Angelurlaub Schweden

Ein Urlaub steht für Entspannung und Erholung und sollte dir dabei helfen, einmal so völlig zu relaxen und dabei auf andere Gedanken zu kommen. Was du dafür benötigst, ist völlig individuell und von Person zu Person unterschiedlich. Bist du ein naturverbundener Mensch und gehst gerne Angeln, dann ist ein Angelurlaub Schweden für dich eine gute Wahl. Schweden bietet die optimale Umgebung für einen ausgiebigen Angelurlaub, hier kommst du als Angler und Naturliebhaber voll auf deine Kosten. 

Lesen Sie mehr über angelurlaub Schweden

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Angelurlaub Schweden

Ein Urlaub steht für Entspannung und Erholung und sollte dir dabei helfen, einmal so völlig zu relaxen und dabei auf andere Gedanken zu kommen. Was du dafür benötigst, ist völlig individuell und von Person zu Person unterschiedlich. Bist du ein naturverbundener Mensch und gehst gerne Angeln, dann ist ein Angelurlaub Schweden für dich eine gute Wahl. Schweden bietet die optimale Umgebung für einen ausgiebigen Angelurlaub, hier kommst du als Angler und Naturliebhaber voll auf deine Kosten. 

Angeln in Schweden

Schweden ist die optimale Region für Angler, die vielen Gewässer, die es hier gibt bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich beim Angeln zu entspannen und dabei die unendlich wirkende Weite der Natur dieses Landes in vollen Zügen zu genießen. 40 verschiedene Fischarten sind hier heimisch und machen das Angeln in den 100 verschiedenen Seen und Gewässern besonders abwechslungsreich und aufregend. Wer hier mit der richtigen Ausrüstung ankommt, wird mit reichlich Fang beschenkt werden. So macht der Sport gleich noch mehr Spaß, wenn dabei ein Fang so gut wie sicher ist. In Schweden lassen sich besonders Äsche, Zander oder Forellen angeln, in bestimmten Gewässern kannst du auch Quappen, Maränen und mit viel Glück einmal einen Aland an der Angel haben. Ob im Norden oder im Süden des Landes, angeln ist hier überall möglich, so kannst du dich ganz nach deinen Vorlieben und Wünschen richten und dir dein Ferienhaus für deinen Urlaub so aussuchen, wie du es gerne hättest. Ob mit der Familie, allein, mit dem Partner oder gar mit Freunden ein Angelurlaub Schweden ist eine großartige Sache und macht so noch viel mehr Spaß. 

Vorgaben und Bestimmungen Angeln in Schweden

In Schweden hat das Angeln eine lange Tradition. Dadurch ergibt sich hier ein besonderer Vorteil, hier benötigst du für das Angeln keinen Angelschein. Allerdings musst du dir, bevor der Spaß losgehen kann, eine Angelkarte besorgen. Diese Karten gibt es aber einfach und bequem an Tankstellen, Kiosken oder auch im Internet. So kannst du auch mit der ganzen Familie deiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen und dabei die einzigartige Natur des Landes genießen. An bestimmten Gewässern wie an der Küste und an den Seen Hjälmaren, Mälaren, Storsjön, Vänern und Vättern ist nicht einmal mehr die Angelkarte nötig. 

Auch wenn die Bestimmungen hier sehr locker sind, gibt es doch einige Vorgaben und Einschränkungen, die es zu beachten gilt. Die Vorgaben beziehen sich auf die Größe der Fische, das Angeln in der Nähe von Fischfarmen und ausgelegten Fischgeräten. Auch bei Eisangeln, Fischen mit dem Netz oder mit dem Schleppkahn gibt es genaue Bestimmungen, die eingehalten werden müssen. Solltest du vorhaben dich in diesen Bereichen zu betätigen, ist es wichtig, dass du dir vor deinem Urlaub genaue Informationen einholst. 

Wenn du alle Bestimmungen einhältst, steht einem entspannenden und erholsamen Urlaub in deinem Ferienhaus in Schweden nichts mehr im Weg. So kannst du mit der ganzen Familie, mit Freunden oder auch ganz allein deine Angel auswerfen und dich an der Natur und den Fischen erfreuen. 

