Ferienhaus Müritz

Die Müritz ist ein See, der in der Mecklenburgischen Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern liegt. Sie ist der größte See, der komplett in Deutschland liegt. Im Osten des Sees grenzt direkt der Nationalpark Müritz an, der der größte terrestrische Nationalpark Deutschlands ist. 

Lesen Sie mehr über Ferienhaus Müritz

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhaus Müritz

Die Müritz ist ein See, der in der Mecklenburgischen Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern liegt. Sie ist der größte See, der komplett in Deutschland liegt. Im Osten des Sees grenzt direkt der Nationalpark Müritz an, der der größte terrestrische Nationalpark Deutschlands ist. 

Das gesamte Gebiet rund um Müritz gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte, zu der sage und schreibe 1117 natürliche Seen gehören. Im Südosten Deutschlands gelegen, ist dieses Gebiet ein wunderbarer Urlaubsort. Die große Anzahl an Seen rund um deine Unterkunft Müritz lässt durchblicken, wie naturverbunden dein Urlaub werden kann. Es ist aus diesem Grund nicht verwunderlich, dass jährlich Tausende Touristen in das Land der 1000 Seen reisen, um einen erholsamen Urlaub in einer Ferienwohnung Müritz zu verbringen und den Alltagsstress für eine Weile hinter sich zu lassen.

Damit deine Übernachtung Müritz möglichst entspannt und erholt vonstattengeht, bietet dir Naturhäuschen.de eine große Auswahl an Unterkünften, die allesamt mitten in der Natur liegen. So kannst du morgens nach dem Aufwachen, die wunderschöne Kulisse genießen, die sich dir von deinem Ferienhaus Müritz aus zeigt. Dies garantiert dir und deiner Familie einen unvergesslichen Urlaub im Herzen der wundervollen Mecklenburgischen Seenplatte.

Warum solltest du deinen Urlaub in einer Unterkunft Müritz verbringen?

Die Gründe, warum du dich für das Mieten eines privaten Ferienhaus Müritz oder einer Ferienwohnung Müritz entscheiden solltest, sind vielfältig. Ein wichtiger Aspekt ist mit Sicherheit die Freiheit und Unabhängigkeit, die du während deines Urlaubs erlangst. Während du bei einer Übernachtung Müritz in einem der zahlreich vorhandenen Hotels zeitlich, beispielsweise bei den Essenszeiten, gebunden bist, ist es in einer Privatunterkunft nicht notwendig zu einer bestimmten Zeit zurück zu sein. Dadurch kannst du mit der Planung deiner Ausflüge in die Natur ohne irgendwelche Einschränkungen beginnen. Ein weiterer Faktor, der für das Mieten einer Unterkunft Müritz, beispielsweise in einem Ferienpark Müritz, spricht, ist der Platz. Je nachdem mit wie vielen Personen, insbesondere Kindern, du reist, ist der Platz in einem Hotelzimmer knapp bemessen. Sicher kannst du dir vorstellen, dass das Entspannen auf engstem Raum weitaus schwerer fällt als bei einem Aufenthalt in einem großzügigen Ferienhaus Müritz, mit eigenem Garten und mehreren Zimmern.

Daneben spielt die Tatsache eine Rolle, dass sich besonders deutsche Urlauber, während ihres Urlaubs im eigenen Land wünschen, den geliebten Familienhund mitzunehmen. Die Anreise dauert nicht lange und durch die wunderschöne Naturlandschaft bieten sich viele Gelegenheiten, den Hund auszuführen. Buchst du allerdings eine Übernachtung Müritz in einem Hotel, ist die Mitnahme des Hundes häufig nicht möglich. Anders ist dies, wenn du dir ein Ferienhaus Müritz mietest. In den meisten Fällen sind Hunde dort willkommene Gäste und du kannst, gemeinsam mit deiner Familie und deinem vierbeinigen Begleiter, einen wunderschönen Urlaub verbringen.

