Naturhäuschen in Immerath

Details

Haus-id
17816
Regio
Rheinland-pfalz
Land
Deutschland
Personenanzahl
4
Schlafzimmer
1
Type
Ferienhaus
Mietsituation
Teil eines Hauses, andere Bewohner
Lage
alleinstehend

Über dieses Naturhäuschen:

Sie wohnen in der ersten Etage einer Ferienwohnung am Rande des Örtchens Immerath, welches 19 km südöstlich von Daun liegt. Ein Teil des Gartens ist mit Tisch, Stühlen, einer Bank, Sonnenschirm und Grill ausgestattet, die den Gästen zur Verfügung stehen. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Spielplatz mit zwei Schaukeln und Sandkasten. Immerath darf ein Schulmuseum sein Eigen nennen. Rund um Immerath können Sie die wunderschöne Landschaft auf romantischen Rundwanderwegen oder auf den zahlreichen Fahrradwegen (z.B. Maare-Mosel-Radweg) erkunden. Wer möchte, kann sich von der Landschaft entlang der Mosel auf einer Schifffahrt verzaubern lassen. Besuchen Sie die Lavabombe und das Vulkanmuseum im Nachbarort Strohn. Zell, Cochem und Bad Bertrich (mit Thermalbad) sind nur einige Kilometer von Immerath entfernt und laden zu einem Besuch ein. Trier (eine Stadt voller Geschichte und der Geburtsort von Karl Marx und Standort der Porta Nigra) sowie Koblenz (Römerstadt an der Mosel und am romantischen Rhein) und das Nachbarland Luxemburg bieten sich als Tagesausflüge an.

Einrichtungen:

Wohnzimmer in der 1. etage
  • Doppelschlafcouch,
  • TV,
  • Radio,
  • CD-Spieler
Küche in der 1. etage
  • Backofen,
  • Spülmaschine
Schlafzimmer in der 1. etage
  • Doppelbett
Badezimmer in der 1. etage
  • Badewanne,
  • Dusche(Kabine),
  • Waschbecken,
  • Toilette
Algemeen
  • Abstellraum
  • Balkon
  • Garten(Gemeinschaftliche Nutzung mit anderen Gästen)
  • Gartenmöbel
  • Grill
  • Kinderbett
  • Hochstuhl

Lage

Bewertungen