Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland

Die Urlaubszeit steht vor der Tür, die Sonne scheint und sorgt für gute Laune. Man fragt sich, wie man am besten seinen Urlaub verbringen möchte. Eine weite Reise ist aus verschiedenen Gründen nicht möglich oder gewollt. Warum also nicht den Urlaub in Deutschland verbringen. Deutschland hat wunderschöne Landschaften, die man bestimmt noch nicht alle kennt. Um sich zu erholen, bedarf es keiner weiten Reise und auch nicht einem Fünfsternehotel, in dem sich Hunderte von Urlaubern aufhalten. Schließlich sucht man die Ruhe und die Nähe zur Natur, um sich bestmöglich zu erholen. Allerdings will man auch nicht ganz auf Luxus verzichten. Auf Naturhäuschen gibt es das passende Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland, das bestimmt dafür sorgt, einen unvergesslichen Urlaub inmitten einer wundervollen Natur zu genießen.

Lesen Sie mehr über Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland

Die Urlaubszeit steht vor der Tür, die Sonne scheint und sorgt für gute Laune. Man fragt sich, wie man am besten seinen Urlaub verbringen möchte. Eine weite Reise ist aus verschiedenen Gründen nicht möglich oder gewollt. Warum also nicht den Urlaub in Deutschland verbringen. Deutschland hat wunderschöne Landschaften, die man bestimmt noch nicht alle kennt. Um sich zu erholen, bedarf es keiner weiten Reise und auch nicht einem Fünfsternehotel, in dem sich Hunderte von Urlaubern aufhalten. Schließlich sucht man die Ruhe und die Nähe zur Natur, um sich bestmöglich zu erholen. Allerdings will man auch nicht ganz auf Luxus verzichten. Auf Naturhäuschen gibt es das passende Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland, das bestimmt dafür sorgt, einen unvergesslichen Urlaub inmitten einer wundervollen Natur zu genießen.

Die Natur in Deutschland - Vielseitig und atemberaubend schön

Von Nord nach Süd, von West nach Ost - jede Region Deutschlands hat seinen besonderen Charme und zudem eine artenreiche Flora und Fauna zu bieten, die jeden Naturliebhaber begeistern wird. Und das Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland liegt in der Regel mitten im Grünen. Herrlich, wenn man morgens die Vögel zwitschern hört, eine Runde ungestört von anderen Urlaubern im Pool schwimmen kann und dann völlig entspannt die Natursehenswürdigkeiten in der Umgebung entdecken kann. Und davon hat Deutschland eine Menge zu bieten.

Die Natursehenswürdigkeiten in Sachsen - Das Land an der Elbe

Das in Ostdeutschland liegende Bundesland Sachsen ist bekannt für ihre berühmte Landeshauptstadt Dresden, in der sich viele historische Gebäude befinden und für seine Burgen und Schlösser. Rund um die Elbe gibt es zudem wundervolle Landschaften, in denen man sich erholen und eine Auszeit vom Stadtleben nehmen kann. Vor allem den 93,5 km² großen Nationalpark Sächsische Schweiz sollte man besucht haben, wenn man sich für ein Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland in diesem Teil des Landes entschieden hat. Der Nationalpark befindet sich im Elbsandsteingebirge im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Im Nationalpark findet man Berge, die zwischen 300 und 550 Meter hoch sind. Der höchste Berg ist der Große Winterberg mit 556 m. Zudem besticht die Landschaft durch urwüchsige Wälder, wild rauschenden Bächen und dem Fluss - der Elbe. Wunderschön anzusehen ist die Landschaft des Nationalparks zu jeder Jahreszeit.

Und es gibt dazu noch eine vielfältige Flora und Fauna zu bewundern. Zu den Pflanzen im Park gehören Weiße Pestwurz, Hasenlattich, Europäischer Siebenstern, Schwarze Krähenbeere, Hain-Gilbweiderich, Ohnsternmoos, Spitzmoos, Tannen-Teufelskralle sowie Englischer Hautfarn und Prächtiger Dünnfarn. In der Vogelwelt sieht man Uhu, Raufußkauz, Sperlingskauz, Wanderfalke, Schwarzstorch, Schwarzspecht und Neuntöter. Im Park leben auch größere Tiere wie Rothirsche, Mufflons, Wildschweine, Luchse und Gämse.

Die Natursehenswürdigkeiten in Bayern - Berge und Seen

Entscheidet man sich für einen Urlaub in einem Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland im Südosten - genauer gesagt in Bayern, dann denkt man sofort an seine Hauptstadt München, den Fußballclub, an das Oktoberfest und natürlich an herrliche Berge und kristallklare Seen. Besonders der 210 km² große Nationalpark Berchtesgaden, welcher Deutschlands einziger Alpennationalpark ist, zieht jährlich Millionen von Naturliebhabern an. Was auch kein Wunder ist, bei den Natursehenswürdigkeiten, die im Park zu finden sind. Er gehört zum Biosphärenreservat Berchtesgaden der UNESCO und ist außerdem auf der Natura2000-Liste zu finden. Kein Wunder, denn die Artenvielfalt im Park ist enorm. Zudem liegt Deutschlands sauberster See hier - der Königssee. Interessant ist auch der Funtensee, der der kälteste See Deutschlands ist. Der höchste Berg mit 2713 m ist der Watzmann.

Vogelbeobachter können sich hier über die rund 100 brütenden Vogelarten freuen, zu ihnen gehören Steinadler, Kolkrabe, Sperlings- und Raufußkauz, Alpenschneehun, Auerhuhn, Haselhuhn, Birkhuhn und ab und an sieht man auch Bart- und Gänsegeier. Dazu wird der Park noch von Rothirsch, Reh, Alpensteinbock, Gämse, Alpenmurmeltier und Schneehasen bewohnt sowie Alpensalamander, Feuersalamander, Kreuzotter, Ringelnatter und Schlingnatter. In den Gewässern findet man Seeforellen und den Königssee-Saibling.

Die Natursehenswürdigkeiten in Nordrhein-Westfalen - Urlaub am Rhein

Zieht es einen in ein Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland in den Westen des Landes, nach Nordrhein-Westfalen, dann befindet man sich in der bevölkerungsreichsten Region von Deutschland. Aber neben der belebten Hauptstadt Düsseldorf und der Rheinmetropole Köln gibt es auch das Rothaargebirge, jede Menge Höhlen und wundervolle Seen zu entdecken. Ein besonders schönes Naturschutzgebiet gibt es im 110 km² großen Nationalpark Eifel zu bestaunen. Im Buchenwald des Parks kann man mit etwas Glück die hier lebenden Rothirsche, Wildkatzen, Uhus und noch weitere Wildtiere entdecken. Neben dem Wald mit seinen Tieren gibt es noch wunderschöne Seen, Bäche und weite Wiesen, auf denen Wildblumen wachsen. Neben der Artenvielfalt, die es hier zu bestaunen gibt, ist auch noch interessant, dass der Park als "Internationaler Sternenpark Nationalpark Eifel" von der International Dark-Sky Association ausgezeichnet wurde. Da es hier nachts stockdunkel wird, sieht man die Sterne besonders gut.

Aktivitäten in Deutschland - Abwechslungsreich wie das Land selbst

In einem Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland kann man bestens entspannen, schwimmen, Wasserball spielen oder Tauchspiele veranstalten. Und sollte man etwas Abwechslung und mehr Action im Urlaub suchen, dann finden sich noch viele andere spannende Outdoor-Aktivitäten.

Axt-werfen

Etwas anderes erleben ist hier das Motto, etwas das man noch nie gemacht hat. So etwas ist möglich, wenn man sich für ein Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland in Sachsen entschieden hat. Denn in Großpösna am Störmthaler See gibt es einen 3D-Axtparcours, bei dem man mit einer Axt verschiedene Ziele treffen muss. Ein einmaliges Erlebnis in einer beeindruckenden Umgebung.

Lama-Wandern

Außergewöhnlich für einen Urlaub in einem Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland ist auch das Lama-Wandern in Bayern. Vor allem Kinder lieben das Wandern mit den kuscheligen Tieren. Das Lamaland Loher in Oberbayern macht auch individuelle Wanderungen möglich, die auf jeden Fall eine große Menge Spaß in wundervoller Natur bedeuten.

Sea Life

Falls es im Urlaub einmal regnen sollte und man sich nicht im Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland verkriechen möchte, der kann das Sea Life in Oberhausen in Nordrhein-Westfalen besuchen. Über 20.000 Meeresbewohner können hier bewundert werden, zudem befindet sich hier Deutschlands größte Hai-Aufzucht.

Das Klima in Deutschland

Von Nord nach Süd, von West nach Ost - je nachdem in welcher Region sich das Ferienhaus mit eigenem Pool Deutschland befindet - ist das Wetter auch unterschiedlich. Im Allgemeinen herrscht in Deutschland ein kühl-gemäßigtes Klima. Es gibt große Temperaturunterschiede. Im Winter ist es meist nass-kalt und im Sommer mäßig-warm. Eine der kältesten Gegend ist Sachsen. Im Januar liegen die durchschnittliche Tagestemperatur zwischen -3 °C und 2 °C. Die wärmsten Temperaturen in Sachsen findet man im Juli und August mit bis zu 23 °C. Die beste Reisezeit für Bayern ist ebenfalls im Sommer, denn man will ja schließlich den Pool des Ferienhauses genießen. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen von Juni bis August zwischen 21 °C und 24 °C. In Nordrhein-Westfalen liegt die höchste Durchschnittstemperatur im Juli bei 24 °C. Da Deutschland ein wechselhaftes Wetter hat, sollte man auch im Sommer ab und an mit Regen rechnen.