Naturhäuschen in Appelscha

5/5
Hervorragend (5) 24 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 24 Bewertungen

Details Kontaktloser Aufenthalt

Naturhaus-id 29955
Region Friesland
Land Niederlande
Personenanzahl 5
Schlafzimmer 2
Art Ferienhaus
Mietsituation Freistehend
Standort Auf einem Landgut
Check-in 15:00 - 17:00
Check-out 09:00 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen

Das Naturhäuschen hat ein Sedum-Dach, das in das Gartentheater übergeht. Im Inneren des Raumes ist mit zwei Holzöfen beheizt, aber natürlich gibt es auch eine Zentralheizung, die dafür sorgt, dass es immer komfortabel ist. Es gibt eine Küche mit einem großen Herd mit Backofen. Wenn Sie lieber nicht kochen möchten, möchte die Gastgeberin eine Mahlzeit für Sie zubereiten. Das wird Sie überraschen, sie liebt es zu kochen und zusammen mit ihrem Mann genießt sie es, Ihnen unvergessliche Ferien zu bereiten. Ihr vierbeiniger Freund kann gegen eine Gebühr mitkommen. In unmittelbarer Nähe gibt es schöne Freigabeflächen für den Hund. Sie müssen jedoch im Garten an der Leine geführt werden. Der Pavillon liegt mit dem Rücken gegen den Wald und vom der zimmer geht es direkt in die Natur. Die zimmer in der oberen Etage erreichen Sie über eine alte Klostertreppe, dort sind keine Haustiere erlaubt, sie bleiben unten, so dass wir ein Zimmer für Personen mit eventuellen Allergien haben.

Natur und Umgebung

In der Umgebung des Naturhäuschens finden Sie die einzigartigen Naturgebiete des Focheloërveen und des Kale Duinen mit dem Fahrrad erreichbar. Das Fochteloërveen ist das letzte Stück Moor der Niederlande, das noch nicht auf die Schaufel gelegt wurde und wo sogar Torf gebildet wird. Die Sandebene des Kale Duinen wird jedes Jahr erweitert und ist ein gutes Beispiel für die neuen Erkenntnisse im Bereich des Naturmanagements. Vom Abstieg des Gartens gehen Sie direkt in den Wald zum Besucherzentrum des Drents-Friese Wold. Abgesehen von der Veluwe ist dies das größte zusammenhängende Naturgebiet in unserem Land. Die Bachtäler, Moore und Torfmoore folgen in diesem Friesland für Naturliebhaber und Feinschmecker. Nicht so weit von unserer malerischen Landschaft entfernt liegt das breitere Friesland der Segler und Skater. Boomsingels, bewaldete Landstraßen und Torfmoore durchziehen die alte Landschaft. Und irgendwo taucht irgendwo zwischen den Blättern ein Turm auf. Der Traum eines jeden Spaziergängers, Radfahrers und Naturliebhabers. Ein Weltkulturerbe nur einen Katzensprung entfernt, das Gefängnismuseum Veenhuizen, aber auch Belvedere, Heerenveen, das Drentsmuseum, das Groninger Museum und eine Fülle kleiner lokaler Museen.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Elektrizität: Eine Kombination aus Ökostrom und Solarmodulen
  • Isolierung: Boden isoliert, Verdoppeltes Glas, Dach isoliert, Wände isoliert
  • Nachhaltige Isolierung: Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle)
  • Warmwasserversorgung: Heizkessel-Kombi (heißes Wasser und Heizung)
  • Heizung: Heizkörper und Zentralheizungsboiler
  • Umfang der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Gemüse-, Obst- und Gartenabfälle
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten
  • Aus dem eigenen Garten: Kräuter

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Einzelbett: 2x
Schlafzimmer 2
  • Einzelbett: 3x
Allgemein
  • Geschirrspüler
  • Internetzugang (WiFi)
  • Boule-Spielbahn
  • Hochstuhl
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Terrasse
  • Garten
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Beamer
  • Gasheizung
  • Hundenapf
  • Internet
  • Kamin
  • Terrasse (überdacht)
  • Terrasse (privat)
  • Heizung (elektrisch, zentral)
  • TV
  • Küche
  • Kontaktloser Aufenthalt
  • Sanitäre Einrichtungen
  • Toilette
  • Dusche
  • Warmes Wasser
  • Elektrizität
  • Gas (/Herd)
  • Badezimmer (x 2)
  • Einzelbett (x 5)
  • Fahrräder zur Verfügung (gegen Gebühr) (x 2)
  • Ladestation
  • Ofen
  • Holzofen
  • Kinderbett

Standort

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 24 Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei