Chalet Silvester

Dieses Jahr soll Silvester einmal ganz besonders gefeiert werden, auf eine ganz besondere Art und Weise, an einen ganz besonderen Ort. Und mit ganz besonderen Menschen. Ob das nun der oder die Liebste ist, die besten Freunde, die liebe Familie oder sogar alleine, das Jahresende und der Jahresanfang soll ein unvergesslicher Genuss sein. Außerdem soll es auch keine Massenveranstaltung sein, sondern im privaten Bereich bleiben. Am besten noch umgeben von wunderschöner Natur, romantisch und gemütlich. Auf der Homepage von Naturhäuschen gibt es in ganz Europa bestimmt das für dich passende Chalet Silvester, welches das Fest zu einem Erlebnis erster Klasse machen wird.

Lies mehr über: Chalet Silvester

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lies mehr über:

Chalet Silvester

Dieses Jahr soll Silvester einmal ganz besonders gefeiert werden, auf eine ganz besondere Art und Weise, an einen ganz besonderen Ort. Und mit ganz besonderen Menschen. Ob das nun der oder die Liebste ist, die besten Freunde, die liebe Familie oder sogar alleine, das Jahresende und der Jahresanfang soll ein unvergesslicher Genuss sein. Außerdem soll es auch keine Massenveranstaltung sein, sondern im privaten Bereich bleiben. Am besten noch umgeben von wunderschöner Natur, romantisch und gemütlich. Auf der Homepage von Naturhäuschen gibt es in ganz Europa bestimmt das für dich passende Chalet Silvester, welches das Fest zu einem Erlebnis erster Klasse machen wird.

Die Natur rund um das Chalet Silvester

Egal, für welches Land und welches Chalet Silvester man sich entscheidet, es gibt überall in Europa wundervolle Natursehenswürdigkeiten, die im Urlaub dafür sorgen, dass man den Alltagsstress vergisst, das "Alte Jahr" hinter sich lässt und Lust auf das "Neue Jahr" bekommt. Und vielleicht nimmt man sich den Vorsatz zu Herzen, die Natur mehr wahrzunehmen, den Stress nicht so sehr an sich heranzulassen und öfters mal an die frische Luft zu gehen, zu reisen und neue Umgebungen bewusst auf sich wirken zu lassen. Jetzt muss das Ganze nur noch in die Tat umgesetzt werden.

Natursehenswürdigkeiten in Deutschland

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah - lautet ein bekanntes Sprichwort. Und da ist was Wahres dran. Denn gerade in Deutschland gibt es vor allem in der Winterzeit hervorragendes romantisches Chalet Silvester. Wie wäre es mit einem Urlaub in Bayern, wo die Schneegarantie zu dieser Zeit sehr hoch ist. Zudem gibt es dort den wundervollen Nationalpark Bayerischer Wald, der im Winter einen ganz besonderen Charme hat.

Hier gibt es den Wald, mit seinen Tannen, Fichten und Buchen, die weiß bestäubt sind, das Hochmoor welches im Nebel liegt und Gräser und Moose sind vom Schnee bedeckt. Eine Stille breitet sich über der Landschaft aus, die Erholung pur bedeutet. Zahlreiche Pflanzen- und Tierarten sind in diesem Nationalpark beheimatet, allerdings kann man nicht alle zur Winterzeit bewundern. Viele Vögel sind in den warmen Süden geflogen und andere Tiere halten Winterschlaf. Allerdings fühlen sich einige Tiere im Schnee auch pudelwohl. Vielleicht kann man einem Luchs, Hirsch, Auerhuhn oder Wildschwein begegnen.

Natursehenswürdigkeiten in Frankreich

Ein passendes, gemütliches und typisches Chalet Silvester findet man auch inmitten wundervoller Landschaften in Frankreich. Und auch hier gibt es Natursehenswürdigkeiten, die im Winter besonders reizvoll sind. Zum Beispiel in den französischen Alpen, wo der Gipfel des Mont Blanc mit einer Höhe von 4.180 Metern in den Himmel ragt. Die französischen Alpen erstrecken sich von den Auvergne-Rhône-Alpes bis zu den Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sehenswert in den Auvergne-Rhône-Alpes ist der Nationalpark Vanoise, der im Winter eine paradiesische Landschaft zu bieten hat.

