Naturhäuschen in Amel

5/5
5/5

Details Kontaktloser Aufenthalt

Haus-id 12398
Region Lüttich
Land Belgien
Personenanzahl 6
Schlafzimmer 4
Typ Ferienhaus
Mietsituation Mehrere Parteien
Standort auf einem Hof
Check-in 16:00 - 22:00
Check-out 11:00 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen

Wunderschönes, nachhaltiges und sehr geräumiges Naturhäuschen im Naturpark Hohes Venn-Eifel mit schöner Aussicht und direktem Zugang zum Wald. Der etwa ein Hektar große, biologische Garten bietet viele Sitzgelegenheiten zum Entspannen. Im Wohnzimmer findet man eine gemütliche Sitzecke mit Fernseher, Radio, DVD-Spieler und kostenfreiem WLAN vor. Anschließend ans Wohnzimmer befindet sich der Essbereich und die komplett ausgestatte Küche (inkl. Geschirrspülmaschine). Im Erdgeschoss befindet sich ein Zimmer mit Schreibtisch und Treppe. Hier ist auch eine zusätzliche Toilette vorhanden, sowie eine Diele mit Waschmaschine. Im ersten Stock gibt es zwei große Schlafzimmer, eine Bettnische und ein Badezimmer mit begehbarer Dusche und zwei Waschbecken. Ein Flur, auf welchem sich auch eine Toilette befindet, bietet Zugang zur Dachgeschosswohnung. Diese umfasst eine kleine Küche mit einem Essbereich, einer Sitzecke und einem Schlafbereich mit Doppelbett. Mit ihrer ökologischen Lebensweise (eigener Gemüse- und Kräutergarten, Solaranlage, die Verwendung von Biomasse, Sträuchern und Wallhecken zu Heizzwecken) möchten die Vermieter ein kleines Paradies schaffen. Das Naturhäuschen verfügt über das ECEAT-Nachhaltigkeitszertifikat und befindet sich in der gleichen Gegend wie das Naturhäuschen 23030. Es besteht auch die Möglichkeit das Haus für fünf Personen zu buchen (ohne extra Dachgeschosswohnung), hierzu verwenden Sie bitte den Haus Code 27025.

Natur und Umgebung

Für einen Urlaub in der Belgischen Eifel (Oostkantons) in welchem Sie Ruhe, Stille und die Schönheit der Natur genießen möchten ist dies der perfekte Ort. Herresbach ist ein einzigartiges, malerisches Eifeldorf. Größere Städte wie Sankt Vith, Bütgenbach oder Malmedy befinden sich in 15-20 Kilometern Entfernung. In Oostkantons liegt das älteste belgische Naturschutzgebiet: „de Hoge Venen“ – Das Hohe Venn. Mit einer Fläche von 35 m² ist es außerdem das größte Naturschutzgebiet Belgiens: eine wunderschöne Gegend, die sich gut zum Spazieren, Radfahren oder Mountainbiken anbietet. Informationsbroschüren, mit unter anderem Wanderwegen ab dem Naturhäuschen, stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Elektrizität: Wir beziehen Ökostrom (mindestens 50%)
  • Isolierung: Doppelglas, Dach isoliert, Wände isoliert
  • Dauerhafte Isolationsmaterialien: Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle), Holzfaser / Wolle, Lehm und / oder Stroh
  • Warmwasserversorgung: Heizkessel, Sonnenkollektor, Solare Warmwasserbereiteung
  • Heizung: Heizkörper / Fußbodenheizung mit HR-Kessel
  • Menge der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Gemüse-, Obst- und Gartenabfälle, Kunststoffe
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten
  • Aus eigenem Garten: Kräuter
  • OV Gelegenheit auf maximal einem Kilometer

Einrichtungen

Schlafzimmer 1
  • 1 Pers. Einbaubett: 1x
Schlafzimmer 2
  • 2-Pers. Bett: 1x
  • Kinderbett: 1x
Schlafzimmer 3
  • 1 Pers. Bett: 1x
  • 1 Pers. Bett: 1x
Schlafzimmer 4
  • 2-Pers. Bett: 1x
Allgemein
  • Grill
  • Lagerung
  • Hof
  • Hof (mit anderen geteilt)
  • Internetzugang (WiFi)
  • Kinderbett
  • Hochstuhl
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Parken
  • Terrasse
  • Terrasse (privat)
  • Garten
  • Garten (privat, beleuchtet)
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Waschmaschine
  • Geschirrspüler
  • Spielplatz
  • Kontaktloser Aufenthalt

Standort

Jetzt buchen

Mit deiner Buchung trägst du zu lokalen Naturprojekten bei.

Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt

  • In einer schönen Umgebung
  • Weg von der Masse
  • Du trägst zu lokalen Naturprojekten bei

Bewertungen

5/5
Sehr gut 13 Bewertungen