Ferienhäuser Hohes Venn - Eifel

Deutschland hat ein ausgebreitetes Angebot an Ferienhäusern in der Natur. Der deutsch-belgische Naturpark Hohes Venn-Eifel, in der Nordeifel gelegen, ist ein grenzüberschreitender Naturpark mit Teilen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und der belgischen Provinz Lüttich. Der Naturpark beherbergt eine einzigartige Auswahl an Landschaften, zu welcher,  der Sumpf der belgischen "Hoge Venen", mehrere Flüsse, Bäche, bis zu 15 Seen, Stauseen und die bunte Vielfalt in der Kalkeifel gehören. Nicht zu vergessen, die bewaldeten Berge der Hocheifel und die Gebirge der Vulkaneifel rund um eines der Ferienhäuser.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Hohes Venn - Eifel

157 Naturhäuschen

Hohes Venn - Eifel

Deutschland hat ein ausgebreitetes Angebot an Ferienhäusern in der Natur. Der deutsch-belgische Naturpark Hohes Venn-Eifel, in der Nordeifel gelegen, ist ein grenzüberschreitender Naturpark mit Teilen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und der belgischen Provinz Lüttich. Der Naturpark beherbergt eine einzigartige Auswahl an Landschaften, zu welcher,  der Sumpf der belgischen "Hoge Venen", mehrere Flüsse, Bäche, bis zu 15 Seen, Stauseen und die bunte Vielfalt in der Kalkeifel gehören. Nicht zu vergessen, die bewaldeten Berge der Hocheifel und die Gebirge der Vulkaneifel rund um eines der Ferienhäuser.

Das nordwestliche Vennesland wird von Milchviehbetrieben und Wäldern dominiert, die zu langen Radtouren einladen. Im Osten des Hohe Venn finden Sie die sogenannte Rureifel bestehend aus dichten Wäldern.

Flora und Fauna
Wilde Narzissen verwandeln im Frühjahr die Wiesen im Süden des Nationalparks in ein gelbes Blumenmeer. Im Sommer gibt es duftende Wildkräuter. Mit Geduld und ein wenig Glück entdecken Sie hier Rothirsche oder Schneespuren des "Eifel Tigers", dem Eurasischen Luchs. Seltene Pflanzenarten wurden erhalten und geschützte Arten wie das Birkhuhn und die Wildkatze haben hier ihren Zufluchtsort gefunden. In den kommenden Jahrzehnten wird der Naturpark die Wildtiere so weit wie möglich mit ständiger Beobachtung von Biologen und Ökologen überwachen. Wildkatzen, Schwarzstörche und Hunderte von anderen Spezies können so ein ungestörtes Leben in der weiten Umgebung des Naturschutzgebietes führen.

Hochmoor
Die High Fens ist ein einzigartiges Torfgebiet für Europa. Von dem Sumpf, der als ein natürlicher Wasserreservoir fungiert, kommen eine Vielzahl von Flüssen wie Roer, Alkenen, Warche, Schwalm oder Our. Dieses weite Gebirge Gebiet beherbergt viele besondere Arten, darunter der graue Klee, der Pfand und die Nachtschwalbe.

Apartment Eifel
Bberghütte Eifel
Ferienhaus mit Pool Eifel
Landhaus Eifel
Last minute Eifel