Urlaub Griechenland

Du willst deinen Urlaub im Süden Europas verbringen, um Griechenland zu entdecken? Griechenland ist eines der meist besuchten Topreiseziele weltweit. Kulturausflüge, Strandurlaube, Höhlentauchen und Wandertouren sind nur ein paar der Angebote für Urlauber. Bleib dran und informiere dich über einen atemberaubenden Ort im Südosten Europas und finde heraus, welche Abenteuer du in Griechenland bestreiten kannst. Griechenland abseits von Touristen und Hotels genießen, lässt einen den ganzen Charme des Landes spüren. Mit einem Ferienhaus machst du im Land, am Meer oder den Bergen Urlaub in Griechenland.

Lesen Sie mehr über Urlaub Griechenland

Urlaub Griechenland

Du willst deinen Urlaub im Süden Europas verbringen, um Griechenland zu entdecken? Griechenland ist eines der meist besuchten Topreiseziele weltweit. Kulturausflüge, Strandurlaube, Höhlentauchen und Wandertouren sind nur ein paar der Angebote für Urlauber. Bleib dran und informiere dich über einen atemberaubenden Ort im Südosten Europas und finde heraus, welche Abenteuer du in Griechenland bestreiten kannst. Griechenland abseits von Touristen und Hotels genießen, lässt einen den ganzen Charme des Landes spüren. Mit einem Ferienhaus machst du im Land, am Meer oder den Bergen Urlaub in Griechenland.

Fakten zu Griechenland

Griechenland ist ein Staat in Südosteuropa, dessen Hauptstadt Athen genannt wird. Es handelt sich um eine Halbinsel, die zu einem Viertel aus natürlichen Wäldern besteht. Flora und Fauna sind eine der artenreichsten in Europa, was auch dem Fakt zuzuschreiben ist, dass Griechenland aus mehreren kleinen Inseln besteht, die Tiere beherbergen, welche ausschließlich in diesen Gebieten leben und sonst nirgendwo anders aufzufinden sind. Doch nicht nur die Tiere, sondern auch die Vielfalt der Pflanzenarten versetzt einen ins Staunen. Die Auswahl an Pflanzen ermöglicht es Schmetterlingen ihren Fortbestand zu sichern, weshalb du über 200 Arten in Griechenland antreffen kannst. 

Wetter in Griechenland 

Das Klima gehört zur mediterranen Zone. Hier herrschen trockene und sehr heiße Sommer sowie milde und feuchte Winter vor. Im Winter beträgt die Temperatur meist über 5 Grad außer im inneren der Insel, wo du mit Schneefällen auf den Bergen rechnen musst. Der Sommer gestaltet sich feuchter im Süden als im Rest des Landes. Im Landesinneren musst du jedoch mit heftigen Regenschauern rechnen. Die beste Zeit eine Reise nach Griechenland anzutreten, ist demnach für Badeurlaube von Juni bis September. Für Stadterkundungen ist es jedoch besser den Frühling bzw. Herbst auszuwählen.

Urlaub auf Griechenlands Inseln

Erlebe die vielfältigen Inseln Griechenlands direkt unter den Einheimischen in einem Ferienhaus. So kann man auf den Inseln Griechenlands einen ganz besonderen Urlaub genießen, der fernab von Touristen und Hotels den Charme und das Flair Griechenlands erst richtige spüren lässt. Genieße den Urlaub auf Griechenlands Inseln in den Wäldern, auf den Bergen oder einfach mitten im Nirgendwo. Wähle einfach die Insel, die du schon immer besuchen wolltest oder wähle zuerst eine Region oder Umgebung aus (am Wasser, in den Bergen, mit Aussicht etc.) und dann die gewünschte Insel für deinen Urlaub in Griechenland. 

Inselhopping und auf Entdeckungstour

Griechenland ist geeignet, um selbst auf Entdeckungstour zu gehen und per Mietwagen oder Fahrrad das südliche Land auf eigene Faust zu erkunden. Mit der richtigen Auswahl an Ferienhäuser kannst du Inselhopping betreiben oder einfach vom Süden in den Norden reisen und dabei deinen ganz eigenen Zeitplan einhalten. Vielleicht verschlägt es dich auch nach Griechenland, um auf ein Konzert zu gehen oder eine Theaterveranstaltung zu sehen oder eine der vielen Ausstellungen zu genießen. Was du auch immer in Griechenland im Urlaub kulturell sehen und hören willst –vergiss nicht, die Tage herum geruhsam im Ferienhaus zu verbringen.

