ein paar letzte Braunbären. An den Küstenregionen des Landes findet man die typischen Meeresbewohner. Überlege dir also ganz genau, wo sich deine Unterkunft in Frankreich befinden soll.

Die Flora in Frankreich

Die Flora Frankreichs ist äußerst vielseitig, nicht zuletzt dadurch, dass etwa 3 Prozent des Landes (Stand 2004) unter Naturschutz stehen. Durch die unterschiedlichen Klimaregionen, die das Land von den Bergen bis hin zum Meer zu bieten hat, findet man hier fast alle Pflanzen- und Baumarten, die in Europa heimisch sind. Je nach Region sind deren Vorkommnisse allerdings unterschiedlich. Aus diesem Grund empfiehlt sich auch hier, vor Buchung einer Ferienwohnung in Frankreich, die Betrachtung der Region und dessen Fauna. In den Alpinregionen Frankreichs finden sich Moose und Flechten, während du in anderen, eher subtropischen Regionen, Ölbäume oder Zitrusbäume, wie zum Beispiel Orangenbäume findet. 

Flora in der Mittelmeerregion: Zu den, bei Urlaubern, besonders beliebten Regionen in Frankreich zählt die Mittelmeerregion, rund um die Côte d'Azur. Hier findest du auch mit Sicherheit eine sehr schöne Ferienwohnung in Frankreich oder dein Traum Ferienhaus in Frankreich und kannst dort wundervolle Tage inmitten der traumhaften Flora verbringen. Genieße deinen Urlaub beim Blick auf Mandel- und Olivenbäume oder schlendere durch eines der vielen Weinanbaugebiete und mache Rast auf einem der beeindruckenden Schlösser, die seit Jahrhunderten Wein produzieren. Die Flora in dieser Region hat sich perfekt an das trockene, subtropische Klima angepasst.

Flora an der Atlantikküste: An der Atlantikküste wirst du beim Blick aus dem Fenster deiner Unterkunft in Frankreich zahlreiche Kiefernwälder entdecken und frische Luft genießen. Eine Wanderung in Frankreich durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Frankreichs lohnt sich hier allemal und ist eine entspannende Wohltat für die ganze Familie.

Flora in Ardennen, Alpen und Vogesen: Hast du dich für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Frankreich in den Vogesen, den Alpen oder den Ardennen entschieden, wirst du bei einem Ausflug in die Natur, neben den atemberaubenden Berglandschaften auf Buchen, Eichen oder Ahornbäume stoßen. 

Flora in der Bretagne und dem Pariser Becken: Hier wirst du bei einem Ausflug ins Freie weniger bewaldete Gebiete finden. Diese Regionen bestehen hauptsächlich aus großen Heiden und Graslandschaften.

Sportliche Aktivitäten in Frankreich in der Natur

Frankreich bietet einen tollen Anlaufpunkt für Sportler, die gerne im Freien, Mitten in der Natur Ihrem Sport nachgehen. Hast du dich für einen Urlaub in einem Ferienhaus in Frankreich in den alpinen Regionen des Landes entschieden, steht dir und deiner Liebe zu den Bergen nichts mehr im Wege. Im Sommer kannst du hier, Wandern in Frankreich, Bergsteigen oder Mountainbiken. Im Winter ist die Region für Wintersportbegeisterte ein wahres Mekka. Vom Schlittschuhlaufen, über Ski- und Snowboardfahren bis hin zum Paragliding über die schneebedeckte Berglandschaft.

Hier kommst du voll auf deine Kosten. Das Airboard-Fahren ist ein absoluter Geheimtipp in Courchevel. Dabei liegst du kopfüber auf einem aufblasbaren Schlitten, den du lediglich durch die Verlagerung deines Körpergewichts von links nach rechts steuerst, und fährst kopfüber den Abhang hinab. Ein absolutes Highlight, das mit Sicherheit das Adrenalin in deinem Körper in die Höhe schießen lässt. Sollten Sie die Möglichkeit haben einen Wochenendtrip nach Frankreich unternehmen zu können, ist es empfehlenswert diesen mit einem Besuch eines der größten Wintersportereignisse zu verbinden. Dem Skiabfahrtsrennen in Courchevel oder aber auch den Skisprungweltcup dort.

