Ferienhäuser Nationalpark De Meinweg

Interessiert an einem Urlaub in einem Ferienhaus an der deutschen Grenze. Der Nationalpark de Meinweg liegt in der Nähe von Roermond und bietet Ihnen genau das. Dieser Nationalpark verfügt über 1800 Hektar. Die Landschaft des Parks variiert von Heiden und Wäldern bis zu Seen. Der Park wurde im Laufe der Jahre durch Zuflüsse des Rheins als auch der Maas gebildet. De Meinweg ist Teil der größeren Maas-Swalm-Nette, ein Park der mit den östlichen Nachbarn geteilt wird. Auch hier bieten wir Ihnen Ferienhäuser.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Nationalpark De Meinweg

61 Naturhäuschen

Nationalpark De Meinweg

Interessiert an einem Urlaub in einem Ferienhaus an der deutschen Grenze. Der Nationalpark de Meinweg liegt in der Nähe von Roermond und bietet Ihnen genau das. Dieser Nationalpark verfügt über 1800 Hektar. Die Landschaft des Parks variiert von Heiden und Wäldern bis zu Seen. Der Park wurde im Laufe der Jahre durch Zuflüsse des Rheins als auch der Maas gebildet. De Meinweg ist Teil der größeren Maas-Swalm-Nette, ein Park der mit den östlichen Nachbarn geteilt wird. Auch hier bieten wir Ihnen Ferienhäuser.

Das Logo des Nationalparks De Meinweg ist eine Kreuzotter. Die Kreuzotter kommt mit Ausnahme des Nationalparks De Meinweg nicht in Limburg vor, und das macht die Entdeckung dieser Schlange besonders. Die Kreuzotter kann sich in der feuchten Umgebung wohl fühlen, die die Seen und Bäche in diesem Naturpark zu bieten haben. Also warten Sie nicht zu lange und buchen noch heute ein Ferienhaus in der Region.

Flora und Fauna
Wie erwähnt, wird die Flora von Wäldern und Heidelandschaften, geprägt. Im Meinweg gibt es sowohl Nadelwälder als auch Laubwälder, was bedeutet, dass es in der Meinweg-Flora ziemlich viel Abwechslung gibt. Die Heide ist oft in nasse und trockene Heide unterteilt. Beide Arten von Heide ziehen eine unterschiedliche Flora und Fauna an. Die nasse Heide zieht in der Regel Pflanzen wie das Sonnentau und den seltenen Lungen-Enzian an. Während auf der trockenen Heide oft Arten wie Besenginster und Besenheide wachsen.

Durch das Abwechslungsreiche Vorkommen von Wäldern und Heiden ist die Fauna auch Vielseitig. Zum Beispiel ziehen die Nadelwälder im Naturpark, Arten wie die Haubenmeise und das Wintergoldhähnchen, an. Zudem liefern die Heidegebiete von De Meinweg einen guten Lebensraum für "typische" Heide Vögel wie den Ziegenmelker und die Goldammer. Im Nationalpark De Meinweg können Sie auch Wildschweine beobachten. Dieses schwere Säugetier kann bis zu 120 Kilogramm schwer werden. Wie gesagt ist die Kreuzotte ein wichtiges Tier für diesen Nationalpark. Diese Giftschlange kann bis zu 70 cm lang werden und ist noch relativ zahlreich in diesem wunderschönen Naturpark vertreten.