Naturhäuschen in Güntersberge

Details

Haus-id 17901
Region Sachsen-anhalt
Land Deutschland
Personenanzahl 2
Schlafzimmer 1
Typ Ferienhaus
Mietsituation Freistehend
Standort alleinstehend
Check-in
Check-out

Über dieses Naturhäuschen:

Güntersberge, die kleinste Stadt des Harzes, befindet sich am Eingang zum romantischen Selketal, einem wahren Wanderparadies. Das Ferienhaus liegt inmitten eines großen Gartens am Ortsrand von Güntersberge. Von der Terrasse aus hat man einen herrlichen Panoramablick über den Bergsee und die mehrmals am Tag vorbeidampfende Selketalbahn. Wanderungen können direkt am Haus beginnen aber auch die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs sowie der Bahnhof der Selketalbahn sind fußläufig schnell erreichbar. Der direkt am Haus gelegene Bergsee lädt im Sommer zum Baden und Rudern ein. Die Infrastruktur des Städtchens ist noch intakt. Es gibt einen Kaufmarkt mit Bäcker und Fleischer für die Dinge des täglichen Bedarfs sowie mehrere Gasthäuser und ein Eiscafe für die gemütliche Einkehr. Ein Highlight in Güntersberge ist das Mausefallen- und Kloostuhlmuseum. Die lustigen Führungen dort wurden bereits mehrfach in Fernsehsendungen vorgestellt und sind unbedingt zu empfehlen. Als Ausflüge in die Umgebung bieten sich an: Westernstadt Pulman City, Quedlinburg, Thale mit Hexentanzplatz, Brocken.

Einrichtungen

Standort

Jetzt buchen

Mit deiner Buchung trägst du zu lokalen Naturprojekten bei.

Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt

  • In einer schönen Umgebung
  • Weg von der Masse
  • Du trägst zu Naturprojekten bei