Möchtest du lieber ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Frankreich am Strand und das Meer genießen, so kannst du in den Küstenorten den verschiedensten Wassersportmöglichkeiten nachgehen. Kiten, Tauchen, Surfen und Segeln sind nur einige Beispiele der sportlichen Aktivitäten, die die Mittelmeerregion für dich und deine Familie bereithält. Aber auch das Wandern an Frankreichs Mittelmeerküste ist sehr beliebt und bietet sich geradezu an. 

Die besten Skigebiete in Frankreich

Val Thorens

Wenn auch du zu den ambitionierten Skifahrern gehörst, dann bietet sich dafür das Skigebiet Val Thorens dafür ausgezeichnet an. Dieses Gebiet befindet sich in einer Höhe von insgesamt 2.300 Metern und bietet dir insgesamt 600 Kilometer Pistenabfahrten. Selbstverständlich weisen die Skipisten verschiedene Schwierigkeitsgrade auf, was bedeutet, dass sich das Skigebiet sowohl für Profis, Fortgeschrittene als auch Anfänger sehr gut eignet. Auch für Kinder wird im Skigebiet Val Thorens sehr viele Möglichkeiten geboten. 

Tignes

Auch das Skigebiet Tignes gehört zu den besten Skigebieten in Frankreich. Das Tignse besteht insgesamt aus vier unterschiedlichen Dörfern, welche sich auf einer Höhe von insgesamt 2.100 Meter befinden. Hier kommen sowohl Skifahrer als auch Snowboarder voll auf ihre Kosten. Es werden den Besuchern hier mehr als 300 Pistenkilometer in allen verschiedenen Schwierigkeitsgraden geboten. Ebenfalls kommen Tiefschneefahrer in diesem Skigebiet nicht zu kurz. 

 Avoriaz

Ein weiteres sehr beliebtes Wintersportgebiet ist Avoriaz in Frankreich. Hier werden den Skifahrer mehr als 600 Pistenkilometer geboten. Die Pisten weisen verschiedene Schwierigkeitsgrade auf, was auch hier bedeutet, dass sich das Skigebiet für Profis, Anfänger als auch Fortgeschrittene ausgezeichnet eignet. Des Weiteren kann das Gebiet auch durch eine einzigartige Architektur allemal überzeugen. Wenn auch du einen Urlaub Frankreich in der kalten Jahreszeit planst, dann bist du hier bestens aufgehoben.

Eine Berghütte Frankreich mieten

Wenn du einen erholsamen Urlaub Frankreich im Winter verbringen möchtest, dann stehen dir nicht nur zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen Frankreich zur Verfügung, sondern auch wunderschöne und gemütliche Berghütten. Diese überzeugen nicht nur in der Ausstattung, sondern befinden sich viele Berghütten in der wunderschönsten Natur Frankreichs. 

Das Klima in Frankreich

Bevor man einen Urlaub Frankreich plant, ist es auch wichtig, über das Klima Bescheid zu wissen. In Frankreich kann das Klima in unterschiedlichen Klimazonen aufgeteilt werden. Das bedeutet, dass man dort zum Beispiel verschiedene Regionen finden kann, in welchen ein kontinentales Klima herrscht und dann gibt es wieder Regionen mit einem mediterranen und sommerlichen Klima. Hingegen findet man in Frankreich auch Regionen vor, in denen ein alpines Klima herrscht. Selbstverständlich kommt es auch immer auf die Zeit an, in welcher man einen Urlaub Frankreich machen möchte. Außerdem ist es wichtig, die unterschiedlichen Regionen zu kennen, bevor man in die Ferien Frankreich geht. 

Der Osten Frankreichs

Der Osten Frankreichs befindet sich an der Grenze Deutschlands. Hier befinden sich wunderschöne Städte wie zum Beispiel Straßburg und Nancy. Wenn auch du einen Urlaub Frankreich im Osten planen möchtest, dann empfiehlt sich eine Reise in den Monaten April, Mai, Juni, Juli sowie August sehr gut. Die Provence liegt darüber hinaus im Südosten. Diese Region ist vor allem wegen ihren Lavendenfelder sehr bekannt. Hierbei handelt es sich um ein wunderschönes lila Blütenmeer, welches von Juni bis August blüht. Selbstverständlich werden in dieser Region auch zahlreiche Ferienhäuser Frankreich angeboten. Für welche Unterkunft Frankreich du dich letztendlich entscheidest, kommt natürlich auch darauf an, wie viele Personen sich in diesem Haus aufhalten sollten. Bei Naturhäuschen findest du jedoch Ferienhäuser in allen unterschiedlichen Größen. 

