Ferienwohnung Limburg

Die südlichste Provinz der Niederlande unterscheidet sich am meisten durch ihren Charakter von den anderen niederländischen Provinzen. Limburg hat nicht nur eine eigene Regionalsprache, sondern zeichnet sich auch dadurch aus, dass sich die Landschaft mit der hügeligen Landschaft im Süden abwechselt. Wenn man in einem Ferienhaus in Limburg wohnt, fühlt man sich wie im Ausland, zumal sowohl Belgien als auch Deutschland an Limburg grenzen.

Lesen Sie mehr über Ferienwohnungen in Limburg

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienwohnung Limburg

Die südlichste Provinz der Niederlande unterscheidet sich am meisten durch ihren Charakter von den anderen niederländischen Provinzen. Limburg hat nicht nur eine eigene Regionalsprache, sondern zeichnet sich auch dadurch aus, dass sich die Landschaft mit der hügeligen Landschaft im Süden abwechselt. Wenn man in einem Ferienhaus in Limburg wohnt, fühlt man sich wie im Ausland, zumal sowohl Belgien als auch Deutschland an Limburg grenzen.

Limburg hat viel zu bieten.

Neben allerlei süßen Torten, großen Karnevalsumzügen, bei denen sich der Mund vor Erstaunen öffnet, und auf den Frühlingsfeldern mit weißem Spargel hat Limburg noch viel mehr zu bieten. Die abwechslungsreiche Landschaft mit gelegentlich hervorstehenden Kirchtürmen und Märchenschlössern ist wunderbar zu bewundern, wenn Sie morgens in Ihrem Ferienhaus die Vorhänge öffnen.

Natur

Nord-Limburg
Im Norden der schönen Provinz Limburg liegt das natürliche Land der Schalen und Maas. Darüber hinaus finden Sie in den Maasduinen mit ihrer schönen Schönheit auch die Moore und Dünen. Das Gebiet bietet sich für lange Spaziergänge in der Natur an und mit etwas Glück finden Sie eine der einzigartigen Pflanzenarten, die im Rest der Niederlande nicht zu finden sind, wie z.B. das sehr seltene Zinkviolett. Durch die Zinkminen im 19. Jahrhundert breitete sich Zink entlang der Ufer aus und das Juwel unter den Blumen wuchs hier: das Zinkviolett.

Mittel-Limburg
In Mittel-Limburg gibt es die Maasplassen, eine riesige Fläche von nicht weniger als 3000 Hektar und damit das größte zusammenhängende Wassersportgebiet der Niederlande. An einem heißen Tag können Sie einen Tag mit einem der vielen Kanalboote genießen oder sich an den Netzseen mit einem guten Buch entspannen. Dies ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler; Sie können Wakeboarding, Segeln, Surfen und vieles mehr betreiben.

Südlimburg
Im Süden liegt das grüne Hügelland mit dem Vaalserberg als höchstem Naturpunkt der Niederlande auf einer Höhe von nicht weniger als 323 Metern. Bei der Entstehung der Ardennen entstanden die Limburger Hügel. Der Boden wurde mit so großer Kraft nach oben geschoben, dass Flüsse und Schmelzwasser tiefe Täler in den dicken Kreideboden erodierten. Der Südosten wird oft als "Kürbisland" bezeichnet. Hier befinden sich die Marlse Höhlen rund um Valkenburg, aber auch der Sint Pietersberg liegt in dieser Gegend.

Aktivitäten

Als Naturliebhaber sind Sie in Limburg an der richtigen Adresse, um sich zu entspannen, aber auch um die Umgebung rund um Ihr Ferienhaus in Limburg zu genießen. Neben der weitläufigen Natur ist Limburg auch reich an kulturellem Erbe und seiner Geschichte.