Griechenland mit Hund entdecken

Wenn du in einem Ferienhaus deinen Urlaub in Griechenland verbringst, kannst du oftmals deinen Hund mitnehmen. Der gemeinsame Urlaub an Strand oder in den Wäldern sorgt nicht nur für Entspannung, sondern festigt auch die Bande zwischen dir und deinem Vierbeiner. Ausgewiesene Hunde-Strände gibt es in Griechenland noch nicht, aber durchaus die Möglichkeit, mit dem Hund außerhalb der Hauptsaison oder in abgelegenen Strandabschnitten spazieren zu gehen. Achte auf die Reisebestimmungen und die richtigen Impfungen.

Korfu 

Eine der grünsten Inseln wird Korfu genannt, was sich auch auf das Auftreten unzähliger Olivenbäume, Zitrusfrüchte sowie Akazien zurückführen lässt. Der Zwergorangenbaum ist jedoch der charakteristische Baum mit dem Korfu in Verbindung gesetzt wird. Korfu ist neben seiner Vielfalt an Pflanzen auch bekannt für seine Kirchen und Klöster. Ein Spaziergang auf der Insel führt dich zu atemberaubenden kulturellen Schätzen. Doch auch die Strände des Ortes sind gern besucht bei Urlaubern. Du siehst also es lohnt sich dort ein Ferienhaus für den Urlaub zu mieten.

Kreta 

Kreta ist die größte Insel in Griechenland. Sie ist neben der Insel Rhodos einer der meist besuchten Orte. Azurblaues Meer und wunderschöne weiße Palmenstrände, die der Erholung dienen, sind der Grund weshalb sich Familien dazu entschließen eine Finca in Griechenland für die Ferien zu buchen. Hier findest du beeindruckende Sehenswürdigkeiten, einsame Buchten sowie Berge. Eine nennenswerte Besonderheit auf Kreta sind die Samaria Schluchten, bei denen es sich um die längsten Schluchten in Europa handeln, mit einer 500 m hohen Steilwand. Weiters findest du dort den Palast von Knossos, ein Palast der bereits seit über 4000 Jahren existiert und die Geschichte der ersten Hochkultur in sich birgt.

Die Hauptstadt Griechenlands

Bei Athen wird nicht nur die Hauptstadt Griechenlands genannt, sondern auch die älteste Hauptstadt Europas. Hier liegt die Wiege der Demokratie, der Wissenschaften, der antiken Kunst sowie Geschichte und Kultur. Es handelt sich um eine Stadt, die niemals schläft, eine Stadt, die dich aufgrund ihrer 2000 Jahre alten archäologischen Ruinen in das antike Griechenland entführt. Aufgrund dessen bildet sie einen Teil des UNESCO Welterbes.  

Sporturlaub in Griechenland genießen

Natürlich stehen Wassersportarten ganz oben auf der Liste beim Urlaub in Griechenland. Segeln, Schwimmen, Windsurfen, Tauchen und Schnorcheln sind nur einige der Klassiker, wenn es im oder auf dem Wasser sportlich wird. Aber gerade mit dem Ferienhaus im Landesinneren lassen sich wunderschöne Wanderwege und Radtouren und Mountainbike-Strecken entdecken, die wieder die Seele ins Gleichgewicht bringen. Du kannst mit der Familie natürlich auch Golfen oder Bowlen gehen und andere klassische Sportarten als Familienbande ausüben. Genieße deinen Urlaub in Griechenland mit allen Sinnen und entspanne dabei mit deinem Ferienhaus genau in der Ecke Griechenlands, die dir das Urlaubs-Ambiente bietet, das du für deinen Aktivurlaub oder Wellness-Urlaub benötigst.

Angeln Griechenland
Bungalow Griechenland
Ferienhaus mit Pool Griechenland
Korfu
Villa Griechenland