Osterferien Niedersachsen

In den Osterferien in Niedersachsen Urlaub zu machen, kann für die ganze Familie ein besonderer Besuch werden. Allein die Norderney ist ein Besuch wert, dazu noch unzählige Ausflugsmöglichkeiten und Entspannung.

Lesen Sie mehr über Osterferien Niedersachsen

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Osterferien Niedersachsen

In den Osterferien in Niedersachsen Urlaub zu machen, kann für die ganze Familie ein besonderer Besuch werden. Allein die Norderney ist ein Besuch wert, dazu noch unzählige Ausflugsmöglichkeiten und Entspannung.

Genießen Sie die Ruhe und das entspannte Urlauben in einem Ferienhäuschen in Niedersachsen. Platz für die Familie mit Hund oder für die Freunde findet sich in jedem Ferienhaus und die Osterferien können so noch interessanter und vor allem relaxter werden. Niedersachsen hat viele Sehenswürdigkeiten, einzigartige Naturparks und Zoos und natürlich finden sich auch viele tolle Sportmöglichkeiten in Niedersachsen.

Entdecken Sie Niedersachsen mit der Familie

Besuchen Sie den Maschsee, der im Sommer wie Winter einen Besuch mit (und ohne) Kinder wert ist. Hier gibt es einiges zu entdecken und natürlich kann man auch gemütlich spazieren gehen. Für die Mutigen gibt’s den Baumwipfelpfad in Bad Harzburg und natürlich darf auch der Serengeti Park in Hodenhaben auf keiner Ausflugsliste fehlen. Nicht zu vergessen natürlich die Parks und Gärten sowie die Zoos und Zoologischen Gärten, die für Groß und Klein immer einen Besuch wert sind. Mit einem Ferienhaus können Sie Ihre Zeit entsprechend einteilen und verschönern Sie so die Osterferien in Niedersachsen.

Niedersachsen für Aktive

Schweben Sie durch die Luft mit Paragliding oder beim Fallschirmsprung und genießen Sie die Landschaft von oben beim Gleitschirmfliegen. Wenn Sie sich mehr bewegen wollen, dann gibt es wunderschöne Joggingstrecken oder viele Kilometer für den Trip mit dem Fahrrad. Skaten Sie sich fit oder fahren Sie Kanu in Niedersachsen. Und im Winter können Sie Skifahren, Rodeln, Langlaufen oder Winterwandern – Niedersachsens schöne Ecken lassen sich zu Fuß, auf dem Rad und auf dem Wasser erkunden – und für die ganz Mutigen gibt’s auch die Tour über die Lüfte. Osterferien in Niedersachsen können mithilfe eines Ferienhauses einfach geplant werden.

Urlaub mit viel Entspannung 

Wellness und Entspannung wird auch in Niedersachsen großgeschrieben. Entspannen Sie in Thermen und Spas und lassen Sie sich mal durchkneten. In den Osterferien in Niedersachsen können Entspannung und die Flucht vor dem Stress schon in einem Ferienhaus beginnen. Vielleicht die Ruhe am Wasser, in den Wäldern oder mit Stadtanschluss genießen. In der Frühe Brötchen holen und im Garten frühstücken, zusammen mit der Familie und dem Hund. Dann einen kurzen Spaziergang, um die frische Luft genießen und sich die Beine zu vertreten. Und sich einfach treiben lassen – so lässt sich auch in Niedersachsen ein Ferienhaus mit allen Sinnen genießen. 

Entspannen Sie mit der ganzen Familie oder alleine in Ihrem Ferienhaus, werden Sie zum Adrenalinjunkie und verbringen Sie sportliche Tage in Niedersachsen in den Osterferien.