Der Süden Frankreichs

Der Süden Frankreichs ist bei den meisten Urlaubern am beliebtesten. Ein Grund dafür ist vor allem das Wetter und das Klima, denn hier herrscht das ganze Jahr über sehr angenehme Temperaturen. Es handelt sich hierbei sozusagen um ein mediterranes Klima. Wenn du nach Südfrankreich reist, erwarten dich hier atemberaubende Küsten mit atemberaubenden Stränden. Wer ein Urlaub am Meer plant, ist hier bestens aufgehoben. Der Süden Frankreichs bietet sich auch für Familien ausgezeichnet an. Im Sommer findet man hier sehr warme Temperaturen vor, während die Winter eher regenreich sind. Für einen Frankreich Urlaub am Meer bietet sich die Monate von April bis Oktober sehr gut an. Das wahre Sommerfeeling bekommst du vor allem, wenn du Saint-Tropez oder Nizza besuchst. Selbstverständlich stehen dir auch in dieser Region viele unterschiedliche Ferienhäuser zur Verfügung. Im Sommer bietet sich zum Beispiel auch ein Ferienhaus mit Pool sehr gut an. Ganz egal, für wie lange du dich auch in Südfrankreich aufhalten möchtest, bei Naturhäuschen hast du auch die Möglichkeit, eine Unterkunft Frankreich für einen längeren Zeitraum zu mieten. Doch auch für eine Übernachtung Frankreich bietet sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Frankreich bestens an. 

Der Norden Frankreichs

Die Opalküste befindet sich in Nordfrankreich. Es handelt sich hier sozusagen um einen französischen Küstenstreifen, der sich am Ärmelkanal befindet, welcher auf der ganzen Welt sehr beliebt ist. Wer in den Norden Frankreich reist, kann von einer wundervollen Landschaft profitieren, doch auch die Natur verbirgt hier viele Geheimnisse, welche von dir erkundet werden können. Hier findest du lang gezogene Strände, ein blaugrünes Meer als auch raue Kreideküsten vor. Auch wenn du einen Aktivurlaub Frankreich planst, bist du im Norden von Frankreich genau an der richtigen Adresse. Wie man bereits erwarten kann, ist es in Nordfrankreich etwas kühler als in den anderen Regionen. Der Grund dafür ist der Einfluss des Goldstroms. Im Sommer kann es ebenfalls vorkommen, dass es hier manchmal regnet. In der Regel ist es jedoch auch zu in der warmen Jahreszeit hier sehr warm. 

Märchenhafter Urlaub Paris

Im Paris hast du die Möglichkeit mit deiner ganzen Familie einen märchenhaften Urlaub zu verbringen. Das berühmte Disneyland Paris bietet dir hier zahlreiche Möglichkeiten. Die größte Märchenwelt Europas erfreut sich jedes Jahr zahlreiche Besucher. Die französische Hauptstadt kann man in nur wenigen Stunden von Madrid, London, Stuttgart oder Frankfurt per Bahn erreichen. Doch nicht nur eine Anreise mit dem Auto bietet sich hier sehr gut an, man hat die Möglichkeit, Paris auch einfach über die Flughäfen zu erreichen. Die Franzosen sind zwar bekannt dafür, dass sie ausschließlich und am liebsten französisch sprechen, doch im Disneyland braucht man sich darüber keine Sorgen machen, denn in diesem Freizeitpark werden alle unterschiedlichen Sprachen gesprochen. Die meisten Infos findet man zudem auch auf Deutsch und Englisch. 

Jedoch sollte man wissen, dass vor allem im Sommer sehr viele Menschen den Freizeitpark besuchen. Die Schlangen sind zu dieser Zeit wirklich sehr lang. Aus diesem Grund empfiehlt es sich allemal, wenn man sich vorab über die unterschiedlichen Sommerferien in Europa informiert. Nicht nur in den Sommermonaten bietet sich ein Besuch im Disneyland sehr gut an, sondern auch kurze Zeit davor und danach. 

