Urlaub Nordsee mit Hund

Die Nordsee ruft, ein Urlaub naht und selbst dein geliebter Hund darf mit zum Erlebnis des Jahres. Wenn du entspannen, aber deinen Hund nicht alleine lassen möchtest, ist die Nordsee ein wundervolles Reiseziel. Genieße eine wundervolle Zeit innerhalb der Ferien oder an einem anderen Zeitpunkt und erlebe die wundervolle Brise. 

Lesen Sie mehr über Urlaub Nordsee mit Hund

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Urlaub Nordsee mit Hund

Die Nordsee ruft, ein Urlaub naht und selbst dein geliebter Hund darf mit zum Erlebnis des Jahres. Wenn du entspannen, aber deinen Hund nicht alleine lassen möchtest, ist die Nordsee ein wundervolles Reiseziel. Genieße eine wundervolle Zeit innerhalb der Ferien oder an einem anderen Zeitpunkt und erlebe die wundervolle Brise. 

Ein Urlaub an der Nordsee mit Hund ist etwas Wundervolles, ein sagenhaftes Erlebnis und das für dich und deinen Vierbeiner. Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit du dich ans Meer begibst – deiner Gesundheit wird es gut tun und dein Hund wird ebenso begeistert von dem Urlaub sein. Lange Spaziergänge, die berauschende Naturlandschaft und die Nähe zum Wasser sorgen für gute Laune. Auch ein Familienurlaub ist ideal, denn der Urlaub an der Nordsee mit Hund wird so zu einem Highlight, welches deine Liebsten nicht so schnell vergessen werden. 

Was du nachfolgend erfährst

Bei uns auf Naturhaeuschen.de findest du ein reichhaltiges Angebot an passenden Ferienhäusern und viele hilfreiche Tipps für mögliche Aktivitäten oder empfehlenswerte Regionen. So wird der Urlaub an der Nordsee mit Hund zu einem magischen Erlebnis, welches alle Beteiligten nicht so schnell vergessen werden.

Urlaub an der Nordsee mit Hund: Optimal für dich und deinen Vierbeiner

Ein Urlaub an der Nordsee mit Hund – in der Theorie klingt das wundervoll und meist ist es das auch. In der Realität ist es jedoch hilfreich, einige Aspekte zu beachten. Für einen möglichst hundefreundlichen Urlaub ist es empfehlenswert, wenn du dir ein Ferienhaus mit Umzäunung suchst. 

Bei uns findest du ein reichhaltiges Angebot an passenden Ferienhäusern, bei denen das gesamte Grundstück eingezäunt ist. Somit brauchst du dir keine Gedanken machen, dass dir dein lieber Vierbeiner entwischt. Genieße das schöne Wetter bei einer Tasse Tee und beobachte bei strahlendem Sonnenschein, wie auch dein Hund den Urlaub in vollen Zügen genießt. Es muss nicht mal unbedingt ein Zaun sein. Auch eine Hecke oder eine Mauer reicht bereits aus, sofern diese natürlich hoch genug ist. 

Urlaub an der Nordsee – es gibt viele Unterkünfte für dich und deinen Hund

Es gibt viele Reiseziele, die du für einen Urlaub mit dem Hund ansteuern kannst. Doch die Nordsee eignet sich besonders gut, denn du kannst jede Art des Ferienhauses buchen und dabei auch Tagesausflüge einplanen. Du kannst ein einfach ausgestattetes Ferienhaus nehmen oder eine Unterkunft mit mehr Luxus, beispielsweise einer Sauna mieten. Es gibt auch viele hundefreundliche Ferienwohnungen. Wie du dich also entscheidest – auf unserer Seite findest du ein reichhaltiges Angebot an Ferienhäusern für einen perfekten Urlaub an der Nordsee mit Hund. 

Weshalb ein hundefreundliches Ferienhaus die richtige Wahl darstellt

Fragst du dich, weshalb du ausgerechnet ein hundefreundliches Ferienhaus wählen solltest? Nun, das ist für dich und deinen Vierbeiner viel entspannter. Allein der Aspekt Umzäunung sorgt für mehr Sicherheit und einen sorglosen, vollkommen stressfreien Urlaub. Du kannst dich frei entfalten, die gesunde Nordseeluft einatmen und in der Nähe ist bestenfalls sogar ein Hundestrand. Es gibt viele Touristen, die sich bei einem Hund am Strand beschweren. 

Wenn du dich für ein hundefreundliches Ferienhaus in der Nähe eines Hundestrandes entscheidest, gehst du diesem Konflikt aus dem Weg. Eine absolute Empfehlung ist beispielsweise das Mieten einer Unterkunft in der Nähe des Nordseedeichs. Hier herrschen ideale Bedingungen, du bist im besten Fall direkt in der Nähe der Unterkunft und kannst bei flachen Strecken ausgedehnte Spaziergänge mit deiner Familie und deinem Hund unternehmen. 

Geheimtipp für den Urlaub an der Nordsee mit dem Hund: St. Peter-Ording

Eine absolute Empfehlung ist St. Peter-Ording. Hier ist es ruhiger als in anderen Orten, der Massentourismus ist hier nicht so gegeben und du kannst die reichhaltigen Nordseestrände für einen Kurzurlaub entdecken. Aber auch für dich ist der Ort eine Möglichkeit, um Kraft zu tanken und vollkommen zu entspannen. Wenn du hier ein Ferienhaus mietest, solltest du unbedingt die Dünen-Therme besuchen. Hier gibt es ein Erlebnis- und Freizeitbad, welches Spaß und Wellness garantiert. Die perfekten Bedingungen also, um tagsüber mit dem Hund Zeit zu verbringen und nebenbei noch das volle Wellnessprogramm zu genießen. 

Empfehlenswerte Hundestrände 

Den Urlaub mit seiner Familie verbringen und dabei den besten Freund des Menschen dabei haben – was gibt es besseres? Statt langen Spaziergängen im Wald oder auf Wiesen ist die Nordsee voll von Sandstränden, einem grandiosen Panorama und vielen Möglichkeiten, um die Bedürfnisse deines Hundes zu befriedigen. Neben dem Geheimtipp St. Peter-Ording gibt es auch noch weitere Hundestrände, die empfehlenswert sind und wo du Rücksicht auf die übrigen Strandbesucher nimmst. Folgende Orte haben einen separaten Bereich, wo du am Hundestrand mit deinem Vierbeiner spielen, rumtollen und eine wundervolle Zeit verbringen kannst:

  •  Sylt

  • Westerland Norstrand

  • Strand Wyk 

  • Nordstrand Fühlehörn

  • Föhr

  • Nordstrand Holmer Siel

Wie du also siehst, kannst du verschiedene Orte wählen und einen rundum gelungenen Urlaub an der Nordsee mit Hund verbringen. 

Aktivitäten an der Nordsee

Das Strandvergnügen an der Nordsee ist das eine – mit der idealen Ferienunterkunft  kannst du Tagesausflüge planen und beispielsweise eine Wattwanderung unternehmen. Doch damit nicht genug, gibt es entlang der Nordseeküste auch viele Hundespielwiesen, die du besuchen kannst. 

Dank Hundesitting kannst du auch mittags in einem feinen Restaurant speisen und danach die Ortschaften wieder mit deinem Vierbeiner erkunden. Hast du deinen Hund noch nicht so lange, so bietet sich auch der Besuch in einer Hundeschule an. Entlang der Nordsee kannst du Drachen steigen lassen, am Morgen bei herrlichem Wetter joggen oder andere Sportarten ausüben. Gemeinsam mit dem Hund wird der Urlaub an der Nordsee auf diese Weise zu einem Erlebnis, dass du, deine Familie und dein Hund nicht vergessen werden. 

Benötigst du Hilfe beim Finden des geeigneten Ferienhauses

Falls du dir bei einem Grundstück unsicher bist und anhand der Bilder die Umzäunung nicht ersichtlich ist, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Mit unserem erstklassigen Service klären wir das Anliegen zeitnah für dich und prüfen im Einzelfall, ob das Ferienhaus für einen Urlaub an der Nordsee mit Hund geeignet ist. Auch bei weiteren Fragen kannst du uns gerne kontaktieren. Wenn du bislang noch nicht das passende Ferienhaus für deinen Urlaub an der Nordsee mit Hund gefunden hast, stehen wir dir für dich zur Verfügung.