Kurzurlaub Harz

Der Harz ist ein Mittelgebirge im Norden Deutschlands. Er liegt am Schnittpunkt von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und erstreckt sich über 2.226 km². Der größte Berg des Harzes und gleichzeitig von Sachsen-Anhalt ist der Brocken, auf dem man zum Beispiel Wandern kann. Er ist über 1.100 Meter hoch und somit eine Attraktion für Toursiten und Naturliebhaber aus der ganzen Welt.

Lesen Sie mehr über Kurzurlaub Harz

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Lese mehr über:

Kurzurlaub Harz

Wer erinnert sich noch an die Werbung: „Also früher sind wir ja immer in den Harz gefahren!“. Warum eigentlich nur „früher“ und nicht auch heute? Der Harz ist ein unterschätztes und entdeckungswürdiges Urlaubsfleckchen und das höchste Gebirge Norddeutschlands. Naturliebhaber, Wanderer, Kinder, Familien, jeder kommt hier auf seine Kosten. Wo kann man schon Ruhe, Erholung, Abenteuer und Spaß gleichzeitig genießen. In einem der Naturhäuser kann man tolle Kurz- und auch Langzeiturlaube verbringen, inmitten dieses wundervollen Nationalparks, der sich über Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen erstreckt. Um eure Neugierde und euer Interesse zu wecken, stellen wir euch den Harz gerne etwas näher vor.