Disneyland Reise – sehenswertes

Im Disneyland Paris werden dir zahlreiche Attraktionen geboten, die sich für jeden Geschmack eignen. Zudem findet man hier auch für jedes Alter genau das Passende. Der Hauptpark allein teilt sich bereits in fünf unterschiedliche Welten auf. Hier findet man verschiedene Shows, Restaurants und Fahrgeschäfte, die zu den unterschiedlichen Themenbereichen locken. Sehr beliebt ist hier vor allem die sogenannte Achterbahn Space Mountain, welche sich im Abschnitt Discoverland befindet. Im Frontierland hingegen befindet sich der Big Thunder Mountain, welcher sich ebenfalls sehr großer Beliebtheit erfreut. Im Pariser Disneyland findet man neben dem Hauptpark zudem auch noch die Studios von Walt Disney. Wenn auch du die Filmwelt ein wenig besser kennenlernen möchtest, dann bist du hier genau richtig. 

Möchte man nur eine Übernachtung in Paris verbringen, um das Disneyland zu besuchen, ist dies jedoch zu kurz. In der Regel schafft man es nicht, an einem Tag alle Attraktionen zu erkunden. Hier bietet sich ein Kurzurlaub Frankreich von ungefähr 3 bis 4 Tagen sehr gut an. 

Die 5 UNESCO-Weltnaturerbe-Stätten Frankreichs

Naturbegeisterte Urlauber werden sich wahrscheinlich nun fragen, in welchen Regionen sie am besten eine Unterkunft in Frankreich suchen sollten, um die unberührte Natur genießen und vom stressigen Alltag abschalten zu können. Die absoluten Highlights für diese Urlauber stellen die 5 Naturerbe-Stätten der UNESCO dar, die jedoch nicht alle auf dem französischen Festland gelegen sind. Einige davon befinden sich auf den französischen Inseln, wie La Réunion oder Korsika.

- Das Kap Calanche, Kap Porto, Girolata und der Naturpark Scandola auf Korsika: Dieses Naturschutzgebiet ist das älteste Frankreichs und ist an der Westküste Korsikas gelegen. Im Jahre 1983 wurde das Gebiet von der UNESCO in die Liste der Naturerben eingetragen. Die atemberaubende Landschaft zeichnet sich durch millionenalte, steile rote Felswände aus, die aus dem Meer herausragen. Deine Unterkunft in Frankreich solltest du, für einen Besuch dieses wundervollen Ortes, am Besten in Porto oder Calvi wählen. Von dort aus finden zahlreiche Ausflugsboote ihren Weg zum Weltnaturerbe. Eine Alternative stellt eine ca. vierstündige Wanderung Frankreich von Col de la Croix nach Girolata dar.

- Die Gipfel, Talkessel und Hänge der Insel La Réunion: Auf der französischen Insel La Réunion finden Sie seit 2010 das zweite Weltnaturerbe der UNESCO in Frankreich. Der Nationalpark schützt viele Pflanzen- und Tierarten, die nur in dieser Region vorkommen. Im Nationalpark findest du den erloschenen Vulkan Piton des Neiges, den aktiven Vulkan Piton de la Fournaise, sowie die drei, durch den Piton des Neiges geschaffenen, Talkessel Cirque de Cilaos, Cirque de Mafate und Cirque de Salazie. 

- Seit 2008 gehört das Neukaledonische Barriereriff zu den UNESCO-Weltnaturerben Frankreichs. Es hat die vielseitigsten Riffstrukturen der Welt und ist das zweitgrößte Doppelbarriereriff der Welt.

- Das größte Naturschutzgebiet Frankreichs sind die Französischen Südgebiete und -Meere. Sie gehören seit diesem Jahr zu den UNESCO-Weltnaturerben. 

