Schlafen beim Bauern

Wollten Sie schon immer mal das Leben auf einem Bauernhaus kennenlernen? Dies ist jetzt möglich, wenn Sie eine Unterkunft wählen, in der Sie beim Landwirt wohnen können. Naturhäuschen bietet viele Arten von Unterkünften, in denen Sie in einem Zimmer im Haus eines Bauern oder im Stall eines Bauernhofs übernachten können. So können Sie eine wunderschöne ländliche Umgebung genießen und die Feinheiten des Landlebens kennenlernen!

Lesen Sie mehr über schlafen beim Bauern

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Schlafen beim Bauern

Wollten Sie schon immer mal das Leben auf einem Bauernhaus kennenlernen? Dies ist jetzt möglich, wenn Sie eine Unterkunft wählen, in der Sie beim Landwirt wohnen können. Naturhäuschen bietet viele Arten von Unterkünften, in denen Sie in einem Zimmer im Haus eines Bauern oder im Stall eines Bauernhofs übernachten können. So können Sie eine wunderschöne ländliche Umgebung genießen und die Feinheiten des Landlebens kennenlernen!

Bei dem Landwirt bleiben
Der Aufenthalt beim Bauern macht auch mit Kindern viel Spaß. Oft sind viele Tiere im Hof anwesend und Sie wohnen an einem schönen Ort auf den Feldern. Neben der schönen Natur macht es auch viel Spaß, den Kindern mehr über das Leben eines Bauern beizubringen. Die Naturhäuschen auf dem Bauernhof haben oft einen ländlichen Charakter. So fühlt es sich wirklich an, als ob man selbst noch auf einem Bauernhof leben kann! Die Ausstattung einer Unterkunft, in der Sie bei dem Bauern übernachten können, ist je nach Aufenthalt sehr unterschiedlich. Einige Unterkünfte sind luxuriös und haben sogar ein Schwimmbad, eine Sauna und eine Geschirrspülmaschine.

Überall in Europa
Nicht nur in den Niederlanden, sondern in ganz Europa haben Sie die Möglichkeit, beim Landwirt zu übernachten. In Italien gibt es wunderschöne Bauernhöfe mit Weinbergen und Olivenhainen. Hier werden köstlicher Wein und Olivenöl hergestellt. In den Niederlanden gibt es viele Betriebe mit Kühen. So können Sie während des Melkvorgangs einen Blick auf die kuhreichen Wiesen werfen. Einige Betriebe, in denen Sie übernachten können, sind allerdings auch nicht mehr in Betrieb. Es ist also nicht immer so, dass man auf einem Resthof landet, der noch immer in Betrieb ist, wenn man sich für den Aufenthalt beim Bauern entscheidet. Natürlich ist das Entspannen zwischen wunderschönem Ackerland und Natur keine Strafe!

Möchtest du bei dem Landwirt bleiben? Entdecken Sie jetzt die besten Farmen Europas!