Freizeitmöglichkeiten im Umkreis der Müritz

Wenn du eine Ferienwohnung Müritz oder ein Ferienhaus Müritz gemietet hast, möchtest du selbstverständlich nicht deinen gesamten Urlaub darin verbringen. Es wird dich raus in die Natur ziehen, in der du unendlich viel erleben kannst. Im Folgenden möchten wir dir einige Möglichkeiten zeigen, was du während deines Aufenthalts an der Mecklenburgischen Seenplatte rund um die Müritz unternehmen kannst.

Kanufahren

Deine Unterkunft Müritz stellt den perfekten Startpunkt für deine Paddeltour auf der Müritz oder einem anderen See der Mecklenburgischen Seenplatte dar. Da die meisten Seen hier keine fließenden Gewässer sind, wird dir keinerlei Strömung einen entspannten Tag auf dem See vermiesen. Selbst als Nichtprofi besteht dadurch für dich die Möglichkeit, auf langen Tagestouren bis zu 15 Kilometer zurückzulegen. Zugegeben, abends wirst du froh sein in deinem Bett in deinem Ferienhaus Müritz zu liegen, aber die Natur, die du dabei siehst, entschädigt dich für alle Mühen. Besitzt du kein eigenes Boot, sind die Bootsverleiher, die du in fast allen Orten rund um die Seen findest, die richtigen Ansprechpartner. Während deiner Paddeltour auf den Seen, wirst du nicht nur auf eine atemberaubende Naturlandschaft stoßen, sondern auch viele kleine Dörfer an den Ufern sehen, die dich zu einem Zwischenstopp einladen. Ein ganz besonderes Highlight auf dem Wasser ist die Blütezeit der Seerosen. Diese findet von Ende Mai bis Ende August statt und taucht die Seen rund um deine Unterkunft Müritz ist ein wahres Blütenmeer. Dies ist ein Erlebnis, das du nicht mehr vergessen wirst.

Radfahren

Je nach Jahreszeit, in der du dein Ferienhaus Müritz gemietet hast, kann es auf dem Wasser ziemlich frisch werden. Sollte dies der Fall sein, ist das Fahrrad eine gute Alternative, die Tage an der frischen Luft zu verbringen, aktiv zu sein und die Natur in vollen Zügen zu genießen. Das Gebiet rund um die Müritz ist dazu perfekt geeignet. Unzählige Radwege führen dich entlang der Seenlandschaft zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Diese liegen recht nah beieinander, sodass du während deiner Tour, ausgehend von deiner Ferienwohnung Müritz, sehr viel zu Gesicht bekommen kannst. Auf den vielen unterschiedlichen Fahrradwegen lassen sich die verschiedensten Dinge erkunden. Genieße die Tier- und Pflanzenwelt der Mecklenburgischen Seenplatte und beobachte während deiner Radtour die Fischotter, Fisch- und Seeadler, Biber, Moorfrösche oder die Eisvögel. Ebenso werden dich die riesigen Rotbuchen verzaubern, an denen du vorbeiradelst. Radfahren in der Umgebung deiner Unterkunft Müritz ist ein echtes Erlebnis für die ganze Familie.  

Wandern

Neben Fahrradfahren gehört das Wandern, das mindestens genauso interessant wie das Radfahren ist, zu den beliebtesten Aktivitäten der Urlauber rund um die Müritz. Beginne dein Wandererlebnis an deinem Ferienhaus Müritz und entdecke die Umgebung. Du kannst selbst entscheiden, ob du kurze Abschnitte wanderst oder ob du an mehrtägigen Wanderungen teilnimmst. Auf deinen Streifzügen durch den Nationalpark Müritz und die umliegenden Gebiete des Buchenwalds, der teilweise seit 2011 zu den Weltnaturerben der UNESCO gehört, wirst du eine atemberaubende Tier- und Pflanzenwelt entdecken. 

Reiten

Besonders für natur- und reitverliebte Menschen stellt die Region ein wahres El Dorado dar. Rund um deine Unterkunft Müritz herum findest du zahlreiche Reitställe. Auf dem Rücken des Pferdes, während einer Kutschfahrt oder gar eine Planwagenfahrt kannst du die wunderschöne Landschaft mit den vielen Seen, den Hügeln und Wäldern entdecken. Insgesamt hat die Region ein 600 Kilometer langes Reitwegenetz. Da geht dem Reiter das Herz auf.