- In der Region Auvergne gelegen, befindet sich seit 2018 ein weiteres Weltnaturerbe, das in die Liste der UNESCO aufgenommen wurde. Die Chaîne des Puys. Es handelt sich dabei um eine riesige vulkanische Bergkette in Zentralfrankreich, die Hunderte von erloschenen Vulkane umfasst. Aufgrund ihrer Lage, ist es besonders einfach eine Ferienwohnung in Frankreich oder ein Ferienhaus in Frankreich zu finden, von wo aus du in der Lage bist, diese einzigartige Landschaft zu besuchen und zu bestaunen.

- Ebenfalls wunderbar, in deinem Urlaub von deiner Unterkunft in Frankreich zu erreichen, ist der Mont Perdu in den Pyrenäen. Dieser wurde im Jahre 1997 in die Liste der Welterbe der UNESCO aufgenommen. Diese einzigartige Landschaft würdigt die Schönheit und Vielfalt der Natur Frankreichs und die traditionelle Lebensform der Landwirtschaft. Vergiss den Alltag und lasse dich von der einzigartigen, atemberaubenden Berglandschaft verzaubern.

Liegt deine Unterkunft Frankreich nicht in der Nähe dieses Naturerbe, ist dies dennoch kein Grund auf die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur Frankreichs zu verzichten. Du kannst einfach einen der 10 Nationalparks besuchen, die sich in vielen Regionen Frankreichs befinden.

- Nationalpark Vanoise: Der im Jahre 1963 gegründete erste Nationalpark Frankreichs befindet sich im Alpen-Hochgebirge und gehört zum Département Savoyen. Mache von deiner Unterkunft in Frankreich eine Wanderung durch die beeindruckende Berglandschaft und schau dir an, wo die Heimat des bedrohten Alpen-Steinbocks ist. Das Bergpanorama wird dich in eine andere Welt entführen.

- Nationalpark Port-Cros: Dieser Nationalpark ist etwas ganz Besonderes und zeigt die vielfältige Natur Frankreichs. Er vereint sowohl maritime als auch terrestrische Zonen und liegt unweit von Toulon und Hyères entfernt, an der Côte d’Azur. Hier findest du unzählige Möglichkeiten, um von deiner Unterkunft in Frankreich fantastische Tauchgänge und Wanderungen durch Frankreich zu unternehmen. 

- Nationalpark Pyrenäen: Hast du dich für eine Ferienwohnung Frankreich in den Pyrenäen entschieden, so solltest du auf keinen Fall den Besuch in diesem Gebiet verpassen und dich von dieser faszinierenden Bergregion verzaubern lassen.

- Nationalpark Cevennen: Dieser Nationalpark im Süden Frankreichs ist besonders zum Wandern in Frankreich geeignet. Er beinhaltet nämlich dem berühmten „Stevenson-Wanderwegs“. Eine Unterkunft in Frankreich in dieser Region lässt sich sehr einfach bei Naturhäuschen finden.

- Nationalpark Écrins: In der Nähe von Grenoble, im Südosten Frankreichs gelegen, breitet sich dieser Nationalpark aus. Er wurde 1973 gegründet und erstreckt sich auf etwa 1700 Quadratkilometer. Menschen, die durch diese Region Frankreichs wandern, werden hier das Pelvoux-Massiv mit seinen Barre des Écrins, einem der Viertausender Berge Frankreichs bestaunen können.

Der Nationalpark Mercantour ist der letzte Nationalpark Frankreichs, der sich auf dem französischen Festland befindet und stellt für Besucher, die ihre Ferienwohnung in Frankreich oder ihr Ferienhaus in Frankreich in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur gebucht haben, das perfekte Ausflugsziel dar. Genieße die Natur Frankreichs in dieser beeindruckenden Berglandschaft und atme die erfrischende Bergluft ein.

Die französische Küche

Auch wenn du deinen Urlaub in deiner privaten Unterkunft in Frankreich verbringst oder du nur einen Wochenendtrip nach Frankreich, solltest du dir dennoch nicht die französische Küche entgehen lassen. Auch abseits der Großstadt Paris kannst du kulinarische Überraschungen bei deiner Reise durch Frankreich erleben. Frankreich ist das Land Haute Cuisine und bekannt dafür, dass das Essen und Trinken für seine Bewohner traditionell mit Genuss verbunden sein muss. Nicht umsonst heißt das Sprichwort „Essen wie Gott in Frankreich“. Neben Gerichten, die man in ganz Frankreich erhält, wie beispielsweise Bouillabaisse, findest du in den unterschiedlichen Regionen Frankreichs ganz verschiedene Speisen. Es lohnt sich also deine Unterkunft in Frankreich zu verlassen und, auch abseits der bekannten Touristenorte, mitten in der Natur, nach kleineren Restaurants zu suchen und die regionale Küche zu probieren.

