Urlaub Apulien

Zauberhafte Hafenstädte, weiße alte Häuser und eine karibische Küste – all dies erwartet dich bei einem Urlaub Apulien. Die sonnenverwöhnte Region befindet sich im Süden Italiens und zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an. Es handelt sich hier um ein Traumziel für viele Urlauber. Doch nicht nur die Küste selbst ist bei Urlaubern sehr beliebt, sondern vor allem auch die Natur und die wunderschönen Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die dir hier angeboten werden. Des Weiteren eignet sich diese Region auch für Kulturliebhaber sehr gut, denn es gibt hier viele Sehenswürdigkeiten, die erkundet werden können.

Lesen Sie mehr über Urlaub Apulien

Urlaub Apulien

Zauberhafte Hafenstädte, weiße alte Häuser und eine karibische Küste – all dies erwartet dich bei einem Urlaub Apulien. Die sonnenverwöhnte Region befindet sich im Süden Italiens und zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an. Es handelt sich hier um ein Traumziel für viele Urlauber. Doch nicht nur die Küste selbst ist bei Urlaubern sehr beliebt, sondern vor allem auch die Natur und die wunderschönen Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die dir hier angeboten werden. Des Weiteren eignet sich diese Region auch für Kulturliebhaber sehr gut, denn es gibt hier viele Sehenswürdigkeiten, die erkundet werden können.

Alles, was man über Apulien wissen sollte

Apulien liegt in Süditalien und ist für viele Reisende ein Traumziel. Die abwechslungseiche Landschaft und die spannenden Sehenswürdigkeiten können allemal beeindrucken. Apulien ist sehr vielseitig, was bedeutet, dass hier für jeden etwas dabei ist, auch Aktivurlauber kommen hier auf keinen Fall zu kurz. Ferien Apulien eignet sich sowohl für Familien, Gruppen als auch Alleinreise sehr gut. Die Apenninen-Halbinsel grenzt nördlich an das Adriatische Meer, im Süden hingegen grenzt es an das Ionische Meer. Insgesamt untereilt es sich in sieben verschiedene Provinzen. Due Küste von Apulien ist ungefähr 800 km lang, das heißt, dass es sich hier um die längste Küste von Italien handelt. Die wunderschönen Küstenorte und Strandabschnitte eignen sich perfekt für einen Familienurlaub mit Kindern. Selbstverständlich kommen hier auch die Naturfreunde nicht zu kurz, hier kann man Bäume, Blumen und Landschaften entdecken, die man sonst nirgendwo in Europa so vorfinden kann. Liebst du die italienische Küche? Auch in diesem Fall bist du mit einem Urlaub Apulien bestens beraten! Die Region kann man ganz einfach über die Flughäfen Brindise und Bari erreichen. Der Vorteil an einem Urlaub Apulien ist es auch, dass man bereits mit nur wenig Geld eine Reise antreten kann. Dies bedeutet wiederum auch, dass sich die Region auch für einen Kurzurlaub Apulien sehr gut eignet.

Die Hauptstadt Apuliens

Wenn du eine Reise nach Apulien planst, solltest du unbedingt auch die Hafenstadt Bari besuchen. Es handelt sich hierbei nicht nur um eine Hafenstadt, sondern auch um die Hauptstadt von Apulien. Die Hafenstadt weist eine Fläche von etwa 115 km² auf und verfügt über ungefähr 324.000 Einwohner. Die Fläche macht die Hauptstadt auch zu der größten Stadt von Apulien.

Ferien Apulien – sehenswertes

VIP-Strände: Apulien ist vor allem dank der wunderschönen Strände an der Küste bei sehr vielen Urlaubern beliebt. Einer der beliebtesten VIP-Strände hier heißt Torre Coccaro Beach. Dieser besticht nicht nur durch das kristallklare Wasser, sondern auch mit einer stilvollen Luxus-Lounge. Hier kann man sich wunderbar entspannen und den stressigen Alltag komplett vergessen. Doch nicht nur die Tage kann man an diesem Strand in vollen Zügen genießen, sondern auch die Abende. Der Strand ist mit einer gemütlichen Strandbar ausgestattet, bei welcher man sich auch abends was gönnen kann. Hier warten köstliche Getränke als auch Fischmahlzeiten auf dich. Doch auch Sushi-Freunde kommen hier nicht zu kurz. Baledido: Bestimmt hast auch du schon davon gehört, dass es in Apulien auch viele unterschiedliche Strandbäder gibt, die sehr bekannt sind, darunter gehört auch das Strandbad Baledido. Dieses ist mit 26 exklusive Liegeplätze ausgestattet, welche alle mit Palmen überdacht sind. Ebenfalls sollte man wissen, dass es sich hier auch um das teuerste Strandbad handelt. Das Besondere an dieser Strandbar ist es auch, dass die Gäste hier mit Prosecco und frischem Obst verwöhnt werden.