Wassersport

Das Mieten eines Ferienhaus Müritz im Land der 1000 Seen ist selbstverständlich ebenfalls für Wassersportfans eine gute Entscheidung. Aufgrund der riesigen Anzahl an Gewässern sind die Möglichkeiten weit gestreut. Nicht nur, wie oben erwähnt, Kanufahren macht hier Spaß. Auch Surfen, Wasserskifahren, Tauchen, Stand-Up-Paddeling oder Wakeboardfahren werden von den vielen Wassersportanbietern angeboten. Wähle selbst, für welche Art des Wassersports du dich interessiert und ziehe auch in Betracht einmal etwas Neues auszuprobieren. Mit Sicherheit werden du und deine Familie viel Spaß haben und abends zufrieden und erschöpft in eure Ferienwohnung Müritz zurückkehren.

Das Müritzeum

Dieses Ausflugsziel sollten sich Naturliebhaber keinesfalls entgehen lassen. Insbesondere bei schlechtem Wetter, wenn Ausflüge in die Natur nicht möglich sind, bietet dieses Museum Ihnen dennoch einen Einblick in die Natur der 1000 Seen. Befindet sich dein Ferienhaus Müritz in der Stadt Waren, hast du keinen langen Weg dorthin. Das imposante Bauwerk des Hauses der 1000 Seen wurde 2007 eingeweiht. Seinen Besuchern bietet es auf 2300 Quadratkilometern Fläche einzigartige Naturinformationen und Naturerlebnisse. Hast du dich für den Ausflug von deiner Unterkunft Müritz zu diesem Museum entschieden, kannst du hier die derzeitige Attraktion bewundern – Das Süßwasseraquarium. In diesem leben etwa 40 verschiedene Fischarten, Krebse und weitere Bewohner des Wassers. Eine interaktive Ausstellung stellt den Besuchern des Museums einheimische Tiere vor. Durch Tierpräparate, Schautafeln, Tierstimmen und Filme erfährst du viel Wissenswertes. Im Garten des Museumsgebäudes wartet eine weitere Attraktion, die besonders für deine Kinder ein wunderbares Erlebnis sein wird. Hier kannst du viele freilaufende Wildtiere finden und ihnen ganz nahe sein. Das wird dein Kind garantiert nicht mehr vergessen und seinen Freunden noch lange davon berichten.
Ein Ausflug von deinem Ferienhaus Müritz aus in dieses Museum ist definitiv eine gute Idee, um Tage mit schlechtem Wetter gut zu nutzen.

Der Müritz-Nationalpark – wundervolle Natur

Wenn du deinen Urlaub in einer Unterkunft Müritz, zum Beispiel in einem Ferienpark Müritz verbringst, wirst du um den Besuch dieses Nationalparks nicht herumkommen. Dieser wurde im Jahre 1990 gegründet und ist der größte terrestrische Nationalpark in Deutschland. Insgesamt ist der Nationalpark 322 Quadratkilometer groß und zu 13% von Seen bedeckt. Ganze 72% des Nationalparkgebiets besteht aus Wald. Planst du einen Ausflug, ausgehend von deinem Ferienhaus Müritz aus, befindest du dich größtenteils in einem Gebiet, das es auf die Liste der Welterben der UNESCO geschafft hat. Rund um den kleinen Ort Serrahn, in dem du bestimmt eine Ferienwohnung Müritz finden kannst, haben Buchenwälder lange und schwierige Zeiten überlebt. Dieser Wald ist eine wahre Schatztruhe der biologischen Vielfalt und eine Seltenheit in Zeiten, in denen jeder Raum genutzt wird. Er ist eine Heimat für zahlreiche Pilze, Tiere und Pflanzen. Aus diesem Grund wurde der Buchenwald im Jahre 2011 in die Liste der UNESCO Weltnaturerben aufgenommen. Zusammen mit 60 weiteren europäischen Waldgebieten steht er unter strengem Naturschutz, um die letzten Wälder dieser Art zu erhalten. Ziel des Nationalpark Müritz ist es, die Wald- und Seenlandschaft, die für Mecklenburg-Vorpommern charakteristisch ist, zu schützen. Trotz allem ist ein Besuch des Nationalparks, wenn sich deine Unterkunft Müritz in der Nähe befindet, möglich und sehr empfehlenswert. 