Ferien Frankreich - Essen und trinken

Frankreich und das Essen sind so wie Zwillinge. Das Essen in Frankreich reicht eine sehr lange Tradition zurück. Man kann auch sagen, dass es sich hier um wahre Kunst handelt. Dies ist auch der Grund, warum so viele bekannte Köche aus Frankreich stammen. Bestimmt erinnern sich auch heute noch viele Menschen an Paul Bocuse, welcher einer der besten Köche auf der ganzen Welt war. Doch auch in unserem täglichen Essen findet man immer wieder französische Vokabeln vor, dazu gehört zum Beispiel das Croissant, Baguette, Restaurant als auch das Gourmet. In Österreich sind auch weitere typische französische Gerichte, Zutaten und Produkte sehr bekannt und beliebt. Dazu gehört zum das Crêpe, der Camembert, der Flammkuchen als auch Croissants und Baguettes. Selbstverständlich sind dabei auch die guten französischen Weine nicht zu vergessen. Auch auf einen Aperitif sollte man auf keinen Fall verzichten, wenn man Ferien Frankreich plant. 

Wandern in Frankreich

Möchtest du deine Ferien Frankreich mit Wandern verbinden, dann hast du dir eine ausgezeichnete Kombination ausgewählt. In den Pyrenäen und in den Alpen erwarten dich nämlich sehr anspruchsvolle Touren. Viele Wanderwege in Frankreich richten sich ausschließlich an Wanderer, die bereits Erfahrung mitbringen. Hier kannst du die Cevennen als auch die Berge umwandern. Im Norden findet man wilde Steilküsten vor als auch einfache Weinberge, die umwandert werden können. Selbstverständlich hast du bei Naturhäuschen auch die Möglichkeit, ein Ferienhaus Frankreich oder eine Ferienwohnung Frankreich direkt mitten im Wald zu mieten. Ein Ferienhaus im Wald bietet sich vor allem für Familien mit Kindern sehr gut an. Hier kann man Pflanzen und Bäume erkunden, die man sonst nirgendwo auf der Welt vorfinden kann. Auch mit dem Hund bietet sich solch ein Urlaub Frankreich sehr gut an. Dein Vierbeiner wird in der Natur Frankreichs bestimmt voll auf seine Kosten kommen. 

Felsen- und Burgenwanderung im Pfälzerwald 

Felsen- und Burgenwanderung im Pfälzerwald gehört zu den beliebtesten Wandertouren in Frankreich. Wenn auch du in deinem Urlaub Frankreich unbedingt eine Herausforderung brauchst, dann solltest du dir diese Tour auf keinen Fall entgehen lassen. Man kann sagen, dass es sich bei dieser Tour um ein Feuerwerk handelt, welches unvergesslich bleibt. Neben einer atemberaubenden Aussicht wird dir hier noch viel mehr geboten. Auch die Aussichtsfelsen und die historischen Burgen gehören zu dieser Tour dazu. 

Die Wanderung verläuft meistens entlang des sogenannten Felsenland Sagenwegs. Ein Muss für Liebhaber, welche sich vor allem für alte Burgen interessieren. Über wunderschöne Pfade erreicht man zudem auch Fleckenstein Hohenbourg, Wegelnburg und Löwenstein. Die Wege hier sind besonders ruhig und entspannen, wodurch man die wunderschöne Natur auch besser spüren kann. Des Weiteren werden dir hier atemberaubende Aussichten geboten, die du bestimmt nicht so schnell vergessen wirst. 

