Ferienhäuser Naturpark Hohes Venn

An der Grenze der belgischen Ardennen und der deutschen Eifel liegen mehrere Ferienhäuser im Hohen Venn, Teil des grenzüberschreitenden Naturpark Hohes Venn-Eifel. Insgesamt umfasst das Hohes Venn rund 4500 Hektar. Dieses riesige Gebiet zeichnet sich durch Hochmoore, Stauseen, ausgedehnte Moore, rollende Graslandschaften und großflächige Waldgebiete aus. Die Hohen Moorgebiete sind sehr nass, es gibt jedes Jahr viel Niederschlag im Vergleich zu anderen belgischen Naturschutzgebieten. Glücklicherweise gibt es mehrere Plattformpfade in den Hohen Venn, so dass Sie auch nach heftigen Regengüssen hier laufen können!

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Naturpark Hohes Venn