Was kannst du im Müritz-Nationalpark erleben?

Zu erleben und zu entdecken gibt es so viel, dass ein Besuch in diesem faszinierenden Nationalpark nicht ausreichend ist. Da du mit deinem Ferienhaus Müritz in direkter Nachbarschaft zu dem Park nächtigst und deinen Urlaub verbringst, ist dies allerdings kein Problem, denn weitere Besuche sind jederzeit möglich. Nicht nur für Erwachsene gibt es im Park unendlich viel zu entdecken. Auch die Kleinen kommen bei den Wanderungen durch den Park voll auf ihre Kosten. So wird das Unterwegssein mit der Familie zu einem echten Erlebnis, das euch noch lange in Erinnerung bleiben wird. Was du mit deiner Familie dort erleben kannst, erläutern wir im Folgenden.

Entdeckungsreise mit Kindern durch den Park

Am Parkeingang kannst du kindgerechte Informationen erhalten, wo du beispielsweise Vögel im Park beobachten kannst, wo sich die ältesten Bäume des Parks befinden und weitere nützliche Informationen über die „Parkbewohner“. Dadurch ist sichergestellt, dass deine Kinder während ihres Urlaubs in einer Unterkunft Müritz nicht nur Spaß haben, sondern auch möglichst viel über die Natur lernen. 

Mit dem Kanu auf der Havel

Hast du dich für ein Ferienhaus Müritz in der Nähe des Käbelicksee entschieden, kannst du ab dort eine Kanufahrt auf der Havel durch den Nationalpark starten. Während du mit deiner Familie die Havel entlang schipperst, kannst du Graureiher und Eisvögel beobachten. Ein echtes Abenteuer erlebst du mit deinen Lieben an der Granitzer Mühle. Hier musst du dein Kanu auf einer Lorenbahn ein Stück über Land transportieren. Am Babker Wehr warten zur Stärkung deiner Familie leckere Fischbrötchen. 

Familientouren durch den Park

Möchtest du deinem Kind das maximale Wissen über den Müritzer Nationalpark vermitteln, solltest du während deines Aufenthalts in der Unterkunft Müritz, unbedingt eine Familientour durch den Park buchen. Dabei begleitet euch ein Parkranger und erklärt alles Wissenswerte über den Park und seine Bewohner. Dabei wird darauf geachtet, dass auch Kinder verstehen, was der Ranger erklärt. Auf diese Weise erfährst nicht nur du, sondern auch deine Kinder viel Wissenswertes und Interessantes über den größten terrestrischen Nationalpark Deutschlands.

Geocaching

Magst du die elektronische Schatzsuche, dann kannst du dich auch im Müritzer-Nationalpark auf die Suche nach Schätzen machen. Hier gelten allerdings ein paar Regeln, die dem Schutz der Natur dienen. Dies tut dem Spaß aber keinerlei Abbruch. Bevor du mit dem Geocaching beginnst, ist es ratsam, bei der Parkinformation die Regeln einzuholen und sich diese genau anzusehen. Dann kann der Spaß beginnen. Im Müritzer-Nationalpark gibt es für Groß und Klein viel zu erleben und das Mieten einer Ferienwohnung Müritz in der Nähe dieses atemberaubenden Nationalparks ist sehr empfehlenswert. Damit du nicht nur einen kleinen Teil des Parks erkunden und entdecken kannst, ist es ratsam, Ausflüge an mehreren Tagen in den Park zu planen. So kannst du allen Aktivitäten im Park nachgehen und besonders faszinierende, versteckte Plätze finden.