Ein Besuch in den Mergelhöhlen
Wenn Sie in Südlimburg sind, ist ein Besuch der Mergelhöhlen im malerischen Valkenburg ein Muss. Der Limburger Mergel ist der Name, den die Bevölkerung dem Kalkstein gegeben hat. Was nur wenige wissen, ist, dass es infolge des Mergelfeldabbaus heute ein uraltes Korridorsystem von nicht weniger als 250 Kilometern Länge gibt! In den Mergelhöhlen gibt es viel zu tun, von einer Mountainbike-Tour bis zum Besuch des größten unterirdischen Weihnachtsmarktes Europas.

Mit dem Fahrrad unterwegs sein
Limburg verfügt über ein großes Netz von Radknotenpunkten, was es fast unmöglich macht, sich in einer Umgebung zu verlieren, die Ihnen wahrscheinlich (noch) unbekannt ist. Zum Beispiel gibt es eine Dreiländerroute und eine Heiderroute, und wenn Sie im Frühjahr dort sind, ist die Spargelroute definitiv eine schöne Reise. Die 47 Kilometer lange Route, die in Arcen beginnt, führt an mehreren Orten vorbei, an denen Spargel wächst, und an den schönsten Restaurants, die Gerichte mit Spargel auf ihren Speisekarten haben. Der Spargel ist auch als das "weiße Gold" von Limburg bekannt, wird aber nur 2 Monate im Frühjahr geerntet, also seien Sie rechtzeitig da!

Spaziergang durch die Naturschutzgebiete
Die verschiedenen Naturschutzgebiete in Limburg sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Limburg ist voller Wanderrouten und es ist für jeden etwas dabei. Möchten Sie lieber durch eine ruhige Gegend oder durch die historischen Straßen von Vaals laufen? Welche Route Sie auch wählen, Sie werden immer auf einen der Edelsteine Limburgs stoßen. Auf vielen Routen kann man von der Umgebung nicht genug bekommen. Lass alles für eine Weile auf dich wirken und genieße den Moment. Zurück in Ihrem Ferienhaus ist es an der Zeit, die Wanderschuhe auszuziehen und eine Tasse Kaffee oder Tee zu genießen.

Besuchen Sie den Dreiländerpunkt
Wie bereits erwähnt, ist der Vaalserberg mit seinen 323 Metern der höchste natürliche Punkt der Niederlande. Der Dreiländerpunkt in Vaals ist der Ort, an dem die Grenzen zwischen den Niederlanden, Belgien und Deutschland zusammenlaufen. Sie sind also nur einen Schritt von Belgien entfernt, aber genauso leicht sind Sie in Deutschland! Rund um den Dreiländereck gibt es viel zu tun, wie z.B. einen großen Spielplatz, ein Labyrinth, aber auch einen Picknickplatz, wo Sie Ihr mitgebrachtes Mittagessen aus Ihrer Hütte genießen können, oder natürlich ein Stück Limburger Flan im Restaurant. Aber hier ist die Umgebung perfekt für einen Spaziergang in der hügeligen Landschaft.

Werfen Sie einen Blick auf eine katholische Kirche.
Keine andere Provinz hat so viele Katholiken wie Limburg in Prozent. Die Provinz ist seit der Römerzeit katholisch und diese reiche Geschichte hat deutlich ihre Spuren hinterlassen in Form von verschiedenen Gebäuden, nicht nur Kirchen, sondern auch Klöstern und vielen Kapellen, denen man auf dem Weg begegnen kann. Bei einem Besuch in einer der Kirchen oder Klöster können Sie die religiöse Architektur und Kunst in Ruhe bewundern. Durch die vielen Kunstwerke, Statuen und Buntglasfenster langweilt man sich nie und entdeckt immer wieder ein neues Detail.

Kurz gesagt, Limburg ist deutlich mehr als süße Torten, Karnevalsumzüge und Felder voller Spargel. Die hügelige Landschaft und ihr Charme lassen viele Menschen in diese grüne und burgundische Provinz verlieben.