Zum Altschlossfelsen durch die atemberaubende Biosphärenlandschaft bei Eppenbrunn:

Diese Rundwanderung ist bei vielen Wanderern sehr beliebt. Hier geht es um die berühmten Felsen des Pfälzer-Waldes sowie weiter an der deutsch-französischen Grenze. Die Wanderung ist von Bächen, Weihern und Felsen umgeben. Man kann sagen, dass eine Tour nicht kontrastreicher sein kann als diese. Es werden dir bei dieser Wanderung nicht nur atemberaubende Aussichten geboten, hier kannst du auch die faszinierende Natur Frankreichs besser kennenlernen.

Wie du sehen kannst, ist Frankreich sehr facettenreich und stellt deshalb ein sehr vielseitiges Urlaubsland dar. Egal ob du einen Aktivurlaub beim Wandern in Frankreich oder einen Urlaub inmitten der Natur Frankreichs verbringen möchtest, findest du immer den richtigen Ort. Unsere Naturhäuschen, die die passende Unterkunft in Frankreich für deinen Urlaub darstellen, sind meist etwas abseits gelegen. Umringt von Wäldern, mitten in den Bergen, zwischen schönen Feldern oder entlang der Küste. Unser breit gefächertes Angebot stellt sicher, dass jeder Urlauber, der in Frankreich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus Frankreich sucht, auch das für ihn passende Naturhäuschen findet. Überzeuge dich selbst und besuche unsere Homepage.

Ein wunderschönes Ferienhaus Frankreich mitten in der Natur

Die meisten Ferienhäuser, die bei Naturhäuschen angeboten werden, befinden sich mitten in der wunderschönen Natur Frankreichs. Ob mit der Familie, mit Freunden, alleine oder mit dem Hund, ein Ferienhaus Frankreich bietet dir zahlreiche Möglichkeiten. Wenn du alleine reisen möchtest, empfiehlt sich auch eine kleine gemütliche Ferienwohnung Frankreich. Planst du jedoch deine Ferien Frankreich mit mehreren Personen, dann bietet sich eine größere Unterkunft Frankreich dafür sehr gut an. In Frankreich findest du auch Ferienhäuser vor, in denen bis zu 6 Personen wohnen können. Der Vorteil an einem Ferienhaus Frankreich ist es vor allem, dass sich hier jeder zurückziehen kann. In einem Hotel herrscht meistens sehr viel Trubel und man findet nur schwer Zeit für sich alleine, in einem Ferienhaus Frankreich oder einer Ferienwohnung Frankreich ist dies jedoch nicht der Fall, denn hier kannst du dich zu jeder Zeit zurückziehen. Außerdem bieten dir nur wenige Hotels in Frankreich die Möglichkeit, dein Haustier mitzunehmen. Selbstverständlich gibt es auch tierfreundliche Hotels, jedoch bietet ein Ferienhaus zahlreiche Vorteile für dich und deinen Hund. Nicht nur der größere Platz gehört hier zu den Pluspunkten, sondern auch die Location der Ferienhäuser. 

Profitiere von den günstigen Preisen bei Naturhäuschen

Wenn du auf der Suche nach einer Unterkunft Frankreich bist, die dir ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, dann bist du bei Naturhäuschen genau richtig. Hier werden dir viele unterschiedliche Unterkünfte Frankreich zu sehr fairen Preisen angeboten. Ob mit der Familie oder mit dem Hund, hier ist für jeden ausreichend Platz. Darüber hinaus können die Unterkünfte nicht nur im Preis überzeugen, sondern auch in ihrer Ausstattung. Ob klein oder groß, bei Naturhäuschen findest bestimmt auch du das passende Ferienhaus für deine Bedürfnisse. Entscheide dich noch heute und buche einfach online die geeignete Unterkunft Frankreich.Auch lassen sich Last Minute Urlaube in Frankreich finden. Einfach mal rumstöbern!

Bed and Breakfast Frankreich
Bungalow Frankreich
Champagne-Ardenne
Ferienhäuser Aquitaine
Ferienhäuser Burgund
Ferienhäuser Elsass
Ferienhäuser Languedoc-Roussillon
Ferienhäuser Limousin
Ferienhäuser mit Pool
Ferienhäuser Nord-Pas-de-Calais
Ferienhäuser Normandië
Ferienhäuser Picardie
Ferienhäuser Poitou-Charentes
Ferienhäuser Schweiz
Gite Frankreich
Glamping Frankreich
Safarizelt Frankreich
Südfrankreich Ferienhaus