Vergiss nicht, dir und deiner Familie genügend Proviant, das du zuvor in deinem Ferienhaus Müritz vorbereitest, einzupacken. Nicht überall im Nationalpark gibt es die Möglichkeit Essen zu kaufen. Des Weiteren ist es notwendig, dass du euch vor Zecken gut schützt. Wie in allen Wäldern und gerade, wenn viel Wasser durch Seen im Spiel ist, verbreiten sich Zecken rasend schnell. Ein guter Schutz gegen Zecken sollte deshalb zwingend vorhanden sein. 

Was kannst du im Gebiet der Müritz sonst noch erleben?

Der Bärenwald

Interessierst du dich für Tierschutz, dann wird dir der Bärenwald in Müritz gefallen. Der Bärenwald, der nicht weit von deiner Unterkunft Müritz entfernt liegt, ist das größte Bärenschutzzentrum Westeuropas. Hier leben zum derzeitigen Zeitpunkt 17 Braunbären. Allesamt wurden sie aus Zirkussen, Zoos oder privater Haltung gerettet und haben in dem Wald ein neues Zuhause mit viel Platz gefunden. Bei einem Ausflug in den Bärenwald musst du deinen Hund nicht in deinem Ferienhaus Müritz zurücklassen. Hunde sind dort herzlich willkommen und es finden sogenannte Schnupperführungen statt. Dabei bekommen sowohl dein Hund als auch du persönlich aufregende Schnüffel-, Bewegungs- und Denkspiele rund um den Bär gestellt. An manchen Stellen gibt es auch extra Hundeparcours. So kann sich dein vierbeiniger Freund vollständig auspowern und abends müde und gemütlich in der Unterkunft Müritz einschlafen. Übrigens kannst du im Bärenwald wunderbare Fotos von deinem Hund schießen. Das dortige Licht und die Bären, die du als Hintergrundmotive verwenden kannst, werden dir tolle Fotos bescheren, die dich noch lange an deinen Urlaub in deinem Ferienhaus Müritz erinnern werden.

Wisentreservat Damerower Werder

Ein weiteres interessantes Ausflugsziel, das sich nur unweit von deiner Ferienwohnung Müritz befindet, ist das Wisentreservat in Damerow. Auf einer Halbinsel im Kölpinsee gelegen, bietet es eine Heimat für 30 bis 35 Wisente. Das Wisentreservat besteht bereits seit 1957 und bietet den Wisenten eine natürliche Umgebung. Auf dem 320 Hektar großen Gelände kommen jedes Jahr etwa 10 Jungtiere zur Welt. Informationen darüber, wie eine solche Wisentzucht funktioniert, bekommst du am Eingang des Parks, wo du auch dein Ticket kaufen kannst. Da du den Tieren dort recht nah bist, kannst du sie wunderbar beobachten. Hast du dein Ferienhaus Müritz in der Zeit von Mai oder Juni gemietet, kannst du sogar live bei den Geburten zuschauen. Ein unvergessliches Erlebnis für dich und deine gesamte Familie. 

Die gesamte Region der Mecklenburgischen Seenplatte und im speziellen die um den See Müritz herum, ist für Naturliebhaber, Wanderer und Fahrradfahrer ein interessantes und abwechslungsreiches Urlaubsgebiet. Denkst du auch darüber nach, deinen nächsten Urlaub in einem Ferienhaus Müritz oder in einer Unterkunft Müritz in einem Ferienpark Müritz zu verbringen, dann besuche unsere Homepage. Bei Naturhäuschen findest du alle Arten von Unterkünften, die jeweils auch unterschiedlich groß sind. So ist sichergestellt, dass du, egal mit wie vielen Personen du in den Urlaub fährst, genau die richtige Unterkunft Müritz finden kannst. Alle Unterkünfte, die auf der Homepage angeboten werden, sind wundervoll in die Natur eingebettet und bilden ein perfektes Startziel für deine Ausflüge in die Natur. Nachdem du unzählige, tolle Erlebnisse während des Tages an der frischen Luft hattest, kannst du anschließend in deiner Ferienwohnung Müritz den Abend ausklingen lassen und neue Kraft für die kommenden ereignisreichen Tage tanken. Mit Sicherheit werden du und deine Familie einen erholsamen und naturverbundenen Urlaub verbringen und noch lange darüber sprechen.