Wandern Apulien

Auch für Wander-Liebhaber bietet sich die Region Apulien sehr gut an. Wer sich für Wandern Apulien entscheidet, hat mit Sicherheit keine falsche Entscheidung getroffen, denn hier stehen dir zahlreiche Wanderwege zur Verfügung, die dir einen wunderschönen Ausblick über die verschiedenen Landschaften in Apulien bieten. Sehr beliebt zum Wandern ist vor allem die Hauptstadt Bari. Doch auch Lecce ist ein sehr aufregendes Ziel, wenn es um Wandern Apulien geht. Auch, wenn du einen Kurzurlaub Apulien planst, empfiehlt es sich einmal Wandern zu gehen. Neben den herkömmlichen Wanderwegen sind auch die Küstenwanderungen in der Region Apulien sehr beliebt. Immer wieder hat man auch die Möglichkeit, dass man dabei die großflächigen Olivenhaine besichtigen kann. Ebenfalls erwarten dich bei den Wanderungen in Apulien sehenswerte Bauwerke, idyllisch gelegene Dörfer und eine wunderschöne Natur. Des Weiteren ist es auch wichtig zu wissen, dass die Menschen in Apulien sehr liebenswerte Gastgeber sind.

Ruhe und Entspannung

Die meisten Menschen entscheiden sich natürlich für Ferien Apulien, um sich zu entspannen und die nötige Ruhe zu finden. Im Süden liegt Otranto, hier handelt es sich um eine wunderschöne weiße Festungsstadt, die sich über der Adria befindet. Hier wird das Land sozusagen weit und leer. Kleine, gemütliche Häuser an den Klippen, bizarre Felsküsten und wunderschöne Terrassenfelder laden dich hier zum Spaziergang ein. In Otranto kann man so richtig abschalten und den stressigen Alltag vollkommen vergessen.

Kulinarische Ferien Apulien

In einem Urlaub Apulien kommt auch das Kulinarische absolut nicht zu kurz. Wenn du dich bereits in der Region befindest, ganz egal ob bei einem Kurzurlaub Apulien oder Wandern Apulien, solltest du unbedingt einige Spezialitäten probieren. Der bekannte Burrata gehört zu den wahren apulischen Käsespezialitäten, diesen kann man ganz einfach mit Mozzarella vergleichen. Des Weiteren sollte man auch auf das knusprige Brot Pane di Altamura nicht verzichten, welches mit Oliven serviert wird. Die Orechiette sind eine weitere Spezialität in Apulien. Hier handelt es sich um Nudeln in Öhrchenform.

Unterkünfte in Apulien

Wichtig ist es bei einem Urlaub Apulien auch, dass man sich bereits vorzeitig einige Gedanken über die Unterkunft macht. Bei einem Urlaub Apulien hat man nicht nur die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Hotels, sondern werden dir hier auch zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen zu einem sehr guten Leistungs-Verhältnis angeboten. Ganz egal, ob du einen Aktivurlaub Apulien oder Kurzurlaub Apulien planst, mit einem Ferienhaus von Naturhaeuschen hast du mit Sicherheit keine falsche Entscheidung getroffen. Bei Naturhaeuschen findest du viele verschiedene Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den unterschiedlichsten Größen. Auch die Ausstattung unterscheidet sich zwischen den einzelnen Häusern sehr. Aus diesem Grund ist es vom Vorteil, wenn man sich bereits frühzeitig auf die Suche nach der passenden Unterkunft macht. Entscheide auch du dich für ein Ferienhaus von Naturhaeuschen, du wirst es mit Sicherheit nicht bereuen.