Ferienhäuser Schottland

Unsere Ferienhäuser in Schottland sind der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub voller Ruhe, Raum und Natur. Schottland ist Teil von Großbritannien und liegt im Norden der Insel. Neben dem Festland umfasst Schottland über 790 Inseln, die weitgehend in eine Reihe von Inselgruppen aufgeteilt werden können: Shetland, Orkney, die Inneren Hebriden und die Hebriden.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Schottland

8 Naturhäuser
Lese mehr über:

Ferienhäuser in Schottland

Unsere Ferienhäuser in Schottland sind der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub voller Ruhe, Raum und Natur. Schottland ist Teil von Großbritannien und liegt im Norden der Insel. Neben dem Festland umfasst Schottland über 790 Inseln, die weitgehend in eine Reihe von Inselgruppen aufgeteilt werden können: Shetland, Orkney, die Inneren Hebriden und die Hebriden.

Mit Ausnahme in die verschiedenen großen Städte, die die Region prägen, ist die Bevölkerungsdichte relativ gering. So kann man sich sicher sein, dass man hier noch unentdeckte und unberührte Natur in der Nähe des Ferienhauses finden kann! Nachfolgende Infos geben dir Auskunft über das Land Schottland. Du erfährst anhand zielführender Tipps, was du zum Ferienhaus wissen musst oder wodurch sich Schottland auszeichnet. Doch damit nicht genug, verraten wir dir auch was das schottische Essen und Trinken hervorhebt oder weshalb sich ein Ferienhaus in Schottland für dich lohnt.

Besonderheiten Schottlands

Da Schottland bekanntlich zu Großbritannien gehört, wird auch hier mit dem Britischen Pfund und nicht mit dem Euro bezahlt. Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, denke auch daran, dass auf der Insel Linksverkehr herrscht, woran man sich aber schnell gewöhnt. Wenn du mit dem Auto unterwegs sind, wirst du bestimmt auch auf eine der besonderen Single track road stoßen, die einspurige Fahrbahn bietet regelmäßig sogenannte Ausweichbuchten, an denen schnellere Fahrzeuge vorbeigelassen werden können und auch der Gegenverkehr vorbeifahren kann. Wenn du mit deinem Hund einreist, achte darauf, dass neben den allgemeinen EU-Einreisebestimmungen (Chip, Ausweis, Impfungen, etc.) zusätzlich eine Bandwurmbehandlung ein paar Tage vor der Einreise erfolgen muss. In Schottland gibt es eine Vielzahl an Aktivitäten und Spots, die du mit deinem Hund entdecken kannst.