Naturhäuschen in Saint andré de lancize

5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen

Details Kontaktloser Aufenthalt

Naturhaus-id 28405
Abteilung Lozere
Region Languedoc-roussillon
Land Frankreich
Personenanzahl 4
Schlafzimmer 1
Art Ferienhaus, Bauernhof, B&B
Mietsituation Freistehend
Lage Alleinstehend
Check-in 17:00 - 20:00
Check-out 08:00 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen

Über eine schöne Bergstraße mit einem gewaltigen Blick auf das "Ende der bewohnten Welt" steigen Sie stetig zum Bauernhof mit seinen beiden Naturhäuschen (die letzten 300 Meter ohne Asphalt). Die Bewohner dieses Bauernhofs können Ihnen alles über diese (und die weitere) Umgebung erzählen. Möchten Sie wissen, wie die Stille klingt? Haben Sie Lust auf einen einstündigen Spaziergang, ohne einen Menschen zu treffen? Oder möchten Sie wissen wie Gemüse, Obst und Pilze von dem Land schmecken ? Dann seien Sie Gast auf diesem kleinen Bio-Bauernhof im Herzen des Parc National des Cevennes. Das 30 Hektar große Landgut liegt zwischen zwei wilden Bächen, in denen eine Herde von Schafen und Ponys weidet. Hier sind die beiden Naturhäuschen: Es handelt sich um alte, renovierte Schafställe mit einer Fläche von ca. 60 m². Die Naturhäuschen bestehen aus einem Wohnbereich mit offener Küche mit Kühl- und Gefrierschrank, Backofen / Grill, Geschirrspüler und Vier-Flammen-Herd, Kaffeemaschine und Toaster und verfügen beide über einen Holzofen für die kälteren Perioden. Die Bäder sind mit einem Bad und separater Dusche, Waschbecken und WC ausgestattet. In jedem Ferienhaus ist auch eine Waschmaschine vorhanden. Die eingezäunten Obstgärten, grenzen an die Naturhäuschen, so dass der Hund frei herumlaufen kann.

Natur und Umgebung

Dieses Naturhäuschen bietet einen idealen Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden. Direkt vor der Haustür liegen die Berge zum Wandern oder Kanufahren in der Schlucht du Tarn, zum Skifahren auf dem Mont Lozere oder zum Radfahren und Wandern in einem der letzten unberührten Naturschutzgebiete in diesem Teil Europas. Natürlich können Sie sich auch dafür entscheiden, der Route zu folgen, wie es R.L. Stevenson 1878 vor Ihnen (GR 70) tat; in Begleitung eines Esels. Die Hochebenen der Cevennen erinnerten ihn stark an Schottland, und er war sehr fasziniert von dem Religionskrieg, der Anfang des 18. Jahrhunderts, zur Zeit Ludwigs des Vierzehnten, in der Gegend tobte. Es gibt mehrere Organisationen oder Einzelpersonen in der Gegend, bei denen Sie einen Esel buchen können. Natürlich können die Vermieter dies auch bei ihren Mitbauern für Sie organisieren.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Isolierung: Boden isoliert, Verdoppeltes Glas, Dach isoliert, Wände isoliert
  • Nachhaltige Isolierung: Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle), Schafswolle
  • Warmwasserversorgung: Heizkessel
  • Heizung: Heizkörper / Fußbodenheizung mit HR-Kessel
  • Umfang der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Gemüse-, Obst- und Gartenabfälle, Kunststoffe
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten
  • Aus dem eigenen Garten: Kräuter, Gemüse, Obst, Honig, Marmelade

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Doppelbett: 1x
  • Hochbett: 3x
Allgemein
  • Geschirrspüler
  • Grill
  • Internetzugang (WiFi)
  • Kinderbett
  • Laufstall
  • Hochstuhl
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Parken (x 3)
  • Terrasse
  • Terrasse (privat)
  • Garten
  • Gartenmöbel
  • Waschmaschine
  • Garten (eingezäunt)
  • Heizung (zentral)
  • See
  • Küche
  • Doppelbett
  • Einzelbett (x 2)
  • Badezimmer
  • Kinderbadewanne
  • Kontaktloser Aufenthalt

Lage

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 9 Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei