Ferienhäuser & Ferienwohnungen Schweiz

Dich ziehen Bergwelten magisch an? Dann reise in die Schweiz und verbringe einen wunderschönen Urlaub in den Alpen oder an einem der funkelnden Seen des Landes. Deutschlands kleiner Nachbar ist mit einer unvergleichlichen Naturschönheit gesegnet und in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in der Schweiz bist du mittendrin!

Lies mehr über Ferienhäuser in: Schweiz

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Schweiz

Ihre grünen Berge, schroffen Felsformationen, tiefblauen Seen und malerischen Berghütten machen die Schweiz zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Europa. Bei uns auf Naturhäuschen.de kannst du aus einem reichhaltigen Angebot wählen und eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der Schweiz finden, das deinen persönlichen Vorstellungen entspricht. Ferienhäuser in der Schweiz werden oft als Chalets bezeichnet. Vor allem die Berg- und Skihütten tragen diesen Namen, es gibt aber auch wunderschöne Chalets in der Schweiz am Seen im Tal.

Buche hier unkompliziert ein Ferienhaus in der Schweiz, egal ob du Urlaub mit der Familie, zu zweit oder eine Schweiz Reise mit Hund machst. Die Ferienhäuser in der Schweiz auf Naturhäuschen.de bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Urlaubsdomizil. Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Schweiz laden dich ein, mit allen Sinnen in die Naturwelt der Alpen und des Jura einzutauchen.

Noch nicht das passende Ferienhaus in der Schweiz gefunden? Besonders beliebte Ferienhäuser liegen im Berner Oberland, im Tessin oder am Vierwaldstättersee. Auch ein Urlaub auf der Alm ist ein wahres Highlight und wird dir einen wunderbaren Schweiz Urlaub mit der Familie bescheren.

Urlaub in der Schweiz

Die Schweiz liegt gut erreichbar in Mitteleuropa und grenzt im Norden an Deutschland, so dass du das Land über Süddeutschland ganz einfach bereisen kannst. Im Land werden gleich mehrere europäische Sprachen gesprochen und hohe Gebirgszüge prägen das Erscheinungsbild. Mehr als die Hälfte der Landesfläche liegt oberhalb von 1.000 Meter, im Süden machen die Alpen rund 60 Prozent der Fläche aus.

So ist die Schweiz vor allem im Winter ein beliebtes Ziel für Skiurlauber. Ski- und Snowboardfahren ist in der Schweiz Volkssport. In der kalten Jahreszeit verwandelt sich die Schweiz in ein Winterwunderland! So gibt es ebenfalls viele malerische Orte außerhalb der beliebten Skigebiete, an denen du Ruhe in schönster Natur finden kannst. Genieße die Aussicht auf das Winterwunderland von deiner Skihütte in der Schweiz aus.

Aber auch im Sommer gibt es viel zu erleben. Wanderer und Bergsteiger zieht es auf die schönen Wanderrouten, um die Bergwelt zu erkunden. Für aktive Entdecker ist die Schweiz ein perfektes Urlaubsziel. Die Berge bieten schönste Mountainbike-Strecken und du kannst die Landschaften beim Rafting, Kanufahren oder Klettern sportlich erleben. Höhlenbesuche oder eine Tour durch einen Steinbruch sind ein besonderes Abenteuer.

Ferienhausmiete Schweiz

Soll es ein Schweiz Ferienhaus am See oder eine Skihütte in den Bergen in der Schweiz sein? Oder doch lieber eine Ferienwohnung auf dem Bauernhof in der Schweiz? Wähle aus unserem großen Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Schweiz und suche dir die passende Region für deinen Urlaub aus. Im Folgenden findest du weitere Inspirationen.

Ferienhäuser in der Natur der Schweiz

Flora & Fauna in der Schweiz

So unterschiedlich wie das Klima ist auch die Pflanzen- und Tierwelt in der Schweiz. Je nach Höhenlage und je nachdem ob du dich südlich oder nördlich der Alpen befindest, begegnen dir unterschiedliche Vegetationsformen.

Im Süden kannst du dich an Oliven-, Feigen-, Mandel- und Lorbeerbäumen sowie großen Wäldern aus Edelkastanien erfreuen. Ab einer Höhe von rund 800 Metern herrscht Laubmischwald vor, der im nördlichen Bereich der Alpen bereits ab Höhen von 600 Metern anzutreffen ist. Weiter oben verzaubern märchenhafte Buchenwälder die Besucher. Oberhalb der Baumgrenze kommt die artenreiche Alpenflora mit Enzian und Edelweiß zum Vorschein.

Durch die Bergwelt der Schweiz streifen Gämse, Alpenhasen, Murmeltiere, Alpenschneehühner, Hermeline, Alpwiesel und Alpendohle. Sogar Alpensteinböcke, Luchse und Braunbären sind hier wieder ansässig. In den Lüften ziehen Steinadler und Bartgeier ihre Kreise.

Nationalparks und Naturwunder in der Schweiz

In der Schweiz gibt es einen ikonischen Nationalpark und mehr als 600 Naturschutzgebiete, welche von Einheimischen und Touristen zugleich als Erholungsgebiete geschätzt werden. Auch in den Wintermonaten sind sie ein beliebtes Ausflugsziel, um Abstand vom Alltag zu gewinnen und in der Ruhe der Natur aufzutanken. Einige Naturschutzgebiete können dann auf geführten Schneeschuhtouren erkundet werden.

Der schweizerische Nationalpark Im Engadin

Der älteste Nationalpark der Alpen wurde bereits 1914 gegründet. Im schweizerischen Nationalpark im Engadin kannst du ursprüngliche Natur auf mehr als 170 Quadratkilometern erleben. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen gibt es einiges zu entdecken.

Der Nationalpark umfasst Höhenlagen von 1.400 bis über 3.000 Metern, der Großteil liegt jedoch in der Subalpinstufe. Ein Drittel des Parkgebiets wird von Wald bedeckt, etwa 20 Prozent von Alpen und Wiesen, der Rest besteht aus Fels- und Geröllflächen, Schnee, Eis und Wasserläufen.

Im Schutzgebiet wird die Natur sich selbst überlassen. Der Mensch greift hier nicht ins Ökosystem ein. So ist es auch nicht erlaubt, die markierten Wege zu verlassen, etwas aus der Natur mit nach Hause zu nehmen, Feuer zu machen oder zu übernachten. Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Schweiz liegen zwar nicht im Nationalpark, aber in unmittelbarer Nähe, so dass du dieses Naturjuwel bequem erkunden kannst.

Das Matterhorn

Bei einem Urlaub in der Schweiz solltest du dir unbedingt das Wahrzeichen des Landes ansehen. In 4.478 Metern Höhe erhebt sich das majestätische Matterhorn – der wohl bekannteste Berg Europas – vor einem atemberaubendem Alpen-Panorama. Der dreieckige, freistehende Berg liegt an der Grenze des Kantons Wallis zwischen Zermatt und dem italienischen Breuil-Cervinia.

Mit der Seilbahn gelangst du auf bis zu 3.820 Meter und kannst aus der Höhe einen einzigartigen Ausblick auf die Alpenlandschaft genießen. Bei gutem Wetter locken vielfältige Attraktionen rund um das Matterhorn auf einen Besuch.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Gornergrat: Auf dem 3.000 Meter hohen Berggrat erwartet dich eine Aussichtsplattform, von der aus du einen umwerfenden Blick auf das Matterhorn und die umliegende Bergwelt erhaschen kannst. Auch vom Rothorn aus lässt sich das Matterhorn bewundern. Ski-Fans freuen sich über das Matterhorn Glacier Paradise. Es ist das höchstgelegene Sommerskigebiet Europas und hat das ganze Jahr über geöffnet.

Der Rheinfall – die Quelle des Rheins

Nutze dein Ferienhaus in der Schweiz für einen Ausflug zum Rheinfall in der Nähe von Schaffhausen. Dieses gewaltige Naturschauspiel wirst du so schnell nicht vergessen! Auf einer Breite von 150 Metern ergießen sich die Wassermassen die Felsen hinunter. Hier liegt der Ursprung des Rheins.

Das Becken ist per Schiff erreichbar und wenn du den mächtigsten Wasserfall Europas in seiner vollen Größe erleben möchtest, lohnt sich ein Besuch der Aussichtsplattform. Deinen Mut kannst du auf einer Kanutour unter Beweis stellen und ein unvergessliches Abenteuer auf dem Wasser erleben!

Moorlandschaft Biberbrugg-Rothenturm

Im Kanton Schwyz befindet sich das größte noch intakte Heide- und Hochmoor der Schweiz. Über 100 Hektar bieten Rückzugsmöglichkeiten für bedrohte Tierarten, vor allem Vögel. Seltene Bodenbrüter wie der Kiebitz, die Feldlerche und Braunkehlchen sind hier zuhause.

Auch Moorschmetterlinge und seltene Libellenarten kannst du hier beobachten. Orchideen, Zwergsträucher, Pfeifengräser und Sumpfdotterblumen sind Überlebenskünstler auf den kargen Böden.

Am schönsten kannst du diese einzigartige Naturlandschaft erwandern. Gut angelegte Spazier- und Wanderwege führen durch das Heide- und Hochmoor, umrahmt von der Schwyzer und Glarner Bergwelt.

Der Monte San Giorgio

Der 1097 m hohe Berg liegt in der Schweiz an der Grenze mit Italien, an den südlichen Armen des Luganer Sees. Er ist schon lange eine bedeutende Fundstätte für Fossilien diverser Fische, anderer Meeresbewohner sowie Insekten und Reptilien. Diese Funde sind bis zu über 200 Millionen Jahre alt und ihre Zahl liegt bei über 20.000 geborgenen Fossilien verschiedener Tiere und Pflanzen. Damals lag das gesamte Gebiet am Grund des Meeres. Die heute so majestätisch anmutende Landschaft erhob sich erst langsam aus den Fluten. Auf dem dicht bewaldeten Berg kannst du bei deinem Urlaub in Italien zahlreiche Höhlen, romantische Lichtungen und interessante Pflanzen entdecken und genießen.

Hier gibt es sogar mehrere Naturlehrpfade, die mit großer Sicherheit auch für deine Kinder sehr interessant sind. Wenn du auf den felsigen Gipfel wanderst, kannst du bei gutem Wetter einen wunderschönen Ausblick genießen und bis nach Mailand schauen. Er unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht besonders von den ihn umgebenden Bergen. Obwohl die Natur hier einiges zu bieten hat, sind es doch die Fossilienfunde, die diesen Berg zu etwas ganz Besonderem machen. Bei einer schönen Wanderung kannst du neben der Natur auch wissenschaftliche Ausgrabungsstätten begutachten, die die ursprüngliche Flora und Fauna des Gebietes ans Tageslicht bringen.

Reisetipps für deinen Urlaub in der Schweiz

Wanderurlaub Schweiz

Die Schweiz ist ein Land mit besonderen Naturschönheiten. Ob am Wasser, im Tal, im Wald oder auf dem Berg – es gibt immer etwas zu entdecken! Das kleine Land ist durchzogen von mehr als 65.000 Kilometern markierten Wanderwegen.

Im schweizerischen Nationalpark im Engadin lässt sich die Vegetation der Alpen auf 21 bestens ausgeschilderten Wanderwegen mit allen Sinnen erfahren. In den Sommermonaten leuchtet der tiefblaue Enzian und vielleicht lässt sich sogar Edelweiß entdecken. Auf einer Höhe von bis zu 3.200 Meter kreuzen mit etwas Glück auch tierische Alpenbewohner wie Murmeltiere, Gämsen und Steinböcke deine Wege.

Der Vier-Quellen-Weg im Gotthardmassiv führt zu den Quellen von Rhein, Reuss, Ticino und Rhone. Einige der schönsten Wanderwege der Schweiz befinden sich hoch im Berner Oberland. Als Ausgangspunkt kannst du beispielsweise ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Spiez und Interlaken zwischen Thuner- und Brienzersee nutzen. Von hier aus lohnen sich Ausflüge rund um die beiden Gewässer. Natürlich kommen auch Fahrradfahrer und Mountainbiker im vielfältigen Terrain der Schweiz voll auf ihre Kosten.

Skifahren in der Schweiz

Die höchstgelegenen Skigebiete Europas machen die Schweiz zu einem wahren Wintersportparadies! 7.000 Pistenkilometer und Langlaufmöglichkeiten auf 5.500 Kilometern ziehen Skifahrer, Snowboarder und Langläufer aus aller Welt an. Allein 29 Skistationen liegen über 2.800 Meter, was in Europa einzigartig ist.

Die populärsten Skiorte in der Schweiz sind Verbier, Zermatt, Saas-Fee, Gstaad, Engadin St. Moritz und Davos. Der beliebteste Ort für Wintersportler und zugleich eines der besten Schweizer Skigebiete ist Zermatt. Dank des Gletschers kannst du hier das ganze Jahr über Skifahren.

Portes du Soleil ist die größte, international verbundene Skiregion in der Schweiz und sogar weltweit. 580 Pistenkilometer und 12 Skiorte erstrecken sich hier über zwei Länder. So können Ski- und Snowboardfahrer in dem gigantischen Pistenparadies auf schweizerischem und französischem Boden die abwechslungsreichen Abfahrten genießen. Die Pisten bieten vom Anfänger bis zum Profi alle Möglichkeiten für einen gelungen Skiurlaub. Die passende Skihütte oder eine Schweiz Ferienwohnung in den Bergen findest du bei uns.

Schweiz Urlaub am See

Rund 1.500 Seen verteilen sich auf die kleine Schweiz und machen sie ganz groß für Bade- und Wassersportfreunde. Der größte See, der vollständig auf dem Schweizer Staatsgebiet liegt, ist der Neuenburger See (Lac Neuchâtel) mit 218 Quadratkilometern. Er liegt an der Ostflanke des Jura. Der Genfer See gehört teilweise zu Frankreich, am Bodensee treffen Deutschland, Österreich und die Schweiz zusammen. Die Grenze zu Italien verläuft durch den Lago Maggiore. Ebenfalls beliebt als Bade- und Wassersportorte sind der Luganer See, der Thuner See und der Zürichsee.

Vor allem die größeren Seen in der Schweiz sind für Wassersportler bestens geeignet. Sie verfügen häufig über eine sehr gute Infrastruktur und bieten unter anderem Seglern, Surfern, Tauchern und Anglern ideale Bedingungen. Die kleineren Seen sind ein Refugium für Naturliebhaber. Oft kann man sich vor Ort Fahrräder ausleihen und damit die Seelandschaft aktiv erkunden.

Unsere Schweiz Ferienhäuser am See und Ferienwohnungen am Wasser liegen allesamt im Grünen und dienen dir als wunderbare Basis für deinen Badeurlaub mit der Familie oder den Segeltrip mit Freunden.

Ferienhaus Schweiz mit der Familie

Die Schweiz gehört für uns zu den schönsten Ländern in Europa für einen Familienurlaub. Die Anreise mit dem Auto ist nicht zu weit und die Möglichkeiten sind groß. Auch die sprachliche Nähe zu Deutschland und Österreich erleichtert im Familienurlaub vieles.

In den Bergen gibt es zahlreiche Themenwanderwege für unterschiedliche Altersstufen und an den vielen Seen ist großer Badespaß vorprogrammiert! Auch Radtouren mit der ganzen Familie werden in der Schweiz zu einem Naturabenteuer.

Was eignet sich besser als Unterkunft für die Familie als ein Schweiz Ferienhaus mit Garten, eine Ferienwohnung auf der Alm oder auf dem Bauernhof? Auch ein Urlaub mit Hund ist in der Schweiz sehr gut möglich. Eine Schweiz Ferien-Villa am See verspricht eine luxuriöse Auszeit im Grünen. Wir helfen dir bei deiner Schweiz Ferienhausmiete und finden dein Traum-Ferienhaus in der Schweiz für die ganze Familie!