Die beste Reisezeit für einen Angelurlaub Schweden

Je nachdem was du für deinen Urlaub geplant hast, solltest du auch die Reisezeit wählen. Eisangeln ist eine besondere Variante des Sports und benötigt natürlich auch spezielle Bedingungen. Genau wie für alle anderen Wintersportarten ist auch für das Eisangeln die Zeit zwischen Dezember und April hier am besten geeignet. Hier sind die Temperaturen besonders niedrig, die optimalen Bedingungen für das beliebte Eisangeln. Allerdings darfst du hier nicht vergessen, dass die Tage hier sehr kurz sind und die Sonne nicht lange zu sehen ist. 

Wenn du dich allerdings auf angenehme Temperaturen und milde Tage am See, vielleicht sogar auch einmal einen Sprung hinein wagen möchtest, freust, dann ist der Sommer hier die bessere Wahl. Zwischen Juni und August sind die Tage in Schweden länger und auch die Temperaturen deutlich angenehmer. Auch segeln oder andere Aktivitäten sind dann ein großer Spaß und machen deinen Urlaub zu etwas ganz Besonderem. 

Das Klima in Schweden wird als kontinental bezeichnet, da die Unterschiede im Sommer und Winter nicht sehr gravierend sind, allerdings unterscheiden sich die Temperaturen zwischen Süden und Norden des Landes. Im Norden ist es um einiges kühler, hier steigen die Temperaturen im Sommer kaum über 14 Grad Celsius. Im Süden können diese in den Sommermonaten Juli und August bis zu 18 Grad betragen. Im Winter wird es, je nördlicher du kommst bis zu -53 Grad Celsius kalt. 

Ferienhaus in der Natur Schwedens

Wenn du dich für einen Angelurlaub Schweden entschieden hast und dich schon auf die Ruhe und den Frieden an deinem Ferienhaus freust, stehen dir hier natürlich auch noch viele andere Beschäftigungen offen. Die Natur hier ist so abwechslungsreich und wunderschön, dass sich hier auf jeden Fall ein Ausflug in diese lohnt. Besonders schön in Schweden gilt das Jedermannsrecht, das bedeutet, dass du dich völlig frei bewegen kannst, ohne darauf achten zu müssen, ob bestimmte Wege in Privatbesitz sind oder nicht. Allerdings gilt auch hier, private Gärten und Anbauflächen sind tabu. Am besten ist es immer, du achtest, die Privatsphäre anderer, dann kann hier nichts schief gehen.

Dein Ferienhaus mitten in der Natur kannst du perfekt auch für ausgiebige Erkundungen in der Umgebung nutzen, lange Wanderungen und die umliegende Natur zu erkunden sind eine gute Abwechslung zum Verweilen am See. Auch Fahrradtouren eignen sich perfekt, um sich etwas zu bewegen und die Umgebung zu erkunden. So kannst du dich an der traumhaften Natur dieses Landes erfreuen, die Region erkunden und kommst Land und Leuten noch näher. 

Ein Naturhäuschen für einen Angelurlaub Schweden

Ein Ferienhaus von Naturhäuschen in Schweden eignet sich perfekt für deinen Angelurlaub. Alle unsere Häuser liegen inmitten der wunderschönen Natur und weit weg vom Massentourismus. Such dir das passende Ferienhaus an einem Gewässer aus und lass die Seele während deines Aufenthaltes einmal völlig frei baumeln. Ein solches Ferienhaus eignet sich hervorragend für einen Angelurlaub, direkt am Gewässer gelegen und inmitten der Natur kannst du hier von allen Vorteilen profitieren. Egal ob du mit deinem Partner, allein, mit der Familie oder gar mit Freunden verreisen möchtest, bei uns findest du eine große Auswahl an verschiedenen Ferienhäusern. Ob groß oder klein, mit viel Ausstattung oder einfach gehalten. Wir freuen uns auf deine Buchung und hoffen, dass auch du das passende Ferienhaus bei Naturhäuschen findest.