Ferienhäuser Grenzpark De Zoom - Kalmthoutse Heide

Der Nationalpark stellt eine einzigartige Umgebung für einen Urlaub in einem Ferienhaus dar. Wie der Name (Grenzpark) dieses Nationalparks bereits verrät, liegt das Naturschutzgebiet sowohl im niederländischen als auch im flämischen Gebiet. Die Grenze zwischen den beiden Ländern erstreckt sich über das Gebiet und wurde offiziell im Jahre 1843 gebildet. Früher wurde diese Route sehr oft von Butter oder Zigaretten Schmugglern verwendet. Jetzt können Sie hier Ihr Naturliebhaber Herz  erwärmen und die beeindruckende Landschaft von einem unserer Ferienhäuser aus genießen.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Grenzpark De Zoom - Kalmthoutse Heide

46 Naturhäuschen

Grenzpark De Zoom - Kalmthoutse Heide

Der Nationalpark stellt eine einzigartige Umgebung für einen Urlaub in einem Ferienhaus dar. Wie der Name (Grenzpark) dieses Nationalparks bereits verrät, liegt das Naturschutzgebiet sowohl im niederländischen als auch im flämischen Gebiet. Die Grenze zwischen den beiden Ländern erstreckt sich über das Gebiet und wurde offiziell im Jahre 1843 gebildet. Früher wurde diese Route sehr oft von Butter oder Zigaretten Schmugglern verwendet. Jetzt können Sie hier Ihr Naturliebhaber Herz  erwärmen und die beeindruckende Landschaft von einem unserer Ferienhäuser aus genießen.

Die Gesamtfläche des De Zoom – Kalmthoutse Heide Grenzparks betrug 3750 Hektar und wurde im Jahr 2011 auf 6000 Hektar erweitert. Das Gebiet ist durch die verschiedenen Arten von Lebensräumen, die nebeneinander existieren geprägt. Sie treffen hier auf Sanddünen mit feinem Sand, nass- und trockene Heide, verschiedene große Feuchtgebiete und Laub- und Nadelwälder. Alle diese verschiedenen Lebensräume beherbergen ihre eigene Flora und Fauna und bieten einen spannenden Ferienhaus Urlaub.

Flora und Fauna
Die verschiedenen Lebensraumtypen im Naturschutzgebiet bieten eine interessante Flora. Auf der Heide finden sie unter anderem Wasserschläuche, Braunes- und weißes Schnabelried und mit ein wenig glück auch den Lungen-Enzian. Ein weitere besondere Flechte, der man hier begegnen kann ist die Cladonia floerkeana. Dieses Moos findet sich meist auf sandigen Böden und verrottetem Holz in Heidelandschaften. Auf dieses Biotop treffen sie in der Kalmthoutse Heide sehr viel.

In den weiten Heidelandschaften können Sie die Feuerlibelle entdecken. Diese leuchtend rote Libelle ist ein seltener Anblick in den Niederlanden und Belgien, aber hier in der Heide haben Sie eine gute Chance, diese Libelle zu sehen. Auf der Heide kannst du auch einige Reptilien beobachten. Sie finden hier die Schlingnatter, die Blindschleiche

Reptil und die Zauneidechse.
Viele Vogelarten können auf und um der Heide gefunden werden. Auf der Heide finden Sie unter anderem Heidelerche, Baumpieper und Schwarzkehlchen. In der Dämmerung können Sie den Ziegenmelker beobachten und vielleicht eine jagende Waldohreule. Die umliegenden Wälder sind reich an Waldvögeln wie Falken, Schwarzspechte und Haubenmeisen.