Ferienhäuser Gran Canaria

Gran Canaria gehört zu den beliebtesten Reisezielen auf der ganzen Welt. Dies hat natürlich auch seine Gründe, ein großer Grund sind zum Beispiel die angenehmen Temperaturen, die hier das ganze Jahr über herrschen. Die Insel Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Gran Canaria

56 Naturhäuser

Gran Canaria

Gran Canaria gehört zu den beliebtesten Reisezielen auf der ganzen Welt. Dies hat natürlich auch seine Gründe, ein großer Grund sind zum Beispiel die angenehmen Temperaturen, die hier das ganze Jahr über herrschen. Die Insel Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren.

Die Insel weist eine Größe von 1560,1 km² auf und verfügt über ungefähr 850.000 Einwohner. Die Insel bietet sich sowohl für Aktivurlauber als auch für Urlauber an, die auf der Suche nach Entspannung sind. Ebenfalls sind die Natur und die vielen Landschaften allemal einen Besuch wert. Mit einem Ferienhaus Gran Canaria kannst du deinen Urlaub individuell gestalten. 

Die Highlights auf einem Blick

Ganz egal, ob du auf der Suche nach einen Aktivurlaub mit unterschiedlichen Wassersportarten oder Strandurlaub bist, die Insel bietet jeden Urlaub zahlreiche Möglichkeiten. Wenn du auf der Suche nach einer wunderschönen Landschaft und einen erholsamen Urlaub bist, dann bist du auf Maspalomas in einem Ferienhaus bestens aufgehoben. Bist du hingegen auf der Suche nach etwas Abenteuer, dann bietet sich Pozo Izquierdo sehr gut dafür an. Vor allem Windsurfer sind hier bestens aufgehoben. Kulturliebhaber sind wiederum in Las Palmas bestens aufgehoben. Gehörst du zu den Naturfreunden, dann wirst du im Naturpark Pilancones voll auf deine Kosten kommen. Hier kannst du dich von einem riesigen Pinienwald beeindrucken lassen. Die vielen unterschiedlichen Facetten, welche dir in Gran Canaria geboten werden, sorgen für ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie. 

Das sind die schönsten Strände

Insgesamt besteht Gran Canaria aus ganzen 236 Kilometern Küste und davon sind 60 Kilometer reiner Sandstrand. Ob im Norden oder im Süden, die atemberaubenden Strände locken Urlauber aus der ganzen Welt an und bieten diese ausreichend Abwechslung. Ein wunderschöner Strand befindet sich vor allem in Las Palmas. Der Strand von Las Canteras ist sozusagen ein wahres Highlight in der Inselhauptstadt. Hier hat man die Möglichkeit zu schnorcheln und viele unterschiedliche Fischarten entdecken. Doch auch ein Spaziergang am Strand ist hier sehr einladend. Las Ceneras bietet dir jedoch noch eine andere Besonderheit, nämlich die Felsformation Barra. Diese ist 1,5 km lang und ungefähr 400 Meter weit vom Strand entfernt. Diese ist auch dafür verantwortlich, dass hier das ganze Jahr über herrliche Temperaturen herrschen. Ein weiterer sehr empfehlenswerter Strand befindet sich in Playa del Inglés. Auch hier herrschen angenehme Temperaturen das ganze Jahr über. Außerdem findet man hier viele unterschiedliche Möglichkeiten, für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub zu verbringen. Auch der Strand von Maspalomas gehört zu den beliebtesten Stränden auf dieser Insel. Dieser befindet sich im Süden der Insel und erfreut sich das ganze Jahr über zahlreicher Besucher. Die bezaubernde Dünenlandschaft hier gehört außerdem zum UNESO-Weltnaturerbe. Ein weiterer bezaubernder Strand befindet sich in Mogán. 