Der höchste Gipfel in dieser Region ist der Grande Casse, der 3855 m hoch ist. Eine Vielzahl 3000er Berge, wundervolle Bergseen, Wiesen und eine faszinierende Pflanzen- und Tierwelt machen die Silvesterzeit hier zu etwas Großartigem. Alpensteinböcke, Gämse, Steinadler, Bartgeier, Mufflons, Wölfe, Murmeltiere und Hermeline sind hier beheimatet und mit ziemlicher Sicherheit bekommt man das ein oder andere Tier zu Gesicht. Zudem gibt es in den französischen Alpen bekannte Wanderwege und Skigebiete, die jährlich viele Urlauber anziehen.

Natursehenswürdigkeiten in Holland

Wer gerne den Jahreswechsel an der Nordsee verbringt, der kann sich für ein Chalet Silvester in Holland entscheiden. Das flache Land ist auch in der kalten Jahreszeit ein purer Genuss. Vor allem, wenn man es sich nach einem Spaziergang am Meer in einem Naturhäuschen gemütlich machen kann. Die winterliche Ruhe sorgt für einen entspannten und besinnlichen Jahreswechsel. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch des Nationalparks Zuid-Kennemerland, bei dem man neben der Schönheit der Landschaft auch viele Wildtiere entdecken kann.

Der Nationalpark befindet sich in Zandvoort, entlang der Nordseeküste und besticht mit seinen beeindruckenden Dünen, dichten Wäldern und einer vielseitigen Pflanzen- und Tierwelt. Man kann Orchideen, Sumpf-Herzblatt, Tausendgüldenkraut, Dünenveilchen, Mondraute, Sommerwurz und Augentrost bewundern. Damit die Dünen nicht zuwachsen, findet man schottische Hochländer, Damhirsche und Konik-Pferde, die hier weiden. Dazu kommen noch die beeindruckenden europäischen Bisons - die Wisenten, die man nicht überall zu sehen bekommt.

Aktivitäten zur Silvesterzeit

Silvesterzeit ist gleich Winterzeit. Und in dieser Zeit ist natürlich vor allem der Wintersport sehr beliebt. Aber natürlich gibt es auch andere Aktivitäten, die den Urlaub in einem Chalet Silvester unvergesslich werden lassen.

Husky-Trekking

In Deutschland - in Bayern im Bayerischen Wald gibt es das Husky-Trekking. Dabei sitzt man gemütlich auf einem Schlitten und wird von den wunderschönen Vierbeinern durch die verzauberte Winderlandschaft gezogen. Wer es gerne noch entspannter und um einige Grad wärmer mag, der ist in der Therme Erding bestens aufgehoben. Ob Sauna oder Whirlpool, die Wärme tut Körper und Seele gut. Kinder freuen sich in der Therme über das Wellenbad und die Rutschen, somit ist für jeden etwas dabei.

Skifahren und Snowboarden

In Frankreich gibt es viele bekannte Skigebiete, eines davon ist das Val-d'Isère in den Auvergne-Rhone-Alpes. Mit 300 km Pisten ist es für Skifahrer und Snowboarder ein echtes Paradies. 82 Lifte stehen den Gästen zur Verfügung. Wenn man sich ausgepowert hat, dann freut man sich so richtig auf sein Chalet Silvester, wo es warm und gemütlich ist und man den Tag entspannt ausklingen lassen kann.

Wattwanderungen

In Holland bietet sich nach einer durchgefeierten Jahreswechsel-Party im Chalet Silvester eine Wattwanderung an, um frische Luft und neue Energie zu tanken. Warm und wasserfest eingepackt, damit man dem Wind und der Kälte trotzt, kann es losgehen. Da die Flut schneller als in den wärmen Jahreszeiten zurückkehrt, wäre es ratsam, sich einer geführten Wattwanderung anzuschließen.

Das Klima an Silvester

Es kommt natürlich darauf an, für welches Land man sich für einen Urlaub in einem Chalet Silvester entschieden hat. In Bayern/Deutschland ist das Klima kontinental. Von Dezember bis Januar liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 0 °C und 2 °C. Nachts kann es im Winter sehr frostig werden und bis zu -7 °C kalt. Perfekt für Wintersportler, da es ganz sicher im Dezember und Januar schneit.

In den französischen Alpen/Frankreich ist das Klima alpin geprägt. Der Winter ist sehr kalt und schneereich. In Holland sind die Temperaturen milder, allerdings ist es recht windig oder sogar stürmisch. Wetterfeste und warme Kleidung im Urlaub in diesen Ländern dabeizuhaben, ist natürlich selbstverständlich.