Ganz egal, welchen Strand du auch erkunden möchtest, miete dir einfach ein einsamen Ferienhaus Gran Canaria oder eine Ferienwohnung Gran Canaria. Diese Unterkunft bietet dir im Vergleich zu einem Hotel zahlreiche Vorteile. Zum einen kannst du dir mit einem Ferienhaus eine Menge an Geld sparen und zum anderen kannst du deinen Urlaub hier komplett frei entscheiden. Eine Ferienwohnung bietet dir viel mehr Platz und du musst dich auch nicht an bestimmte Essenszeiten halten. Wenn auch du einen Urlaub Gran Canaria planst, vergleiche die verschiedenen Ferienhäuser auf unserer Seite, bestimmt ist hier auch das Passende für dich dabei. 

Maspalomas

Besucht du die Insel Gran Canaria, dann solltest du auch unbedingt die Südseite etwas näher kennenlernen. Der Ferienort Maspalomas kann vor allem durch seine sehr ausgedehnte Dünenlandschaft überzeugen. Diese kann jeden Urlauber verzaubern, egal ob Groß oder Klein. Die vielen Palmen und weißen Fassaden geben dir genau das Urlaubsfeeling, was du brauchst. Die Strandpromenade bietet ihren Urlaubern unzählige Restaurants und Bars. Ebenfalls eignet sich Maspalomas sehr gut für Shopping-Fans. Wenn du die Dünen von ganz nah bestaunen möchtest, dann empfiehlt sich dafür eine Wanderung Gran Canaria ausgezeichnet. Ebenfalls sehenswert auf Maspalomas ist der alte Leuchtturm. Ob mit der Familie oder mit Freuden, auf Maspalomas ist für jeden das Richtige dabei. 

Las Palmas – Kulturliebhaber 

Möchtest du die Kultur der Insel ein wenig besser kennenlernen, dann bist du in Las Palmas bestens aufgehoben. Außerdem kann die Hafenstadt durch den Karneval allemal überzeugen, welcher hier jedes Jahr stattfindet. Das Gassenlabyrinth solltest du ebenfalls besuchen, wenn du dich hier befindest. Das Casa de Colón als auch die Kathedrale Sanra Ana solltest du dir ebenfalls auf keinen Fall entgehen lassen. Die atemberaubenden Kulissen und die herrliche Temperatur, die hier das ganze Jahr herrscht, sind allemal einladend. 

Roque Nublo

Roque Nublo ist außerdem einen Besuch wert, wenn du einen Urlaub Gran Canaria planst. Der sogenannte Wolkenfels kann alleine oder mit der ganzen Familie erkundet werden. Dieser gilt zu den besten Sehenswürdigkeiten der Inseln. Außerdem stehen dir in Roque Nublo viele schöne gut ausgebaute Wanderwege zur Verfügung. Diese eignen sich sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene und Profis sehr gut.

Die beste Reisezeit

Wie bereits erwähnt, hat man die Möglichkeit die Insel das ganze Jahr über zu besuchen. Denn hier herrschen in allen unterschiedlichen Jahreszeiten sehr angenehme Temperaturen. Jedoch kann es im Norden der Insel sehr häufig zu Niederschlägen kommen. Im Ort Maspalomas spürt man vor allem den angenehmen Saharawind sehr häufig, dies ist vor allem bei sehr heißen Temperaturen ein großer Vorteil. Gran Canaria teilt sich in vielen unterschiedlichen Klimazonen ein, das bedeutet auch, dass die Temperaturen sich hier von Region zu Region sehr unterscheiden. Wenn du einen Urlaub auf der Insel im Winter planst, dann bietet sich dafür vor allem der Süden sehr gut an. Wenn du gerne Radtouren und Wandertouren unternimmst und deinen Urlaub im Winter planst, dann bist du im Norden bestens aufgehoben. Für welche Reisezeit und für welches Wetter du dich letztendlich jedoch entscheidest, kommt ganz auf deine Art von Urlaub darauf an. Wenn du die Sonnenstrahlen genießen möchtest, dann bieten sich dafür die Monate zwischen April und November sehr gut an. 

Ferienhaus in Gran Canaria mieten

Unterkünfte stehen dir auf der Insel viele unterschiedliche zur Verfügung. Ganz egal, welchen Urlaub du auch planst, ein Ferienhaus ist immer die richtige Wahl. Ob alleine, mit Freunden oder mit der ganzen Familie, wähle dein individuelles Ferienhaus nach deinen Bedürfnissen aus.